Information

Wie heißt diese große Pflanze mit violettem Stamm und grünen bis violetten Beeren?

Wie heißt diese große Pflanze mit violettem Stamm und grünen bis violetten Beeren?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich habe die folgende Pflanze in unserem Garten in Pittsburgh, PA fotografiert.

Kennen Sie den Namen der Pflanze?


Die Pflanze sieht aus wie Kermesbeere (Phytolacca americana) für mich ein verbreitetes "Unkraut" in den USA.


Top 10 Pflanzen mit lila Blättern

Pflanzen mit lila Blättern sind im Sommer eine Wohltat, wenn ihr dramatisch dunkles Laub hart arbeitet, um einen auffälligen Kontrast zu hellen Blüten zu bilden.

Viele violettblättrige Pflanzen haben auch ein schön getöntes junges Frühjahrswachstum. Im Herbst werden einige von ihnen für eine noch spektakulärere Show sorgen, bevor sie für den Winter ihre Blätter abwerfen.

Das tief pigmentierte Laub von Pflanzen mit violetten Blättern, das durch eine höhere Konzentration von Anthocyanen als Chlorophyll verursacht wird, erzeugt einige der lebhaftesten Herbstshows überhaupt. Dies liegt daran, dass das Chlorophyll abgebaut wird, um zusätzliche Farben zu zeigen, während das rotstichige Anthocyan noch heller wird.

Suchen Sie nicht weiter nach feurigen, flammenden Effekten, um die Saison mit Schwung zu beenden.

Top 10 Pflanzen mit lila Blättern:

10. Cercis canadensis „Waldstiefmütterchen“

Es ist schwer, sich eine vielseitigere Pflanze mit lila Blättern vorzustellen als Cercis canadensis. Wachsen Sie es als Strauch oder mehrstämmigen kleinen Baum. Es könnte sich an der Rückseite einer Grenze befinden oder eine prominente Position im Garten erhalten.

Im Frühjahr produzieren seine kahlen Zweige leuchtend rosa Blüten, während seine Blätter in einer leuchtend rötlich-violetten Farbe erscheinen. Im Sommer verdunkeln sich diese Blätter zu einem satten Burgunder, bevor sie im Herbst zu einer atemberaubenden Mischung aus Gold, Orange, Scharlach und Karmesin reifen.

Wachsen Sie in der Sonne oder im Halbschatten auf jedem gut durchlässigen Boden. Letztendlich kann es nach etwa 20 Jahren 8 m hoch werden.

Berberis thunbergii f. atropurpurea

9. Berberis thunbergii F. atropurpurea

Berberis Arten sind für ihre Dornen und ihre tolerante, robuste Natur bekannt, werden aber für ihre dekorativen Eigenschaften nicht viel gewürdigt.

Diese laubabwerfende Art hat rötlich-violette Blätter. Die Blätter der jungen Triebe sind rosiger, was einen schönen Effekt ergibt, wenn Sträucher mit unscharfem Neuwachstum umrandet werden. Außerdem tragen sie im Sommer leuchtend gelbe Blüten und im Herbst leuchtend rote Beeren.

Berberis wächst gut in jedem Boden und färbt sich am besten in voller Sonne. Es ist auch ein überraschend guter Kandidat zum Schneiden in Formschnittformen.

8. Heuchera ‘Mitternachtsrose’

Diese Heuchera ist wie Marmite im Garten: Manche lieben die marmorierten lila und pinkfarbenen Blätter, während andere sie mit Leidenschaft hassen! Wenn Sie Heucheras in Behältern anbauen, stellen Sie sicher, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um den Rebenrüssler zu verhindern.

Weinkäfer sind im Freiland weniger problematisch und die Pflanzen eignen sich gut in der Sonne oder im Schatten, um dem Garten eine dramatische Farbe zu verleihen. Die rosa Färbung zeigt sich am besten im Frühjahr.

7. EINCer palmatum

Dieser beliebte und bekannte japanische Ahorn hat viele violette und kastanienbraune Formen wie zum Beispiel ‘Bloodgood’. Wachsen Sie es an einem geschützten Ort vor starkem Wind und vermeiden Sie starke Sonne.

Der beste Standort für japanische Ahorne ist ein heller, gesprenkelter Farbton. Im Herbst verfärben sich die Blätter in einen leuchtenden Purpurton, bevor sie fallen und den Boden mit wunderbaren Farben überziehen. Sie sind langsam wachsende Pflanzen, die für kleinere Gärten und Container geeignet sind.

6. Cotinus „Königliches Lila“

Die dunkelvioletten Blätter dieses Rauchbuschs werden Ihre Grenzen mit einem dunklen Hintergrund ausgleichen. Der kräftige Strauch bildet ovale Blätter, die größer werden, wenn der Strauch jedes Jahr kräftig zurückgeschnitten wird.

Cotinus sind tolerante Pflanzen, die gut in der Sonne oder im Schatten und auf den meisten Böden wachsen, aber ihre Farbe ist heller, wenn sie an einem sonnigen Standort angebaut wird. Er kann bis zu 8 m hoch werden, kann aber auch hart zurückgeschnitten werden, um ihn in Grenzen zu halten.

5. Dahlie ‘Bischof von Oxford’

Die Dahlien der Serie ‘Bishop’ sind berühmt für ihre Blüten, haben aber auch die mächtigsten lila Blätter, Stängel und Blütenknospen.

Die warmen orangefarbenen Blüten, die das dunkle Lila der Dahlie ‘Bishop of Oxford’ begleiten, haben etwas Herbstliches. Es ist eine wirklich unübersehbare Pflanze, die man bis zum ersten Frost des Winters genießen kann. Er wird etwa 90 cm hoch.

4. hYdrangea quercifolia

Das Eichenlaub Hortensie ist ein hervorragender Strauch für feuchten, aber gut durchlässigen Boden in Sonne oder gesprenkeltem Schatten.

In Wahrheit sind seine großen, unverwechselbar geformten Blätter im Sommer überwiegend grün, aber im Herbst entwickeln sie violette Reflexe, die nach und nach in Bordeaux und Purpur weichen. Einen wunderbaren Kontrast bilden die großen cremeweißen Blütenrispen. Erreicht eine Höhe von 1,5 m.

3. Sedumtelephium ‘Xenox’

Die meisten Sorten von Sedumtelephium haben violette Blätter, aber 'Xenox' ist möglicherweise eine der besten und bietet ein kräftiges Rote-Bete-Lila, das im Herbst besonders auffällig ist, während andere Stauden verblassen.

Die Blattfarbe scheint sich zu vertiefen, wenn ihre Blütentrauben gebildet werden, die wie Stängel von rötlich-rosa Brokkoli über den fleischigen Blättern getragen werden. Sie halten auch als Samenköpfe bis weit in den Winter hinein.

Kaninchenfest, attraktiv für Bestäuber und fast wartungsfrei, ist dies eine feine Rabattenpflanze mit einer Höhe von 30 cm.

2. Cornus ‘Kesselringii’

Die ovalen Blätter dieses Hartriegels haben im Sommer einen violetten Farbton, der seine violetten Stiele perfekt ergänzt.

Im Herbst verdunkelt sich ihre Farbe und intensiviert sich in Rot- und Violetttönen – im Gegensatz zu weißen Beeren, wenn sie produziert wurden –, bevor sie abfallen und die dramatischen Stängel des Strauchs freigeben, die im Winter ein dunkleres Violett-Schwarz werden.

Sambucus nigra ‘Schwarze Spitze’

1. Sambucus nigra ‘Black Lace’

Der Schwarzblättrige Holunder ist schöner als der gemeine Holunder, der in den Hecken wächst. Sein schlankes schwarzes Laub ist der perfekte Hintergrund, um zarte, rosa gefärbte Holunderblüten zur Geltung zu bringen.

Aus den Blüten lässt sich ein rosa gefärbter Holunderblütensaft herstellen. Für die intensivste Blattfarbe sollten Sie diesen hohen Strauch an einem sonnigen Standort anbauen. Er kann 3 m hoch werden.

Versetzen Sie diese juwelenartigen Pflanzen mit violetten Blättern gegen diese Blumen mit sonnengelben Blütenblättern. Finden Sie unsere Top 10 Pflanzen für sauren Boden.


Wie heißt diese große Pflanze mit violettem Stamm und grünen bis violetten Beeren? - Biologie

Ein Nachbar hat mich gebeten, eine robuste Staude zu identifizieren, die in seinem Garten immer wieder auftaucht. Es hatte lange, tropisch aussehende Blätter und schlaffe Trauben mit kleinen weißen Blüten. Das war für mich neu. Es stellte sich heraus, dass es sich um gewöhnliche Kermesbeeren handelte (Phytolacca americana), stammt aus dem östlichen Nordamerika. Im Süden essen ihn manche Leute (Poke-Salat), und einige Südländer brachten ihn wahrscheinlich als Gartengemüse in den Westen. Aber die ganze Pflanze ist giftig, wenn sie unsachgemäß zubereitet wird, also ist es die Fugu des Unkrauts.

Ein paar Wochen später brachte meine Tochter einen Stängel lila Beeren mit nach Hause und fragte, ob sie sie essen dürfe. „Nein“, sagte ich, „sie enthalten zahlreiche Saponine und Oxalate.“ Ich begann mich zu fragen, ob es mehr Kermesbeere gibt, als mir bewusst war.

Dann schickte Gillies Robertson von Yolo RCD Fotos einer violettbeerigen Pflanze, die in einem Sumpf in der Nähe von Grimes gefunden wurde. Gewöhnliche Kermesbeere wieder.

Kermesbeere gehört zu den Phytolaccaceae. Dieses Unkraut kann bis zu 10 Fuß hoch werden. Es stirbt im Winter zurück und taucht im Frühjahr wieder aus dem Boden auf und wächst aus einer fetten, fleischigen Speicherwurzel. Die Blätter sind groß, 3 Zoll bis einen Fuß lang und 1 bis 5 Zoll breit, oft mit rötlichen Stielen und unteren Adern. Von August bis Oktober trägt Kermesbeere weiße Blüten, gefolgt von rötlich-violetten Beeren. Im natürlichen Zustand sind alle Pflanzenteile, insbesondere die Wurzel, für den Menschen giftig. Vögel können die Beeren fressen, verhalten sich danach aber manchmal komisch.

Diese Pflanze ist in den meisten angrenzenden Staaten zu finden. In trockeneren Regionen bevorzugt sie Gärten und bewässerte Flächen. Südländer mit Kermesbeeren-Erfahrung schlagen vor, sie zu kontrollieren, indem man so viel von der Pfahlwurzel wie möglich ausgräbt und/oder die Stiele abschneidet und die Stummel mit konzentriertem Glyphosat bemalt (z. Zusammenfassen). In jedem Fall müssen die Behandlungen wahrscheinlich wiederholt werden, bis die Speicherreserven der Pflanze aufgebraucht sind. Und es ist eine gute Idee, sich mit Kermesbeeren zu befassen, bevor sie Beeren und Samen produziert.

Da dies das erste Jahr ist, in dem ich es gesehen habe, und da ich es innerhalb weniger Wochen an drei Orten plötzlich getroffen habe, vermute ich, dass die gemeine Kermesbeerenpopulation wächst. Diese Pflanze scheint robust genug zu sein, um einige Probleme zu verursachen, wenn sie sich in natürlichen Ufergebieten etabliert.


20 Pflanzen mit lila Blüten

Wir haben unsere beliebtesten lila blühenden Stauden, Sträucher und Kletterpflanzen für den Anbau ausgewählt.

Veröffentlicht: Freitag, 1. Mai 2020 um 7:46 Uhr

Lila blühende Pflanzen eignen sich gut für die meisten Farbschemata und passen genauso gut zu Weiß und Pastelltönen wie zu heißen Rot- und Orangenblüten.

Versuchen Sie für eine auffällige Topf- oder Bordüre, lila Blüten mit den sauren Grüntönen von zu kombinieren Alchemilla mollis, oder Euphorbien wie Euphorbia amygdaloides div. robbiae. Roter Mohn und orangefarbene Kniphofias würden hier auch gut funktionieren.

Für einen klassischeren Look kombinieren Sie verschiedene Schattierungen von lila Blüten mit rosa, blau und weiß blühenden Pflanzen.

Ein weiterer Vorteil des Anbaus von lila blühenden Pflanzen ist, dass sie für Bestäuber sehr attraktiv sind, wobei einige eine angeborene Vorliebe für lila Blüten zeigen.

Entdecken Sie unten einige unserer Lieblingspflanzen mit lila Blüten.

Karde

Die Karde (Dipsacus fullonum) ist eine in Großbritannien heimische Biennale mit hohen Ähren aus bürstenartigen Blütenköpfen mit violetten Blüten, die bei Bienen und Schmetterlingen beliebt sind. Stieglitz fressen die Samen im Winter. Wachsen Sie an der Rückseite einer Grenze oder in einem wilden Teil des Gartens.

Höhe x Verbreitung: 1,8m x 80cm

Süße Rakete

Süße Rakete, Hesperis matrionalis ist eine hübsche, weiß oder lila blühende Biennale mit einem fantastischen Abendduft. Es sieht gut aus, wenn es natürlich durch eine informelle sonnige oder halbschattige Grenze treiben darf, insbesondere in einem Bauerngarten oder Wildgarten.

H x S: 1m x 45cm

Allium

Die meisten dekorativen Alliums reichen in der Farbe von Weiß über Rosa bis hin zu Violett. Sie sind besonders bei bestäubenden Insekten beliebt und sorgen mit ihren trommelstockförmigen Blüten für Interesse an Grenzen.

H x S: 90cm x 20cm

Salvias

Lila blühende Salvias wie 'Amistad' und 'Ostfriesland' sehen fantastisch aus, wenn sie in einem gemischten Staudenbeet mit anderen bunten Blumen wie Kniphofias und Rudbeckias wachsen.

H x S: 75cm x 45cm

Katzenminze

Katzenminze sind attraktive Stauden mit duftendem Laub, die im Sommer viele nektarreiche Blüten tragen. Es gibt viele Arten von Katzenminze, von kleineren buschigen Sorten, die für den Anbau in Töpfen geeignet sind, bis hin zu größeren Sorten, die sich perfekt für den Anbau in der Mitte einer Beete eignen. Sie gedeihen an einem vollsonnigen Standort mit leichtem, gut durchlässigem Boden.

H x S: 90cm x 90cm

Verbena bonariensis

Verbena bonariensis ist eine beliebte Gartenstaude, die wegen ihrer tellerförmigen violetten Blüten angebaut wird, die für eine Vielzahl von Bestäubern attraktiv sind. Es ist perfekt, um sowohl Höhe als auch lang anhaltende Farbe in Bordüren bereitzustellen.

H x S: 1,5m x 45cm

Klematis

Es gibt eine Fülle von violett blühenden Clematis, deren Blüten von blassem Lila bis zu tiefem, königlichem Purpur reichen. Für Frühlingsblumen versuchen Clematis alpina, oder für den Sommer züchten Sie eine Vielzahl von Clematis viticella.

H x S: 2,5m x 1,5m

Glyzinien

Glyzinie trägt Massen von lila Blüten und wird traditionell an Hausfassaden oder an Gartenmauern trainiert. Japanische Glyzinie ist weniger kräftig als chinesische Glyzinie und hat längere Blüten.

H x S: 9m x 4m

Lavendel

Lavendel ist aufgrund seines reichen Duftes, seiner wunderschönen violetten Farbe und seiner einfachen Züchtung zu einem festen Bestandteil des Gartens geworden. Es ist auch bei Bestäubern beliebt. Wachsen Sie in voller Sonne in gut durchlässigem Boden.

H x S: 45cm x 45cm

Sommerflieder

Sommerflieder sind laubabwerfende Sträucher mit unzähligen Blütenrispen, die bei Bestäubern beliebt sind. Sie gedeihen besonders gut auf kalkhaltigen, kalkreichen Böden und sind eine der besten Pflanzen zum Anlocken von Schmetterlingen.

H x S: 4m x 4m

Bergkornblume

Berg Kornblume, Centaurea montana stammt aus den Bergwiesen und Wäldern Kontinentaleuropas. Sie hat typischerweise graugrüne, lanzettförmige Blätter und große, tiefblaue oder violette Blüten, die im Frühsommer getragen werden. Bienen lieben die Blumen.

H x S: 45cm x 60cm

Lungenkraut

Das Lungenkraut, Lungenentzündung spp., ist nach seinen gesprenkelten Blättern benannt, die Lungen ähneln sollen. Trichterförmige Blüten werden in Blau-, Violett-, Rosa-, Violett-, Rot- und Weißtönen getragen. Sie sind äußerst attraktiv für Bienen, insbesondere für die behaarte Blumenbiene. Anthophora-Plumipes.

H x S: 30cm x 30cm

Kugeldistel

Kugeldisteln, Echinops spp., tragen stachelige Blätter und borstig metallisch blaue Blüten, was sie zu einer großartigen architektonischen Wahl für die Rückseite einer sonnigen Grenze macht.

H x S: 90cm x 45cm

Mehrjährige Mauerblümchen

Mehrjährige Mauerblümchen, wie z Erysimum 'Bowles's Mauve' sind wunderschöne und blütenreiche, holzstämmige Stauden, die monatelang Massen von lila Blüten auf hohen Türmen tragen. In südlichen Regionen blüht sie das ganze Jahr über.

H x S: 45cm x 50cm

Winterharte Geranien

Storchschnabel oder winterharte Geranien sind mehrjährige Randpflanzen mit untertassenförmigen Blüten in Rosa-, Violett- und Blautönen. Sie sind einfach zu züchten, gedeihen im Schatten und blühen monatelang. Geranien sind in Bauerngärten beliebt und bieten einer Reihe von Bestäubern, insbesondere Bienen, eine lange Pollen- und Nektarsaison.

H x S: 85cm x 85cm

Kugelartischocke

Kugel Artischocke, Cynara Cardunculus 'Scolymus Group' ist eine beeindruckende mehrjährige Pflanze, die wegen ihrer essbaren, unreifen Blütenköpfe angebaut wird, die ab Juli produziert werden. Sie ist auch sehr dekorativ und trägt auffälliges silbriges, distelartiges Laub und hohe Blütenstiele, die von fetten Distelknospen gekrönt werden. Wenn sie nicht geerntet werden, öffnen sich diese zu großen lila Distelblüten, die Massen von Bienen anziehen.

H x S: 1,2m x 90cm

Honigkraut

Honigkraut, Cerinthe Major 'Purpurascens' ist die perfekte winterharte einjährige Pflanze, um Lücken im Zierbeet zu füllen. Es hat wunderschöne silbrig-blaugrüne Blätter und hübsche glockenförmige violette Blüten, die ein Magnet für Bienen sind. Sie macht eine wunderbare Schnittblume und sät sich leicht selbst aus.

H x S: 60cm x 60cm

Schleppende Glockenblume

Winterhart, kräftig und ausdauernd, hängende Glockenblume, Campanula portenschlagiana, ist eine alpine Glockenblume, die leicht in Steingärten, an Mauern, vor Rabatten oder sogar in Kübeln angebaut werden kann. Sie bildet eine großzügige, dichte Matte aus kleinen efeuähnlichen Blättern, die sich im Sommer unter der Masse kleiner violetter Glocken verstecken.

H x S: 15cm x 50cm

Seestechpalme

Eryngien sind eine auffällige Ergänzung zu trockenen, sonnigen Rabatten und Kiesgärten. Sie haben distelähnliche Blüten, die aus winzigen Blüten bestehen, die in einer engen Gruppe zusammengepackt sind und von einer Halskrause stacheliger Hochblätter umgeben sind.

H x S: 1m x 60cm

Russischer Salbei

Russischer Salbei, Perovskia atriplicifolia, ist ein schöner Halbstrauch, der gegen Ende des Sommers und bis in den Frühherbst seinen Höhepunkt erreicht, wenn er massenweise lavendelfarbene Blüten hervorbringt, die an verzweigten, aromatischen Stielen gehalten werden.


Englischer Efeu

Die Fichte / Phoebe Cheong

Wie der algerische Efeu kann auch der englische Efeu als Bodendecker verwendet werden, insbesondere an schattigen Standorten. Wenn Sie es jedoch zu nahe an ein Gebäude stellen, wird es bald versuchen, es zu bedecken, indem es seine Stängel mit Wurzeln an der Wand befestigt. Es kann sich auch problemlos einen Baumstamm hinauf winden.

Wir sehen Englischen Efeu fast immer in seiner reifenden (juvenilen) Form, aber unter den richtigen Bedingungen kann er reifen und eine Strauchform annehmen.

Die Frucht kann für Menschen giftig sein.


Sonnenliebende großblättrige Pflanzen

Die sieben goldenen Kerzenständer (Senna alata) sind ein sonnenliebendes, tropisches Immergrün, das zwischen 1,5 und 2 Meter hoch wird, mit großem, 30 Zoll langem, dunkelgrünem Laub und leuchtend gelben, becherförmigen Blüten. Der sieben goldene Kerzenständer wächst in den Zonen 9 bis 11 und entwickelt Samenkapseln-ähnliche Beeren, sobald die Blüten aufhören zu blühen. Abessinierbanane (Ensete ventricosum „Maurelii“) ist eine tropische, immergrüne Pflanze, die in den Zonen 10 und 11 wächst. Die Abessinierbanane hat 10 Zoll große, paddelförmige Blätter, stammartige Blattstiele und unbedeutende weiße Blüten. Sie produziert ungenießbare, bananenähnliche Früchte und wird hauptsächlich wegen ihres auffälligen Laubs angebaut, das mit kastanienbraunen Farbtönen getönt ist.

Taro (Colocasia) ist eine tropische Staude mit mehreren Arten und Sorten, die alle große, auffällige Blätter produzieren. Pflanzen der Gattung Taro werden aufgrund der großen Form des Laubs dieser immergrünen Pflanze im Allgemeinen als Elefantenohren bezeichnet. Der rotstielige Taro (Colocasia multiflora) hat große, tiefgrüne Blätter, die auf bunten roten Stielen sitzen. Er wird in Sonne oder Schatten etwa 4 bis 5 Fuß hoch. „Black Magic“ (Colocasia esculenta „Black Magic“) hat Blätter, die von tiefem Burgunder bis tiefschwarz reichen. In den Zonen 8 bis 10 erreicht sie eine Höhe von etwa 3 bis 6 Fuß. „Illustris“ (Colocasia esculenta „Illustris“) verfügt über großes, herzförmiges grünes Laub mit dunkelvioletten Reflexen. Die großen Blätter der „Kaffeetassen“ (Colocasia Esculenta „Kaffeetassen“) haben eine Becherform und sind an fast schwarz gefärbten Stielen befestigt. Beide Sorten wachsen in den Zonen 8 bis 11.Aufrechter Riesentaro (Alocasia macrorrhizos) wird bis zu 2,7 Meter hoch mit dicken Blattstielen, aus denen die 2 Fuß oder längeren hellgrünen Blätter wachsen. Aufrechter Riesentaro ist kein tatsächliches Mitglied der Taro-Familie, sondern gilt als Verwandter, der in den Zonen 7 bis 10 in teilweiser Sonne oder leichtem Schatten wächst.


GELÖST: Baum mit kleinen lila Früchten

Die Blätter wirken ziemlich breit. Es ist ungefähr 30 Fuß hoch. Die Frucht verfärbt sich von grün nach violett und wird nicht größer als auf den Bildern zu sehen. Es gibt nicht viele Früchte an diesem Baum, nur hier und da ein paar kleine Stücke. Sie scheinen auch nicht in Clustern zu sein.

Bist du sicher, dass die Frucht von diesem Baum ist? Weil es für mich wie ein Hickory aussieht.

Wildkirschen haben solche Früchte, aber die Rinde sieht nicht richtig aus. Wenn Sie sich kleinere Äste und Zweige eines Kirschbaums ansehen, können Sie feststellen, dass die Rinde ein konzentrisches Muster hat, das um den Umfang des Zweigs verläuft. Wenn Sie es ein wenig locker zupften und vom Holz ablösten, würde es sich in einem Ring um den Ast herum ablösen, nicht als Streifen, der die Länge des Astes hinuntergeht.

Bitte fügen Sie ein Foto der Frucht hinzu An der Baum. Es wird sehr nützlich für eine ID sein.

Tom nahm mir die Worte aus dem Mund.

Das ist sicherlich ein Hickory, wahrscheinlich eine Pignut ( Carya glabra ) oder - wenn behaarte Stängel und Rachis, die ich nicht entdecke - es könnte Mockernut ( Carya tomentosa ) sein, basierend auf Blättern, Knospen, Stängeln und Stamm.

Ich dachte, das könnte eine Frucht von Hackberry sein, aber meine sind immer noch solide grün - und der Kern ist falsch geformt.

Vielleicht haben Sie auch eine Schwarzkirsche ( Prunus serotina ) in der Nähe? Wie wäre es mit einer weiblichen Nyssa sylvatica?

Das sieht auf jeden Fall aus wie meine wilden schwarzen Kirschbäume. Einige von ihnen sind sehr alt und die Rinde verändert sich drastisch, wenn sie alt werden.

schwarzer Hickory-mit Nuss in der Schale- und.

mit Dingen, die wie üblich an Blättern befestigt sind

Snoop, Sie haben Recht mit der Rindenänderung bei älteren Bäumen. Ich konnte das Rindenmuster an keinem der kleineren Äste oder Zweige sehen, aber ich denke, sie sollten das übliche Muster für Kirschbäume zeigen.

Allein von der Frucht her ist Wildkirsche (die, wie ich denke, auch Schwarzkirsche genannt wird) meine beste Vermutung. Zwischen den Kirschen und Maulbeeren in der umzäunten Baumreihe am hinteren Rand unseres Gartens "verwöhnen" uns die Vögel den größten Teil des Sommers mit lila Ko-Doos.

Ich denke, das Originalplakat (Kalefarmer, ein Kentuckianer aus dem schönen Jackson County) muss hier mit einer Antwort und einem Update wieder auftauchen.

Ich glaube, dass es keinen Zweifel daran gibt, dass die Baumteilbilder (die Blätter, Äste und der Stamm - nicht die Früchte) eine Hickory-Art sind. Es hat zusammengesetztes gefiedertes Laub, wie die Bilder, die Kittriana gepostet hat. Diese haben sogar einige der typischen Gallen auf dem Laub, für die Hickorys berühmt sind.

Black Cherry (und Prunus-Arten im Allgemeinen) haben einfaches Laub. Ihre Rinde variiert mit dem Alter und reicht von relativ glatt, glänzend und linsenförmig bis hin zu den zerklüfteten Schäl- und Spalteigenschaften, die es den orangefarbenen Innereien ermöglichen, durchzublicken. Die abgebildete Frucht erinnert mich jedoch an eine Black Cherry. Ich vermute, dass sich in der Nähe eine Kirsche befindet, in die sich Baldachin einmischt. Ich hatte gehofft, dies auf dem bereitgestellten Baldachin-Bild erkennen zu können, aber alles, was ich erkennen kann, sind mehr Hickory-Blätter / -Zweige und eine Eiche in der oberen linken Ecke gegen den Himmel.


Der beste lila blühende Baum für Nordtexas







Der Vitex alias Chaste Tree ist ein Publikumsliebling für Nordtexas und hat eine der längsten Blütezeiten für blühende Bäume in Texas. Wunderschöne lila-violette Blüten, die extrem duftend sind, schmücken den unten abgebildeten Vitex ‘Shoal Creek’-Baum von Mai bis September. Die Blüten sind für Bestäuber aller Art unwiderstehlich, darunter Bienen, Schmetterlinge und Kolibris. Vitex sind große mehrstämmige Sträucher, die ziemlich dichte, symmetrische und abgerundete Blätter haben.

‘Shoal Creek’ Vitex Baum Blumen

Vitex-Bäume lassen keine Früchte fallen, es sind keine Insekten bekannt, die sich von ihnen ernähren, sie haben keine bekannten Krankheiten und sie benötigen keine spezielle Erde, wenn sie in Nordtexas gepflanzt werden. Sie vertragen die meisten Bodenbedingungen, vorausgesetzt, sie sind gut durchlässig und gedeihen in voller Sonne. Der Vitex wird auch stolz von der Texas A&M University als Texas Superstar Shrub bezeichnet.

Vitex ‘Shoal Creek’ bei Treeland Nursery Dunkelviolette Blume auf einem ‘Delta Blue’ Vitex

Bei Treeland Nursery verkaufen wir die Vitex ‘Shoal Creek’ und Vitex ‘Deltablau’ Sorten. Die Vitex ‘Shoal Creek’ Die Sorte wurde aufgrund ihres kräftigen Wuchses, ihrer großen Blütenrispen und der besten lila-violetten Blüten ausgewählt. Die Vitex ‘Deltablau’ Die Sorte ist bekannt für ihre leuchtend hellblau-violetten Blüten, die kleineren Blätter und die gleiche schnelle Wachstumsrate wie die ‘Shoal Creek’.

‘Delta Blue’ Vitex 30 Gallon Tree bereitet sich auf seine nächste Blüte vor.

Vitex-Bäume funktionieren in fast jeder Landschaftsgestaltung, solange volle Sonne erlaubt ist. Dies ist eine unserer jüngsten Installationen im The Oaks of Argyle in Argyle, Texas, wo eine Kundin hinter ihrem Pool- und Whirlpoolbereich Akzente setzen wollte. Die Blütenblätter sind neben Teichen nicht unordentlich, wie es bei Kreppmyrten der Fall sein kann. Gerade als dies aufgenommen wurde, bereiteten sich die Blüten gerade vor, jetzt wird es üppig und voller bunter Blüten sein.

Vitex wird für die Landschaftsgestaltung hinter einem Pool verwendet


Lilane Blumen

Aconitum

Mönchskapuze
Wolfsbann
Aconitum

Wissenschaftlicher Name
Aconitum napellus

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Mitte bis Spätsommer

Herbst-Enzian

Teufelswurz

Wissenschaftlicher Name
Gentianella amarella

Pflanzentyp
Biennale

Blühen
Mitte Sommer bis Frühherbst

Alpenbetonie

Betonie
Lamm’s Ohr

Wissenschaftlicher Name
Stachys monieri ‘Hummelo’

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer

Agapanthus

Afrikanische Lilie
Lilie vom Nil

Wissenschaftlicher Name
Agapanthus orientalis

Pflanzentyp
Biennale

Blühen
Mitte Sommer bis Frühherbst

Anemone

Windblume
Helmblume

Wissenschaftlicher Name
Anemone nemorosa

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühjahr bis Herbst

Adria Glockenblume

Wandglockenblume

Wissenschaftlicher Name
Campanula portenschlagiana

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Mitte Frühling bis Frühsommer

Bienen-Orchidee

Wissenschaftlicher Name
Ophrys apifera

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer

Bittersüßer Nachtschatten

Kartoffelblume
Giftbeere
Violette Blüte
Verbrecherwald
Blaue Winde

Wissenschaftlicher Name
Solanum dulcamara

Pflanzentyp
Stauden

Blühen
Frühling bis Herbst

Basilikum

Lila Basilikum

Wissenschaftlicher Name
Ocimum basilicum purpurascens

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Mitte bis Spätsommer

Taufe

Falsches Indigo
Wildes Indigo

Wissenschaftlicher Name
Baptisia australis

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätfrühling bis Frühsommer

Schmetterlingsorchidee

Armer Mann’s Orchidee

Wissenschaftlicher Name
Habenaria psycodes

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Sommer bis Herbst

Glockenheide

Lila Schönheit

Wissenschaftlicher Name
Erica Cinerea

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühsommer bis Frühherbst

Blauäugiges Gras

Montane Blauäugiges Gras

Wissenschaftlicher Name
Sisyrinchium montanum

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühling bis Herbst

Bachelor’s-Knopf

Kornblume
Schmeißfliege
Süßer Sultan

Wissenschaftlicher Name
Centaurea cyanus

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Spätfrühling bis Frühherbst

Blauer Schwanz

Lila Kopf
Brodiaea

Wissenschaftlicher Name
Dichelostemma capitatum

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Feder

Buschlupine

Baumlupine
Buschlupine
Silberbuschlupine

Wissenschaftlicher Name
Lupinus Albifrons

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühling bis Frühsommer

Betonie

Lila Betonie
Holzbetonie
Bischof’s Wort

Wissenschaftlicher Name
Stachys officinalis

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Juni bis September

China-Aster

Jährliche Aster
Krone Aster

Wissenschaftlicher Name
Callistephus chinensis

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Sommer bis Frühherbst

Kriechende Distel

Kanada-Distel
Kalifornische Distel
Felddistel

Wissenschaftlicher Name
Cirsium arvense

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Mitte Sommer bis Frühherbst

Canterbury Bells

Blaue Glocke

Wissenschaftlicher Name
Campanula mittel

Pflanzentyp
Jährlich oder zweijährlich

Blühen
Spätfrühling bis Hochsommer

Cluster-Glockenblume

Dane’s Blut
Lila Elf

Wissenschaftlicher Name
Campanula glomerata

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühling bis Herbst

Nelke

Windblume
Helmblume

Wissenschaftlicher Name
Dianthus caryophyllus

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer bis das ganze Jahr

Karierte Lilien

Schlangenkopf-Lilie
Aussätzige Lilie

Wissenschaftlicher Name
Fritillaria meleagris

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätwinter, Anfang und Mitte Frühling

Cattleya Orchidee

Korsage Orchidee

Wissenschaftlicher Name
Cattleya

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühling und Sommer

Cirsium

Pflaumendistel
Japanische Distel

Wissenschaftlicher Name
Cirsium japonicum

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätfrühling, Sommer bis Herbst

Schnittlauch

Zwiebel Schnittlauch
Schnittlauch

Wissenschaftlicher Name
Allium schoenoprasum

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätfrühling bis Frühsommer

Calla Lilie

Arum Lilie
Gewöhnliche Calla

Wissenschaftlicher Name
Zantedeschia

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Früher Frühling

Kosmos

Wissenschaftlicher Name
Kosmos

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer und Herbst

Gemeine Flockenblume

Kleine Flockenblume

Wissenschaftlicher Name
Centaurea nigra

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer bis Herbst

Beinwell

Knochenset
Consound
Slippery-Wurzel

Wissenschaftlicher Name
Symphytum officinale

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühsommer bis Herbst

Gemeine Malve

Käsepflanze
Käsekraut
Hohe Malve

Wissenschaftlicher Name
Malva vernachlässigen

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Frühsommer bis Mitte Herbst

Kuckucksblume

Damenkittel
Maiblume

Wissenschaftlicher Name
Cardamine pratensis

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Früher Frühling

Gewöhnliches Fettkraut

Moorviolett
Sumpfviolett

Wissenschaftlicher Name
Pinguicula vulgaris

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätfrühling bis Hochsommer

Sonnenhut

Östlicher Purpursonnenhut
Echinacea
Schlangenwurzel

Wissenschaftlicher Name
Echinacea Purpurea

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer bis Herbst

Walker’s Low Catmint

Katzenminze

Wissenschaftlicher Name
Nepeta x faassenii

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühsommer

Zuckerwatte

Wissenschaftlicher Name
Iberis

Pflanzentyp
Ein- und mehrjährig

Blühen
Frühling bis Sommer

Gemeine Wicke

Frühlingswicke

Wissenschaftlicher Name
Vicia sativa

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Mitte Frühling bis Mitte Sommer

Corncockle

Gewöhnliche Corncockle

Wissenschaftlicher Name
Agrostemma githago

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Sommer

Concord Trauben

Wissenschaftlicher Name
Tradescantia

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätfrühling bis Frühsommer

Klematis

Clematis ‘Jackmanii’

Wissenschaftlicher Name
Clematis ‘Jackmanii’

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühsommer bis Frühherbst

Alpenveilchen

Persisches Veilchen
Sauenbrot

Wissenschaftlicher Name
Alpenveilchen persicum

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Herbst und Winter

Krokus

Frühlingskrokus

Wissenschaftlicher Name
Krokus vernus

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Winter und Frühling

Akelei

Oma’s Nachtmütze

Wissenschaftlicher Name
Aquilegia

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Anfang bis Mitte Frühling

Wissenschaftlicher Name
Salvia hispanica

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Sommer

Rittersporn

Rittersporn

Wissenschaftlicher Name
Delphinium sp.

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühsommer bis Herbst

Dendrobium-Orchidee

Bambus Orchidee
Singapur Orchidee

Wissenschaftlicher Name
Dendrobium

Pflanzentyp
Stauden

Blühen
Mitte Winter bis Anfang Frühling

Devil’s-bit Witwenblume

Wissenschaftlicher Name
Succisa pratensis

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Hochsommer bis Herbst

Speiseteller Dahlie

Dahlie dekorativ

Wissenschaftlicher Name
Dahlie

Pflanzentyp
Stauden

Blühen
Hochsommer bis Herbst

Taglilie

Gelbe Taglilie

Wissenschaftlicher Name
Hemerocallis

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätes Frühjahr bis Herbst

Seidelbast

Winter-Daphne
Duftende Daphne

Wissenschaftlicher Name
Daphne odora

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Winter und Frühling

Blühende Wasserminze

Sumpfminze
Wasserminze

Wissenschaftlicher Name
Mentha aquatica

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Hochsommer bis Herbst

Fächerblume

Fee Fächerblume
Gewöhnliche Fächerblume

Wissenschaftlicher Name
Scaevola aemula

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Mitte Sommer bis Frühherbst

Fuchsie

Lady’s Ohrhänger
Magisches Gold

Wissenschaftlicher Name
Fuchsia magellanica

Pflanzentyp
Ein- und mehrjährig

Blühen
Früh- bis Spätsommer und Mitte Herbst

Fingerhut

Feenfinger
Feenhandschuhe
Diskettendock

Wissenschaftlicher Name
Digitalis purpurea

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer und Frühling

Duftende Orchidee

Dame der Nacht

Wissenschaftlicher Name
Gymnadenia conopsea

Pflanzentyp
Ein- und mehrjährig

Blühen
Sommer

Gladiole

Schön
Schwertlilie

Wissenschaftlicher Name
Gladiole X hortulanus

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühsommer bis Mitte Herbst

Godetia

Abschied vom Frühling
Clarkia

Wissenschaftlicher Name
Clarkia amoena

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Sommer

Kugelartischocke

Cynara

Wissenschaftlicher Name
Cynara scolymus

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Mitte Herbst

Gundermann

Kriecher Charlie
Katzenfuß

Wissenschaftlicher Name
Glechoma hederacea

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Feder

Globus Amaranth

Wissenschaftlicher Name
Gomphrena globosa

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Frühsommer bis Frost

Geraldton Wachsblume

Wissenschaftlicher Name
Chamelaucium uncinatum

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Winter

Gartenrettich

Daikon
Bier Rettich

Wissenschaftlicher Name
Raphanus sativus

Pflanzentyp
Jährlich oder zweijährlich

Blühen
Sommer

Geranie

Winterharte Geranie
Storchschnabel

Wissenschaftlicher Name
Geranie x oxonianum

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer und Herbst

Heliotrop

Kirschkuchen Blume

Wissenschaftlicher Name
Heliotropium peruvianum

Pflanzentyp
Ein- und mehrjährig

Blühen
Spätfrühling bis Frühherbst

Hottentottenfeige

Autobahn-Eiswerk
Kap Fig

Wissenschaftlicher Name
Carpobrotus edulis

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätfrühling bis Frühherbst

Hosta

Wegerich Lilie

Wissenschaftlicher Name
Hosta tardiflora

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Herbst

Ehrlichkeit

Jährliche Ehrlichkeit

Wissenschaftlicher Name
Lunaria jährlich

Pflanzentyp
Jährlich oder zweijährlich

Blühen
Frühling und Frühsommer

Henbit Taubnessel

Großer Henbit

Wissenschaftlicher Name
Lamium amplexicaule

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Frühling und Sommer

Hyazinthenbohnenrebe

Indische Bohne
Ägyptische Bohne

Wissenschaftlicher Name
Dolichos-Labor

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Sommer bis Herbst

Heile-alles-Blume

Selbstheilungsblume

Wissenschaftlicher Name
Prunella vulgaris

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühling und Sommer

Deutsche Iris
Bartiris

Wissenschaftlicher Name
Iris

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer

Lavendel

Stachel Lavendel
Echter Lavendel

Wissenschaftlicher Name
Lavandula

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Mitte Frühling bis Frühsommer

Lamiumgeist

Schleichendes Lamium

Wissenschaftlicher Name
Lamium maculatum

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühsommer bis Mitte Herbst

Liatris

Lila Fackel
Verglasungsstern

Wissenschaftlicher Name
Liatris

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Mitte Sommer bis Frühherbst

Kleines Centaury

Fieberkraut
Bitteres Kraut

Wissenschaftlicher Name
Centaurium pulchellum

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Sommer bis Herbst

Lila

Lila Flieder

Wissenschaftlicher Name
Syringa

Pflanzentyp
Ein- und mehrjährig

Blühen
Feder

Lupine

Wilde Lupine
Lila Lupine

Wissenschaftlicher Name
Lupinus

Pflanzentyp
Mehrjährig oder einjährig

Blühen
Sommer

Limonium

Meereslavendel
Statice

Wissenschaftlicher Name
Limonium perezii

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühling und Sommer

Lisianthus

Eustoma

Wissenschaftlicher Name
Eustoma Grandiflorum

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Sommer

Linaria

Leinsamen

Wissenschaftlicher Name
Linaria purpurea

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätfrühling bis Frühherbst

Lobelie

Pukeweed
Erbrochenes
Asthma-Unkraut

Wissenschaftlicher Name
Lobelia inflata

Pflanzentyp
Ein- und mehrjährig

Blühen
Hochsommer bis Herbst

Michaela Daisy

Frostblume

Wissenschaftlicher Name
Aster

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätsommer und Frühherbst

Matthiola

Brompton-Aktie
Aktie

Wissenschaftlicher Name
Matthiola Incana

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer und Frühling

Wiesensafran

Herbstkrokus
Nackte Dame

Wissenschaftlicher Name
Colchicum herbstale

Pflanzentyp
Ein- und mehrjährig

Blühen
Herbst

Winde

Kleine Morgenglocke
Hohe Morgenglorie

Wissenschaftlicher Name
Ipomoea purpurea

Pflanzentyp
Ein- und mehrjährig

Blühen
Sommer und Herbst

Millionen Glocken

Mini-Petunie
Schleppende Petunie

Wissenschaftlicher Name
Calibrachoa

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Spätes Frühjahr bis Mitte Herbst

Mystischer Merlin

Englische Malve
Moschusmalve

Wissenschaftlicher Name
Malva Sylvestris

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühsommer bis Frühherbst

Wissenschaftlicher Name
Mentha spicata

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer

Moschusdistel

Nickende Distel

Wissenschaftlicher Name
Carduus nutans

Pflanzentyp
Biennal

Blühen
Feder

Sumpfwundekraut

Wissenschaftlicher Name
Stachys palustris

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer

Wiese Clary

Wiesensalbei

Wissenschaftlicher Name
Salvia pratensis

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer bis Herbst

Neuengland-Aster

Wissenschaftlicher Name
Symphyotrichum novae-angliae

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätsommer bis Frühherbst

Eule’s Klee

Ausgezogener indischer Pinsel

Wissenschaftlicher Name
Escobita

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Feder

Orchideen

Frühviolette Orchidee
Salep Orchidee

Wissenschaftlicher Name
Orchis mascula

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer und Frühling

Penstemon

Bart-Zunge

Wissenschaftlicher Name
Escobita

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühling und Sommer

Lila Sensation

Blühende Zwiebel

Wissenschaftlicher Name
Allium aflatunense

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Mitte Frühling bis Frühsommer

Lila Stiefmütterchen

Wissenschaftlicher Name
Viola X wittrockiana

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Frühjahr bis Herbst

Lila Primel

Englische Primel

Wissenschaftlicher Name
Primula vulgaris

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühjahr bis Sommer

Lila Monte Casino

Heide Aster

Wissenschaftlicher Name
Aster ericoides

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätsommer bis Herbst

Lila Lotus

Wissenschaftlicher Name
Nelumbo nucifera

Pflanzentyp
Wasserstaude

Blühen
Sommer

Stolz von Madeira

Wissenschaftlicher Name
Echium candicans

Pflanzentyp
Biennale

Blühen
Spätfrühling, Früh- bis Hochsommer

Lila Mama

Gartenmama
Venus Lila

Wissenschaftlicher Name
Chrysantheme morifolium

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühling, Herbst, Spätsommer

Lila Grünkohl

Blühender Kohl

Wissenschaftlicher Name
Brassica oleracea

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Winter bis Frühling

Schweinequietschen

Wissenschaftlicher Name
Bergenia cordifolia

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätwinter bis Frühling

Lila Rauch Indigo

Falsch-Indigo

Wissenschaftlicher Name
Baptisia lila Rauch

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühjahr bis Spätsommer

Küchenschelle

Windblume
Prärierauch

Wissenschaftlicher Name
Pulsatilla

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Früher Frühling

Lila Bienenbalsam

Pfirsichblatt
Cluster-Glockenblume

Wissenschaftlicher Name
Monarda fistulosa

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Mitte bis Spätsommer bis Herbst

Physiostegie

Gehorsame Pflanze
Falscher Drachenkopf

Wissenschaftlicher Name
Physostegia virginiana

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Hochsommer bis Herbst

Pennyroyal

Squaw-Minze
Mückenpflanze
Puddinggras

Wissenschaftlicher Name
Mentha pulegium

Pflanzentyp
Ein- und mehrjährig

Blühen
Mitte bis Spätsommer

Protea

Zuckerbüsche
Riesenprotea
Honigtopf

Wissenschaftlicher Name
Protea cynaroides

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätfrühling bis Hochsommer

Phlox Miracle Grace

Pixie Miracle Grace

Wissenschaftlicher Name
Phlox paniculata

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Mitte bis Spätsommer

Phlox

Schleichende Phlox

Wissenschaftlicher Name
Phlox stolonifera

Pflanzentyp
Ein- und mehrjährig

Blühen
Frühling bis Sommer

Lila Hortensie

Wissenschaftlicher Name
Lila Hortensie

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer und Herbst

Lila Hyazinthe

Wissenschaftlicher Name
Lablab purpureus

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Anfang bis Mitte Frühling

Lila Tulpen

Wissenschaftlicher Name
Tulipa

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Feder

Blutweiderich

Stachelweiderich

Wissenschaftlicher Name
Lythrum Salicaria

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer

Lila Rosen

Wissenschaftlicher Name
Rosa

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühling und Sommer

Ananas Lilie

Ananasblume
Könige Blume

Wissenschaftlicher Name
Eucomis

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer

Petunien

Wissenschaftlicher Name
Petunie X hybrida

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Frühjahr bis Frühherbst

Rosebay Weidenröschen

Wissenschaftlicher Name
Chamerion angustifolium

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer

Ranunkel

Persischer Hahnenfuß

Wissenschaftlicher Name
Ranunkel

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühling bis Frühsommer

Rhododendron

Lila Rhododendron

Wissenschaftlicher Name
Rhododendron catawbiense

Pflanzentyp
Immergrün

Blühen
Frühling und Sommer

Rhodochiton Lila Glocken

Lila Glockenranke
Lila Bellerine

Wissenschaftlicher Name
Rhodochiton atrosanguineum

Pflanzentyp
Mehrjährig und einjährig

Blühen
Mitte Sommer bis Frühherbst

Johanniskraut

Rosenmalve
St. Joseph’s Stab

Wissenschaftlicher Name
Hibiscus syriacus

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer

Süßes Veilchen

Englisch Violett
Garten Violett
Violette Königin Charlotte

Wissenschaftlicher Name
Viola odorata

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätwinter bis Frühsommer

Witwenblume

Nadelkissenblume

Wissenschaftlicher Name
Skabiose

Pflanzentyp
Herbst, Frühling und Sommer

Blühen
Mitte Sommer bis Frühherbst

Meererbse

Stranderbse
Zirkumpolare Erbse

Wissenschaftlicher Name
Lathyrus japonicus

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer

Seestechpalme

Wissenschaftlicher Name
Eryngium

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer bis Herbst

Stokesia

Wissenschaftlicher Name
Stokesia laevis

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer und Herbst

Safrankrokus

Wissenschaftlicher Name
Krokus sativus

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Herbst

Süße Erbse

Wissenschaftlicher Name
Lathyrus odoratus

Pflanzentyp
Ein- und mehrjährig

Blühen
Sommer und Frühherbst

Seeaster

Wissenschaftlicher Name
Aster-Tripolium

Pflanzentyp
Stauden

Blühen
Sommer bis Frühherbst

Thymian

Gartenthymian

Wissenschaftlicher Name
Thymus vulgaris

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Feder

Getuftete Wicke

Kuhwicke
Vogelwicke

Wissenschaftlicher Name
Vicia cracca

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer

Vanda

Blaue Vanda
Vanda-Orchidee

Wissenschaftlicher Name
Vanda coerulea

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühling und Herbst

Violette Gloxinia

Florist’s Gloxinia
Violette Pantoffel Gloxinia

Wissenschaftlicher Name
Sinningia speciosa

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätfrühling bis Frühherbst

Eisenkraut

Lila Oberteil
Großes Eisenkraut

Wissenschaftlicher Name
Verbena bonariensis

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühling bis Herbst

Glyzinien

Chinesische Glyzinien

Wissenschaftlicher Name
Wisteria sinensis

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Feder

Winterliche Himmelsiris

Bartiris Winterlicher Himmel
Deutsche Iris Winterlicher Himmel

Wissenschaftlicher Name
Iris Winterlicher Himmel

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühe bis mittlere Saison

Wilder Knoblauch

Wilde Zwiebel

Wissenschaftlicher Name
Allium canadense

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Sommer

Western Shooting Star

Mückenrechnungen
Wahnsinnige Veilchen
Amerikanische Schlüsselblume

Wissenschaftlicher Name
Dodecatheon pulchellum

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Frühling bis Sommer

Westliche Sumpforchidee

Gewöhnliche Knabenkraut
Irische Sumpforchidee

Wissenschaftlicher Name
Dactylorhiza majalis

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätfrühling bis Sommer

Wilde Hortensie

Glatte Hortensie

Wissenschaftlicher Name
Hortensie arborescens

Pflanzentyp
Staude

Blühen
Spätes Frühjahr bis Herbst

Rahmenförmige Distel

Wissenschaftlicher Name
Carduus Crispus

Pflanzentyp
Jährlich

Blühen
Sommer bis Herbst

Zinnie

Wissenschaftlicher Name
Zinnia elegans

Pflanzentyp
Ein- und mehrjährig

Blühen
Sommer bis Herbst

Mit diesen Informationen über violette Blumennamen und alles über die beliebten Blumenpflanzen hoffe ich, dass Sie die Blüten Ihres Interesses auswählen und faszinierende Blumenlandschaften schaffen können!


Von Phil Bergmann

Dieser Artikel dient mehreren Zwecken für den Pflanzenliebhaber und Gärtner. Zunächst werden zahlreiche interessante und ungewöhnliche tropische Pflanzen vorgestellt. Zweitens gibt es Fotos von Pflanzen, die wir bei Jungle Music führen, zusammen mit kulturellen Informationen, aktuellen Verfügbarkeiten und Preisen.

Einführung

Im Folgenden werden viele Arten von tropischen und anderen Pflanzen vorgestellt. Ich habe reichlich Pflanzenfotos mit kulturellen Highlights und Bilder von Baumschulpflanzen mit Preisen beigefügt. Seit vierzig Jahren bauen wir hauptsächlich Palmen und Palmfarne an. Aber in den letzten Jahrzehnten haben wir uns auch zu einer erstklassigen Quelle für tropische Pflanzen entwickelt. Unten sehen Sie unsere tropischen Pflanzen mit einigen anderen interessanten Artikeln. Enthalten sind:

Tropische Bäume, einige Arten

Tropische kleinere "Begleitpflanzen"

Epiphytische Pflanzen von Interesse

Bunte Pflanzen

Sukkulenten, einige Arten, die sich gut in einem tropischen Garten mischen

Pflanzenarten, deren Erwähnung hier verdient ist

Es gibt viele ähnliche Pflanzen, die wir anbauen, die aber hier nicht aufgeführt sind. Dies ist keine allumfassende Präsentation. Im Laufe der Zeit werden wir versuchen, diese Seite mit neuen Artikeln zu aktualisieren Aber diese Präsentation gibt Ihnen ein Gefühl für die Pflanzenarten, die wir anbieten. Und es hilft Ihnen, einen schönen Garten zu haben, ob gewerblicher, privater oder botanischer Garten. Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie etwas suchen, das hier nicht aufgeführt ist.
Bemerkenswert, Arten werden alphabetisch nach gebräuchlichen Namen (sofern bekannt) geordnet, gefolgt von wissenschaftlichen botanischen Namen. Unten gibt es viele Fotos, also Seien Sie geduldig mit dem Download von etwa 1000 Bildern.

GEMEINSAMER PFLANZENNAME
ARTENNAME
ANLAGENBESCHREIBUNG
VERFÜGBARKEIT & PREIS
FOTOS VON EINZELNEN
PFLANZENARTEN IN UNSERER GRUPPE ODER IN GÄRTEN
FOTOS VON EINZELNEN
PFLANZENARTEN IN UNSERER GRUPPE ODER IN GÄRTEN

Herkunftsland oder -gebiet: Mexiko
Reife Höhe: 6 Fuß
Sonnenbedarf: Volle Sonne in den meisten Gebieten
Kältetoleranz: Bis etwa 25 Grad F.
Wasserbedarf: Licht
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: Normalerweise 5g, 15g manchmal alte Exemplare wie abgebildet
Reguläre Preise: 5g $55, 15g $175, 20g $275-$350
Abgebildete Größe: 5g, alt und groß 15g und 20g
Bemerkung: Kürzere, xerophytische Pflanze, die heiße Sonne verträgt. Die Blätter sind dick und fleischig und nehmen eine blaue Farbe an, teilweise sogar in der Sonne. Über viele Jahre bilden sich langsam Stämme wie hier gezeigt. Fast eine "Cartoon-ähnliche, Dr. Seuss"-Pflanze. Gelegentlich sind auch alte Stammexemplare erhältlich.

Herkunftsland oder -gebiet: Ist eine Sorte oder Hybridpflanze
Reife Höhe: 8 Fuß - Saugnäpfe, bildet Klumpen.
Sonne Anforderungen: Direkt an der Küste - kann volle Sonne vertragen. Weit landeinwärts gefiltertes Licht.
Kältetoleranz: Bis etwa niedrig bis Mitte 20's F.
Wasserbedarf: Schätzen Sie ausreichend Wasser
Wachstumsrate: Mittel bis schnell
Verfügbare Größen: 5g und 15g, beide hier abgebildet.
Reguläre Preise: 5g $55, 15g $150
Abgebildete Größe: 5g und 15g
Kommentare:
Einfach zu züchten, wenn man ihnen genug Wasser gibt. Dieser Hybrid ist größer als einer oben. Wenn Sie Platz haben, sehr üppig und attraktiv. Zu viel Sonne oder Wassermangel bräunen die Blätter.

Herkunftsland oder -gebiet: Ecuador und Kolumbien in Südamerika, wo es typischerweise epiphytisch wächst
Reife Höhe: Epiphytische Pflanzen in der Natur, normalerweise unter 6 Fuß hoch. Im Inland in Töpfen angebaut und etwa gleich hoch ausgewachsen.
Anforderungen an die Sonne: Gefiltertes Licht für die meisten Menschen
Kältetoleranz: Mittlere bis obere 20's F.
Wasserbedarf: Durchschnittliches Wasser
Wachstumsrate: Langsam
Verfügbare Größen: Einige 5g, 7g und 20g
Reguläre Preise: 5g Größe $65-$85, 7g $125+, 15g $185 bis $225, 20g auf Anfrage
Abgebildete Größe: 5g, 7g und 20g
Kommentare:
Dies sind eine der coolsten Begleitpflanzen, die Sie dem Garten hinzufügen können. Die Blätter sind breit und lang mit einer dicken, faltigen Textur und überbackenen Rändern. Blätter können beeindruckende fünf Fuß lang werden! Pflanzen blühen und produzieren rote Samen. Sehr einfach zu wachsen.

Herkunftsland oder -gebiet: Amerika (Neue Welt)
Reife Größe: Überall von einem Fuß bis über acht Fuß
Anforderungen an die Sonne: Am meisten wie gefiltertes Licht
Kältetoleranz: Variabel - Figur wollen die meisten kein Einfrieren sehen
Wasserbedarf: Durchschnittliches Wasser
Wachstumsrate: Langsam bis mittel
Verfügbare Größen: 1g bis 25g
Reguläre Preise: Variabel je nach Größe und Seltenheit
Abgebildete Größe: 1 g bis 25 Gallonen
Kommentare:
Hier gezeigt eine Auswahl an Exoten Anthurie Wir hatten in den letzten Monaten im Kindergarten. Oft bekommen wir nur eine von einer Art. Dann versuchen wir, andere zu bekommen. Die meisten stammen von privaten Sammlern. In normalen Kindergärten werden Sie wahrscheinlich nichts davon finden. Alle sind super wünschenswert.

AURICARIA ANGUSITFOLIA
EINE IMMERGRÜNE NADELHOLZ
FAST UNMÖGLICH ZU FINDEN
DIESE ART, DIE IN SÜDAMERIKA heimisch ist
MACHE GROSSE REIFE BÄUME
SEHR VERSCHIEDEN!

BANANE - GELBE BLÜHEND
ENSETE LASIOCARPUM
CHINESISCHE GELBE BANANE
BLUME RIESIG - ZU GROSS FÜR PFLANZE!

FLASCHENBAUM
BRACHYCHITON RUPESTRIS
FETTER SCHLANGENHAUT TRUNK
MACHT GRÖßERE BAUM , DÜNNES BLATT
BEKANNT FÜR SEINEN STAMM UND BLÄTTER

Herkunftsland oder -gebiet: Queensland, Australien
Reife Höhe: Über 50 Fuß mit einem massiven Stamm. Berichte über Stämme mit einem Durchmesser von elf Fuß!
Sonnenbedarf: Sonne in Küstengebieten
Kältetoleranz: Niedrig bis mittel
Wasserbedarf: Wassersparend
Wachstumsrate: Schnell wachsend im Boden
Verfügbare Größen: 5g und 15g
Reguläre Preise: 5g $55, 15g $150
Abgebildete Größe: 15g
Kommentare:
Dieser größere Gartenbaum ist eigentlich einfach zu züchten. Es hat eine Kältetoleranz gegenüber den niedrigen 20's F. Es ist bekannt für einen glatten und breiten Kofferraum. Es ist eine schlangenhautartige Rumpfoberfläche. Der Baum wölbt sich zu seiner Basis hin, was ihm ein ganz anderes Aussehen verleiht. Die Blättchen sind schmal und lassen schön gefiltertes Licht herein.


von anbg.gov

von Adelaide Zoo Website, Australien

Herkunftsland oder -gebiet: Eine von Menschenhand hergestellte Sorte
Reife Größe: Variabel, typischerweise 1 Fuß, manchmal mehr
Anforderungen an die Sonne: Gefiltertes Licht
Kältetoleranz: Am besten vor Frost schützen
Wasserbedarf: Durchschnitt
Wachstumsrate: Langsam
Verfügbare Größen: kleiner, typischerweise 1g
Reguläre Preise: Wenn verfügbar, normalerweise $25 bis $35
Abgebildete Größe: 1 Gallone
Kommentare:
Diese Gruppe von bunten Pflanzen wurde als Hybrid/Sorte aus bunten . entwickelt Kalanchoe Pflanzen. Sie haben intensiv leuchtende Farben mit großen Blüten.

ORANGE CLIVIA
DUSCHE DER FRÜHLINGSBLÜTEN
ZWEI FARBEN: ORANGE UND GELB

Herkunftsland oder -gebiet: Südafrika
Reife Höhe: Variabel, aber normalerweise maximal 18 bis 30 Zoll, verklumpen sie mit der Zeit langsam
Anforderungen an die Sonne: Die meisten Gebiete haben gefiltertes Licht oder ein wenig Sonne. Santa Ana Bedingungen werden sie in der heißen Sonne verbrennen.
Kältetoleranz: Niedrig 20's F.
Wasserbedarf: Durchschnitt
Wachstumsrate: Langsam, aber zuverlässig
Verfügbare Größen: 5g
Reguläre Preise: 5g $35 - $45 (für orange Farbe) Gelb teurer
Abgebildete Größe: 5 Gallonen
Kommentare: Diese beliebte Pflanze wird für die frühe Frühlingsfarbe verwendet. Sie durch bis lang anhaltende Blütentrauben. Orange ist diejenige, die Sie normalerweise sehen. Aber das Gelb ist sehr schön und super selten. Diese sind eine super zuverlässige Pflanze.


typische Orangenblüte

seltenere gelbe Blüte die wir haben

unbekannter Fotograf Flikr

unbekannter Fotograf

CORDYLINE AUSTRALIS
ROTE HYBRIDFORM
VOLLE SONNE - 10 FUSS HÖHE
DÜNNER STAMM REIFEN


Herkunftsland oder -gebiet: Asien, Australien und Afrika
Reife Größe: Durchschnittliche Reife Größe sechs bis sieben Fuß
Sonnenbedarf: Kann volle Küstensonne vertragen, obwohl Teiltagssonne besser ist. Weit im Landesinneren würde gefiltertes Licht sein.
Kältetoleranz: Geschätzt bis Mitte der zwanziger Jahre F.
Wasserbedarf: Durchschnitt
Wachstumsrate: Langsam, aber zuverlässig
Verfügbare Größen: 20 - 25g
Reguläre Preise: Angebot anfordern
Abgebildete Größe: 20-25 Gallonen
Kommentare: Das ist fast unmöglich zu finden Crinum ist aufgrund seiner Größe ungewöhnlich. Die Blätter können bis zu sechs Meter lang werden. Sie saugen und bilden einen Klumpen, wie gezeigt. Ihre Verfügbarkeit ist sehr begrenzt. Wir haben die Vermehrung untersucht und werden hoffentlich bald kleine Pflanzen anbieten. Blumen sind groß und lila und weiß in der Farbe.

WÜSTENROSE
ADENIUM OBESUM

ROTE BLÜHENDE PFLANZE
GENANNT "DIE WÜSTENROSE"
MINIATURPFLANZE, VERWENDET FÜR BONSAI
JA, EIN SORTIMENT VON BLÜTENFARBEN

DRACHENBAUM
DRACENA DRACO
UNGEWÖHNLICHER GROSSER BAUM
Ziemlich ungewöhnlich zu sehen
DENKEN SIE DARAN: GEBEN SIE IHM RAUM ZUM WACHSEN

EUPHORBIA CONTINIFOLIA
KUPFERPFLANZE KARIBIK
KLEINE BIS MITTLERE BUSCH ODER BAUM
LILA BIS KOPFER FARBIGE BLÄTTER

Herkunftsland oder -gebiet: Karibik
Reife Höhe: Variabel, je nach Schnitt. Kann über drei Meter groß werden
Sonne Anforderungen: Volle Sonne.
Kältetoleranz: Mittlere bis niedrige 30er F. Kann laubabwerfend werden, wenn es kälter wird.
Wasserbedarf: Licht
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: 5g und 15g
Reguläre Preise: 5g $55, 15g $150
Abgebildete Größe: 5g
Kommentare: Wie das letzte Bild zeigt, können Sie diese Pflanze nach Belieben formen. Es bekommt eine tolle Farbe. Alleine gelassen, wird es viel zu hoch gehen.


Foto von statebystategardening-Website


Herkunftsland oder -gebiet: Amerika, aber nur an der Ostküste. Erstreckt sich von den Golfstaaten über Mexiko nach Mittel- und Südamerika - auch in der Karibik zu sehen
Reife Höhe: Durchschnittlich 2 bis 3 Fuß
Anforderungen an die Sonne: Gefiltertes Licht
Kältetoleranz: Mittlere bis niedrige 20er F.
Wasserbedarf: Mittel bis schwer
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: 1g
Reguläre Preise: 1g $20
Abgebildete Größe: 1g
Bemerkungen: Dieser Farn wird sehr häufig als epiphytischer Farn in Bäumen in den oben genannten Gebieten gesehen. Es kann jedoch im Boden angebaut werden. Blätter sind blaugrün. Es kriecht langsam über den Boden und breitet sich aus. Es ist nie sehr groß und würde einen guten Bodendecker abgeben, der anders ist.

Herkunftsland oder -gebiet: China, Südostasien und Polynesien
Reife Höhe: Durchschnittlich 2 Fuß mit grün-weißen Blättern, die längs gestreift sind
Anforderungen an die Sonne: Gefiltertes Licht oder Schatten. Nicht gut für volle Sonne.
Kältetoleranz: Mitte 20 F.
Wasserbedarf: Mittel bis schwer. Lassen Sie es nicht austrocknen.
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: 1g
Reguläre Preise: 1g $20
Abgebildete Größe: 1g
Kommentare: Dieser Farn ist wegen des bunten Laubs wünschenswert. Blätter sind eigentlich mehr weiß als grün. Sie verklumpen langsam, während sie wachsen und werden nie groß. Dieser Farn ist ziemlich selten und schwer zu finden.

Herkunftsland oder -gebiet: Neuguinea
Reife Höhe: Variabel, zehn bis dreißig Fuß
Sonne Anforderungen: Volle Sonne entlang der Küste, obwohl teilweise Sonne gut tut. Weit im Landesinneren vielleicht gefiltertes Licht, wenn nicht gefrieren.
Kältetoleranz: Bis zu einem Gefrierpunkt
Wasserbedarf: Mittel
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: Wenn verfügbar, 5g und 15g
Reguläre Preise: Zur Zeit nicht auf Lager. Bitte erkundigen Sie sich.
Abgebildete Größe: 5g und 15g
Kommentare:
Dies ist eine fantastische Pflanze für den Garten, wenn Sie eine frostfreie Umgebung haben. Die Blätter können bis zu drei Meter lang und fast zwei Meter breit werden. Sie sind mit roten Adern in den Blättern gefaltet. Neue Blätter können eine etwas rote Farbe bekommen. Sie können ihn als Überkopfbaum anbauen oder zu einem flacheren Busch beschneiden. Diese Pflanzen sind super selten, fast unmöglich zu vermehren und nie billig. Ich habe zwei dieser Bäume in meinem Garten in San Diego.

FEUERKRACKER GRAS
ART DES BRUNNENGRAS
GATTUNG PENNESETUM
WIRD 4 BIS 5 FUSS HOCH
EIN GUT GEZEIGTES ROT FÜR VOLLE SONNE


FLACHS- ROT
ZWERGE PFLANZE, KÄLTE HARDY
ART DER
PHORMIUM
EIN NEUSEELAND ROTER FLACHS
ZIEMLICH DÜRERETOLERANT & KÄLTE WARTET!


Herkunftsland oder -gebiet: Sorte, also kein heimischer Lebensraum
Reife Höhe: Bis drei Fuß
Sonnenbedarf: Volle Sonne
Kältetoleranz: Bis etwa 20 Grad F.
Wasserbedarf: Niedrig, wenn einmal etabliert
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: Normalerweise 5g
Reguläre Preise: 5g $45
Abgebildete Größe: 5g
Kommentare:
Diese dürretolerante und zwergartige Begleitpflanze wird in der heißen Sonne rot und wird nie über 3 Fuß hoch. Es wird mit Wasserbeschränkungen sehr beliebt. Die Pflanzen in der Gärtnerei werden bei strahlender Sonne roter. Auf Anfrage verfügbar.

Foto von Pacific Horticultural Society Website

OBSTBAUM
Granatapfelbaum
PUNICA GRANATUM
HELLROTE BLUMEN!
UND SIE BEKOMMEN SPÄTER OBST

Herkunftsland oder -gebiet: Naher Osten und östlicher Mittelmeerraum
Reife Höhe: Kann auf die gewünschte Höhe zurückgeschnitten werden. Allein gelassen kann man über 20 Fuß groß werden.
Sonnenbedarf: Volle Sonne
Kältetoleranz: Kältetolerant bis niedrige Teenager F.
Wasserbedarf: Niedrig, wenn einmal etabliert
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: Normalerweise 15g
Reguläre Preise: 5g $150
Abgebildete Größe: 15g
Bemerkungen: Ich erwähne diesen Obstbaum aus zwei Gründen. Erstens hat es sehr attraktive rote Blüten. Er kann jedoch als kleinerer Baum gepflegt werden und trägt leicht Früchte, wie hier gezeigt.


Bild von Obst c/o Wikipedia

Herkunftsland oder -gebiet: Mexiko
Reife Höhe: Normalerweise 12 bis 20 Fuß
Sonnenbedarf: Volle Sonne
Kältetoleranz: 20 bis 25 Grad F.
Wasserbedarf: Niedrig
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: 5g und 15g
Reguläre Preise: 5g $65, 15g $175
Abgebildete Größe: 15g (derzeit größer)
Bemerkungen: Die Pflanzen, die wir haben, wurden alle aus Bubils gezüchtet, die vor etwa fünf Jahren von einem Freund der Gärtnerei gesammelt wurden. Sie sind in diesen Jahren langsam gewachsen und beginnen jetzt zu wirken. Einige machen schöne 15-g-Pflanzen. Sie wirken unverwüstlich. Wenn Sie es nicht erkennen können, haben die Blätter ein eindeutiges Blau.

Herkunftsland oder -gebiet: Unsicher
Reife Höhe: drei bis vier Fuß
Sonnenbedarf: Küstensonne oder Teilsonne - weit im Landesinneren gefiltertes Licht
Kältetoleranz: Mitte bis Anfang zwanzig F.
Wasserbedarf: Mittel
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: Normalerweise 5g und 15g
Reguläre Preise: 5g $55, 15g $150 (begrenztes Angebot)
Abgebildete Größe: 5g und 15g
Kommentare: Im Kindergarten ist dies einer unserer Favoriten. Dies liegt daran, dass es sich um eine Zwergart handelt und die Blätter sehr kühl sind. Sie mögen unsere Teiltagssonne oder gefiltertes Licht, obwohl einige sagen, dass sie ihnen volle Sonne geben sollen. Die Blüten stehen aufrecht, wie hier gezeigt. Diese gehen uns ständig aus. Holen Sie sich also einen, wenn Sie einen haben möchten.

Herkunftsland oder -gebiet: Ostasien
Reife Höhe: Typischerweise 6 bis maximal 10 Fuß, im Allgemeinen größer als der Kahili Ginger. Es gibt Zwergsorten.
Sonnenbedarf: Volle Sonne in Küstennähe, Halbtagssonne oder gefiltertes Licht im Landesinneren
Kältetoleranz: Pflanzen vertragen Frost und gedeihen bis Mitte der zwanziger Jahre gut F.
Wasserbedarf: Durchschnittlich, obwohl sie zusätzliches Wasser aufnehmen können
Wachstumsrate: Mittel bis schnell
Verfügbare Größen: Normalerweise 5g und 15g
Reguläre Preise: 5g $55, 15g $150
Abgebildete Größe: 5g & 15g
Kommentare:
Diese Art von Ingwer hat die grüne Blattform und die bunte Blattform, wie gezeigt. Dies sind schnell wachsende Pflanzen, die Sauger und Klumpen bilden. Blumen sind langlebig, während Kahili Ginger kurzlebig sind. Blüten hängen nach unten. Einzelne Blüten sehen aus wie kleine Muscheln. Sie duften nicht. Diese Pflanzen sind eine einfache Möglichkeit, den "Hawaii-Look" zu kreieren.

EISBOHNENBAUM
INGE EDULIS
SÜDAMERIKANISCHER TROPISCHER BAUM
ZELLSTOFF SCHMECKT WIE VANILLE-EIS

Herkunftsland oder -gebiet: Verschiedene Länder in Südamerika
Reife Höhe: Bis zu 75 Fuß
Sonnenbedarf: Volle Sonne
Kältetoleranz: Kältetolerant irgendwo unter einem Gefrierpunkt, aber nicht bis in die unteren 20er Jahre.
Wasserbedarf: Durchschnitt
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: Normalerweise 1g oder 5g - manchmal nicht auf Lager
Reguläre Preise: 1g $25g, 5g $55
Abgebildete Größe: 5g
Kommentare:
Ich erwähne diesen Baum hier, weil er ein attraktiver Baum ist und das Fruchtfleisch in der Samenkapsel nach Vanilleeis schmeckt. Die Verfügbarkeit dieser Art ist sporadisch.


Foto von Botanics.jp Website


JASMIN SPEZIES
WEISSE DUFTENDE BLÜTEN IN CLUSTER
AUCH GROSSE WEISSE BLUMEN MIT ROSA FARBIGEM ZENTRUM
ZWEI VERSCHIEDENE UNGEWÖHNLICHE TYPEN

Herkunftsland oder -gebiet: Australien
Reife Höhe: Kletterpflanze, hängt also von der Struktur/dem Baum ab, der sie hält
Sonne Anforderungen: Volle Sonne.
Kältetoleranz: Temperaturen möglicherweise bis zu 20 Grad F.
Wasserbedarf: Moderat
Wachstumsrate: Schnell
Verfügbare Größen: 5g
Reguläre Preise: 5g $55
Abgebildete Größe: 5g, zwei Arten
Bemerkungen: Hier zeige ich zwei verschiedene Kletterarten Jasmine. Die erste hat kleinere Blüten, aber sie duften super. Die zweite hat einen minimalen Duft mit großen weißen Blüten mit roten Zentren. Manchmal hat diese letztere Art eine rosa Farbe an den Blütenblättern. Beide wachsen schnell und brauchen volle Sonne. Wir haben gelegentlich eine dritte Art (hier nicht gezeigt), die duftende, kleinere rosa Blüten hat.

White Jasmine, dieses und die nächsten beiden Bilder

PANDOREA JASMINOIDES "ROSEA" - Die letzte
Bild und die nächsten beiden Bilder

Foto von Gopixpics.com Website

Herkunftsland oder -gebiet: Amerika, Afrika und Madagaskar
Reife Höhe: Die meisten Pflanzen wie die hier gezeigten werden etwa 2 Fuß hoch. Aber in freier Wildbahn können einige Arten bis zu 15 Fuß erreichen.
Anforderungen an die Sonne: Gefiltertes Licht
Kältetoleranz: Nicht unter einem Gefrierpunkt
Wasserbedarf: Moderat
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: 1g und 2g
Reguläre Preise: 1g $20, 2g $35
Abgebildete Größe: 25g, verschiedene Typen
Kommentar: Diese bunten kleinen Edelsteine ​​gibt es in allen Farben des Regenbogens. Sie brauchen sorgfältige Pflege und eignen sich gut für sofortige, unauffällige Farben.

KALANCHOE BAHARENSIS
DIE SAMT ELEFANTEN OHRPFLANZE
BEISPIEL EINER GRÖßEREN KALANCHOE
NIVEAU IN MADAGASKAR
ART VON BIZARREN ERSCHEINEN

Herkunftsland oder -gebiet: Amerika, Afrika und Madagaskar
Reife Größe: Normalerweise sechs bis drei Meter, vielleicht mehr
Sonnenbedarf: Volle oder teilweise Sonne
Kältetoleranz: Vielleicht obere 20's F.
Wasserbedarf: Leicht - zwischen den Bewässerungen austrocknen lassen
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: 5g
Reguläre Preise: 5g $55
Abgebildete Größe: 5g
Bemerkung: Anders aussehende graue Pflanze mit unscharfen Blättern und einem vertikalen Stiel. Überwasser kann sie sogar in der Vegetationsperiode töten. Dies ist eine nullphytische Art.



LADY PALM
JA, DAS IST EINE PALM - RHAPIS
ABER VIELE HALTEN ES FÜR EINE BEGLEITUNGSANLAGE
GRÜNE SORTEN UND
VIELFÄLTIG ZUIKONISHIKI

Herkunftsland oder -gebiet: Asien, China, Laos, Thailand und Laos
Reife Höhe: Variabel, je nach Art zwischen drei und zwanzig Fuß.
Anforderungen an die Sonne: Gefiltertes Licht bei den meisten Typen
Kältetoleranz: Niedrige 20's F. bei den meisten. Einige nehmen in die oberen Teenager.
Wasserbedarf: Moderat
Wachstumsrate: Langsam
Verfügbare Größen: 5g, 15g, 25g
Reguläre Preise: Anfragen
Abgebildete Größe: 5g & 15g
Kommentar: Ich habe hier eine wünschenswerte Palmenart aufgenommen, weil so viele die Lady Palm als Begleiter oder Zimmerpflanze betrachten. Ich habe eine seltene japanische Bunt gezeigt Rhapis, Rhapis multifida, excela und der große Rhapis humilius. Alle können in den meisten Gärten in dieser Gegend problemlos drinnen oder draußen angebaut werden.

Bunt R. excelsa var. nuikonishiki

Rhapis multifida

Rhapis excelsa

Rhapis humulus von Frank Macdonough LAA

Herkunftsland oder -gebiet: Neukaledonien
Reife Höhe: 8 bis 10 Fuß
Anforderungen an die Sonne: An der Küste teilweise Sonne oder vielleicht mehr. Normalerweise empfehle ich gefiltertes Licht. Nur weit im Landesinneren gefiltertes Licht.
Kältetoleranz: Unsicher, aber wahrscheinlich niedrige 30 ° F. Versuchen Sie, sich vor Frost zu schützen.
Wasserbedarf: Mittel
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: Sporadische Verfügbarkeit. Wenn wir sie haben, 5g und 15g.
Reguläre Preise: 5g $95, 15g $195
Abgebildete Größe: 15g in Blüte
Kommentare: Dies ist eine zweihäusige Pflanze, daher benötigen Sie Männchen und Weibchen, um Samen zu setzen. Es hat lange, breite grüne Blätter, die einem ähneln Anthurie Pflanze, Anlage. Der Kofferraum ist schmal. Die Bilder hier zeigen beide Geschlechter. Dies ist eine sehr coole, seltene und ungewöhnliche Begleitpflanze für den Garten.

MONDO GRASS
AKA "MONKEY GRASS"
DREI VERSCHIEDENE TYPEN ANGEBOTEN
SCHWARZ, SILBER (VIELFÄLTIG) UND GRÜN
ALLE ZWERG BODENABDECKUNGEN

Herkunftsland oder -gebiet: Asien
Reife Höhe: Zwerghöhe normalerweise nicht über 18 Zoll und oft weniger.
Sonnenbedarf: Volle Sonne an fast allen Orten.
Kältetoleranz: Obere Teenager F.
Wasserbedarf: Niedrig
Wachstumsrate: Langsam
Verfügbare Größen: 1g.
Reguläre Preise: 1g 17,50 $ - 25 $
Abgebildete Größe: 1g
Kommentar: Diese zwerg- und stammlosen Gräser stammen aus Asien. Sie sind Mitglieder der Ophiopogon Gattung. Der Hauptgrund, warum die Leute sie suchen, ist, dass sie eine sehr einfach zu verwendende Bodendecker sind. Sie können an einem Gartenrand, neben einem Gehweg, zwischen Trittsteinen oder auf einer Topferde verwendet werden, auf der eine andere Pflanze wächst. Sie sind nie über einen Meter groß. Wir haben das Glück, drei verschiedene Typen anbieten zu können: Grün, Weiß/Silber und Schwarz. Die schwarze Form wächst am langsamsten. Sie füllen schließlich einen Bereich aus, laufen aber nicht.


Dieses und die nächsten 2 Bilder grüne Sorte

Schwarzes Mondo-Gras

Dies und die nächsten 2 Bilder der silberne Mondo

Foto von grünem Mondo Grass von der Houzz.com-Website


SCHWIEGERMUTTER ZUNGE
SANSEVERIA
SPEZIES
ÜBER 70 BEKANNTE ARTEN
NIEDRIGES PROFIL - WASSERSPAREND
IM ZEITRAUM VERFÜGBARKEIT SORTIMENT


Herkunftsland oder -gebiet: Afrika, Madagaskar und Südasien
Reife Höhe: Für die Gattung, Sortiment von ausgewachsenen Höhen. Aber für die meisten sind sie weniger als einen Meter groß.
Sonnenbedarf: Direkt an der Küste, möglichst volle Sonne. Stellen Sie sich jedoch vor, dass stark gefiltertes Licht am besten ist.
Kältetoleranz: Untere 20's F. im Durchschnitt. Einige Arten zarter.
Wasserbedarf: Niedrig, wenn einmal etabliert
Wachstumsrate: Langsam bis mittel
Verfügbare Größen: Verschiedene Größen
Reguläre Preise: Für die meisten Arten sind diese in der Regel erschwinglich und einfach zu versenden.
Abgebildete Größe: Sortiert
Kommentare:
Sanseveria sind eine langlebige, kleinere Zwergpflanze, die dicke Blätter hat und weitgehend unbewaffnet ist. Sie wachsen in einer Rosette mit steifen, aufrechten Blättern. Sie vertragen Sonne oder teilweise Sonne und sind ziemlich winterhart. Ich zeige mehrere Arten. Ich habe einen Freund, der nur diese Pflanzen anbaut, damit ich möglicherweise jede gewünschte Art bekommen kann. Diese sind einfach zu versenden.

Sanseveria Blüte im Kindergarten

ORCHIDEE
EPIDENDRON
ORCHIDEE
ORANGENBLÜTE
REEDSTEM TYP TERESTRIELLE ORCHIDEE


Herkunftsland oder -gebiet: Amerika
Reife Höhe: Im Inland normalerweise nicht über drei bis vier Fuß.
Anforderungen an die Sonne: Volle Sonne entlang der Küste, aber auch bei gefiltertem Licht.
Kältetoleranz: Mitte bis Anfang zwanzig F.
Wasserbedarf: Mäßig - wie Luftfeuchtigkeit
Wachstumsrate: Langsam
Verfügbare Größen: 5g.
Reguläre Preise: 5g $55
Abgebildete Größe: 5g
Kommentare: Die Familie von Epidendron Orchideen sind voller Arten / Sorten in vielen verschiedenen Farben. Dazu gehören Pink, Rot, Weiß und Gelb. Aber eine der lebendigsten ist die Orange. Dies ist die Farbe, die wir normalerweise auf Lager haben. Diese Pflanzen haben Tonnen von schilfartigen Stängeln, von denen die meisten diesen Sommer blühen werden. Die Blätter sind dick und klein und die Pflanzen können in Zukunft geteilt werden, um sie leicht in andere Bereiche des Gartens zu integrieren. Diese können Sie direkt in die Erde pflanzen. Sie sind bis Mitte der zwanziger Jahre kältetolerant F.

OCHSENZUNGE PFLANZE
GASTERIA
SAFTIG
GROSSE ORANGE VERZWEIGENDE BLUMEN IM SCHATTEN

Herkunftsland oder -gebiet: Südafrika
Reife Höhe: Pflanze unter 3 Fuß gezeigt. Es gibt viele verschiedene Gasterie Spezies.
Anforderungen an die Sonne: Teilsonne oder gefiltertes Licht - und sie geben super Blüten in gefiltertem Licht!0Teil Volle Sonne entlang der Küste, aber gut in gefiltertem l
Kältetoleranz: Wahrscheinlich Mitte zwanzig F.
Wasserbedarf: Licht
Wachstumsrate: Langsam
Verfügbare Größen: 8 Zoll
Reguläre Preise: 8 Zoll $ 35, groß
Abgebildete Größe: 8 Zoll
Kommentar: Ich habe angefangen, diese Sukkulente anzubieten, weil sie unter schattigen Bedingungen große, verzweigte Blüten hervorbringen kann. Die Blüten sind rot-orange gefärbt. Dies ist eine Art von Gasterie als Ochsenzunge bekannt. Die Blumen ragen zwei Meter über die Pflanzen und Zweige. Die Blätter sind dick und haben gestreifte Silber auf grüner Variegation wie abgebildet. Sie können sich bei Bedarf etwas Sonne gönnen.

PHILODENDRON


Herkunftsland oder -gebiet: Südmexiko
Reife Höhe: Die Pflanzenhöhe hängt davon ab, worauf sie wächst. Pflanzen wurden mit einem Rekorder 30 Meter hoch in die Baumkronen hochgezogen.
Sonnenbedarf: Teilweise Sonne oder gefiltertes Licht.
Kältetoleranz: Mitte zwanzig F. oder niedriger
Wasserbedarf: Durchschnitt
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: 1g und 5g
Reguläre Preise: 1g $25, 5g $55 (groß)
Abgebildete Größe: 1g
Kommentare: Monstera deliciosa ist eine tropische Kletterpflanze, die in Gebieten von Südmexiko bis nach Lateinamerika heimisch ist. Es klettert Baumstämme hoch und kann bis zu 30 Meter in die Baumkronen gelangen. Es hat grüne Blätter mit horizontalen Spalten/Öffnungen. Die Stämme sind etwa einen Zentimeter dick. Blätter können viel größer sein als hier gezeigt, wenn sie reif sind. Es ist super einfach zu wachsen. Pflanzen Sie es einfach neben fast alles.

PHILODENDRON
PHILODENDRON SELLEUM

GROSS
PHILODENDRON MIT GETEILTEN BLÄTTERN
PFLANZE IM BODEN
ODER LASSEN SIE ES AUF EINEN TRUNK AUFKLETTERN
EINFACH ZU WACHSEN UND WARTET

Herkunftsland oder -gebiet: Brasilien
Reife Höhe: 6 bis 10 Fuß über dem Boden
Sonnenbedarf: Teilweise Sonne oder gefiltertes Licht.
Kältetoleranz: 210 bis 25 Grad F.
Wasserbedarf: Durchschnitt
Wachstumsrate: Langsam bis mittel
Verfügbare Größen: 5g und 15g (groß)
Reguläre Preise: 5g $55, 15g, $185
Abgebildete Größe: 5g und 15g
Kommentare: Philodendron selleum für den Enthusiasten kann auf zwei Arten angebaut werden: im Garten, in der Erde - oder neben einem Baumstamm, damit diese Pflanze langsam den Stamm hinaufklettert. Blätter sind groß. Sie sind prominent aufgeteilt. Stämme sind vier bis fünf Zoll mit großen Wurzeln zur Befestigung. Bemerkenswert ist, dass diese Kletterart den Baum, der sie stützt, nicht verletzt. Bei guter Pflege verleiht diese Art dem Garten sofort ein tropisches Aussehen.


In den Boden gepflanzt

Foto von travel.mongabay Website

Herkunftsland oder -gebiet: Brasilien - Pflanzen stammen jedoch aus einer Variante einer einzigen austreibenden Pflanze aus einer Gruppe einer anderen Art. Angeblich kam das weltweite Angebot von diesem einen anderen Sämling.
Reife Höhe: 1,80 m groß – breiter als hoch
Sonne Anforderungen: Die meisten Bereiche gefiltertes Licht.
Kältetoleranz: 25 Grad F.
Wasserbedarf: Durchschnitt
Wachstumsrate: Langsam bis mittel
Verfügbare Größen: 5g und 15g (groß)
Reguläre Preise: 5g $45-$55 15g $175 (groß)
Abgebildete Größe: 5g und 15g
Kommentare: Philodendron xanadu ist einer der am häufigsten von Landschaftsarchitekten und Designern nach Philodendron gefragten. Dies liegt daran, dass es von Gewebekulturlaboren in großen Mengen hergestellt wurde und jeder es kennt. Es hat seine Vorzüge, obwohl es nichts Seltenes ist. Es hat eine geringe Größe und ist einfach zu züchten. Es nimmt wenig Platz ein und ist ziemlich winterhart. Wir haben normalerweise 3/5 g Größe und 15 g Größe verfügbar, obwohl ich kürzlich gehört habe, dass die Verfügbarkeit deutlich abnimmt.

Herkunftsland oder -gebiet: Nord- und Südamerika einschließlich Teile der Karibik
Reife Höhe: Figur 12 bis 18 Zoll
Sonnenbedarf: Sonne oder Teilsonne, je nach Gebiet
Kältetoleranz: Mindestens bis Mitte der Zwanziger Jahre F. - Eventuell niedriger
Wasserbedarf: durchschnittlich
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: 1g
Reguläre Preise: 1g $15
Abgebildete Größe: 1g
Kommentar: Ähnlich einer "Wander Jude" -Pflanze verleiht dieser andere Bodendecker dem Garten eine sehr schöne violette Farbe. Es ist sehr flach und ziemlich einfach zu züchten. Wir bieten günstige 1g Pflanzen an.


ZUFÄLLIG SORTIERTE TROPISCHE PFLANZEN
EINE GALLE/Sechs Zoll Topfgröße
VIELFÄLTIGE AUSWAHL

Herkunftsland oder -gebiet: Verschiedene Standorte
Reife Höhe: Verschiedene
Anforderungen an die Sonne: Normalerweise gefiltertes Licht
Kältetoleranz: Abbildung auf den meisten über einem Gefrierpunkt
Wasserbedarf: Durchschnitt
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: Kleinere Töpfe
Reguläre Preise: Verschiedene Preise
Abgebildete Größe: Kleinere Größen
Kommentare: Wir kommen ständig in seltsame Arten von interessanten tropischen Pflanzen. Dies sind keine blühenden Pflanzen, sondern eher grüne Unterwuchspflanzen. In unserer Gegend kann fast jeder diese anbauen. Ich gehe davon aus, dass keiner direkte heiße und volle Sonne aushält. Gefiltertes Licht wäre besser. Wenn Sie nach etwas anderem suchen, das Sie dem Garten hinzufügen können, könnten diese das Richtige für Sie sein. Keine sind teuer.


SAGO-PALME
CYCAS REVOLUTA

GEMEINSAME ABER GÜNSTIG
PFLANZEN ALLER GRÖSSEN ERHÄLTLICH

Herkunftsland oder -gebiet: Südjapan einschließlich der Ryukyu-Inseln.
Reife Höhe: Jahrhunderte alte Pflanzen können sich über dem Boden gabeln und über 15 Fuß erreichen. Das ist sehr ungewöhnlich zu sehen. Normalerweise bekommt man in einigen Jahrzehnten eine Pflanze mit einem Stamm von drei bis fünf Fuß.
Sonnenbedarf: Volle oder teilweise Sonne entlang der Küste. In Wüstengebieten ist gefiltertes Licht am besten, da die Hitze und die Sonne des Sommers die Blätter verbrennen.
Kältetoleranz: Obere Teenageralter F. oder etwas kälter
Wasserbedarf: Niedrig, wenn einmal etabliert
Wachstumsrate: Sehr langsam
Verfügbare Größen: Verschiedene Größen
Reguläre Preise: Variabel, aber 5g $65+, 15g $200 bis $300 und höher auf Anfrage
Abgebildete Größe: Sortiert wie angegeben
Kommentare: Die Sagopalme, Cycas revoluta, ist die häufigste Landschafts-Cycade der Welt. Es begeistert weder Enthusiasten noch Sammler, sondern ist einfach perfekt für den Gelegenheitsgärtner. In den meisten Gebieten mögen sie Sonne, sind sehr winterhart und zuverlässig. Geben Sie ihnen ausreichend Platz, wenn sie im Laufe der Zeit wachsen.


Dieses und die nächsten zwei Bilder 7g Größe

5 Gallonen Größe

15 Gallonen Größe

25g Größe

48 Zoll Boxpflanze, alt

SCHRAUBENKIEFER
PANDANUS UTILUS

BIZARRE BAUM MIT SPIRALEN BLÄTTERN
GLÄNZENDE SCHLANGENHAUT TRUNK
STELZENWURZELBILDUNG

Herkunftsland oder -gebiet: Heimisch in Madagaskar, den Mauritius-Inseln und einigen umliegenden Gebieten.
Reife Höhe: Durchschnittliche Haus- oder Gartenhöhe wird auf zehn bis zwanzig Fuß geschätzt. Sie können größer werden.
Sonnenbedarf: Volle oder teilweise Sonne entlang der Küste. Ich vermute Teiltagssonne weit im Landesinneren.
Kältetoleranz: Mitte zwanzig F.
Wasserbedarf: Niedrig bis mittel
Wachstumsrate: Mittel
Verfügbare Größen: Derzeit ausverkauft
Reguläre Preise: 5g $75 (sechs Jahre alt)
Abgebildete Größe: 5g
Kommentare: Pandanus utilus iWird als Schraubkiefer bezeichnet, ist aber überhaupt keine Kiefer. Es ist eigentlich ein Monokotyledon (ähnlich wie Palmen). Ihren Namen verdankt sie der Anordnung der Blätter, die spiralförmig vom Stamm abfallen, immer in die gleiche Richtung. So drehen sich die Blätter in einem Wirbel in verschiedenen Winkeln ab. Die Blätter sind eher dünn und haben am Rand Stacheln. Der Stamm dieser Art ist ziemlich erstaunlich. Es bildet Luftwurzeln (Wurst), die zur Stabilität auf den Boden kommen. Stämme gabeln sich und bilden mehrere Blattköpfe. Stämme können auch ziemlich glatt sein, fast schlangenhautartig. Es hat große Fruchtcluster, die größer als Granaten sind. Die Blattfarbe ist grün mit einem blauen Schimmer.


HIRSCHFERN
PLATYCERIUM BIFURCATA
EPIPHYTISCHER FARN, DER IN BÄUMEN LEBT
GEWEIHTYP BLÄTTER
MONTIERTE ANLAGEN VERFÜGBAR

Herkunftsland oder -gebiet: Südamerika, Afrika, Südasien, Australien und PNG
Reife Höhe: Bilden epiphytische Klumpenpflanzen, die in vielen Jahrzehnten mehrere Meter Breite erreichen können
Sonnenbedarf: Teilsonne oder gefiltertes Licht
Kältetoleranz: Niedrige 20er F. nach Schätzung
Wasserbedarf: Niedrig
Wachstumsrate: Langsam
Verfügbare Größen: Montiert auf Holz wie abgebildet
Reguläre Preise: Auf Holz montiert $35+
Abgebildete Größe: Auf Holz montiert
Bemerkungen: Diese Art wächst in Bäumen. Wenn man in den Regenwald hinaufschaut, sieht man oft nur einen großen Laubhaufen mit seinen braunen Schilden. Wir verkaufen sie auf Holz montiert (sozusagen epiphytisch), wo Sie sie an einen Ast oder einen Nagel in einem Zaun hängen würden. Oder Sie können das Holz entfernen und wie unten gezeigt direkt auf einen Stamm auftragen. Gib ihnen einen Teil Sonne. Besprühen Sie sie etwa alle ein bis zwei Wochen mit Wasser und düngen Sie sie alle paar Monate mit Flüssigdünger. Sie sind zuverlässige Leistungsträger.

Sukkulenten
VIELE ARTEN UND ARTEN


REISENDE PALM
RAVANALA MADAGASCARENSIS

SUPER BELIEBT UND GESUCHT
ALLE BLÄTTER IN EINER FLUGZEUG
WIRD KEIN EINFRIEREN

Herkunftsland oder -gebiet: Madagaskar
Reife Höhe: Reife Bäume im Lebensraum können dreißig bis vierzig Fuß erreichen. Die meisten einheimischen Pflanzen sind in Kalifornien 20 Fuß oder weniger groß.
Anforderungen an die Sonne: Entlang der Küste ist es am besten, sie in voller Sonne anzubauen. Weite Gebiete im Landesinneren würden in wenigen Stunden Sonne oder gefiltertes Licht wachsen.
Kältetoleranz: Temperaturen unter dem Gefrierpunkt töten diese Pflanzen.
Wasserbedarf: Moderat
Wachstumsrate: Ziemlich schnell wachsend.
Verfügbare Größen: 10g und 25g - Manchmal haben wir 2 oder 5g Pflanzen.
Reguläre Preise: auf Anfrage, aber größere Pflanzen sind $250-$450, gelegentlich 12 Fuß hoch, derzeit 5g, $45-$55 (nicht abgebildet)
Abgebildete Größe: 10g und 25g.
Kommentare: Dies ist eine sehr tropische Art, die man anbauen kann, wenn man nicht einfriert. Entlang der Küste ist volle Sonne am besten für ein langfristiges Wachstum. Starke Winde können Blätter zerreißen. Beachten Sie, dass sich alle Blätter in einer Ebene befinden - dies wird als "zweireihige" Pflanze bezeichnet.


25g Größe

25g Größe, ungefähr vierzehn Fuß groß

Kniebeuge 10g Größe, ca. 2,40 m groß


Foto im Lebensraum, Madagaskar von JS

Pflanze wird in Orange County, CA . angebaut

Foto aus Wikipedia

Vielen Dank für Ihren Besuch auf dieser Webseite. Preise und Verfügbarkeit können sich im Laufe der Zeit ändern.
Wir werden diese Seite mit neuen Arten aktualisieren, sobald sie verfügbar sind.
Die beiden folgenden Links führen Sie zu weiteren interessanten Informationen über tropische Begleitpflanzen.



Bemerkungen:

  1. Plutus

    Ich denke, er liegt falsch. Ich bin sicher. Wir müssen diskutieren.

  2. Aranck

    Was für eine seltene Chance! Was für ein Glück!

  3. Clennan

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  4. Gozahn

    Autor, sind Sie zufällig aus Moskau?

  5. Laudegrance

    Speziell im Forum registriert, um Ihnen viel für seine Hilfe in dieser Angelegenheit zu sagen, wie kann ich Ihnen danken?



Eine Nachricht schreiben