Information

5.12: Phylogenetische Klassifikation - Biologie

5.12: Phylogenetische Klassifikation - Biologie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Können zwei verschiedene Arten verwandt sein?

Natürlich können sie. Zum Beispiel gibt es viele verschiedene Arten von Säugetieren oder eine Art von Säugetier, wie beispielsweise Mäuse. Und sie sind alle verwandt. Mit anderen Worten, wie nah oder wie weit haben sie sich während der Evolution von einem gemeinsamen Vorfahren getrennt? Zu bestimmen, wie verschiedene Arten evolutionär verwandt sind, kann eine enorme Aufgabe sein.

Phylogenetische Klassifikation

Linnaeus klassifizierte Organismen auf der Grundlage offensichtlicher physischer Merkmale. Grundsätzlich wurden Organismen gruppiert, wenn sie gleich aussahen. Nachdem Darwin im 19. Jahrhundert seine Evolutionstheorie veröffentlicht hatte, suchten Wissenschaftler nach einer Möglichkeit, Organismen zu klassifizieren, die Phylogenie zeigten. Phylogenie ist die Evolutionsgeschichte einer Gruppe verwandter Organismen. Es wird dargestellt durch a Stammbaum, wie der in Abbildung unter.

Stammbaum. Dieser phylogenetische Baum zeigt, wie drei hypothetische Arten durch gemeinsame Vorfahren miteinander verwandt sind. Sehen Sie, warum Spezies 1 und 2 enger miteinander verwandt sind als beide mit Spezies 3?

Eine Möglichkeit, Organismen zu klassifizieren, die Phylogenie zeigen, ist die Verwendung der Klade. EIN Klade ist eine Gruppe von Organismen, die einen Vorfahren und alle seine Nachkommen umfasst. Clades basieren auf Kladistik. Dies ist eine Methode zum Vergleich von Merkmalen verwandter Arten, um die Vorfahren-Nachkommen-Beziehungen zu bestimmen. Clades werden vertreten durch Kladogramme, wie der in Abbildung unter. Dieses Kladogramm repräsentiert die Säugetier- und Reptilien-Kladen. Die Reptiliengruppe umfasst Vögel. Es zeigt, dass sich Vögel aus Reptilien entwickelt haben. Linné klassifizierte Säugetiere, Reptilien und Vögel in separate Klassen. Dies maskiert ihre evolutionären Beziehungen.

Dieses Kladogramm klassifiziert Säugetiere, Reptilien und Vögel in Kladen basierend auf ihren evolutionären Beziehungen.

Zusammenfassung

  • Phylogenie ist die Evolutionsgeschichte einer Gruppe verwandter Organismen. Es wird durch einen phylogenetischen Baum dargestellt, der zeigt, wie Arten durch gemeinsame Vorfahren miteinander verwandt sind.
  • Eine Klade ist eine Gruppe von Organismen, die einen Vorfahren und alle seine Nachkommen umfasst. Es ist eine phylogenetische Klassifikation, die auf evolutionären Beziehungen basiert.

Rezension

  1. Was ist eine Klade?
  2. Was ist Kladistik und wofür wird sie verwendet?
  3. Erklären Sie, warum Reptilien und Vögel in derselben Gruppe untergebracht sind.
  4. Hunde und Wölfe sind enger miteinander verwandt als Katzen. Zeichnen Sie einen phylogenetischen Baum, um diese Beziehungen aufzuzeigen.


Schau das Video: Was ist Systematik?! - Die raffinierte Einteilung der Lebewesen (Kann 2022).