Information

Biologische Bedeutung der Korrelation zwischen dem Gyrationsradius und der Anzahl der Schichten der konvexen Hülle der Proteinstruktur

Biologische Bedeutung der Korrelation zwischen dem Gyrationsradius und der Anzahl der Schichten der konvexen Hülle der Proteinstruktur


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Als ich die Arbeit mit dem Titel "GEOMETRIC ANALYSIS OF THE CONFORMATIONAL FEATURES OF PROTEIN STRUCTURES" von Manish Dutt durchging, erfuhr ich, dass es eine Korrelation zwischen dem Gyrationsradius und der Anzahl der Schichten der konvexen Hülle jeder Protein-3D-Struktur (konvex Hüllenschichten werden gebildet, indem die konvexe Hülle einer Menge von Punkten gebildet wird, die die erste Schicht bildet, dann diese entfernt und eine andere Menge von Grenzpunkten neu berechnet, ii, die zweite konvexe Hülle, die die zweite Schicht bildet).
Meine Frage ist nun, was ist die biologische Bedeutung dieser Korrelation? Oder gibt es welche?


Wenn ich die Zeitung lese, sehe ich keine offensichtliche biologische Bedeutung. Die Zusammenfassung sagt:

Proteine ​​weisen eine faszinierende Vielfalt in ihren dreidimensionalen Konformationen auf, die es ihnen ermöglicht, verschiedene Funktionen auszuführen

Das ist großartig, aber es gibt in dieser Arbeit keinen Zusammenhang zwischen Konformation und Funktion - nicht überraschend, da dies ein großer Teil der strukturellen Proteinanalyse ist!

Meine Betrachtungsweise dieser Arbeit ähnelt der Idee eines "Deskriptors" aus dem Bereich der Cheminformatik. Der Trägheitsradius ist ein Deskriptor, ebenso wie diese Rumpfnummer. Der Autor behauptet eine Korrelation zwischen diesen beiden Deskriptoren, also… ist einer einfacher zu berechnen als der andere?

Dies ist eine interessante Arbeit, aber ich bin mir derzeit nicht sicher, welche Bedeutung die Hüllenzahl für die Proteinstrukturanalyse hat. Ich kann jedoch sagen, dass die Korrelation zwischen diesen beiden Deskriptoren ist biologisch nicht signifikant - es ist nur eine geometrische Beziehung, die vermutlich für jeden Satz von 3D-Punkten gelten würde.


Schau das Video: Aminosäuren lernen: Struktur merken in kürzester Zeit - mit Gedächtnispalast vom Weltrekordhalter! (Kann 2022).