Information

12.4: Neue Seite - Biologie

12.4: Neue Seite - Biologie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

12.4: Neue Seite

Beispielfragen für Biologietests

A. Lebenssequenzen sind die chemischen und biologischen Aktivitäten, die alle lebenden Systeme ausführen können müssen, um Leben zu erhalten.
B. Lebenserwartung sind die biochemischen und biophysikalischen Aktivitäten, die alle empfindungsfähigen Systeme ausführen können müssen, um das Leben zu erhalten.
C. Lebenszyklen sind die organischen und anorganischen Aktivitäten, die alle lebenden Systeme ausführen können müssen, um das Leben zu erhalten.
D. Lebensfunktionen sind die biochemischen und biophysikalischen Aktivitäten, die alle lebenden Systeme ausführen können müssen, um das Leben zu erhalten.

3. Ernährung ist die Summe der Aktivitäten, durch die ein lebender Organismus Nahrung erhält. Welche drei Prozesse umfasst die Ernährung?

A. Einnahme, Verdauung und Absorption
B. Aufnahme, Diffusion und Assimilation
C. Einnahme, Verdauung und Assimilation
D. Aufnahme, Verdauung und Assimilation


4.
__________ ist die Nahrungsaufnahme, __________ bezieht sich auf die chemischen Veränderungen, die im Körper stattfinden, und ___________ bezieht sich auf die Umwandlung bestimmter Nährstoffe in das Protoplasma der Zellen.

A. Assimilation ist die Aufnahme von Nahrung, Verdauung bezieht sich auf die chemischen Veränderungen, die im Körper stattfinden, und die Einnahme beinhaltet die Umwandlung bestimmter Nährstoffe in das Protoplasma der Zellen.
B. Aufnahme ist die Aufnahme von Nahrung, Verdauung bezieht sich auf die chemischen Veränderungen, die im Körper stattfinden, und Assimilation beinhaltet die Umwandlung bestimmter Nährstoffe in das Protoplasma der Zellen.
C. Verdauung ist die Aufnahme von Nahrung, Aufnahme bezieht sich auf die chemischen Veränderungen, die im Körper stattfinden, und Assimilation beinhaltet die Umwandlung bestimmter Nährstoffe in das Protoplasma der Zellen.
D. Aufnahme ist die Aufnahme von Nahrung, Verdauung bezieht sich auf die chemischen Veränderungen, die im Körper stattfinden, und Diffusion beinhaltet die Umwandlung bestimmter Nährstoffe in das Protoplasma der Zellen.

5. Die Bewegung anderer Moleküle als Wasser von einem Bereich mit ____ Konzentration zu einem Bereich mit _______ Konzentration beträgt ________.

A. Die Bewegung anderer Moleküle als Wasser von einem Bereich hoher Konzentration zu einem Bereich geringerer Konzentration ist Diffusion.
B. Die Bewegung anderer Moleküle als Wasser von einem Bereich geringerer Konzentration zu einem Bereich hoher Konzentration ist Diffusion.
C. Die Bewegung anderer Moleküle als Wasser von einem Bereich hoher Konzentration zu einem Bereich geringerer Konzentration ist Osmose.
D. Die Bewegung anderer Moleküle als Wasser von einem Bereich geringerer Konzentration zu einem Bereich geringerer Konzentration ist eine Dispersion.

6. Während des _________ bewegt sich ein Lösungsmittel durch eine/eine __________ Membran von einem Bereich mit einer_______ Konzentration an Lösungsmitteln in Bereiche mit einer ________ Konzentration.

A. Während der Diffusion bewegt sich ein Lösungsmittel durch eine semipermeable Membran von einem Bereich mit einer geringeren Lösungsmittelkonzentration zu Bereichen höherer Konzentration.
B. Bei der Osmose bewegt sich ein Lösungsmittel durch eine undurchlässige Membran von einem Bereich mit geringerer Lösungsmittelkonzentration zu Bereichen höherer Konzentration.
C. Bei der Osmose bewegt sich ein Lösungsmittel durch eine semipermeable Membran von einem Bereich mit einer höheren Lösungsmittelkonzentration zu Bereichen mit geringerer Konzentration.
D. Bei der Osmose bewegt sich ein Lösungsmittel durch eine semipermeable Membran von einem Bereich mit geringerer Lösungsmittelkonzentration zu Bereichen höherer Konzentration.

7. _________ und ________ sind Formen des _______ Transports, bei dem Materialien Plasmamembranen passieren.

A. Diffusion und Osmose sind Formen des aktiven Transports, bei denen Materialien Plasmamembranen passieren.
B. Diffusion und Osmose sind Formen des passiven Transports, bei dem Materialien Plasmamembranen passieren.
C. Dispersion und Osmose sind Formen des passiven Transports, bei dem Materialien durch Plasmamembranen hindurchtreten.
D. Diffusion und Synthese sind Formen des aktiven Transports, bei denen Materialien Plasmamembranen passieren.


8.
Die wissenschaftliche Disziplin, die die physiologischen Aspekte, Strukturen, Lebenszyklen und Teilung von Zellen untersucht, heißt __________.

A. Die wissenschaftliche Disziplin, die die physiologischen Aspekte, Strukturen, Lebenszyklen und Teilung von Zellen untersucht, wird Physiologie genannt.
B. Die wissenschaftliche Disziplin, die die physiologischen Aspekte, Strukturen, Lebenszyklen und Teilung von Zellen untersucht, wird Zellwissenschaft genannt.
C. Die wissenschaftliche Disziplin, die die physiologischen Aspekte, Strukturen, Lebenszyklen und Teilung von Zellen untersucht, wird Biochemie genannt.
D. Die wissenschaftliche Disziplin, die die physiologischen Aspekte, Strukturen, Lebenszyklen und Teilung von Zellen untersucht, wird Zellbiologie genannt.

9. Welche der folgenden Aussagen zur Mitose, wenn überhaupt, sind richtig?

A. Mitose ist der Prozess der Zellteilung, bei dem identische Tochterzellen produziert werden.
B. Nach der Mitose enthalten neue Zellen weniger DNA als die ursprünglichen Zellen.
C. Während der Mitose wird die Chromosomenzahl verdoppelt.
D. A und C sind richtig.

10. Welche der folgenden Aussagen zur Meiose sind, wenn überhaupt, richtig?

A. Während der Meiose wird die Anzahl der Chromosomen in der Zelle halbiert.
B. Meiose tritt nur in eukaryontischen Zellen auf.
C. Meiose ist der Teil des Lebenszyklus, der die sexuelle Fortpflanzung beinhaltet.
D. Alle diese Aussagen sind richtig.

Lösungsschlüssel

1. A
EIN Lebenszyklus ist die Abfolge von Entwicklungsstadien, die Mitglieder einer bestimmten Art durchlaufen müssen.

2. D
Lebensfunktionen sind die biochemischen und biophysikalischen Aktivitäten, die alle lebenden Systeme ausführen müssen, um das Leben zu erhalten.

3. A
Die drei in der Ernährung enthaltenen Prozesse sind: Aufnahme, Verdauung und Resorption.

4. B
Einnahme
ist die Nahrungsaufnahme, Verdauung bezieht sich auf die chemischen Veränderungen, die im Körper stattfinden, und Assimilation beinhaltet die Umwandlung bestimmter Nährstoffe in das Protoplasma von Zellen.

5. A
Die Bewegung anderer Moleküle als Wasser aus einem Bereich von hoch Konzentration auf einen Bereich von weniger Konzentration ist Diffusion.

6. C
Bei der Osmose bewegt sich ein Lösungsmittel durch eine/eine semipermeable Membran von einem Bereich mit einer höheren Lösungsmittelkonzentration zu Bereichen geringerer Konzentration.

7. B
Diffusion und Osmose sind Formen des passiven Transports, bei denen Materialien Plasmamembranen passieren.

8. D
Die wissenschaftliche Disziplin, die die physiologischen Aspekte, Strukturen, Lebenszyklen und Teilung von Zellen untersucht, heißt Zellen-Biologie.

9. D
A und C sind richtig.
a) Mitose ist der Prozess der Zellteilung, bei dem identische Tochterzellen produziert werden.
c) Während der Mitose wird die Chromosomenzahl verdoppelt.


Zugangsoptionen

Erhalten Sie vollen Zugriff auf Zeitschriften für 1 Jahr

Alle Preise sind Nettopreise.
Die Mehrwertsteuer wird später an der Kasse hinzugefügt.
Die Steuerberechnung wird während des Bezahlvorgangs abgeschlossen.

Erhalten Sie zeitlich begrenzten oder vollständigen Artikelzugriff auf ReadCube.

Alle Preise sind Nettopreise.


Schau das Video: Aufbau der Zelle: Bio leicht gemacht! Biologie. Duden Learnattack (Kann 2022).