Information

11.7: Natal Bean Discrimination by Bean Beetles (Vorbereitung der Lehrmaterialien)* - Biologie

11.7: Natal Bean Discrimination by Bean Beetles (Vorbereitung der Lehrmaterialien)* - Biologie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Labormaterialien

Das ist die Vorbereitung für ein Abschnitt von 24 Schülern.

Bohnenkäfer

Seitenbank: Behälter mit verschiedenen Bohnen: Kichererbsen, schwarze Bohnen, Mungbohnen, Baby-Lima-Bohnen, grüne Erbsen, schwarzäugige Erbsen

Um zwischen Schülern zu teilen: Kulturen von Bohnenkäfern, männlichen und weiblichen Erwachsenen. Bohnenkäfer können bei Carolina Biological erworben werden. Informationen zur Pflege von Bohnenkäfern zur Erhaltung der eigenen Kultur finden Sie hier: http://beanbeetles.org/handbook/

Die Schüler werden diesen Teil in Tischteams (Gruppen von 4 Personen) bearbeiten.

MaterialienMengeAnmerkungen
große Petrischale (Versuchskammer)1 pro Tisch
weiche Pinzette1-2 pro Tisch
kleiner Pinsel1-2 pro Tisch
Handobjektiv1-2 pro Tisch

Remote Hands-On

Unterricht in Laborwissenschaften und Bildender Kunst während COVID-19.

Linie für Linie und Kurve für Kurve hat Michael McGreal kürzlich einen Eisblock in seinem Garten in einen Schwertfisch verwandelt. Dabei zog er eine kleine, sozial distanzierte Menschenmenge an: Das Summen seiner Kettensäge und das Spektakel des Eisschnitzens während einer Pandemie erregten die Aufmerksamkeit einiger Passanten.

McGreal war glücklich, in einer seltsamen Zeit für Ablenkung und ein bisschen Schönheit zu sorgen. Aber hier ging es um Arbeit. Der Lehrstuhl für Kochkunst am Joliet Junior College in der Nähe von Chicago nahm sich für ein bevorstehendes Treffen seiner Eisschnitzerklasse auf. Normalerweise macht er Schwertfische live auf dem Campus vor den Augen der Studenten, die dann mit Elektrowerkzeugen an ihren eigenen Eisblöcken meißeln.

Aber dies ist die COVID-19-Ära, in der Ausbilder, die grundsätzlich praktische Kurse in verschiedenen Bereichen unterrichten, Wege finden, um das Fernlernen zum Funktionieren zu bringen.

&bdquoDer Übergang ist nicht so schwierig, wie ich erwartet hatte&rdquo, sagte McGreal. &bdquoDer arbeitsteilige Teil davon ist viel&ldquo, gab er zu, &ldquodass wir unsere Häuser einrichten, um Kochvideos live zu drehen und sie aufzunehmen. Und viele von uns haben jetzt Kinder zu Hause.&rdquo

Gleichzeitig, so McGreal weiter, ist „&rsquo eine aufregende Chance für uns, einige Dinge für ein Online-Format zu tun, das unseren Präsenzunterricht besser als je zuvor macht.&rdquo

Nehmen Sie Eisschnitzen. McGreal plant, die Videos, die er in diesem Semester von Fisch- und Schwanenschnitzereien gemacht hat, für seine Studenten zu speichern und sie in Zukunft mit seinen Klassen zu teilen. Auf diese Weise, sagte er, können die Schüler die Videos vor dem Unterricht ansehen und besser darauf vorbereitet sein, ihre eigenen Skulpturen auszuprobieren, wenn sie sich treffen.

Es ist etwas Intimes und Effektives, die Schüler zu bitten, ihren Lehrern beim Kochen und Backen in ihrer eigenen Küche zuzusehen, sagte McGreal, auch wenn sie jetzt nicht alleine kochen. (Die Abteilung diskutierte, die Schüler zu bitten, über Zoom mitzukochen, entschied jedoch, dass es unklug sei, die Schüler zu bitten, zu bezahlen und sogar Zutaten einzukaufen. Trotzdem haben viele Schüler, die zu Hause festsitzen, alleine gekocht und Fotos mit ihren Lehrern und Kollegen im Chat geteilt Bretter.)

&bdquoSie&rsquor kommen jetzt in unsere Welten anstelle eines stählernen, sterilen Klassenzimmers, und man fühlt sich dadurch wohler&rdquo, sagte McGreal. &ldquoStudenten scheinen es zu lieben.&rdquo

Schließlich seien die Studenten von McGreal im Gastgewerbe tätig, fügte er hinzu.

Komfortabel heißt jedoch nachhaltig. McGreal sagte, dass die meisten synchronen Kochsitzungen seiner Abteilung, die später für Studenten, die live zuschauen können, auf YouTube gepostet werden, funktionieren, weil die Studenten mindestens acht Wochen auf dem Campus verbracht haben, bevor sie in die Ferne gingen. Während dieser Zeit lernten sie die grundlegenden Techniken des Kochens, Backens und Schnitzens praktisch. Das meiste, was sie jetzt lernen, indem sie ihren Lehrern beim Kochen zusehen, ist die ausgeklügelte Anwendung dieser Fähigkeiten. Kaum vorstellbar, dass das Lebensmittelnetzwerk-inspirierter Ansatz zur kulinarischen Bildung könnte langfristig ohne diese Art von Einführung funktionieren, sagte er.

Remote STEM

Michelle Stocker, Assistenzprofessorin für Geobiologie an der Virginia Tech, stimmte zu, dass &ldquofür dieses Semester wir es schaffen können. Ich würde aber unbedingt sagen, dass wir das überhaupt gerne machen.&rdquo

Mit Hilfe der vielen Anatomiewissenschaftler, die sich in den letzten sechs Wochen beeilt haben, 3D-Netze und andere Arten von Skelettbildern auf Websites wie MorphoSource und Sketchfab online zu stellen, konnte Stocker weiterhin einen Laborkurs zur Morphologie von Wirbeltieren mit relativer Leichtigkeit. Trotzdem bat ein Doktorand in der gemischten Klasse bereits darum, es beim nächsten Mal, wenn Stocker es unterrichtet, für die authentische Erfahrung darauf zu setzen. Ihre Antwort? Natürlich.

Der Oberstufenkurs ist anspruchsvoll und äußerst praxisorientiert gestaltet, wobei die Schüler 2,5 Stunden am Stück mit Skelettmaterialien umgehen. Jetzt untersuchen Studenten Proben online in Zoom-Sitzungen. Stocker, die auch physische Exemplare mit nach Hause nahm, loggt sich manchmal auf einem zweiten Konto ein, um sie mit ihrer Handykamera zu vergrößern. Da Stocker-Studenten, wie McGreal, Wochen auf dem Campus verbrachten, bevor sie in die Ferne gingen, erinnern sie sich an diese Exemplare – bis hin zu ihrem Geruch.

Trotzdem können die Schüler mit den Materialien wie im Labor interagieren. Also bittet Stocker sie, mehr miteinander zu interagieren. Die Schüler werden ermutigt, Knochen, die sie beispielsweise bei COVID-19-sicheren Waldspaziergängen gefunden haben, virtuell zu teilen, und die Klasse arbeitet daran, das Tier zu identifizieren und herauszufinden, was mit ihm passiert sein könnte.

Dies ist auch eine Möglichkeit, der Zoom-Müdigkeit entgegenzuwirken, von der viele Professoren berichten: Fernunterricht scheint ermüdender zu sein als persönlicher Unterricht, da es schwer ist, die Reaktionen der Schüler einzuschätzen.

&bdquoLange Zeit mit sich selbst zu reden kann superlangweilig sein&ldquo Stocker lachte.

Julia Svoboda Gouvea, Assistenzprofessorin für naturwissenschaftliche Bildung an der Tufts University, unterrichtete zu Beginn des Semesters zufällig in ihrem Labor für Organismen und Populationen ein rechnergestütztes Modul zur Grippe. Die Ziele des Projekts bestanden darin, die Grippesaison in der genetischen Sequenzierungsdatenbank Nextstrain zu verfolgen und schließlich der Weltgesundheitsorganisation eine Vorgehensweise für die Grippesaison im nächsten Jahr zu empfehlen. Aber die Schüler wurden im Laufe der Wochen immer mehr damit beschäftigt, COVID-19 zu verfolgen.

&bdquoSie konnten anhand der genomischen Sequenzierungsdaten von Nextstrain sehen, wie der Übertragungsprozess ablief“, sagte Gouvea.

Die Studenten hatten Zeit, zu einer anderen Experimentiereinheit überzugehen, die sich mit dem Eiablageverhalten von Bohnenkäfern befasste, bevor der Campus aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus geschlossen wurde.

Inzwischen, sagte Gouvea, &ldquot;im Labor hing ein Haufen Käfer herum, die wir nie quantifizieren konnten. Und die Schüler entwarfen diese Experimente in dem Wissen, dass sie die Ergebnisse nie sehen würden, so dass die Authentizität der Aktivität irgendwie untergraben wurde.&rdquo

Derzeit arbeiten Studenten aus der Ferne an einer Einheit mit Pflanzen. Gouvea wandelte diesen letzten Abschnitt des Kurses in einen literaturlastigen Abschnitt um, in dem die Studenten Forschungsarbeiten lesen und ein gemeinsames Kommentarwerkzeug verwenden, um sie zu diskutieren. Die Studierenden schreiben am Ende des Semesters ihre eigenen Antworten auf die Literatur.

Einige der Unterlagen, die Gouvea für diese Einheit gefunden hat, inspirieren sie, über andere mögliche Wiederholungen des Kurses nachzudenken. Ein Forschungsgebiet darüber, wie Pflanzen durch flüchtige Chemikalien und ihre Wurzeln kommunizieren, lässt Gouvea denken, dass sie zukünftige Studenten bitten könnte, relativ kostengünstige Sensoren zu kaufen, um flüchtige Chemikalien an Pflanzen im Freien oder in ihren eigenen Häusern zu erkennen.

Laborwissenschaft aus der Ferne zu betreiben ist mehr als möglich, sagte Gouvea. Dennoch machte sie sich Sorgen, den wohl wichtigsten Teil der Laborarbeit festzuhalten: den Kampf.

&bdquoDie Labore, die ich entwerfe, sind sehr diskret“, sagte sie. &bdquoSie&rsquor für die Studenten und wir verwenden echte Daten, keine vorgetäuschte Laboraktivität.&ldquo Studenten sind oft auf positive Weise für einen Teil des Labors verwirrt, wenn sie Fragen stellen und Herausforderungen meistern, sagte Gouvea. Sie fragte, ob dieser Prozess online aufrechterhalten werden kann.

Um Laborarbeit von Anfang an aus der Ferne zu unterrichten, fuhr sie fort, &ldquomüssen Sie den Schülern sagen, dass es in Ordnung ist, dies innerhalb der ersten fünf Minuten nach dem Öffnen einer Webseite nicht zu verstehen.&rdquo

Simulationen und Akkreditierung

Simulierte Labortechnologien sind bereits verfügbar und werden aufgrund von COVID-19 verstärkt eingesetzt. Labster zum Beispiel spendete Dienstleistungen im Wert von 5 Millionen US-Dollar an K-12- und College- und Universitätslehrer, die von der Störung betroffen waren. Zehntausend Ausbilder haben sich angemeldet. Die Programmnutzung hat sich in den letzten zwei Wochen um das Zehnfache erhöht, und Labster gab heute eine neue Partnerschaft mit den California Community Colleges bekannt.

Mitbegründer Michael Bodekaer sagte, die Mission des Unternehmens sei es, Studenten für die Wissenschaft zu begeistern, teilweise durch Gamifizierung der Laborarbeit, und den Zugang zu verbessern. Vielen Institutionen fehlt es an erstklassigen Laboreinrichtungen, und selbst Campus mit der besten Ausstattung können Studenten davon abhalten, ihre High-End-Tools zu verwenden.

Labsters Module, sagte er, "sind wie ein Flugsimulator für Piloten." Der Zweck besteht nicht darin, Labore vollständig zu ersetzen, sondern das Interesse der Studenten an der Wissenschaft zu halten und sie ausreichend darauf vorzubereiten, damit sie dort herausragende Leistungen erbringen können.

Artikel in Natur eine zweifache Verbesserung der Lernergebnisse der Schüler nach der Verwendung gamifizierter Simulationen zu finden. Nach Gouveas Aussage zum Kampf lassen die virtuellen Führer von Labster es den Schülern manchmal zu, zunächst zu scheitern.

&bdquoEs gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, und jeder Lehrer hat seine eigenen Vorlieben, wie zum Beispiel Blended Learning und Lehrer, die Kurse als Hausaufgaben anbieten&rdquo Bodekaer.

Die Akkreditierung ist ein weiteres Puzzleteil. Wie passen sich externe Stellen, die für die Qualitätssicherung in praxisorientierten Programmen verantwortlich sind, an den Moment an?

ABET, die Tausende von Programmen in den angewandten und Naturwissenschaften, der Informatik und den Ingenieurwissenschaften akkreditiert, hat den Institutionen geraten, sie nicht vor kurzfristigen Anpassungen aufgrund des Coronavirus zu warnen. Dauerhafte Änderungen müssen jedoch gekennzeichnet werden.

Joseph L. Sussman, Hauptakkreditierungsbeauftragter der Organisation, sagte: &bdquoWir verstehen voll und ganz, dass Institutionen und Programme Vorkehrungen treffen müssen, um ihre Gemeinden zu schützen und zur Eindämmung des Virus beizutragen.“

Am wichtigsten ist „ist ein Programm&rsquo die kontinuierliche Fähigkeit, unabhängig von der Durchführungsmethode, nachzuweisen, dass es die Erreichung der mit dem Programm verbundenen Schülerergebnisse ermöglicht.&rdquo

Sussman fügte hinzu, &ldquoABET-Akkreditierung wird kein Hindernis für den Erfolg sein.&rdquo

Die Künste online

Neben vielen Kolleginnen und Kollegen aus den Wissenschaften und Berufsausbildungen adaptieren auch Professoren der bildenden Künste tiefgreifende körperliche Arbeit für eine ganz neue Welt.

Douglas Russell, Professor für Zeichnen an der University of Wyoming, hat seinen Zeichenstudenten letzten Monat eine Ankündigung über neue Module geschickt, die er für den Kurs eingerichtet hat. Es gibt eine empfohlene Reihenfolge, sie zu durchlaufen, aber die Schüler können in beliebiger Reihenfolge und in ihrem eigenen Tempo fortfahren. Am Ende des Semesters ist alles fällig. Das typische Modul umfasst eine Aufgabe, eine Diskussionskomponente, Lehrvideos und Bilder zum Anzeigen sowie Folien.

Gegenwart. Legen Sie Erinnerungen und zeitspezifische Fristen fest, nutzen Sie Plattformen, die Ihre Schüler bereits nutzen (Lieu liebt YouTube), bieten Sie den Schülern verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten mit Ihnen und seien Sie flexibel und akzeptieren Sie Vertretungen. Lieu plädierte auch dafür, die wesentlichen Punkte eines jeden Vortrags auf das Wesentliche zu reduzieren. Die Online-Aufmerksamkeitsspanne sei gering, sagte sie.


Geschichte Milliarden von Brood-X-Zikaden sind nach 17 Jahren Winterschlaf aus ihren unterirdischen Verstecken aufgetaucht. Hier sind die Staaten, in denen Sie sie sehen können. Geschichte Milliarden von Brood-X-Zikaden sind nach 17 Jahren Winterschlaf aus ihren unterirdischen Verstecken aufgetaucht. Hier sind die Staaten, in denen Sie sie sehen können.

Bewegung von Viren in Pflanzen

I Eigenschaften der MPs

Die MPs von Bromoviren, Cucumoviren, AMV und Ilarviren werden vom 3a-Gen auf RNA3 kodiert und ergeben Produkte im Bereich von 32 bis 36 kDa (siehe Anhang A, Profile 51–55 Anhang A, Profil 51 Anhang A, Profil 52 Anhang A, Profil 53 Anhang A, Profil 54 Anhang A, Profil 55 für Genomorganisationen). Diese Proteine ​​akkumulieren früh bei der Virusinfektion, binden RNA kooperativ, assoziieren mit der Zellwandfraktion, lokalisieren in der plasmodesmatalen Region und erhöhen den plasmodesmatalen SEL (Zheng et al., 1997, Canto und Palukaitis, 1999).

Die Bewegung von Zelle zu Zelle des BMV-Stamms M1 erfordert sowohl CP als auch MP in Chenopodium quinoa (Callaway et al., 2001), wobei die Bewegung durch eine C-terminale Domäne des CP bestimmt wird (Okinaka et al., 2001). Andere BMV-Stämme können sich jedoch unabhängig von CP von Zelle zu Zelle bewegen (Takeda et al., 2005). Der BMV-Stamm M1 MP bildet Tubuli, die sich von Protoplasten erstrecken (Kasteel et al., 1997).

Die CCMV-Zell-zu-Zell-Bewegung erfordert den MP, aber nicht den CP (Rao, 1997). Angesichts des Unterschieds zwischen BMV-Stämmen im CP-Bedarf wäre es jedoch interessant, andere CCMV-Stämme zu untersuchen. Die Analyse der Zell-zu-Zell-Ausbreitung einer CCMV-Variante, bei der das CP-Gen durch verstärktes GFP ersetzt wurde, zeigte, dass die Ausbreitungsrate je nach Wirt variierte und schneller war N. Benthamiana als bei Kuherbse (Rao und Cooper, 2006).

Chimäre Viren, die durch Austausch des MP-Gens zwischen BMV M1 und CCMV hergestellt wurden, konnten sich von Zelle zu Zelle bewegen (Sasaki et al., 2003). Eine Störung der CP-Expression beeinträchtigte die Bewegung von chimärem CCMV mit dem BMV-MP-Gen, aber nicht von chimärem BMV mit dem CCMV-MP-Gen. Somit ist das MP-Gen in diesem Fall wichtig bei der Bestimmung des virusspezifischen CP-Bedarfs für die Bewegung von Zelle zu Zelle des Bromvirus. Angesichts der Unterschiede zwischen verschiedenen BMV-Stämmen und möglicherweise der Auswirkungen verschiedener Wirte sollte die Notwendigkeit der Interaktionen zwischen MP und CP jedoch mit Vorsicht interpretiert werden. Sowohl BMV MP als auch CP werden in BMV-infizierten Gerstenprotoplasten phosphoryliert und kopräzipitieren mit Anti-BMV MP-Antiserum, was bedeutet, dass diese beiden Proteine ​​interagieren (Akamatsu et al., 2007).

CMV MP bindet ssRNA und lokalisiert sich an Plasmodesmata (Palukaitis und García-Arenal, 2003). Der CMV-Y-Stamm benötigt das verwandte CP sowie seinen MP für die Bewegung (Nagano et al., 1999). Wenn jedoch die C-terminalen 33 Aminosäuren aus dem MP entfernt werden, kann sich das Virus unabhängig von seinem CP bewegen (Nagano et al., 2001). Es gibt Unterschiede in der Bindungsstärke von CP an das MP zwischen dem vollständigen und dem verkürzten MP ( Andreev et al., 2004 ). Es wird vermutet, dass das verkürzte MP einen „dichteren“ RNP-Komplex bildet. CMV-MP kann auch Tubuli auf der Oberfläche von Protoplasten erzeugen (Canto und Palukaitis, 1999), aber solche Tubuli werden bei CMV-infizierten Zellen nicht zwischen Zellen gesehen N. clevelandii (Blackman et al., 1998). Darüber hinaus war ein mutiertes CMV-MP nicht in der Lage, auf der Oberfläche von Protoplasten Tubuli zu bilden, konnte jedoch sowohl lokale als auch systemische Bewegungen unterstützen (Canto und Palukaitis, 1999, Li et al., 2001).

AMV MP bindet RNA unspezifisch und induziert Tubuli, die sich von der Oberfläche von Protoplasten erstrecken, die ER- oder Plasmalemma-abgeleitetes Material enthalten (Huang et al., 2001). Obwohl die AMV-Zell-zu-Zell-Bewegung sowohl MP als auch CP erfordert (Sánchez-Navarro und Bol, 2001), erfordert sie keine Virionbildung (Sánchez-Navarro et al., 2006). Mutationen, die die Dimerbildung des CP störten, reduzierten oder verhinderten die Zell-zu-Zell-Bewegung des Virus in Pflanzen (Tenllado und Bol, 2000).

Das MP des Ilarvirus, PNRSV, bindet ssRNA kooperativ ohne Sequenzspezifität. Die Deletionsmutagenese zeigte, dass die nukleinsäurebindende Domäne die Aminosäuren 56–88 am N-Terminus ist (wie auch bei AMV), im Gegensatz zu Bromviren und Cucumoviren, wo sie am C-Terminus liegt (Harranz und Pallás, 2004).


Fungizidwirksamkeit zur Kontrolle von Sojabohnenkrankheiten

Keimlingskrankheiten

Die Mitglieder des vom North Central Soybean Research Program finanzierten Projekts zur Identifizierung und Biologie von Keimlingspathogenen von Sojabohnen und Pflanzenpathologen in den Vereinigten Staaten haben die folgenden Bewertungen dafür entwickelt, wie gut Fungizid-Saatgutbehandlungen Keimlingskrankheiten von Sojabohnen in den Vereinigten Staaten bekämpfen. Die Wirksamkeitsbewertungen für jeden in Tabelle 8-1 aufgeführten Fungizid-Wirkstoff wurden durch Feldtests der Materialien über mehrere Jahre und Standorte durch die Mitglieder dieser Gruppe bestimmt und umfassen Bewertungen, die aus nationalen Fungizidversuchen zusammengefasst wurden, die in Plant Disease Management Reports (und früher Fungizid- und Nematizidtests) der American Phytopathological Society. Jede Bewertung basiert auf dem Grad der Krankheitsbekämpfung des Fungizids und spiegelt nicht notwendigerweise die Wirksamkeit von Fungizid-Wirkstoffkombinationen und/oder Ertragssteigerungen wider, die durch die Anwendung des Wirkstoffs erzielt werden.

Die Liste enthält die gängigsten Produkte, die zum Veröffentlichungsdatum der Tabelle verfügbar sind. Es soll keine Liste aller gekennzeichneten Wirkstoffe und Produkte sein. Zusätzliche Wirkstoffe können verfügbar sein, wurden jedoch nicht in einer Weise bewertet, die eine Bewertung zulässt. Einige Produkte zur Bekämpfung von Insekten und Nematoden können zusätzliche Wirkstoffe enthalten, jedoch werden nur Wirkstoffe zur Bekämpfung von Krankheitserregern aufgeführt und bewertet.

Viele Wirkstoffe und deren Produkte unterliegen spezifischen Anwendungsbeschränkungen. Lesen und befolgen Sie alle Verwendungsbeschränkungen, bevor Sie ein Fungizid auf Saatgut anwenden oder bevor Sie mit Fungizid behandeltes Saatgut handhaben. Diese Informationen dienen nur als Richtlinie. Es liegt in der rechtlichen Verantwortung des Applikators und des Benutzers, alle aktuellen Anweisungen auf dem Etikett zu lesen und zu befolgen. Die Bezugnahme in dieser Veröffentlichung auf ein bestimmtes kommerzielles Produkt, Verfahren oder eine Dienstleistung oder die Verwendung eines Handels-, Firmen- oder Unternehmensnamens dient nur allgemeinen Informationszwecken und stellt keine Billigung, Empfehlung oder Zertifizierung jeglicher Art durch Mitglieder von . dar der Gruppe oder durch das North Central Soybean Research Program. Personen, die solche Produkte verwenden, übernehmen die Verantwortung für deren Verwendung gemäß den aktuellen Anweisungen des Herstellers.


Papiere von Bruce McKinney

Bruce A. McKinney wurde am 13. Dezember 1953 in Coffeyville, Kansas als Sohn von Gilbert "Dean" McKinney (1926-2007) und Velma Louise Bates (geb. 1930) geboren, die am 2. November 1950 heirateten. McKinney schloss 1971 die Coffeyville High School ab und ging Von 1971 bis 1975 besuchte er das College an der Wichita State University (WSU).

McKinney begann seine Karriere im Aktivismus als Jugendlicher, indem er der Tulsa Organization for Human Rights beitrat und die Mitgliedschaft mit seinem Papiergeld bezahlte. Am College engagierte er sich in der Student Homophile Association der WSU. Nachdem er 1975 das College verlassen hatte, setzte er seinen Aktivismus fort und arbeitete an der Gründung der Metropolitan Community Church of Wichita und der Homophile Association of Sedgwick County. 1977 schlug die Homophile Association of Sedgwick County dem Stadtrat von Wichita eine Änderung vor, die Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung verbietet. Die Verordnung wurde zunächst erlassen, dann aber nach ihrer Wahl im Jahr 1978 aufgehoben.

In den 1980er Jahren nahm McKinney eine Auszeit vom Aktivismus, bis er feststellte, dass es für Kansas an der Zeit war, seine erste Gay-Pride-Parade zu veranstalten. McKinney trat 1988 dem Gay Pride-Planungsausschuss von Wichita bei und war 1990 maßgeblich an der ersten Gay Pride-Parade von Kansas beteiligt. Seit dieser Zeit engagiert er sich in der Gemeinde und ist aktives Mitglied des Wichita Pride Committee, der Kansas Equality Coalition und der Gay und Lesbenpreise (GALA).

McKinney begann in seiner Jugend mit dem Sammeln von Gegenständen im Zusammenhang mit der Schwulengemeinschaft, nachdem er bei einem Flohmarkt das Little Blue Book 1.000 berühmte Homosexuelle von E. Haldeman-Julius gekauft hatte. Sein Sammeln setzte sich in den 1970er und 1980er Jahren fort. Mitte der 1990er Jahre war sein Archiv im Wichita Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender Community Center untergebracht. Nachdem das Center, wie es genannt wurde, geschlossen hatte, behielt McKinney die meisten Gegenstände aus der Sammlung und fügte sie im Laufe der Jahre weiter hinzu. Papiere von Rob Gutzman und Steve Wheeler wurden posthum an McKinneys Archiv gespendet.

Im August 2008 schenkte McKinney sein Archiv der Kenneth Spencer Research Library der University of Kansas und hat seitdem einige zusätzliche Spenden geleistet.

Ausmaß

114 Linear Feet (142 Kartons + 147 Kartons in Übergröße, 9 Ordner in Übergröße)

Zusätzliche Beschreibung

Umfang und Inhalt

Die Bruce McKinney Collection enthält Materialien von ca. 1900 bis 2008 und ist in 8 Hauptserien gegliedert: die Papers of Bruce McKinney, die Papers of Rob Gutzman, die Papers of Steve Wheeler, Organization papers, Newspaper Articles and Clippings, Magazine and Newspaper Serials, Erinnerungsstücke und übergroße Serien.

Die Papiere von Bruce McKinney, Rob Gutzman und Steve Wheeler enthalten persönliche und berufliche Korrespondenz, Organisationspapiere und Dokumente, die die persönlichen Interessen jedes Mannes widerspiegeln, oft im Zusammenhang mit Aktivitäten innerhalb der LGBT-Gemeinschaft.

Die Organisationspapiere bestehen aus einer Vielzahl von Dokumenten wie Freiwilligenhandbüchern, Sitzungsprotokollen und Jahresberichten für verschiedene LGBT-Organisationen aus Wichita und im Bundesstaat Kansas.

Zeitschriften- und Zeitungsserien enthalten eine Vielzahl von Zeitschriften, Zeitungen und Newslettern aus Kansas, Illinois und einer Reihe anderer Bundesstaaten und anderer Länder.

Erinnerungsstücke umfassen Materialien wie Flaggen, Poster und Event-Buttons aus dem ganzen Land.

Serienliste

Die Bruce McKinney-Sammlung datiert von ungefähr 1900 bis 2008 und ist in 8 Hauptserien gegliedert: Bruce McKinneys Papiere, Rob Gutzmans Papiere, Steve Wheeler (und Dale Schultz)'s Papiere, Organisationsunterlagen, Zeitungsartikel und -ausschnitte, Zeitschriften- und Zeitungsserien, Erinnerungsstücke und überdimensionale Serien. Es gab Ergänzungen zur Sammlung, die normalerweise der gleichen Organisation wie die Originalserie folgen, sich jedoch unter anderen Signaturen befinden.

Fotos befinden sich bei RH MS-P 1232. Übergroße Materialien wurden getrennt und befinden sich bei RH MS Q306, RH MS Q338, RH MS R264, RH MS R265, RH MS R301, RH MS R354, RH MS R355, RH MS S26 und RH MS S32.


Die University of South Florida gab die Ernennung von R. Anthony Rolle, einem erfahrenen Leiter und ehemaligen Professor und Lehrstuhlinhaber an der USF, zum neuen Dekan des College of Education bekannt. Rolle kehrt zu USF zurück, nachdem er in den letzten vier Jahren als Dekan des Alan Shawn Feinstein College of Education and Professional Studies an der University of Rhode Island tätig war. Rolle wird in seiner neuen Position im August offiziell der USF-Community beitreten.

Das College of Education ist an mehreren Standorten tätig und bietet Kurse und Programme an jedem Standort an. Erfahren Sie mehr über unsere Präsenz auf jedem Campus.


Lieferung

Wir wissen, wie wichtig Ihnen jede Deadline ist, deshalb hat jeder in unserem Unternehmen seine Aufgaben und führt diese zeitnah aus, um Ihnen die erforderliche Hilfestellung termingerecht zur Verfügung zu stellen. Wir haben sogar eine dringende Lieferoption für kurze Aufsätze, Hausarbeiten oder Forschungsarbeiten, die innerhalb von 8 bis 24 Stunden benötigt werden.

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren günstigen Essay-Service entschieden haben und bieten Ihnen hochwertige und kostengünstige individuelle Essays, Forschungsarbeiten, Hausarbeiten, Reden, Buchberichte und andere wissenschaftliche Arbeiten zum Verkauf an.

Sobald Sie eine Bestellung bei uns aufgegeben haben, können Sie sicher sein, dass wir Ihre Arbeit termingerecht liefern und alle Ihre Auftragsanweisungen buchstabengetreu befolgen. Unsere Mission ist es, sicherzustellen, dass Sie sich bei jedem Auftrag an einen Ort wenden können, unabhängig davon, wie dringend er erscheint.


Schau das Video: Bean Leaf Beetle damage (Kann 2022).