Kommentare

Oxidfunktion

Oxidfunktion



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Oxide bestehen nur aus zwei chemischen Elementen (binären Verbindungen), von denen eines Sauerstoff sein muss.

Die beiden charakteristischsten Beispiele für Oxide sind Wasser (H2O), in fast allem auf unserem Planeten vorhanden, und Kohlendioxid (CO2), die beispielsweise von Lebensmittelkettenherstellern bei der Photosynthese verwendet werden.

Durch Sauerstoff und Fluor gebildete binäre Verbindungen werden nicht als Oxide angesehen, da sich ihre Eigenschaften von den Oxiden im Allgemeinen unterscheiden.

Oxide können durch die Kombination von Sauerstoff mit fast allen Elementen des Periodensystems, Metallen und Ametallen gebildet werden. Sie kommen in Form zahlreicher Mineralien vor, insbesondere Eisenerz (Fe2Die3), genannt Hämatit, und Aluminiumerz (Al2Die3), Bauxit genannt. Diese Erze werden zur Gewinnung von metallischem Eisen und Aluminium verwendet.

Oxide sind binäre Verbindungen, die aus Sauerstoff und einem anderen chemischen Element als Fluor gebildet werden.

Peroxide: In der Industrie werden sie als Textilklärer (Bleichmittel), Cellulosesparer usw. verwendet. Für diese Verwendungen beträgt seine Konzentration mehr als 30% Wasserstoffperoxid. Die 3% ige wässrige Wasserstoffperoxidlösung, im Volksmund als Wasserstoffperoxid bekannt, wird als Antiseptikum verwendet, und einige Leute verwenden sie zur Behandlung von Haar- und Haarverfärbungen.

Siliziumdioxid: ist das am häufigsten vorkommende Oxid der Erdkruste, es ist einer der Bestandteile von Kristallen, Steinen und Sand.

Calciumoxid (CaO): Wird aus der Zersetzung von Kalkstein gewonnen und in der Landwirtschaft zur Verringerung des Säuregehalts des Bodens sowie zur Herstellung von Mörtel im Bauwesen verwendet.

Lachgas (N2O): Bekannt als urkomisches Gas, verursacht diese geringe Menge an eingeatmetem Oxid Euphorie, kann aber schwerwiegende Gesundheitsprobleme verursachen. Es wird als Anästhetikum verwendet.

Schwefeldioxid (SO2): Wird unter anderem zur Gewinnung von Schwefelsäure und zum Bleichen von Speiseölen verwendet. Es ist einer der Hauptluftschadstoffe; An feuchten Tagen verbindet es sich mit Wasserdampf aus der Atmosphäre und verursacht den sogenannten sauren Regen.

Kohlenmonoxid (CO): Wird verwendet, um bestimmte Chemikalien und Stahlmetallurgie zu erhalten. Es ist normalerweise der Hauptluftschadstoff von städtischen Gebieten; Inhalierte Mähdrescher mit dem Hämoglobin der roten Blutkörperchen, neutralisieren sie für den Transport von Sauerstoffgas im Körper.