Information

Was sind „inaktive“ Zellen bei der Ca2+-Bildgebung von Neuronen?

Was sind „inaktive“ Zellen bei der Ca2+-Bildgebung von Neuronen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich lese dieses Papier und habe die folgende Abbildung (Erweiterte Daten Abbildung 5) gefunden, in der sie Karten von aktiven Zellen in der Amygdala zeigen, wie sie mit einem Miniskop und GCaMP6m abgebildet wurden:

Legende:

Unter Verwendung der räumlichen Filter, die für jedes Neuron durch den automatisierten Zellsortierungsalgorithmus bereitgestellt wurden7,44, wurden Karten aller aktiven Zellen, die in der BLA an jedem Tag der Studie nachgewiesen wurden, erstellt. Standardmethoden der Bildausrichtung43 wurden verwendet, um diese Karten über die verschiedenen Tage hinweg zu registrieren. Etwa 50 % aller im gesamten Experiment beobachteten Neuronen wurden an einzelnen Tagen als aktiv nachgewiesen. a, Beispielkarten von aktiven BLA-Zellen von drei Mäusen am ersten (links), dritten (Mitte) und letzten (rechts) Tag des 6-tägigen Versuchsprotokolls (Fig. 1c). Kreise zeigen Zellen an, die nur an einer der drei Aufzeichnungen (grau), an zwei der drei Tage (blau) oder an allen drei Tagen (rot) aktiv waren. Maßstabsbalken, 30 μm. Die maximale Anzahl aktiver Zellen, die in einer Sitzung gesehen wurden, betrug 192

Wie man sieht, sind nicht alle Zellen jeden Tag aktiv.

Meine Fragen:

  • Was sind "inaktive" Zellen? Ich frage, da ich annehme, dass Zellen immer eine gewisse Basislinien-Spontanaktivität aufweisen, die mit Ca2-Bildgebung aufgezeichnet werden könnte. Ich denke, meine Verwirrung ist, dass, wenn wir Zellen als inaktiv definieren, die nur eine Grundaktivität haben, ich mich frage, wie wir "spontane" Aktivität quantifizieren können, bei der ein Tier beispielsweise nur die Umgebung erkundet, ohne dass ein experimenteller Stimulus vorhanden ist (Zeiträume, die wird normalerweise verwendet, um die Grundaktivität zu bestimmen)?

  • Sind "inaktive" Zellen während der Ca2-Bildgebung überhaupt nicht sichtbar (ist es nicht möglich, die Morphologie/Form der Zelle zu sehen, wenn kein GcaMP-Signal vorhanden ist)?