Information

1.4.3.1: Übersicht der Fakultätsressourcen - Biologie

1.4.3.1: Übersicht der Fakultätsressourcen - Biologie



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir haben eine überwältigende Nachfrage nach hochwertigen, offen lizenzierten Kursmaterialien festgestellt, einschließlich zusätzlicher Ressourcen, um das Lehren und Lernen zu bereichern und das Leben der Dozenten zu erleichtern. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, haben wir Ressourcen für die Fakultät entwickelt und kuratiert, die mit diesem Kurs verwendet werden können.

Kostenlose und offene Zusatzmaterialien

Auf den folgenden Seiten finden Sie ergänzende Ressourcen, die zur Verwendung mit den interaktiven Lernmaterialien für diesen Kurs frei verfügbar sind. Da diese Ressourcen offen lizenziert sind, können Sie sie unverändert verwenden oder an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Zusätzliche Fakultätsressourcen

Für Lehrkräfte, die Waymaker-, OHM- oder Candela-Kurse mit kostenpflichtigem Support von Lumen Learning übernehmen, stehen zusätzliche zusätzliche Ressourcen, Lerntools und Support-Services zur Verfügung. Bei vielen Kursen umfassen diese eine Kombination aus summativen Bewertungen, Antwortschlüsseln, Lösungshandbüchern oder anderen Materialien, die nur mit autorisierten Dozenten geteilt werden, um die akademische Integrität zu schützen.

Klicken Sie hier, um mehr über zusätzliche Tools und Ressourcen für Dozenten zu erfahren, die Lehrkräften zur Verfügung stehen, die von Lumen unterstützte Kursmaterialien einsetzen. Informationen zu Preisen und Zahlungsmöglichkeiten finden Sie auf dieser Seite. Die günstigen Supportgebühren von Lumen ersetzen die Kosten für teure Lehrbücher und können von Studierenden oder direkt von der Institution bezahlt werden.

Kontinuierliche Verbesserung der Lernmaterialien

Sind Sie daran interessiert, mit uns zusammenzuarbeiten, um diese Kursmaterialien zu verbessern? Wir verwenden Lerndaten, um zu identifizieren, wo inhaltliche Verbesserungen erforderlich sind, und laden dann Fakultäts- und Fachexperten ein, mit uns zusammenzuarbeiten, um kontinuierliche Verbesserungen zur Steigerung des Lernens zu entwickeln.

Erfahren Sie mehr in diesem Blogbeitrag oder melden Sie sich hier an, um unserer Mailingliste für kontinuierliche Verbesserung beizutreten und über bevorstehende OER-Hackathons und andere Aktivitäten zur kontinuierlichen Verbesserung auf dem Laufenden zu bleiben.


1.4.3.1: Übersicht der Fakultätsressourcen - Biologie

Wir haben eine überwältigende Nachfrage nach hochwertigen, offen lizenzierten Kursmaterialien festgestellt, einschließlich zusätzlicher Ressourcen, um das Lehren und Lernen zu bereichern und das Leben der Dozenten zu erleichtern. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, haben wir Ressourcen für die Fakultät entwickelt und kuratiert, die mit diesem Kurs verwendet werden können.


Studierende und Fakultät der Biowissenschaften

Weitere Informationen zu den Forschungsinteressen der Fakultät finden Sie oben auf der Registerkarte Fakultät und Mitarbeiter.

Seminartermine für Frühjahr 2021

  • Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Pandemie Seminare online über Zoom abgehalten werden
  • Seminarreihe der Fakultät für Biowissenschaften: Seminarreihe der Fakultät für Biowissenschaften - Frühjahr 2021.pdf
  • Seminarreihe Integrative Biologie: Seminarplan Integrative Biologie Frühjahr 2021.pdf
  • Seminarreihe Neurowissenschaften und Physiologie: Seminarplan Neurowissenschaften und Physiologie S2021.pdf
  • Zellular- und Molekularbiologie Seminarreihe: CMB Seminarplan Frühjahr 2021.pdf

Merkmale

Sehen Sie sich einen unserer neuesten Bibliotheksleitfäden an: Juniteenth African American Independence Day: Überblick von Stanford Librarians

Besuchen Sie die neueste Ausstellung der Stanford Libraries: Zwischen: Künstlerbücher, Alben und Portfolios aus dem Mark Ruwedel Photography Archive in Stanford zu sehen bis 26. September in der Grünen Bibliothek

Rise Up Stop AAPI Hassbanner in der Bibliothek von Lathrop zum Gedenken an die Eröffnung der Online-Ausstellung


Einfach gesagt, Biologie ist das Studium des Lebens. Es zielt darauf ab, grundlegende Fragen zu Ursprung, Evolution, Entwicklung und Verhalten lebender Organismen zu beantworten. Das Verständnis der Biologie hilft uns, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der uns umgebenden natürlichen Welt zu verstehen und unseren eigenen Platz darin besser zu schätzen.

Mit flexiblen Programmen, Schwerpunkten und Forschungsmöglichkeiten können Sie Biologie so studieren, wie es Ihren Interessen und Stärken am besten entspricht - egal ob Sie vertiefte und umfangreiche Forschungserfahrung suchen oder ein grundlegendes Verständnis der Biologie als Ergänzung zu einem Studium in einer anderen Disziplin wünschen. Das Grundstudium vermittelt Ihnen gründliche Kenntnisse der Biologie auf allgemeinem Niveau. Gleichzeitig können Sie sich durch Ergänzungs- und Wahlfächer auf Themen konzentrieren, die Ihren spezifischen Interessen entsprechen. Sie können flexibel wählen, auf welchen Studienbereich Sie sich konzentrieren möchten, einschließlich Molekular-, Zell- und Entwicklungsbiologie, Naturschutz, Ökologie, Evolution und Verhalten und/oder Neurobiologie und Verhalten.

Sobald Sie die großen Einführungsklassen hinter sich haben, können Sie in kleinen Klassen Ihre Kollegen und Dozenten kennenlernen. Die Abteilung umfasst viele Biologen, die in ihren Forschungsgebieten international führend sind, sich aber dennoch stark für die grundständige Ausbildung engagieren.


Ressourcen für Biologiestudenten

Den Studierenden wird dringend empfohlen, im Rahmen ihres Hauptprogramms ein Praktikum (gegen Anrechnung) zu absolvieren. Praktika bieten Studierenden unschätzbare Möglichkeiten, Erfahrungen in Bereichen zu sammeln, in denen sie später beruflich tätig werden möchten. Praktika werden in der Regel von den Studierenden selbst mit Hilfe eines Fakultätsmitglieds organisiert und von dem Fakultätsmitglied und einem externen Betreuer betreut.

Biologiestudierende haben in den letzten Jahren bei zahlreichen Kooperationsagenturen Praktika absolviert, darunter (unter anderem):

  • Merck und Unternehmen
  • Der Naturschutz
  • Der Philadelphia Zoo
  • Krankenhaus lesen
  • Lehigh Valley Krankenhaus
  • Phila. Hochschule für Osteopathische Medizin
  • Crystella Physiotherapie und Fitness
  • Physiotherapie im Dreiländereck
  • Veterinärkrankenhaus Patt
  • Hawk Mountain Sanctuary
  • Die Wildlands Conservancy
  • Trexler-Lehigh Wildreservat
  • Lehigh WildCare
  • Das Berks County Conservancy
  • Das New Jersey State Aquarium
Studentenclubs des Fachbereichs Biologie

Der Fachbereich Biologie ist mit mehreren Studentenclubs verbunden, darunter:


QB3-Genomik

QB3 Genomics ist eine Partnerschaft zwischen dem Vincent J. Coates Genomics Sequencing Lab (GSL – B206 Stanley Hall), dem Functional Genomics Laboratory (FGL – 255 Weill Hall, ehemals LSA) und der Computational Genomics Resources Facility (CGRL – 238 Koshland .) Saal). Die Mission von QB3 Genomics besteht darin, die Genomforschung für die UC Berkeley und die größere Genomik-Community nachvollziehbar und erschwinglich zu machen.

Die VCGSL bietet QC- und Sequenzierungsdienste an. Wir betreiben Illumina MiSeq-, HiSeq- und NovaSeq-Plattformen sowie ein PacBio Sequel II-System und ein Oxford Nanopore Minion-System. Die GSL bietet auch PacBio- und ONT-Bibliotheksvorbereitungen und Extraktionen mit hohem Molekulargewicht an.

Die FGL bietet molekularbiologische Dienstleistungen für Sequenzierungsprojekte der nächsten Generation an, einschließlich Bibliotheksvorbereitung, QC, Aufreinigung, Anreicherung und Einzelzell-(10X)-Dienstleistungen.

Die CGRL bietet gemeinsam mit Berkeley Research Computing eine gemeinsame Recheninfrastruktur und technischen Support. Die CGRL bietet auch Beratung für Bioinformatik und Genomanalysen an.

Bitte besuchen Sie unsere anderen Seiten für detaillierte Informationen zu unseren Dienstleistungen, Mustereinsendungen und wie Sie unsere Einrichtung zitieren können. Wir sind hier, um Ihre Wissenschaft zu unterstützen, also zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren. Wir freuen uns darauf, Ihren Forschungsbedarf zu erfüllen.


OER für Fakultät

Open Educational Resources (OER) sind Lern-, Lehr- und Forschungsmaterialien, die in einer Vielzahl von Formaten verfügbar sind, wie z. B. Lehrbücher, Kurse, Zeitschriften, Multimedia und mehr. Diese Ressourcen sind gemeinfrei oder unter flexibler, offener Lizenzierung verfügbar und stehen jedem zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Das Hauptziel von OER ist es, Bildung erschwinglicher, zugänglicher und effektiver zu machen.

Definieren des „Offenen“ in Open Content

Der Begriff &ldquoOpen Content&rdquo beschreibt jedes urheberrechtlich geschützte Werk, das auf eine Weise lizenziert ist, die Benutzern die kostenlose und unbefristete Erlaubnis zur Teilnahme an den 5R-Aktivitäten gibt:

  • ZUÜCKBEHALTENDas Recht, Kopien des Inhalts zu erstellen, zu besitzen und zu kontrollieren (z. B. herunterladen, duplizieren, speichern und verwalten).
  • WIEDERVERWENDUNGDas Recht, die Inhalte in vielfältiger Weise zu verwenden (z.B. in einer Studiengruppe, auf einer Website, in einem Video).
  • ÜBERARBEITENDas Recht, den Inhalt anzupassen, anzupassen, zu modifizieren oder zu ändern (z. B. den Inhalt in eine andere Sprache zu übersetzen).
  • REMIXDas Recht, den ursprünglichen oder überarbeiteten Inhalt zu kombinieren, um etwas Neues zu schaffen (z. B. den Inhalt in ein Mashup einzubauen).
  • UMVERTEILENDas Recht, Kopien des Originalinhalts, Ihrer Überarbeitungen oder Ihrer Remixe mit anderen zu teilen (z. B. einem Freund eine Kopie des Inhalts zu geben).

Dieses Material wurde aus Defining the "Open" in Open Content and Open Educational Resources von David Wiley modifiziert, das unter CC BY 4.0 veröffentlicht wurde

Warum OER verwenden?

Die Vorteile der Verwendung von OER umfassen:

  • Erhalten Sie kostenlosen Zugang zu hochwertigen Ressourcen.
  • Das Verwenden oder Anpassen anderer Funktionen funktioniert mit bereits vorhandener Berechtigung.
  • Ressourcen einfach finden und nutzen.
  • Ressourcen mit einer einfachen Methode zuordnen.
  • Unterstützung der Studierenden durch Senkung der Materialkosten.
  • Erleichterung der Entwicklung von Kursinhalten.

Die Vorteile des Erstellens und Teilens eigener Inhalte (wie Vorlesungen, Präsentationen, Lehrpläne, Hausaufgaben, Tests usw.) umfassen:

  • Der Welt zugänglichere Bildung bieten und ein größeres Publikum erreichen.
  • Erhalten von Benutzer-Feedback oder Peer-Reviews Ihrer Arbeit.
  • Schaffung von Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen oder Institutionen.
  • Fern-/Online-Studenten effektiver erreichen.
  • Teil einer weltweiten Bewegung werden.

Wie werden sie lizenziert?

OER werden unter offenen Lizenzen zur Verfügung gestellt, die die Erlaubnis erteilen, sie innerhalb der Bedingungen dieser Lizenzen zu verwenden. In diesem Handbuch konzentrieren wir uns auf Creative Commons, das beliebteste offene Lizenzierungssystem.

Creative Commons (CC)-Lizenzen - wird in einem neuen Fenster geöffnet sind öffentliche Urheberrechtslizenzen, die die kostenlose Verbreitung eines urheberrechtlich geschützten Werks ermöglichen. Creator verwenden CC-Lizenzen, wenn sie anderen das Recht geben möchten, ein von ihnen erstelltes Werk zu teilen, zu verwenden und darauf aufzubauen. Die Lizenzen schützen auch die Personen, die das Werk dieses Urhebers verwenden oder weiterverbreiten, vor Bedenken hinsichtlich einer Urheberrechtsverletzung, solange sie die in der Lizenz festgelegten Bedingungen einhalten.

Wie kann ich CC-Werke verwenden?

Von Creative Commons lizenzierte Werke können Text, Bilder, Video, Audio und mehr enthalten. Sie können diese Werke auf vielfältige Weise verwenden, von persönlichen Zwecken wie Postern bis hin zu öffentlichen Verwendungen wie Videos auf YouTube. Um zu wissen, was Sie mit einem Werk machen können, müssen Sie sich den CC-Lizenztyp ansehen, unter dem es veröffentlicht wird.

Es gibt sieben Hauptlizenzen für Creative Commons. Jede Lizenz gewährt Benutzern die Berechtigung, Werke auf bestimmte Weise zu verwenden. Die Creative-Commons-Lizenzen sind in der Reihenfolge von am meisten offen bis am wenigsten offen:

  • CC0 (öffentliche Domäne) Der Schöpfer des Werkes hat auf sein Urheberrecht verzichtet und das Werk gilt als gemeinfrei. Diese Werke und können ohne Erlaubnis verwendet werden und erfordern rechtlich keine Namensnennung (obwohl es rücksichtsvoll ist, eine Namensnennung anzugeben und den Autor zu erwähnen.)
  • CC BY (Namensnennung) Sie können das Werk teilen und ändern, auch wenn Sie es für kommerzielle Zwecke verwenden, solange Sie die richtige Namensnennung angeben.
  • CC BY SA (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen) Sie können das Werk teilen und ändern, auch wenn Sie es für kommerzielle Zwecke verwenden, solange Sie die richtige Namensnennung angeben. Wenn Sie das Werk in irgendeiner Weise ändern, müssen Sie Ihre Version unter derselben Lizenz zur Verfügung stellen.
  • CC BY NC (Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung) Sie können das Werk teilen und ändern, solange Sie es nicht für kommerzielle Zwecke verwenden. Sie müssen eine ordnungsgemäße Zuordnung vornehmen.
  • CC BY NC SA (Attribution-NonCommercial-ShareAlike) Sie können das Werk teilen und ändern, solange Sie es nicht für kommerzielle Zwecke verwenden. Sie müssen eine ordnungsgemäße Zuordnung vornehmen. Wenn Sie das Werk in irgendeiner Weise ändern, müssen Sie Ihre Version unter derselben Lizenz zur Verfügung stellen.
  • CC BY ND (Attribution-NoDerivatives) Sie können das Werk teilen, auch wenn Sie es für kommerzielle Zwecke verwenden, aber Sie können es in keiner Weise ändern. Sie müssen eine ordnungsgemäße Zuordnung vornehmen.
  • CC BY NC ND (Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung) Sie können das Werk teilen, solange Sie es nicht für kommerzielle Zwecke verwenden, aber Sie können es in keiner Weise ändern. Sie müssen eine ordnungsgemäße Zuordnung vornehmen.

Weitere Informationen zu den Bedingungen für CC-lizenziertes Material finden Sie in den Creative Commons FAQ für Lizenznehmer.

Die Texterklärung der CC-Lizenztypen wurde von About The Licenses von Creative Commons unter einer CC BY 4.0-Lizenz angepasst.

Wie schreibe ich zu?

Eine Namensnennung ist eine Anerkennung des ursprünglichen Erstellers des Werkes. Z.B. „Donuts öffnet in einem neuen Tab“ von Ferry Sitompul öffnet in einem neuen Tab ist lizenziert unter CC BY 2.0. öffnet sich in einem neuen Tab

Abgesehen von der Public Domain-Lizenz erfordern alle Creative-Commons-Lizenzen eine Namensnennung, wenn Sie Werke verwenden, für die sie gelten, es sei denn, der Urheber sagt etwas anderes. Die Namensnennung sollte mit dem Werk in einer für das Medium angemessenen Weise erscheinen (z. B. auf einer Abspannliste auf einer Website oder einer Abspannfolie in einem Video).

CC-Lizenzen haben flexible Standards für die Attribution, daher gibt es kein genaues Format, das Sie befolgen müssen, Sie müssen jedoch die wichtigen Informationen angeben. Verwenden Sie die folgende Methode als Best Practice beim Erstellen eigener Attributionen.

Attribution erstellen (keine Änderungen)

  • Titel Wie heißt das Material?
  • AutorWem gehört das Material? (Fügen Sie den Link ein)
  • QuelleWo kann ich es finden? (Die URL des Originalwerks)
  • LizenzUnter welcher spezifischen Lizenz steht das Werk? (Fügen Sie den Link ein)

Eine typische Namensnennung sieht so aus: „Titel nach Autor ist unter CC License Type lizenziert.“ Jedes Element der Namensnennung verlinkt auf die entsprechende Seite: der Titel verlinkt auf die Quellseite, der Name des Autors verlinkt auf seine Profilseite und der Lizenztyp verlinkt auf die Lizenzseite.

Wenn der Ersteller spezifische Attributionsanweisungen hat, strukturieren Sie Ihre Attribution in der von ihm angegebenen Weise. Wenn für das Material ein Urheberrechtshinweis vorhanden ist, müssen Sie diesen intakt halten und in die Namensnennung aufnehmen, z. "Dieses Dokument enthält Inhalte, die aus der Autodesk® Maya®-Hilfe übernommen wurden, wird in einer neuen Registerkarte geöffnet, verfügbar unter CC BY NC SA 3.0 wird in einer neuen Registerkarte geöffnet. Copyright © Autodesk, Inc."

Erstellen einer Namensnennung, wenn Sie das Werk geändert haben

Wenn Sie Inhalte ändern, um etwas Neues zu erstellen, haben Sie etwas erstellt, das als abgeleitetes Werk bezeichnet wird. Neben der ursprünglichen Namensnennung erfordert die Namensnennung für Ihr abgeleitetes Werk die folgenden zusätzlichen Informationen:

  • Der Titel des neuen Werkes.
  • Dass es ein Derivat des Originals ist.
  • Die Lizenz, unter der Sie Ihre Arbeit teilen (einige Lizenzen erfordern, dass Sie dieselbe wie das Original verwenden).
  • Dein Name.

Eine Namensnennung für ein abgeleitetes Werk würde wie folgt aussehen: Dieses Werk, „Neuer Titel“, ist eine Ableitung von „Titel“ des Autors und wird unter dem CC-Lizenztyp verwendet. „Neuer Titel“ wird unter CC License Type by My Name lizenziert.


Humanressourcen

Eine Atmosphäre der intellektuellen und kulturellen Anregung. Fragen Sie einfach die 2.000 Dozenten, Studenten, Postdocs und Fachleute, die auf unserem 14 Hektar großen Campus arbeiten. Wir bieten ein umfassendes Leistungspaket sowie eine umfangreiche Liste von Rabatten und Vergünstigungen, die allen Rockefeller-Mitarbeitern gewährt werden.

Fakultätsrekrutierung

Wir sind bestrebt, die brillantesten biomedizinischen Forscher zu rekrutieren, ihnen die Wahl ihrer wissenschaftlichen Ziele zu ermöglichen, sie umfassend zu unterstützen und sie mit kollaborativen und tatkräftigen Kollegen zu umgeben, die auf ihrem Gebiet führend sind.

Titia de Lange, PhD

Leon Hess Professor

Karrierechancen

Akademische Möglichkeiten

Rockefeller ist ein außergewöhnlicher Ort, um Ihre Karriere als Wissenschaftler zu beginnen oder fortzusetzen. Es gibt keinen besseren Ort, um Ihr Training zu schärfen

Wissenschaftliche Hilfskräfte

Erkunden Sie eine zukünftige wissenschaftliche Karriere, indem Sie mit außergewöhnlichen Forschern zusammenarbeiten, um modernste biologische Fragen zu beantworten.

Stellenangebote

Bei Rockefeller trägt jede Mitarbeiterposition zum einzigartigen Wissenschaftsansatz der Universität bei, der bahnbrechende Entdeckungen in Biologie und Medizin hervorgebracht hat.

Vorteile & Vergünstigungen

Wir bieten ein umfassendes Leistungspaket sowie eine umfangreiche Liste von Rabatten und Vergünstigungen, die allen Rockefeller-Mitarbeitern gewährt werden.

Diversität

Die Rockefeller University ist bestrebt, einen vielfältigen und einladenden Campus zu fördern.

Einwanderungsdienste

Das Office of Immigration and Academic Appointments bietet Einwanderungsdienste für internationale Studierende, Dozenten, Forscher und Gastwissenschaftler sowie deren unmittelbare Familien.

Aktuelle Mitarbeiterressourcen

Sehen Sie sich Urlaubspläne, Handbücher und andere Mitarbeiterressourcen auf Inside Rockefeller an.

Fakten

Nobelpreise

Forschungslabore

Milliarden an neuen Einrichtungen

481,000

Quadratfuß Lab Space

Nationale wissenschaftliche Ehrenmedaillen

Behindertengerechte Unterkünfte

Die Universität stellt qualifizierten Personen mit Behinderungen, die die wesentlichen Funktionen für die Stelle erfüllen können, angemessene Vorkehrungen zur Verfügung. Wenn Sie für einen Teil des Bewerbungs- und/oder Einstellungsverfahrens eine angemessene Vorkehrung benötigen, benachrichtigen Sie bitte die Personalabteilung telefonisch 212-327-8300 oder per E-Mail an [email protected]

Die Rockefeller University ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit – Minderheiten/Frauen/Behinderte/Veteranen

Einführung von RUMobile!

Rockefeller-Mitarbeiter können jetzt mit einer praktischen neuen App unterwegs auf aktuelle Nachrichten, Verzeichnisse, Veranstaltungskalender und mehr zugreifen.

Kontakt Human Resources

Die Rockefeller-Universität
1230 York Avenue
New York, NY 10065


Forschung

Die Fakultät, Forscher und Studenten des UC Davis College of Biological Sciences produzieren substanzielle und innovative Forschung und treiben Entdeckungen voran, um die dringendsten Herausforderungen unserer Welt zu meistern.

Die Durchführung von Wissenschaft erfordert die gemeinsame Anstrengung vieler Einzelpersonen, und Wissenschaftler der UC Davis profitieren von der Möglichkeit, die Forschung interdisziplinär anzugehen.

Mit Zugang zu hochmodernen Kerneinrichtungen und campusweiten Zentren wie dem Coastal and Marine Sciences Institute, dem Center for Neuroscience, dem Center for Population Biology und dem Genome Center ist die UC Davis führend in der Zukunft der Biowissenschaften.

Wir beherbergen auch viele Research Core Facilities, die modernste Technologie, Ausrüstung und Forschungsräume zur Unterstützung der institutionellen Forschung bereitstellen.

Akademische Abteilungen

Unser College ist in fünf Abteilungen gegliedert, die das gesamte Spektrum der Life Sciences abdecken.

Besuchen Sie die Webseiten der Abteilung

Angeschlossene Zentren

Wir sind der administrative Sitz von vier campusweiten, interdisziplinären Forschungszentren.

Forschungskerneinrichtungen

Unser College beherbergt im Rahmen des Core Facilities Program eine erstklassige Infrastruktur.

Besuchen Sie Research Cores-Websites

University of California, Davis, One Shields Avenue, Davis, CA 95616 | 530-752-1011

Copyright © The Regents of the University of California, Campus Davis. Alle Rechte vorbehalten.