Information

Warum werden unsere Augen aufgrund der Körpertemperatur nicht rot?

Warum werden unsere Augen aufgrund der Körpertemperatur nicht rot?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich weiß, dass die Durchblutung als Reaktion auf Temperaturänderungen zu- oder abnimmt, weshalb (hellhäutige) Menschen rot werden, wenn sie heiß sind.

Ich weiß, dass das Auge viele Blutgefäße enthält.

Warum werden unsere Augen nicht rot, wenn wir heiß sind?


Die Haut wird rot, wenn hellhäutige Menschen erröten, da sie wenige Absorber enthält, sodass Photonen über große Entfernungen hindurch diffundieren. Während dieser Zeit wird grünes und blaues Licht absorbiert, wenn Photonen auf Blutgefäße treffen. Rote Photonen sind es nicht und so erscheint die Haut röter.

Das Weiße der Augen streut stark und hat relativ wenige Blutgefäße, sodass Veränderungen des Blutflusses einen geringen Einfluss auf die Farbe haben. Die (wellenlängenunabhängige) Streuung dominiert gegenüber der Absorption.

Die Pupillen öffnen sich auf dem ca. 22 mm großen Spalt zwischen Hornhaut und Netzhaut. Farbveränderungen sind hier nicht zu sehen, da die gesamte Netzhaut alle Lichtfarben stark absorbiert. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die wenigen roten Photonen, die durch Blut gestreut werden, genau auf die Pupille gerichtet sind. Stattdessen streuen die meisten zurück in die Netzhaut und werden absorbiert. Hinzu kommt die Streuanisotropie von Blut, die dazu führt, dass das meiste einfallende rote Licht in Vorwärtsrichtung gestreut wird – direkt in die stark absorbierende Netzhaut.