Information

Können Truthähne herumlaufen, wenn ihnen der Kopf abgeschnitten wird, wie es bei Hühnern der Fall ist?

Können Truthähne herumlaufen, wenn ihnen der Kopf abgeschnitten wird, wie es bei Hühnern der Fall ist?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hühner können herumlaufen, nachdem ihr Kopf abgeschnitten wurde, wenn der Kopf in der Nähe der Schädelbasis abgetrennt wird, der Hirnstamm intakt bleibt und die Halsvene fehlt. Dies dauert normalerweise nur wenige Minuten, aber es gibt den Fall von Miracle Mike, der 18 Monate überlebte, nachdem ihm der Kopf abgeschnitten wurde. Zeigen auch Puten dieses Verhalten und wenn nicht, was macht dies bei einem Huhn, aber nicht bei einem Truthahn möglich?


Das Gehirn steuert nicht alle Körperbewegungen. Manche Bewegungen werden zu einem großen Teil durch neuronale Netze im Rückenmark gesteuert. Die Wirbelsäule enthält ein Netzwerk, das vorprogrammiert ist, um die Muskeln bei häufig verwendeten Bewegungen wie Laufen oder Schwimmen bei Hühnern zu steuern. Aus diesem Grund kann ein Huhn weglaufen, nachdem Sie ihm den Kopf abgehackt haben. Ebenso schwimmen Schildkröten mit ihrem spinalen neuronalen Netzwerk. Solange irgendwo in diesem Netzwerk ein Signal empfangen wird, aktiviert das Netzwerk die Schwimmbewegungen. Ein solches System wird als 'Attraktor-Netzwerk“ (Quelle: Science Nordic). Es wurde gezeigt, dass ein ähnliches System in einer Meeresschnecke auftritt. Ich konnte jedoch keine ähnlichen Informationen in der Türkei finden. Frohes Thanksgiving :)

Beachten Sie, dass das Gehen und Laufen bei höheren Tieren (Säugetieren) durch den motorischen Kortex weiter oben im Gehirn gesteuert wird, was ein komplexeres System einschließlich des Pyramidensystems umfasst. Reflexe werden jedoch auch bei höheren Tieren durch schnelle, kurze Relaisschaltungen in der Wirbelsäule gesteuert.


Verhalten des wilden Truthahns

Es heißt, wenn man eine Nahrungsquelle findet, kann man auch Vögel lokalisieren. Wilde Truthähne sind opportunistische Sammler. Sie verbringen einen guten Teil des Tages damit, in Laubstreu zu kratzen, Käfer zu jagen und nach Samen zu mahlen. Sehen Sie sich ihre Ernährungsgewohnheiten unten an.

Küken: In den ersten Wochen und im ersten Sommer verbringen die Bruten fast 90 Prozent ihrer wachen Stunden mit der Nahrungsaufnahme. Küken wachsen schnell und benötigen eine ständige Aufnahme nahrhafter Nahrung, die hauptsächlich aus kleinen Insekten (Käfer, Heuschrecken, Zikaden) besteht, die im Allgemeinen bessere Protein- und Energiequellen als Pflanzenmaterial sind. Wenn Küken wachsen, nutzen sie mehr Lebensraumtypen und Nahrungsquellen.
Jugendliche und Erwachsene: Sowohl tierisches als auch pflanzliches Material werden von älteren Truthähnen verzehrt. Häufige Nahrungsquellen sind weiche Masse (wie Früchte, einschließlich Brombeeren, Kirschen, Heidelbeeren und Weintrauben), harte Masse (wie Eicheln, Strandnüsse und Hickorynüsse) sowie Gräser, Seggen, Weizen und Chufa. Tierische Nahrung besteht aus Larven, Heuschrecken und Käfern.


Andere Klänge aus dem Truthahnwald

Krähenruf

Der Krähenruf besteht aus mehreren harschen Tönen, die wie „Krächzen“ klingen. Dieser Anruf ist ein guter Locator-Anruf, um einen Tom dazu zu bringen, zu jeder Zeit außer Sonnenaufgang und Sonnenuntergang einen Schock zu verschlingen. Halten Sie Ihren Krähenruf kurz, da ein langer Krähenruf das Geräusch eines Truthahnschlingens übertönen könnte.

Eulengeheul

Der achtstimmige Schrei der Streifenkauz wird oft mit der Kadenz von "Wer kocht für dich, wer kocht für dich - alle" beschrieben. Der Eulenschrei wird verwendet, um einen Kater in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden zu lokalisieren, indem ein Schockfresser gezeichnet wird. Der Eulenschrei hat den Vorteil, dass er den Vogel zum Fressen bringt, ohne Truthahngeräusche zu verwenden, was dazu führen kann, dass der Fresser nach Ihnen sucht, bevor Sie bereit sind. Sie sollten etwa 30 Minuten vor Sonnenaufgang mit dem Eulengeheul beginnen oder genau dann, wenn die Kardinäle zu singen beginnen, und aufhören, wenn die Krähen anfangen zu rufen.


14 lustige Fakten über Truthähne

Der nächste Donnerstag wird zwar offiziell Thanksgiving genannt, aber Sie alle wissen, was es wirklich ist –Türkei-Tag! Aber wie gut weißt du es wirklich Meleagris gallopavo, der wilde Truthahn, von dem die domestizierte Version stammt, die wahrscheinlich auf Ihrem Teller zu finden ist?

1) Truthähne sind mehr als nur große Hühner – mehr als 45 Millionen Jahre Evolution trennen die beiden Arten.

2) Der wilde Truthahn wurde Anfang des 20. Jahrhunderts fast ausgerottet, als die Population einen Tiefstand von etwa 30.000 Vögeln erreichte. Aber Restaurierungsprogramme in ganz Nordamerika haben die Zahl heute auf sieben Millionen erhöht.

3) Es gibt sechs Unterarten des wilden Truthahns, die alle in Nordamerika beheimatet sind. Die Pilger jagten und aßen den östlichen Wildtruthahn, M. gallopavo silvestris, das heute ein Verbreitungsgebiet hat, das die östliche Hälfte der Vereinigten Staaten abdeckt und sich bis nach Kanada erstreckt. Diese Vögel, die manchmal auch Waldtruthahn genannt werden, sind mit mehr als fünf Millionen die zahlreichste aller Truthahnunterarten.

4) Die Azteken haben eine andere Unterart domestiziert, M. gallapavo gallopavo, der südmexikanische wilde Truthahn, und die Spanier brachten diese Truthähne nach Europa. Die Pilger brachten dann mehrere dieser einheimischen Truthähne zurück nach Nordamerika.

5) Männliche Truthähne werden “gobbler genannt,” nach dem “gobble”-Ruf, den sie machen, um sich den Weibchen (die “Hühner” genannt werden) anzukündigen und mit anderen Männchen zu konkurrieren. Andere Truthahngeräusche sind “purrs,” “yelps” und “kee-kees.”

6) Ein erwachsener Gobbler wiegt im Durchschnitt 16 bis 22 Pfund, hat einen Bart aus modifizierten Federn auf seiner Brust, der sieben Zoll oder mehr lang wird, und hat scharfe Sporen an seinen Beinen zum Kampf. Eine Henne ist kleiner, wiegt etwa 8 bis 12 Pfund und hat keinen Bart oder Sporen. Beide Geschlechter haben einen Snood (ein baumelndes Anhängsel im Gesicht), ein Wattle (das rote baumelnde Gebiss unter dem Kinn) und nur wenige Federn am Kopf.

7) Studien haben gezeigt, dass die Snood-Länge mit der Gesundheit des männlichen Truthahns verbunden ist. Darüber hinaus wurde eine Studie aus dem Jahr 1997 in der Zeitschrift für Vogelbiologie fanden heraus, dass Putenweibchen Männchen mit langen Snoods bevorzugen und dass die Snoodlänge auch verwendet werden kann, um den Sieger eines Wettbewerbs zwischen zwei Männchen vorherzusagen.

8) Das Geschlecht eines Truthahns kann aus seinem Kot bestimmt werden.

9) Truthähne können mit Geschwindigkeiten von bis zu 25 Meilen pro Stunde laufen und bis zu 55 Meilen pro Stunde fliegen.

10) Eine Gruppe verwandter männlicher Truthähne wird sich zusammenschließen, um Weibchen zu umwerben, obwohl nur ein Mitglied der Gruppe sich paaren kann.

11 ) Wenn eine Henne bereit ist, kleine Truthähne zu machen, legt sie über einen Zeitraum von etwa zwei Wochen etwa 10 bis 12 Eier, ein Ei pro Tag. Die Eier brüten etwa 28 Tage, bevor sie schlüpfen.

12) Babytruthähne, sogenannte Küken, fressen Beeren, Samen und Insekten, während Erwachsene eine abwechslungsreichere Ernährung haben, die Eicheln und sogar kleine Reptilien umfassen kann.

13 ) Es gibt noch eine andere Truthahnart, den Truthahn (Meleagris ocellata), die auf der Halbinsel Yucatan in Mexiko zu finden ist.

14) Benjamin Franklin hat den Truthahn nie als Symbol für Amerika vorgeschlagen, aber er lobte ihn einmal als „einen viel respektableren Vogel“ als den Weißkopfseeadler.


4 Truthahn-Jagdtaktiken, die funktionieren, wenn kein anderer funktioniert

Taktik Nr. 1. Jage den Canyon-Truthahn

Die am schwierigsten zu jagenden Truthähne sind vielleicht diejenigen, die in vertikalen Landschaften – die steilen Hänge von Canyons durchstreifen. Manchmal ist das Gelände so vertikal, dass man auf 10 Meter einen Truthahn anlocken kann und ihn nicht sieht. Nur sein roter Kopf erscheint, wenn Sie es endlich tun, und der Rest des Vogels bleibt vom Hügel versteckt. Einige durchqueren den Canyon. Ein Truthahn kann auf einer Seite stehen, zur anderen fliegen und an der gegenüberliegenden Kante klettern, um zu stolzieren. In diesen Fällen müssen Sie möglicherweise durch einen Bach waten und 200 Meter klettern, um ihn zu erreichen. Befolgen Sie diese Taktiken, um Truthahn zu jagen.

Der beste Weg, um Probleme bei der vertikalen Jagd auf Truthähne zu vermeiden, besteht darin, nach Geländemerkmalen zu suchen, die Ihnen helfen, die ankommenden Truthähne optimal zu sehen.

1. Benutze ein Fernglas, um das Männchen zu finden

Männchen stolzieren in den Wäldern und Lichtungen an den Hängen des Canyons, klettern aber oft bis zum Rand des Canyons und stolzieren dort, besonders wenn er an eine Weide oder ein Feld grenzt. Sie können von einem hohen Ort aus beobachten. Verwenden Sie ein gutes Fernglas. Manchmal sehen wir Truthähne in 2 bis 3 Kilometer Entfernung, normalerweise auf der gegenüberliegenden Seite des Canyons. Bewegen Sie sich, wenn Sie einen beliebten Rand identifiziert haben. Verwenden Sie entweder den steilen Grat, um Ihren Zugang von unten zu verbergen, oder suchen Sie nach kleinen Falten und Bächen, die Sie verstecken können, wenn Sie von oben gehen müssen.

2. Suchen Sie die Kleiderbügel

Wie überall Truthähne haben auch Canyon-Truthähne ihre Lieblingsschlafplätze, zumindest für ein paar Nächte hintereinander. Hören Sie sich die Lieder am Nachmittag oder vor Sonnenaufgang an, um diese Stellen zu finden, stellen Sie sich dann auf den Rand, der dem Vogel am nächsten ist, bergauf von der Stange, und versuchen Sie, nach Ihnen zu rufen. Dies ist eine der Taktiken, um Truthahn zu jagen, die nie versagt.

3. Wohnung durchsuchen

Truthähne gehen und stolzieren in steilem Gelände, sind aber in flachem Gelände leichter zu sehen und zu schießen. Die meisten Canyonwände werden einige Wiesen an den Hängen haben. Einige sind mit alten Forststraßen durchzogen, die flache, aber schmale Pflasterflächen bieten. Stellen Sie einen Köder auf einer sonnigen Bank auf und rufen Sie die Truthähne.

Taktik Nr. 2. Behandle sie wie Weißwedelhirsche

Früher oder später passiert es überall, zu jeder Jahreszeit: Truthähne laufen Amok, ignorieren Ihre Anrufe völlig oder laufen sogar direkt davon, selbst wenn Sie Lehrer sind. Jagddruck, die Paarungszeit und eine Fülle von Hühnern können alle zu dem Problem beitragen.

Also hör auf anzurufen. Punkt. Dann sei stark und bleibe standhaft. Das ist der erste Teil der Lösung. Konsultieren Sie Ihr Hirschjagdhandbuch wie folgt. Lesen Sie weiter die Taktiken für die Jagd auf Truthahn, sie werden besser.

1. Erforsche mit Absicht

Sie würden keine Hirsche jagen, ohne zu versuchen, ihre Bewegungsmuster herauszufinden. Verwenden Sie die gleichen Erkundungsfähigkeiten und Werkzeuge, um die Gewohnheiten der Truthahn in dem Gebiet zu entdecken, das Sie jagen. Google Maps, Geländeaufklärung und diskrete Ferngläser von einem Aussichtspunkt aus helfen Ihnen zu sagen, was die Truthähne vorhaben. Ich empfehle diesen Artikel über die Erkennung vor der Truthahnjagd.

2. Jagd in Pässen

Das Anpirschen an einem zufälligen Ort funktioniert bei der Jagd auf Hirsche nicht. Der Erfolg kommt von der Beobachtung von Routen, Gehwegen und Trichtern. Genauso ist es bei der Jagd auf Truthähne. Jetzt wissen Sie, wohin die Truthähne gehen. Der tödliche Ort: der Weg, den die Vögel zwischen Baum und Nahrung nehmen.

3. Geh zum Essen

Rehe fressen viel und Rehe folgen ihnen. Hühner fressen viel, und Männchen folgen ihnen, genauso wie Sie in den Bergen jagen und Hirsche jagen, wo die Truthähne sind.

4. Gehen Sie zum Ausstellungsbereich

Hirschjagd, wo es Rosenbeete und Paarungsplätze gibt. Stille Männchen vermehren sich. Bitte warten Sie, bis die Männchen rumhängen und den Hühnern, ihrem Ausstellungsbereich, zeigen. Suchen Sie nach den Schleppspuren an den Flügeln, in den Lücken und an den Rändern des Feldes oder der Wiese, um aktive Orte zu finden. Verwenden Sie Erfahrung bei der Jagd auf Hirsche als Taktik, um Truthahn zu jagen.

5. Spiel mit dem Wetter

Nutzen Sie schlechtes Wetter zu Ihrem Vorteil. Wind? Begeben Sie sich zu den Hängen, Schluchten, Tälern und abgelegenen Winkeln, in denen sich windhassende Truthähne versammeln. Regen? Verlassen Sie den Wald und schauen Sie sich ein Feld oder eine Wiese an, auf der sich die Vögel in den Stunden nach dem Regen putzen. Kalt? Gehen Sie zu einem sonnigen Feld, wo sich die Hühner mit den Männchen, die ihnen folgen, in der Sonne sonnen und sich wärmen.

Taktik Nr. 3. Jagen im Sonnenuntergang

Nutzen Sie den Sonnenuntergang und die untergehende Sonne. Aber seien Sie gewarnt, Truthähne am Morgen und Truthähne am Nachmittag erfordern zwei sehr unterschiedliche Ansätze. Und die falsche Strategie kann Truthähne von Ihren Lieblingsrastplätzen und aus Ihrem Jagdrevier vertreiben. Berücksichtigen Sie dies und jagen Sie Ihren Truthahn, wenn die Sonne untergeht. Lesen Sie diese Taktiken weiter, um Truthahn zu jagen. Sie können sogar verwenden Truthahnjagdköder Truthahn anzuziehen.

1. Beginnen Sie früh

Sie würden morgens nicht zu spät zu Ihrem Spionagehaus kommen. Machen Sie die gleiche Anstrengung am Nachmittag und stellen Sie sicher, dass Sie an Ihrem Posten sind, bevor die Truthähne erscheinen. Die Frühlingstage sind lang. Die hungrigen Vögel kommen früh zum Fressen. Die Truthähne haben Hunger und fressen am Nachmittag und wenn die Sonne untergeht. Spionieren Sie drei oder vier Stunden vor Sonnenuntergang.

2. Gib ihnen Raum

Jagen Sie nicht direkt unter den Bäumen, wo sie sitzen. Gehen Sie stattdessen entlang von Reiserouten oder Futterplätzen, wo sich die Vögel bei Licht aufhalten. Truthähne, die zu ihrem Sitzplatz zurückkehren, kehren oft dieselbe Route um, die sie am Morgen zurückgelegt haben. Positionieren Sie sich auf den Reiserouten, wo Sie gute Sicht und eine große Schussreichweite haben.

3. Baue dein Spionagehaus

Bereiten Sie sich auf eine lange Wartezeit vor. Ob aus natürlichen Materialien, Tarnstoff oder einem Klappzelt, baue dein Versteck. Die Truthähne bei Sonnenuntergang sind unruhig, nervös und sehr wachsam. Ein gutes Versteck bietet etwas Verzeihung, falls Sie sich dehnen oder eine falsche Bewegung machen.

4. Senke ihn

Einige Taktiken für die Jagd auf Truthahn mögen Ihnen verrückt erscheinen, aber sie funktionieren. Weibchen und Männchen sind oft nicht sehr daran interessiert, sich zu paaren oder am Ende des Tages darüber zu sprechen. Es kann das Beste sein, aufzuhören anzurufen. Wenn Sie anrufen, verwenden Sie nur leise Töne. Der Sound geht am Ende des Tages weiter.

5. Abfangen

Wenn Sie im Grasland oder in offenen Gebieten jagen, nutzen Sie Ihr Fernglas, um das Gebiet zu überprüfen, und wenn Sie eine Herde in Bewegung gesehen haben, schleichen Sie sich weg, um sie abzufangen.

Taktik Nr. 4. Verjage die Herde

Erinnern Sie sich an die Szene aus Top Gun, als Maverick Goose sagt, dass er den feindlichen Kampfjet annähern lässt? Goose schien die Taktik widersprüchlich, wenn nicht sogar verrückt. So ging es mir, als mein Führer Jimmy Warner mir sagte, er würde die jungen Männer vor uns verscheuchen.

“Wirst du was tun?” sagte ich durch meine Maske. Wir hatten eine Stunde gebraucht, um uns unentdeckt davonzuschlüpfen. Im Allgemeinen hat eine Truthähne eine beruhigende Wirkung auf andere Truthähne, daher konnte ich nicht glauben, dass Warner sie ruinieren wollte, indem er sie verscheuchte. Aber genau das tat er, als er aufsprang, seinen Hut schwenkte und die Herde in die Luft jagte. Dreißig Minuten später schlich sich ein erwachsenes Männchen herein, jetzt ungehemmt von der Schar junger Leute, und ich jagte ihn. Es stellte sich heraus, dass Maverick und Jimmy wussten, was sie taten.

Diese Truthahnjagd-Taktiken mögen verrückt klingen, aber sie funktionieren. Hier sind einige andere Zeiten, in denen es sinnvoll ist, so fehlgeleitet es auch klingen mag, eher zu verscheuchen, als sich in den Busch zu vermischen.

1. Erschrecke die Herde

Er ist in einer der verrücktesten Truthahnjagdtaktiken. In Gebieten, in denen eine große Anzahl von Küken produziert wird, können sich die Jungen wie eine High-School-Gang zusammenschließen und einsame erwachsene Männer dazu bringen, den Raum zu verlassen, anstatt sich dagegen zu wehren. Jugendliche können mit Ködern besonders aggressiv sein. Wenn Sie von einer Gruppe Jugendlicher belästigt werden und keine reifen Männer sehen, hat Warner dieselbe Taktik verwendet. Stehen Sie auf und verjagen Sie die Teenager, dann lehnen Sie sich zurück und klopfen Sie sanft. Vorsichtige Männchen schleichen sich oft leise ein.

2. Spaziergang mit dem Vieh

Da wir es erkundet hatten, wussten Warner und ich, dass Truthähne gerne in einem großen Gehege auf einer Ranch fraßen. Aber das Gelände war fast völlig offen, und es gab keine Möglichkeit, sich den Truthähnen unentdeckt zu nähern. Also tat Warner, was jeder Ranchführer tun würde: Er öffnete eine Tür und trieb das Vieh leise in den Gehege, dann schlüpften wir hinter die Herde, bis wir ein Versteck in der Ecke des Feldes fanden. Die Kühe zerstreuten sich, und wir riefen den Truthähnen zu.

3. Versuchen Sie es mit einer Hochgeschwindigkeits-Lüfterlast

Die Verwendung eines Truthahnschwanzfächers, um sich den Männchen zu nähern, ist nichts Neues, insbesondere in offenen Gebieten mit geringer Abdeckung. Die meisten Jäger verwenden diese Auffächerungstaktik, um den Dominanzinstinkt des Mannes zu wecken und ihn aus der Ferne anzuziehen oder die Bewegungen eines Jägers zu verbergen, um eine bessere Position zu erlangen. Aber unter den richtigen Umständen, einem Versuch in letzter Minute, einen Truthahn auf freiem Feld zu töten, können Sie die Technik ändern und den Truthahn laden. Halten Sie Ihren Schwanzfächer, um sich so gut wie möglich zu verstecken, und rennen Sie dann auf den Truthahn zu, bis er in Schussweite ist. Diese Hochrisiko-Taktik funktioniert nur gelegentlich, vielleicht einmal alle fünf oder sechs Mal, und wenn dies nicht der Fall ist, wird der Vogel in den nächsten Zustand versetzt und es unmöglich gemacht, ihm zu folgen.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Über John Bear

Ich bin ein Reisender und ein Jäger. Ich bin seit 25 Jahren in diesem Bereich und liebe es, aus meinen Erfahrungen über die Jagd zu schreiben. Ich bin der Besitzer dieser Website, Adventure in Wild.


Tintenfass-Inspirationen

Als wir unsere Farm vor einem Dutzend Jahren kauften, traten wir der Saskatchewan Bird and Small Animal Association (SBSAA) bei, um mehr über die Haltung von Geflügel und Kleintieren wie Ziegen und Schafen zu lernen. Eines der ersten Dinge, die uns die SBSAA beibrachte, war die Bedeutung der Erhaltung reiner Sorten von Heritage-Sorten für die Zukunft.




Royal Palm Heritage Truthähne
 
Jede Rasse – egal ob Truthahn, Ente, Huhn, Ziege, Schaf usw. – hat viele Sorten und wenn die Sorten zusammen frei herumlaufen und sich vermehren dürfen, können die Eier Gene von zwei Sorten enthalten, die zusammen gezüchtet wurden. Die Ergebnisse werden als Kreuzungen bezeichnet. Während Kreuzungen gut sein können, tragen sie nicht mehr die reine Sorte eines der Elternteile. Ein bisschen wie ein Mischlingshund.

Reden wir also über die Türkei. Jeder liebt einen großen Truthahn mit breiten Brüsten, der auf seinem Thanksgiving-Tisch sitzt, oder? Nun, dieser Truthahn wurde speziell gezüchtet, um so viel weißes Fleisch auf der Brust zu haben, wie er tragen kann, und daher ist er höchstwahrscheinlich kein Heritage-Truthahn. Ich sage höchstwahrscheinlich, weil einige Heritage Truthähne ein Comeback feiern, aber die meisten passen nicht in den heutigen Zeitplan schnell wachsender, klinisch reproduzierender Truthähne.

Flickr Foto mit freundlicher Genehmigung von Ginger me

Der heutige riesige Thanksgiving-Tischgenuss ist zwar nicht gerade ein Eunuch, aber er kann es auch sein. Er wurde gezüchtet, um all die Liebhaber von weißem Fleisch zu befriedigen, aber seine riesige Brust ist ihm im Weg, wenn er versucht, die Hühner zu besteigen. Heutige Markttruthähne werden also durch künstliche Befruchtung hergestellt.

Die American Poultry Association (APA) hat in ihrem Regelwerk 8 Putensorten nach bestimmten Farbmustern aufgelistet. Der Standard der Perfektion.

Anita Maes 1910 und 1945 Kopien des Standard of Perfection

Die American Livestock Breeds Conservancy (ALBC) ist eine Organisation, deren Aufgabe es ist, alte Rassen für die zukünftige Nutzung zu erhalten. Ihre Mission ist "Sicherung der Zukunft der Landwirtschaft durch Generhaltung und Förderung gefährdeter Nutztier- und Geflügelrassen." Sie führen eine Watchlist aller Nutztiere und listen sie unter Überschriften auf. Hier ist ihre aktuelle Watchlist für Heritage Truthähne:

- kritisch (Beltsville Small White, Chocolate, Jersey Buff, Lavendel/Lila, Midget White)

- angedroht (Narragansett, Weißholland)

- sehen (Schwarz, Bourbon Rot, Royal Palm, Schiefer, Standard Bronze)

- lernen (Breitbrüstige Bronze, andere natürlich paarende Nicht-Standards)



Narragansett Tom Heritage Truthahn

Damit Puten als Kulturerbe eingestuft werden können, müssen sie 3 Kriterien erfüllen:

- Natürliche Paarung: Sie müssen auf natürliche Weise aus reinen Stammeltern und Großeltern derselben Sorte hervorgegangen sein und müssen in der Lage sein, sich auf natürliche Weise zu vermehren. (Keine künstliche Befruchtung.)

- Lange produktive Lebensdauer im Freien: Sie müssen lange im Freien wachsen können (5-7 Jahre für Zuchthennen und 3-5 Jahre für Zuchttiere). (Ein paar Monate nicht drinnen angebaut, dann verarbeitet.)

- Langsame Wachstumsrate: Sie müssen langsam wachsen, damit die Knochenstruktur mit ihrem Muskel- und Organwachstum Schritt halten kann. (Keine Wachstumshormone bei großen Brüsten zu verwenden, wenn sie einen frühen Herzinfarkt erleiden und aufgrund fehlender Beinmuskelunterstützung nicht gehen können.)

Deshalb ist es für Gruppen wie meine eigene SBSAA so wichtig, Stellung zu beziehen und nur diese Sorten mit reinen Sorten zu fördern. Es gibt auch Individuen, die von wenigen einer Sorte zu vielen Rassen und Sorten halten, denn selbst kleine Herden tragen zur zukünftigen genetischen Vielfalt bei.

Eine solche Person ist der Canned Quilter auf der Hickery Holler Farm in den Ozarks. Sie hat einen faszinierenden Blog, der ihre Liebe zur Familie, zum Quilten und Konserven mit Rezepten zeigt. Ich habe sie gefunden, weil ich nach einem Foto von einem Bourbon Red-Paar gesucht habe und sie gebloggt hatte, dass sie 2 Bourbon Red-Hennen hat und nach einem Kater suchte. Sie fand ihn und nannte ihn Fonzie.



Fonzie und seine Mädchen - Trio von Bourbon Red Heritage Truthähnen

Das ist nur ein Heritage Truthahn-Trio. Wenn sie jedoch in einer gesunden, stressfreien Umgebung gehalten werden, können sie sich auf natürliche Weise fortpflanzen, Dutzende ihrer Art produzieren und brüten.

Vor einigen Jahren hörte ich von der Notlage des gemeinen Tigers. Ich wusste nie, dass sie in irgendeiner Gefahr waren. Ich meine, es gibt so viele davon, oder? Aber laut dem Artikel, den ich damals gelesen habe, sind heute alle Tiger der Welt genetisch gleich. Wenn also ein Tiger an einem neuen Virus erkrankt, kann er potenziell jeden Tiger auf dem Planeten mit einem Schlag töten. Wieso den? Denn es gibt keine Tiger mit etwas anderen Genen, um das neue Virus zu bekämpfen.

Eine weitere ähnliche Gruppe wie die ALBC ist Rare Breeds Canada (RBC). Das RBC-Motto lautet Genetische Vielfalt für die Zuchtsicherheit. Es führt eine Watchlist ähnlich der ALBC, aber von Heritage-Rassen in Kanada. Es verfolgt auch die in Kanada gezüchteten Sorten, um dem kanadischen Klima zu widerstehen. Beide Organisationen verdienen Unterstützung für ihre Bemühungen.

Hier ist ein Video von 3 fußballspielenden Royal Palm Toms. Vielleicht könnten sie ein gemeinsames Spiel gegen die Bourbon Reds bekommen? Haha


Gott hat viele wunderbare Dinge für uns geschaffen, die wir essen, verwenden und genießen können. Der Mensch versucht, Perfektion zu verbessern – aber zu welchem ​​Preis für zukünftige Generationen?


Diskussionsfragen für heute:
- Wussten Sie, welche Rolle ALBC und RBC spielen?
- Haben Sie jemals einem Truthahn in die Augen geschaut? Berührt?
- Welche Sorte sieht Ihrer Meinung nach am schönsten aus?
- Essen Sie Truthahn zu Thanksgiving/Weihnachten?
- Haben Sie von der Not der Tiger gehört?


Truthähne

1. Hougham, A., 2003. „Truthähne: Viel schlauer als Sie denken“. Upc-online.org. Verfügbar unter https://www.upc-online.org/turkeys/120403notdumb.htm [Zugriff am 6. April 2020].

2. Goldman, J., 2013. „Nichts zu verschlingen: Soziale Kognition in Truthühnern“. Scientific American Blog-Netzwerk. Verfügbar unter https://blogs.scientificamerican.com/thoughtful-animal/nothing-to-gobble-at-social-cognition-in-turkeys [Zugriff am 7. April 2020].

3. Hale, E. B., Schleidt, W. M. und Schein, M. W., 1969. Das Verhalten von Puten. In Das Verhalten von Haustieren (S. 554-592). Baillière: Tindall & Cassell.

4. Hickoff, S., 2009. Türkei Anrufe und Anrufe. Stackpole-Bücher.

5. William, E., 2017. „Erfahrung: Ich bin ein Truthahnflüsterer“. Der Wächter 22. Dezember. Verfügbar unter https://www.theguardian.com/lifeandstyle/2017/dec/22/i-am-a-turkey-whisperer-experience [Zugriff am 6. April 2020].

6. Smith, A.F., 2006. Die Türkei: Eine amerikanische Geschichte. USA: University of Illinois Press.

7. McWilliams, J., 2010. „Betrachten Sie die Türkei“. Der Atlantik. Verfügbar unter https://www.theatlantic.com/health/archive/2010/11/consider-the-turkey/66967 [Zugriff am 7. April 2020].

Geheimdienst der Türkei

Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Truthähne dumme Tiere sind. Einer der Gründe, warum die Leute denken, dass Truthähne nicht sehr schlau sind, ist die Geschichte, wie Truthähne in einem Regensturm ertrinken können, indem sie in den Himmel schauen, bis ihre Nasenlöcher mit Wasser gefüllt sind.

Tom Savage, ein amerikanischer Geflügelwissenschaftler an der Oregon State University, studiert Truthähne seit 30 Jahren und argumentiert, dass Truthähne tatsächlich sehr intelligente Tiere sind. Seine Forschungen Anfang der 1990er Jahre fanden heraus, dass das Verhalten von Truthähnen, in den Himmel zu starren, eine genetisch bedingte Nervenerkrankung ist, die als „Tetanischer Torticollar Spasmus“ bezeichnet wird. 1 Savage, T., 2009. „OSU-Tierwissenschaftler entlarven den dummen Truthahn-Mythos“. Leben bei OSU. Verfügbar unter https://today.oregonstate.edu/archives/2003/nov/osu-animal-scientist-debunks-dumb-turkey-myth [Zugriff am 8. April 2020]. Wenn Sie also einen Truthahn sehen, der einige Minuten in den Himmel starrt, ist es wahrscheinlich, dass er oder sie eine dieser Episoden erlebt. Nach ein paar Minuten wird der Truthahn zu dem zurückkehren, was er vorher gemacht hat.

Ein weiteres Argument für die Intelligenz von Truthähnen sind ihre komplexen Lautäußerungen. Sie haben über 30 verschiedene Vokalisationen. Ihre Rufe haben unterschiedliche Funktionen, zum Beispiel halten sie die Herde zusammen, informieren andere Truthähne über besonders gutes Futter und warnen vor Gefahren.

Wenn ein Vogel gefangen ist und den anderen zuruft, rennen seine oder ihre Pick-Mitglieder hinüber, um zu sehen, was los ist. 2 Hickoff, S., 2009. Türkei Anrufe und Anrufe. Mechanicsburg: Stackpole Books Das bekannte „Verschlingen“ wird von Männchen verwendet, um Weibchen anzulocken und andere Männchen während der Paarungszeit abzuwehren. Wenn Truthähne nachts in den Bäumen schlafen, haben sie einen besonderen Ruf, um mit denen zu kommunizieren, die in der Nähe schlafen.

Junge Truthähne verwenden einen hohen Kee-Kee, wenn sie den Rest der Gruppe verloren haben und sich neu gruppieren möchten. 3 Nwtf.org. 2020. „Was sagt ein Truthahn?“ NWTF. Verfügbar unter https://www.nwtf.org/hunt/article/wild-turkey-calls-defined [Zugriff am 8. April 2020]. Jäger verwenden häufig truthahnähnliche Rufe, um Truthähne zu täuschen und sie in Wäldern zu lokalisieren.

Was die soziale Kognition angeht, sind Truthähne wirklich ziemlich clever. 4 Goldman, J., 2013. „Nichts zu verschlingen: Soziale Kognition in Truthühnern“. Scientific American Blog-Netzwerk. Verfügbar unter https://blogs.scientificamerican.com/thoughtful-animal/nothing-to-gobble-at-social-cognition-in-turkeys [Zugriff am 7. April 2020]. Im Alter von sechs Monaten trennen sich die männlichen Küken (jung) der Herde von ihren Müttern und Schwestern und bilden lebenslange Geschwistergruppen. Das Leben in Gruppen ist viel sicherer als allein zu leben, wenn es um den Schutz vor Raubtieren geht.

Wilde Truthähne sowie domestizierte Truthähne können zwischen In-Group- und Out-Group-Mitgliedern unterscheiden. 5 Buchwalder, T. und Huber-Eicher, B., 2003. „Effekt von vergrößerter Bodenfläche auf aggressives Verhalten bei männlichen Puten (Meleagris gallopavo)“. Angewandte Verhaltensforschung bei Tieren, 89(3-4), S.207-214. Wenn ein Truthahn aus seiner Herde entfernt wird, wird er darüber hinaus protestierend kreischen, bis er wieder mit der Herde vereint ist. 4 Goldman, J., 2013. „Nichts zu verschlingen: Soziale Kognition in Truthühnern“. Scientific American Blog-Netzwerk. Verfügbar unter https://blogs.scientificamerican.com/thoughtful-animal/nothing-to-gobble-at-social-cognition-in-turkeys [Zugriff am 7. April 2020].

Domestizierte Truthähne erkennen ihre menschliche Bezugsperson und begrüßen sie oft mit Aufregung und Freude. 6 Hutto, J., 2006. Illumination in the Flatwoods: Eine Saison mit dem wilden Truthahn. Lander: Lyons Press In Auffangstationen wurden Puten beobachtet, die ihren menschlichen Betreuern folgten und Freude daran zeigten, mit zufriedenem Schnurren gestreichelt zu werden. Als die Gründerin von Viva!, Juliet, einen Truthahn rettete (der bei einer Verlosung in der Kirche von einem Unterstützer gewonnen wurde, der darum bat, den Vogel lebend zur Welt zu bringen!) – sie beschreibt, wie Bertie „die liebevollste Freundin war, die mir überall hin folgte und mit ihr wackelte“. Federn mit Freude bei Schultermassagen. Ihr Klangspektrum im Gespräch mit mir war erstaunlich und faszinierend.“

Truthähne sind sehr intelligente Vögel mit komplexen Sozialsystemen. Die Massentierhaltung verweigert ihnen den Großteil ihres natürlichen Verhaltens, was zu hohem Stress und Leiden führt.


Echter Bauer zerreißt Michael Pollan und die Me-Too-Schar der Lebensmitteleliten einen neuen

Ich bin aufgewachsen und habe bis zu meinem 18. Lebensjahr auf einem Milchviehbetrieb gearbeitet. Das gibt mir eine ganz andere Perspektive auf die Landwirtschaft, als die meisten Amerikaner von beliebten Agrarfabeln wie Michael Pollans bekommen Das Dilemma des Allesfressers, Romanautorin Barbara Kingsolver Tier, Gemüse, Wunder, und der Film, Lebensmittel Inc. Als Realitätscheck empfehle ich dringend, einen hervorragenden Aufsatz in zu lesen Die Amerikaner von Missouri Farmer Blake Hurst.   In "The Omnivore's Delusion: Against Agri-Intellectuals" erklärt Blake ein paar Dinge in einfacher Sprache. Er beginnt: 

Ich döse, wie so oft in Flugzeugen, aber der Typ hinter mir sendet seit fast drei Stunden nonstop. Ich gebe schließlich meine Niederlage zu und fange an, ernsthaft zu lauschen. Er redet über Nahrung, vernichtende Landwirtschaft, vor allem Viehzucht, und kompensiert sein Unwissen mit Volumen.

Ich habe es so satt, dass Menschen, die keinen Arzt aufsuchen würden, der ein Stethoskop anstelle eines MRT verwendet, von Bauern wie mir verlangen, die Technologie der 1930er Jahre zu verwenden, um Lebensmittel anzubauen. Die Landwirtschaft war schon immer chaotisch und schmerzhaft, blutig und schmutzig. Es ist immer noch.

Aber jetzt müssen wir uns selbsternannte Flugzeugexperten anhören, die ihre Mitbewohner über meinen seit über 30 Jahren ausgeübten Beruf erschrecken. Ich hatte genug. Ich drehte mich um und sagte dem Dozenten höflich, er solle nicht alles glauben, was er liest. Er beruhigte sich und fragte mich, was ich für eine Landwirtschaft mache. Ich sagte es ihm, und als er fragte, ob ich Biolandbau verwende, sagte ich nein und beließ es dabei. Ich antwortete nicht mit dem ersten Gedanken, der mir in den Sinn kam, der einfach so lautete: Ich handle in der realen Welt, nicht im Aberglauben, und wenn der Verbraucher mich nicht unbedingt dazu zwingt, bin ich ungefähr so ​​​​wahrscheinlich, organische Methoden wie die Mauer zu übernehmen Street Journal wird ihre nächste Ausgabe veröffentlichen, indem sie den Typ von Hand festlegt.

Hurst argumentiert nachdrücklich, dass die "nachhaltige Landwirtschaft", die von Lehnsessel-Landwirten der Ost- und der Linken Küste wie Pollan und den Direktoren von Food Inc. verfochten wird, tatsächlich der natürlichen Umwelt schadet. Wie er erklärt:

Kritiker der "industriellen Landwirtschaft" verbringen die meiste Zeit mit den Prozessen der Nahrungsmittelproduktion. Dies liegt daran, dass die Ergebnisse der biologischen Produktion so, nun ja, problematisch sind. Mit der Subtraktion jedes "unnatürlichen" Zusatzstoffes nehmen Schimmel, Pilze und Käfer zu. Da es schwierig ist, eine Religion mit so vielen leicht quantifizierbaren schlechten Ergebnissen zu verkaufen, muss der treue Familienbauer in die Bresche geworfen werden, der die ganze organische Bewegung durch seine heilige Anwesenheit rettet, auf seinem Stroh kauend, mit ihm eins dahinschleppt Umwelt, seine Gemeinschaft, seine Nachbarschaft. Abgesehen davon, dass einige der größten Farmen des Landes biologisch sind – und riesige Organisationen, die von vielen angeheuerten Arbeitern abhängig sind, die die härtesten Aufgaben erledigen, um dem sensiblen Gewissen meiner Mitreisenden den Hauch von Pestizidverseuchung zu ersparen. Sie verbringen nicht viel Zeit damit, im Whole Foods-Laden darüber zu sprechen.

Die köstlichste Ironie ist die: Die "industriellsten" Teile der Landwirtschaft befinden sich am ehesten im Besitz von Familienbauern, die eine so positive Resonanz beim Verbraucher hervorrufen. Maisfarmen befinden sich fast alle im Besitz und werden von kleinen Familienbauern geführt. Aber die Maisbauern sabbern beim Gedanken an einen weiteren biotechnologischen Durchbruch, verbrauchen riesige Mengen an Energie, um die Produktion zu steigern, und produzieren große Mengen eines nicht zu unterscheidenden Rohstoffs, um ihn an riesige Konzerne zu verkaufen, die diesen Mais in Tausende von Industrieprodukten verwandeln ….

Für den Bauern vor Ort, einen Bauern, der mit freier Wahl und hart erkämpfter Erfahrung gesegnet ist, sind die moralischen Entscheidungen jedoch nicht ganz so einfach. Biotech-Pflanzen reduzieren tatsächlich den Einsatz von Chemikalien und erhöhen die Lebensmittelsicherheit. Sind Menschen, die sich weigern, sie zu benutzen, meine moralischen Vorgesetzten? Herbizide reduzieren den Bedarf an Bodenbearbeitung, was die Bodenerosion um Millionen Tonnen verringert. Der größte Umweltschaden, den ich als Bauer angerichtet habe, ist der Mutterboden (und die Nährstoffe), den ich den Missouri hinunter in den Golf von Mexiko geschickt habe, bevor wir mit der Direktsaat begannen, die nur durch den Einsatz von Herbiziden möglich wurde. Die Kombination von Herbiziden und gentechnisch verändertem Saatgut hat meinen Betrieb nachhaltiger gemacht, nicht weniger, und reduziert sogar die Verschmutzung, die ich den Fluss hinunter schicke.  

Mir hat besonders gut gefallen, dass Hurst Pollans Vorschlag aufnahm, alle Amerikaner zu zwingen, ihre Reste zu kompostieren und sie dann kostenlos an die Bauern zu liefern:

Seine andere großartige Idee ist die obligatorische Hauskompostierung, bei der der Kompost kostenlos an die Bauern geliefert wird. Warum nicht? Kompost ist eine wertvolle Bodenverbesserung, und wenn jemand anderes bezahlt, um ihn zu meinem Hof ​​zu liefern, dann bringen Sie ihn mit. Aber es wird nicht viel helfen, das Stickstoffproblem zu lösen. Haushaltskompost enthält zwischen 1 und 5 Prozent Stickstoff und nicht der gesamte Stickstoff steht den Pflanzen im ersten Jahr zur Verfügung. Gegenwärtig wenden wir etwa 150 Pfund Stickstoff pro Acre auf Mais an und schreiben etwa 40 Pfund pro Acre aus der Sojabohnenernte der Vorjahre gut. Nehmen wir einen Stickstoffgehalt von 5 Prozent oder etwa 100 Pfund Stickstoff pro Tonne Kompost an. Das würde 3.000 Pfund Kompost pro Morgen erfordern. Oder etwa 150.000 Tonnen für den in unserem Landkreis angebauten Mais. Der durchschnittliche LKW trägt etwa 20 Tonnen. Stellen Sie sich 7.500 Lastwagen vor, die von New York City zu unserem kleinen Landkreis hier im Mittleren Westen fahren und Kompost liefern. Fünf Millionen LKW-Ladungen, um die Maisernte des Landes zu düngen. Das wäre ein CO2-Fußabdruck!

Lesen Sie bitte den ganzen Aufsatz und erfahren Sie, wie Puten sich in Regenstürmen ertrinken, Hühner sich gegenseitig picken, Sauen ihre Ferkel zerquetschen und vieles mehr über den Spaß und die Ausgelassenheit der Landwirtschaft. 

Siehe auch meine Kolumnen "Organic Alchemy", "I don't care where my food come from and we should you should you" und meine Rezension der neuesten Fiktion der Romanautorin Barbara Kingsolver über die Landwirtschaft. Tier, Gemüse, Wunder.


Positive Änderung

Jo-Anne McArthur/Wir Tiere

Erhöhte öffentliche Aufmerksamkeit

In den letzten fünfzehn Jahren hat sich die öffentliche Wahrnehmung bezüglich des ethischen Umgangs mit Tieren in Massentierhaltungsbetrieben dramatisch verändert. In der Vergangenheit galten Tierschutzstandards nur bei Haustieren, aber heute zeigen immer mehr Menschen Mitgefühl auf alle Tiere, auch auf Nutztiere.

Shutterstock/COLOMBO NICOLA

Ein großer Schritt in die richtige Richtung erfolgte am 1. Januar 2013. In einer wegweisenden Entscheidung hat die Europäische Union die Verwendung von Ferkeltrageboxen nach Erreichen der vierten Trächtigkeitswoche einer Sau verboten. Zuvor war es üblich, dass weibliche Schweine den größten Teil ihres Lebens in diesen Kisten verbrachten. Ein Jahr später, im Jahr 2014, verabschiedete Kanada das europäische Verbot und verlangte weiterhin, dass alle kanadischen Schweinefleischanlagen, die nach dem 1. Juli 2014 gebaut oder renoviert wurden, Gruppenhaltungssysteme anstelle von Trächtigkeitsboxen verwenden müssen. In den Vereinigten Staaten wurden in Arizona, Kalifornien, Colorado, Florida, Maine, Michigan, Ohio, Oregon und Rhode Island Gesetze erlassen, die die Verwendung von Gestationskisten verbieten. Viele andere Staaten erwägen ähnliche Gesetze. Abferkelboxen, in denen weibliche Zuchtschweine bis zu fünf Wochen gehalten werden können, sind jedoch nicht verboten.

In den letzten Jahren wurden von einigen der größten Restaurantketten der Welt Richtlinien eingeführt, die von den Lieferanten verlangen, die Verwendung von Schwangerschaftskisten einzustellen. Zu diesen Restaurants gehören McDonald's, Burger King, Tim Hortons und Wendy's. Der weltgrößte Schweineproduzent und Schweinefleischverarbeiter Smithfield Foods hat seit 2007 54 % der Trächtigkeitskisten auf seinen unternehmenseigenen Farmen auslaufen lassen und ist auf dem besten Weg, sie alle bis 2022 zu eliminieren. Andere große Schweinefleischproduzenten wie Tyson und Seaboard erwägen ähnliche politische Änderungen.

Im Mai 2015 kam es zu einer großen politischen Änderung, als Wal-Mart, Amerikas größter Lebensmitteleinzelhändler, eine offizielle Position zum Tierschutz und zur Verwendung von Antibiotika bei Nutztieren veröffentlichte. Die Position fordert alle ihre Lebensmittellieferanten auf, Tierhaltungsmethoden anzuwenden, die den „Fünf Freiheiten“ entsprechen, den Richtlinien des Farm Animal Welfare Council für das Wohlergehen von Nutztieren.

  1. Freiheit, normales Verhalten auszudrücken, indem ausreichend Platz zur Verfügung gestellt wird, um sich frei zu bewegen.
  2. Freiheit von Schmerzen, Verletzungen oder Krankheiten durch Vorbeugung und Behandlung.
  3. Freiheit von Angst und Not durch Gewährleistung von Bedingungen und Behandlungen, die psychisches Leiden vermeiden.
  4. Unbequemlichkeit durch die Bereitstellung eines Schutzraums und eines komfortablen Ruhebereichs.
  5. Freiheit von Hunger und Durst durch leichten Zugang zu frischem Wasser und eine Ernährung, die die volle Gesundheit und Vitalität erhält.

Vor dieser neuen Richtlinie hatte Wal-Mart keinen Tierschutzkodex und die Lieferanten mussten sich an keine Standards halten. Die neue Richtlinie fordert auch alle Lieferanten auf, keine Antibiotika mehr an Tiere zu verfüttern, es sei denn, es ist notwendig, sie gegen eine Krankheit zu behandeln.

Die Medienberichterstattung über die Ankündigung war weltweit, sowohl Experten der Lebensmittelindustrie als auch Tierschutzorganisationen haben sie als bahnbrechend bezeichnet. Wal-Mart verkauft mehr Lebensmittel als jedes andere Geschäft und kann seine Schlagkraft nutzen, um die Lieferkette und die Art und Weise zu beeinflussen, wie Produkte in der Lebensmittelindustrie hergestellt und verkauft werden. Wal-Mart sagte, die treibende Kraft hinter der Politikänderung sei seine eigene Forschung, die ergab, dass 77 Prozent seiner Käufer Wal-Mart mehr Vertrauen entgegenbringen würden, wenn Tierschutzstandards gelten. Darüber hinaus gaben 66 Prozent an, dass dies ihre Wahrscheinlichkeit erhöhen würde, in einem ihrer Geschäfte einzukaufen.

Shutterstock/Ingrid Prats

Gesetz zum Schutz von Nutztieren

Auf der ganzen Welt werden Gesetze zum Schutz von Nutztieren erlassen, die es Landwirten illegal machen, Eindämmungsmethoden anzuwenden, die als unmenschlich gelten. Andere Gesetze verbieten die unmenschliche Behandlung der Tiere durch Landarbeiter. Ein großer Schritt in die richtige Richtung erfolgte am 1. Januar 2013. In einer wegweisenden Entscheidung hat die Europäische Union die Verwendung von Ferkeltrageboxen nach Erreichen der vierten Trächtigkeitswoche einer Sau verboten. Zuvor war es üblich, dass weibliche Schweine den größten Teil ihres Lebens in diesen Kisten verbrachten. Ein Jahr später, im Jahr 2014, verabschiedete Kanada das europäische Verbot und verlangte weiterhin, dass alle kanadischen Schweinefleischanlagen, die nach dem 1. Juli 2014 gebaut oder renoviert wurden, Gruppenhaltungssysteme anstelle von Trächtigkeitsboxen verwenden müssen. In Neuseeland ist es jetzt illegal, Gestationskisten zu verwenden, und in Australien werden sie schrittweise eingestellt.In den Vereinigten Staaten wurden in Arizona, Kalifornien, Colorado, Florida, Maine, Michigan, Ohio, Oregon und Rhode Island Gesetze erlassen, die die Verwendung von Gestationskisten verbieten. Viele andere Staaten erwägen ähnliche Gesetze.

Im März 2015 legte der Gouverneur von Arizona, Doug Ducey, sein Veto gegen einen von der Agrarlobby der Konzerne eingebrachten Gesetzentwurf ein, der alle Nutztiere (einschließlich Pferde) gemäß den Anti-Grausamkeitsgesetzen des Staates als Tiere deklassierte. Der Gesetzentwurf hätte die geltenden Anti-Grausamkeitsgesetze dahingehend geändert, dass nur Haustiere erfasst werden. Grausame und unmenschliche Praktiken gegenüber Nutztieren wären legalisiert worden. Gouverneur Ducey erklärte: „Wir müssen sicherstellen, dass alle Tiere geschützt werden, und beachten, dass die Erhöhung des Schutzes für eine Tierklasse nicht unbeabsichtigt den Schutz für eine andere untergräbt.“

Ein großer Sieg für Nutztiere war die Verabschiedung von Prop 12 im Jahr 2018, die Nutztiere in Kalifornien vor extremer Gefangenschaft schützt. Die Maßnahme trug den Selbsttitel „Verhütung der Tierquälerei an landwirtschaftlichen Nutztieren“. Der Vorschlag legte Mindestanforderungen für Landwirte fest, um mehr Platz für Legehennen, Zuchtschweine und Kälber zu schaffen. Kalifornischen Unternehmen ist der Verkauf von Eiern oder ungekochtem Schweine- oder Kalbfleisch untersagt, die von Tieren stammen, die in einer Art und Weise gehalten werden, die diesen Anforderungen nicht entspricht.

In Israel, einem Land an der Spitze der Tierrechte, hat Israel einen großen Schritt zur Weiterentwicklung der humanen Behandlung von Nutztieren gemacht, wo über 400 Kameras und 50 digitale Rekorder in allen 50 Schlachthöfen im ganzen Land installiert wurden. Sie arbeiten 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche und liefern einen Live-Videostream an die Vorgesetzten innerhalb der Einrichtung sowie an die Veterinärinspektoren des Landwirtschaftsministeriums in einem externen Kontrollzentrum des Ministeriums. Laut Gesetz muss jeder Raum, in dem sich Tiere aufhalten, über eine Kamera verfügen. Die Bedeutung dieses mutigen Schritts Israels, das Schlachthofpersonal zu zwingen, sich an humane Behandlungsvorschriften zu halten, kann nicht genug betont werden.

Einige lokale und regionale Regierungen beginnen sogar, ihre Wähler über die Vorteile aufzuklären, die mit dem Verzicht auf landwirtschaftliche Produkte verbunden sind.

Jo-Anne McArthur/Wir Tiere

Ein weiterer wichtiger Schritt war der Entzug der großen Unternehmensunterstützung für ALEC, den American Legislative Exchange Council, der maßgeblich dazu beigetragen hat, „Ag-Gag“-Gesetze durch die bundesstaatlichen Parlamente zu treiben. Ag-Gag-Gesetze machen es illegal, in landwirtschaftlichen Massentierhaltungsbetrieben Foto- oder Videoaufnahmen ohne Erlaubnis zu machen, was es fast unmöglich macht, Tierquälerei in den Einrichtungen zu dokumentieren. ALEC hat traditionell riesige Spenden von großen Unternehmen erhalten, hat jedoch in letzter Zeit die Unterstützung von mehr als 100 großen Unternehmen verloren, darunter eBay, Facebook, Google, British Petroleum, Shell und die American Advancement of Retired Persons (AARP).

Wissenschaftliche Studien

Immer mehr wissenschaftliche Daten belegen, was viele Menschen schon immer wussten – Kühe, Hühner, Ziegen, Puten, Schweine, Schafe und andere Nutztiere sind genauso neugierig, emotional, intelligent und individuell wie unser eigener Begleiter Tiere. Die Wissenschaft beweist, dass sie genauso leiden und Schmerzen empfinden wie Hunde, Katzen oder Menschen. Im Jahr 2014 führten Wissenschaftler der Universität Wageningen in den Niederlanden eine Reihe von Experimenten mit 96 Schweinen durch, um festzustellen, wie viel Empathie sie füreinander empfinden, wenn überhaupt. Die Wissenschaftler waren schockiert über die Ergebnisse. Sie empfanden nicht nur ein hohes Maß an Empathie für die anderen Schweine, als sie Stresssituationen erlebten, sondern erlebten die Gefühle kognitiv auf eine Weise, die zuvor als eindeutig menschlich angesehen wurde.

Wissenschaftler und Tierschützer in Deutschland haben sich zusammengetan und eine Technologie entwickelt, die das Massenschlachten der 45 Millionen männlichen Küken, die jedes Jahr in der Eierindustrie des Landes geboren werden, möglicherweise beenden kann. Die Forscher entwickelten eine Methode, die das Geschlecht jeder befruchteten Eizelle bestimmt, bevor sich das Küken darin entwickelt. Dies ermöglicht die Entfernung aller männlich identifizierten Eier, bevor sich der Fötus entwickelt, so dass nur die weiblichen Eier schlüpfen. Diese Technologie wurde 2018 eingeführt und macht Deutschland zum ersten Land der Welt, das diese Praxis umsetzt.

Jo-Anne McArthur/Wir Tiere

Undercover-Videos, die Grausamkeiten aufdecken und Veränderungen anregen

Ein Großteil des gestiegenen öffentlichen Bewusstseins für das Leiden der Nutztiere in Massentierhaltung ist eine direkte Folge von Undercover-Videos. Tierschützer haben körperliche Schäden riskiert, indem sie heimlich die Bedingungen in Massentierhaltungsbetrieben filmten und den grassierenden Missbrauch zeigen, der anscheinend üblich ist. Diese Filme haben eine wichtige Rolle dabei gespielt, Strafverfolgungsbehörden, Gesetzgeber und die Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass die aktuellen gesetzlichen Standards zum Schutz von Nutztieren einfach nicht ausreichen. Die Filme haben nicht nur eine in der Industrie akzeptierte Kultur des Tiermissbrauchs ans Licht gebracht, sondern auch zu zahlreichen Verurteilungen wegen Tierquälerei geführt. Im Jahr 2008 veröffentlichte die Humane Society of the United States (HSUS) Undercover-Aufnahmen von schrecklichen Misshandlungen in einem Schlachthof der Westland Hallmark Meat Company in Chino, Kalifornien. Das Filmmaterial zeigte Arbeiter, die Kühe folterten, die zu schwach und krank waren, um alleine zu stehen oder zu gehen (sogenannte „Downer-Kühe“). Die Kühe wurden getreten, mit Hochdruckschläuchen abgespritzt, dann mit einem Gabelstapler gerammt und an Ketten gezogen, um sie dazu zu bringen, in den Tod zu gehen. Das Filmmaterial führte zu einem der größten Fleischrückrufe in der Geschichte der USA und der größten Einigung aller Zeiten – 497 Millionen US-Dollar – für einen Fall von Tiermissbrauch.

Im Jahr 2011 wurde ein Arbeiter der Conklin Dairy Farms in Plain City, Ohio, zu acht Monaten Gefängnis und zu einer Geldstrafe von 1.000 US-Dollar verurteilt, weil er Kühe und Kälber böswillig misshandelt hatte. Die Anklage war auf verdecktes Filmmaterial zurückzuführen, das 2010 vier Wochen lang von einem Undercover-Ermittler von Mercy For Animals gefilmt wurde. Das Gericht ordnete außerdem an, dass der Arbeiter eine obligatorische Tierschutzberatung in Anspruch nimmt und verbot ihm drei Jahre lang den Kontakt mit Tieren.

Es gibt unzählige Undercover-Videos und Filmmaterial, die systematischen Missbrauch und Grausamkeit in Massentierhaltung zeigen. Leider zeigen viele der Videos die gleichen Muster und Arten von Missbrauch, die diese Tiere erleiden, und es werden ständig neue Videos veröffentlicht. Das verdeckte Videomaterial von Animal Equality, Mercy for Animals, Animal Outlook, HSUS und anderen Organisationen, die sich für Nutztiere einsetzen, zwingt Tierzuchtunternehmen dazu, ihren Mitarbeitern einen humaneren Umgang und Umgang mit Tieren aufzuerlegen oder ungewollte Klagen, Geldstrafen, und mediale Aufmerksamkeit. Selbst die kürzlich verabschiedeten Ag-Gag-Gesetze in einigen Bundesstaaten haben nicht verhindert, dass neues Undercover-Filmmaterial veröffentlicht wird und die Menschen dazu inspiriert, Veränderungen zu fordern.

Bauernhöfe

Die geretteten Tiere in den Farm Sanctuarys sind Botschafter für die Nutztiere, die derzeit in Massentierhaltung leiden. Hilda das Schaf, das erste von Farm Sanctuary gerettete Tier, berührte mit ihrer sanften, versöhnlichen und verspielten Persönlichkeit die Herzen und Köpfe von Millionen von Menschen, darunter Gesetzgeber, politische Entscheidungsträger und Besucher des Heiligtums. Als sie von Gene Baur und Lorri Houston gerettet wurde, lag sie fast tot auf einem Haufen toter Tiere in den Lancaster Stockyards. Baur und Houston überwachten ihre medizinische Genesung und brachten sie zum Farm Sanctuary, wo sie den Rest ihres Lebens auf den grünen Weiden verbrachte.

In den letzten zehn Jahren wurden weltweit viele Schutzgebiete für landwirtschaftliche Betriebe geschaffen. Das erste, Farm Sanctuary im Bundesstaat New York, wurde 1985 eröffnet. Diese inspirierten ländlichen Orte bieten geretteten Nutztieren ein Zuhause und geben ihnen einen Ort, an dem sie den Rest ihres Lebens in Würde verbringen können, umgeben von Mitgefühl und Liebe. Da die meisten Hofschutzgebiete für die Öffentlichkeit zugänglich sind, bieten sie darüber hinaus den Menschen die Möglichkeit, Nutztiere auf einer persönlichen Ebene zu treffen und kennenzulernen. Für viele öffnet diese Interaktion mit den geretteten Tieren die Augen für die Realität, dass Nutztiere nicht anders sind als ihr Hund oder ihre Katze.

Bauernhof-Heiligtum

Jo-Anne McArthur/Wir Tiere

Edgar, ein bescheidenes und gutherziges Schwein, das aus einer australischen Schweinefarm gerettet wurde, inspirierte Pam Ahern dazu, Edgars Mission Farm Sanctuary zu schaffen. Edgar war ein sanfter Riese und ein lieber Freund der anderen geretteten Tiere im Heiligtum. Seine Menschlichkeit berührte zu Lebzeiten Tausende von Besuchern. Er war ein wahrer Botschafter für Schweine und Nutztiere in ganz Australien.

Edgar war ein sanfter Riese und ein lieber Freund der anderen geretteten Tiere im Heiligtum

Mitfühlende Essgewohnheiten

Der wahrscheinlich größte Hinweis darauf, dass sich die Wahrnehmung der Menschen von Nutztieren ändert, ist die zunehmende Zahl von Tieren, die sich dafür entscheiden, keine tierischen Produkte mehr als Nahrung zu sich zu nehmen. Der Anteil der Vegetarier und Veganer weltweit ist in den letzten zehn Jahren dramatisch gestiegen. Laut GlobalData stieg die Zahl der US-Verbraucher, die sich als vegan bezeichnen, zwischen 2014 und 2017 von 1 % auf 6 %, was einem Anstieg von 600 % entspricht.

Die US-Verbraucher gaben 2018 fast 1,9 Milliarden US-Dollar für pflanzliche Milch und 2018 beeindruckende 3,3 Milliarden US-Dollar für pflanzliche Lebensmittel aus. Überall tauchen neue vegetarische und vegane Restaurants auf, und der Erfolg von Beyond Meat und Impossible Foods ist nichts weniger als ein Phänomen. Und dieser Wandel vollzieht sich weltweit, Indien steht an erster Stelle der Welt, wobei 38% der Gesamtbevölkerung Vegetarier sind. Israel liegt mit 13 % an zweiter Stelle, gefolgt von Taiwan (China) (12 %), Italien (10 %) und Deutschland, Österreich und dem Vereinigten Königreich (alle 9 %). Brasilien folgt mit 8%. Die vegane und vegetarische Bewegung explodiert.

Shutterstock/Gerald Koudenburg


Ein Fünfjahresprogramm zur Entwicklung der Landwirtschaft

Für Diskussionen über Geschichte und Genealogie des New River Valley in North Carolina und Virginia sind Sie herzlich eingeladen, der New River History and Genealogy Discussion Group beizutreten.

Willkommen und wir hoffen, Sie beteiligen sich an den Diskussionen.

Was gibt's Neues:

Neue Flussnotizen &mdash abgeschlossen

21. Januar 2014

Nach etwa zweijähriger Arbeit haben wir ein großes Upgrade auf New River Notes abgeschlossen. Am 21. Januar 2014 haben wir die letzte der aktualisierten Dateien und letzten Seitenüberarbeitungen eingefügt.

Im Januar 2013 haben wir das neue Site-Layout eingeführt, aber da es noch viele Seiten zu tun gab, gab es auf der Titelseite einen großen roten Under Construction. Ein Jahr später haben wir alle Seiten der ursprünglichen Site fertig gestellt. Der Bau ist abgeschlossen. Wir haben eine großartig aussehende Website voller Materialien, die Ihnen bei Ihrer Recherche helfen und Sie möglicherweise unterhalten.

Neue Flussnotizen

6. Januar 2013

New River Notes, eine führende Genealogie-Ressource für das New River Valley in North Carolina und Virginia, hat heute ihre neue Website veröffentlicht.

New River Notes wurde ursprünglich 1998 von Jeffrey C. Weaver ins Leben gerufen und bietet New River Valley-Forschern eine neue Fülle von Informationen, und diese Tradition wird heute von der Grayson County, Virginia Heritage Foundation, Inc. fortgeführt.

Willkommen und wir hoffen, dass Ihnen unser neuer Look gefällt.

Ein Fünfjahresprogramm zur Entwicklung der Landwirtschaft in Grayson County, Virginia

Hergestellt von Agrarbeirat von Grayson County und David T. Maler Landwirtschaftsbeauftragter des Landkreises 1927

EINLEITUNG

Das in diesem Bulletin vorgestellte Programm wird von den Mitgliedern des Grayson County Agricultural Advisory Council erstellt. Dieser Rat setzt sich aus repräsentativen Farmern und Geschäftsleuten von Grayson zusammen, die nach einer sorgfältigen Untersuchung der landwirtschaftlichen Bedingungen der Grafschaft ein vollständiges Programm mit vollständigen Empfehlungen ausgearbeitet haben.

Diese Empfehlungen werden in voller Übereinstimmung mit den Ergebnissen gemacht, die aus den Erfahrungen der besten Landwirte in der Grafschaft zusammen mit den von der Virginia Agricultural Experiment Station in Blacksburg gefundenen Fakten gewonnen wurden.

Die Mitglieder des Rates sind sich bewusst, dass dieses Programm für die landwirtschaftlichen Interessen des Landkreises nur insoweit von echtem Wert ist, als es auf den landwirtschaftlichen Betrieben des Landkreises durchgeführt und in die Praxis umgesetzt wird. Der wahre Zweck dieses Landwirtschaftsprogramms besteht darin, ein sicheres und solides Landwirtschaftsprogramm für Grayson zu etablieren, das, wenn es von den Bauern befolgt wird, zu einer Erhöhung des Einkommens von Hunderttausenden von Dollar für sie und andere Geschäftsinteressen der Grafschaft führen wird. Einige der besten Landwirte des Landkreises haben diese verbesserten Methoden gemäß den Empfehlungen des Rates bereits angepasst und in die Praxis umgesetzt und haben festgestellt, dass sich dies auszahlt.

Der Beirat präsentiert daher den Farmern dieses Countys diese Empfehlungen als praktisch und gewinnbringend, wenn sie auf den Farmen des Grayson County durchgeführt und in die Praxis umgesetzt werden. Es werden keine Empfehlungen ausgesprochen, die "wahrscheinlich" in Ordnung sind, aber in jedem Fall sind die empfohlenen Praktiken durch tatsächliche Erfahrung als solide bekannt.

MITGLIEDER DES BEIRATS

T. M. CALHOUN, Vorsitzender
M. F. JOHNSON, Sekretär
DAVID T. PAINTER, County Agent und Assistant Secretary

PAUL BRYANT
W. C. BAGWELL
W. W. BAKER
I. B. BRYANT
R.C. BARLETT
T. M. CALHOUN
WIRD CORNETT
KYLE COX
ARTHUR CORNETT
WINT C. CATRON
WALTER COX
ELLIS COX
CHAP COX
J. E. DELP
JIM DELP
B. L. DELP
WORLEY DELP
JOHN EDWARDS
CAM-FELDER
LETCHER-FELDER
H. A. HOFFMAN
C. W. HARRINGTON
J. P. HALE
I. C. HASH
W. L. HAMPTON
THOMAS HIGGINS
MITCHELL HAMPTON
E. S. HALE
J. M. JENNINGS
A. M. KIRK
JOHN KILBY
WM. C. LARUE
J. W. Mc LEAN
HERMAN MOORE
COOPER McKNIGHT
HALE NUCKOLLS
J. C. B. OSBORNE
M. C. OSBORNE
J.T. PARSONS
L. F. PORTER
CHAS. M. PHIPPS
J. M. PARSONS
A. E. PARSONS
W. J. PHIPPS
H. L. PAISLEY
E. I. PHIPPS
JOS. PHIPPS
JOHN REEVES
ZACK ROBERTS
ELLIS REEVES
E. H. RING
THOMAS ROBERTS
CHARLES RING
DAN ROBERTS
W. C. ROBERSON
R. L. SHAW
KABELSTEIN
O. A. SUTHERLAND
MACK SUTHERLAND
G. W. TAYLOR
BUCHTEN TODD
S. G. THOMAS
J. B. VAUGHAN
FIELDEN WARD
JOHN WOODS
CHARLES P. WAUGH
JOHN WARD
ED WARRICK
DON JUNG
BRUCE JUNG

Mitglieder von Amts wegen

HON. T. L. FELTS, Staatssenator
HON. H. T. SMITH, Vertreter
S. L. BOURNE, Supervisor Providence District
V. S. CORNETT, Supervisor Wilson District
E. J. REEVES, Aufseher Altstadtviertel
W. R. WARD, Supervisor Elk Creek District

VOM BEIRAT VERWENDETE METHODEN ZUR LÖSUNG DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN PROBLEME UNSERER KREIS

Der Landwirtschaftsrat ist sich bewusst, dass die Bauern von Grayson in den letzten sechs Jahren eine der schwersten landwirtschaftlichen Depressionen in der Geschichte unserer Nation erlebt und erlitten haben. Leider gibt es kein Allheilmittel oder sofortiges Heilmittel für die vielen Zustände, die für unsere landwirtschaftliche Depression verantwortlich waren und sind. Auch gibt es sehr wenig, was die nationale Regierung auf Dauer durch Gesetzgebung tun kann, um unsere verschiedenen landwirtschaftlichen Schwierigkeiten zu lindern. Es liegt an den Bauern dieses Kreises, Staates und Volkes, ihre eigene Rettung zu erarbeiten und ihre eigenen landwirtschaftlichen Probleme durch bessere und effizientere Methoden der Produktion, Vermarktung und genossenschaftlichen Organisationen zu lösen.

Der Landwirtschaftsrat von Grayson ist der Ansicht, dass es fünf lebenswichtige Agrarprinzipien gibt, die in diesem und anderen Landkreisen lange genug erprobt wurden, um sich bewährt zu haben, und die wirksam eingesetzt werden können, um unserer landwirtschaftlichen Situation zu begegnen. Nach diesen fünf Prinzipien bietet der Rat an, den Einwohnern von Grayson die größte Hoffnung auf eine dauerhafte und erfolgreiche Landwirtschaft zu geben.

Diese fünf lebenswichtigen Prinzipien für eine erfolgreiche Landwirtschaft im Landkreis sind:

  1. Effizientere Produktion pro Hektar und pro Tiereinheit. Senkung der Produktionskosten durch Erhöhung des Ertrags pro Hektar und damit Reduzierung der Hektarzahl im Ackerbau und in der Viehzucht, um das maximale Wachstum oder Gras während der Weide- und Fütterungszeiten zu gewährleisten.
  2. Produktion von mehr selbst angebauten Nahrungs- und Futtermitteln: Zu Hause und an Bord am selben Ort zu haben, indem eine ausreichende Menge an Nahrungs- und Futtermitteln für sich selbst und das Vieh angebaut wird, da die Bauern von Grayson County jedes Jahr über 150.000,00 USD für den Kauf einer Mühle ausgeben Futter, Mehl, Schweinefleisch usw. für ihre Familien und ihr Vieh.
  3. Anpassung der Produktion an den Verbrauch: Anpassung der Pflanzen- und Viehwirtschaft an die verschiedenen Marktanforderungen durch Nutzung der Vieh- und Ernteberichte und der landwirtschaftlichen Aussichten für das gegenwärtige und zukünftige Angebot und die Nachfrage nach bestimmten landwirtschaftlichen Produkten. Die Ernte- und Viehbestandsberichte und der Ausblick können kostenlos beim US-Landwirtschaftsministerium angefordert werden.
  4. Bessere Vermarktungsmethoden: Ein länderkooperatives Vermarktungssystem und eine Standardisierung der landwirtschaftlichen Produkte, damit der Landwirt Spitzenpreise für erstklassige Produkte erzielen kann.
  5. Gründung einer landesweiten Farmorganisation: Alle anderen Klassen des amerikanischen Volkes, vom Tagelöhner bis zu den Industriemeistern unseres Landes, sind zu ihrem Gemeinwohl und ihrem Schutz organisiert, aber die Landwirtschaft, die Grundindustrie und das Fundament, auf dem der Reichtum unserer Nation, der Charakter ihres Volkes und die Beständigkeit ihrer Institutionen sind alle davon abhängig, hat keine eigene Organisation, um ihr Wohlergehen zu schützen und zu fördern, noch hat die Landwirtschaft eine einheitliche Vertretung in unserem Kongress.

Die hier gegebenen Empfehlungen des landwirtschaftlichen Beirats basieren auf diesen fünf Grundprinzipien, und es wird dringend empfohlen, dass alle, die an der Entwicklung einer besseren Landwirtschaft in Grayson County interessiert sind, diese Empfehlungen sorgfältig prüfen und so viele davon in die Praxis umsetzen wie möglich möglich.

AGRONOMIE

Boden- und Pflanzenverbesserungsprogramm Empfohlen vom Agronomiekomitee

Dieses Komitee erkannte die Tatsache, dass ein fruchtbarer Boden die Grundlage für eine erfolgreiche Landwirtschaft ist und dass die richtige Bodenbearbeitung der erste und wichtigste Wirtschaftszweig jeder blühenden Grafschaft ist. Ein Blick auf die durchschnittlichen Ernteerträge von Grayson County zeigt, dass die Farmer von Grayson dies nicht zu schätzen wissen.

Jüngste Zahlen aus Kostenaufzeichnungen, die auf einer Farm in dieser Grafschaft geführt werden, zeigen, dass die Produktion eines Hektars Mais etwa 30,00 USD, die Produktion eines Morgens Weizen 12,50 USD, die Produktion eines Morgens Hafer 12,00 USD und die Produktion eines Morgens Heu 20,00 USD kosteten . Die gegenwärtigen Farmpreise für Mais, Weizen, Hafer und Heu beweisen, dass unser durchschnittlicher landwirtschaftlicher Ertrag in der Grafschaft keine Kosten trägt, wenn wir uns für unsere Arbeit einen angemessenen Lohn erlauben.

Der Ausschuss ist der Ansicht, dass es unter den gegenwärtigen Bedingungen und Preisen die beste Politik für unsere Landwirte ist, weniger Hektar zu bewirtschaften und den Ertrag pro Hektar zu erhöhen, als die Anbaufläche zu erhöhen.

Name der Kulturpflanze Durchschnitt für
Grayson Co.
Durchschnitt für die Besten
Bauernhöfe in Grayson County
Landesdurchschnitt
Mais 27,4 Scheffel 50 Scheffel 28 Scheffel
Weizen 10.6 Scheffel 22 Scheffel 12 Scheffel
Heu (alle Sorten) 1,23 Tonnen 2-2,5 Tonnen 1 Tonne
Hafer 28 Scheffel 37 Scheffel 22 Scheffel
Roggen 12 Scheffel 28-30 Scheffel 11 Scheffel
Kartoffeln 60 Scheffel 100-120 Scheffel 90 Scheffel
Vogelaugenbohnen 7,5 Scheffel 14 Scheffel --

Bodenverbesserung

Fruchtrotation. Die erste Voraussetzung für eine erfolgreiche Landwirtschaft ist die Etablierung einer definierten Fruchtfolge. Eine gute Fruchtfolge sollte den größten Teil der im Betrieb benötigten Nahrungs- und Futtermittel liefern und gleichzeitig die Bodenfruchtbarkeit erhalten und verbessern. Dies würde zu einer gleichmäßigen Verteilung der landwirtschaftlichen Arbeitskräfte über das ganze Jahr und auch zu einer klaren Ertragsernte (entweder Viehbestand oder landwirtschaftliche Ernte) führen.

Folgende Rotationen werden empfohlen:

Ernterotationen
Drehung ich II III NS
Erstes Jahr Mais Mais Mais Mais (im Herbst zu Roggen ausgesät)
Zweites Jahr Weizen Weizen Weizen mit süßem Klee Sojabohnen oder Ackerbohnen
Drittes Jahr Klee und Gräser Klee und Gräser Weizen
Viertes Jahr Klee und Gräser - Klee und Gräser
Fünfte Jahr - - Klee und Gräser

Es wird dringend empfohlen, im Herbst eine Winterzwischenfrucht, Weizen, Roggen oder Gerste nach Mais, Bohnen usw Durch das Einfrieren und Auftauen der kahlen Felder wird im Winter mehr Pflanzennahrung ausgelaugt, als einer Maisernte während der Vegetationsperiode entnommen wird. Der Ausschuss drängt daher darauf, dass so schlechte landwirtschaftliche Praktiken, wie das Leerlassen von Feldern im Winter, eingestellt werden. Eine Winterzwischenfrucht bietet auch eine schöne Winter- und Frühjahrsweide für Schafe, Kälber und Milchkühe.

Kalk. Untersuchungen belegen, dass der Kalk in Grayson extrem profitabel war und einen durchschnittlichen Jahresgewinn von 10,00 USD für jede Tonne verwendeter Kalk ergab, wenn dieser Preis alle drei oder vier Jahre angewendet wird. Wir verbrauchen in diesem Landkreis nur 1/30 so viel Kalk, wie wir verbrauchen sollten. Gemahlener Kalkstein kann für 1,50 USD pro Tonne gekauft werden, die an den Eisenbahnpunkten in der Grafschaft geliefert wird. Es wird empfohlen, alle drei bis fünf Jahre auf Feldern, die für die Fruchtfolge genutzt werden, eine Tonne gemahlener Kalkstein oder 1/2 Tonne Branntkalk oder 3/4 Tonne Kalkhydrat pro Morgen auszubringen. Wenn die Felder noch nie gekalkt wurden, sollten die oben genannten Mengen für beste Ergebnisse verdoppelt werden.

Eine Tonne gemahlener Kalkstein und Mergel (manchmal als gefällter Kalk bezeichnet) entspricht einer 3/4 Tonne Kalkhydrat oder « einer Tonne Branntkalk bei der Korrektur des Säuregehalts des Bodens. Gemahlener Kalkstein und Mergel sollten fein genug sein, um alles durch ein Fliegengitter zu passieren. Gröber ist es von geringem Wert. Der Mangel an Kalk ist die Hauptursache für so viele Kleeausfälle, und alle Hülsenfrüchte sowie andere Kulturpflanzen profitieren stark von Kalk.

Organische Materie. Es steht außer Frage, dass organische Stoffe zu den größten Bedürfnissen unserer Böden gehören. Geben Sie dem Boden viel organisches Material zurück und der Boden wird mehr zurückerhalten. Quellen für organische Substanz sind: Stallmist, Ernterückstände (die nach dem Ernten übrig bleiben) und unter Gründüngung stehende Pflanzen wie Klee, Soja oder Roggen. Achten Sie auf den gesamten Dünger und richten Sie die Fruchtfolge so ein, dass der natürliche Rückstand mit viel Gründünger, der zusammen mit der Verfütterung auf dem Land umgewälzt werden kann, für die organische Substanz ausreichend ist.

Hülsenfrüchte. Der Ausschuss empfiehlt, die Anbauflächen von Rotklee, Süßklee, Sojabohnen und Luzerne stark zu erhöhen. Um den Stickstoffgehalt des Bodens zu erhalten und die Fruchtbarkeit des Bodens zu verbessern, ist es notwendig, in jeder Fruchtfolge eine Hülsenfrucht wie Rotklee zu verwenden. Beim Schnitt für Heu sollten Sojabohnen nicht als bodenverbessernde Kultur angesehen werden. Alle Hülsenfrüchte sollten auf Flächen geimpft werden, auf denen sie noch nicht angebaut wurden, insbesondere Sojabohnen, Steinklee und Luzerne.

Dünger. Der Ausschuss stellt fest, dass der Einsatz von Düngemitteln in Grayson zunimmt und geht davon aus, dass dieser noch viele Jahre zunehmen wird. Ein Großteil des Düngers, der heute in Grayson verwendet wird, wird jedoch verschwendet, da seine Verwendung nicht vollständig geklärt ist. Handelsüblicher Dünger enthält bestimmte Pflanzennahrungselemente und sollte nach der Analyse oder dem Prozentsatz der darin enthaltenen Pflanzennahrung gekauft werden und nicht nach der Marke oder dem Warenzeichen auf dem Beutel. Verschiedene Kulturpflanzen und bestimmte Böden benötigen unterschiedliche Düngemittel, und wenn die Sorte nicht an das Land und die Kultur angepasst wird, wird der volle Nutzen nicht erzielt.

Empfohlene Düngemittel für verschiedene in Grayson angebaute Pflanzen:

Düngemittel
Pflanzen Menge pro Hektar
Pfund
Phosphorsäure
Säure %
Ammoniak % Kali %
Kleine Körner 300-400 12 2 2
Mais 200- 400 12 2 2
Sojabohnen 200-300 20 - -
Klee und Luzerne 300-500 12 2 2
Gras allein 300- 400 12 2 2
Kartoffeln 800-1000 4 4 -

Die obigen Empfehlungen gelten für Böden mit durchschnittlicher Produktivität. Durchschnittlich sollten jährlich mindestens 200 Pfund Dünger pro Acre auf kultivierte Pflanzen aufgebracht werden, einschließlich Getreide und Heu. Der Ausschuss fordert daher eine stärkere Anwendung von Düngemitteln mit höherer Analyse, um den Ertrag zu steigern und die Produktionskosten zu senken.

Gute Saat. Gute Saat ist die halbe Ernte, und alle Saat, die für das Auge "gut aussieht", ist es nicht. Gutes Saatgut sollte von einer angepassten, ertragreichen Sorte sein, frei von Krankheiten, schädlichem Unkraut und hoher Keimfähigkeit. Zertifiziertes Saatgut sollte immer verwendet werden, da es in der Saatgutwelt dasselbe wie registrierte Nutztiere unter den Tieren darstellt und größere Erträge von qualitativ hochwertigeren Pflanzen hervorbringt. Alle gekauften Rot- oder Mammutkleesamen sollten von bekannter Herkunft sein und im nördlichen Teil der Vereinigten Staaten angebaut werden. Gutes Saatgut der folgenden Sorten wird vom Agrarausschuss für höhere Erträge und mehr Gewinn in Grayson empfohlen.

Saat
Ernte Sorten
Mais Gelbes Feld Reids gelbe Delle
weißes Feld Boone County Silver King Hickory King (auf dünnem Land)
Silage Cockes fruchtbar
Weizen Bärtig V. P. I. Nr. 131 (zertifiziert) Fulcaster Stoner
Glatt V. P. I. Nr. 112 (zertifiziert) Leap's Prolific
Roggen Piemont Winter Abruzzen
Hafer Winter V.P.I. No.1 Black Virginia Grey Winter
Feder Burt, Folghuin und schwedische Auswahl
Sojabohnen Virginia Certified Wilson Certified Haberlandt

Alle infizierten Weizen- und Hafersamen sollten auf stinkenden und losen Schmutz behandelt werden. Siehe Bezirksvertreter für die Behandlungsmethode.

Weideverbesserung

Grayson ist ein Viehzuchtbezirk und seine Weiden sind die Grundlage einer profitablen Viehzucht. Viele der Dauerweiden und Weidegrenzen in Grayson müssen verbessert werden und können verbessert werden, ohne den alten Rasen aufzubrechen und zu versuchen, ihn in Gras umzuwandeln. Der Ausschuss empfiehlt folgende Behandlung zur Verbesserung von Dauergrünland:

  1. Verkleiden Sie die Weide alle sechs bis acht Jahre mit 400-500 Pfund 16% saurem Phosphat und zwei Tonnen gemahlenem Kalkstein pro Morgen.
  2. Gute Ergebnisse werden oft mit einem Top-Dressing aus saurem Phosphat allein in einer Menge von 300-500 Pfund pro Morgen erzielt.
  3. Tragen Sie saures Phosphat und Kalk so bald wie möglich nach Beginn des Wachstums im Frühjahr auf - April bis Juni.
  4. Mischen Sie Kalk und saures Phosphat vor dem Auftragen nicht zusammen.
  5. Unkraut mähen im August.
  6. Bei starkem Besatz von Ginstersegge, Scheibe und Sau:
    2 lbs. Weißklee pro Acre
    4 Pfund. von alike pro acre
    3 Pfund rote Spitze pro Morgen.
  7. Auf kahle Stellen auf der Weide folgende Mischung säen, nachdem etwas Einstreu aufgetragen und ein flaches Saatbett geschaffen wurde:
    3 Pfund. aus roter Spitze
    4 Pfund. von alslike
    2 lbs. vom weißen holländischen Klee
  8. Dünger und Kalk mit Getreidebohrer, Kalkstreuer oder von Hand auftragen.

Die Ergebnisse der obigen Behandlung werden die Weidekapazität alter abgenutzter Weiden in ein oder zwei Jahren nach der Anwendung von Phosphat und Kalk mehr als verdoppeln. Für weitere Informationen zu Böden, Feldfrüchten und Pflanzenkrankheiten wenden Sie sich an Ihren landwirtschaftlichen Vertreter oder schreiben Sie ihm.

KOMITEE
J. ERNEST DELP, Vorsitzender
M. F. JOHNSON, Sekretär
LEWIS F. PORTER
J. M. RECTOR
ED WARRICK
J.T. PARSONS
LETCHER-FELDER
HALE NUCKOLLS
B. L. DELP
A. E. PARSONS
M. C. OSBORNE
STUART CORNETT
COOPER McKNIGHT
CHAS. S. WAUGH
WIRD CORNETT
W. L. HAMPTON

VIEH

Programm zur Verbesserung des Viehbestands gemäß Empfehlung des Viehausschusses

Grayson ist in erster Linie ein Vieh- und Weideland, wie eine Untersuchung seiner Ressourcen ergab. Die Farmstatistiken von 1926 in Virginia zeigen, dass es auf den Farmen 12.100 Rinder, 6.900 Milchkühe, 11.900 Schafe und 4.600 Schweine gibt, und der Wert des gesamten Viehbestands beträgt über eine Million Dollar. Im letzten Jahr wurden 4.200 Rinder, 9.660 Schafe und Lämmer, 120 Marktschweine und 8.000 bis 10.000 Futterschweine aus dem Landkreis verschifft. Der Ausschuss ist sich der Bedeutung dieser drei Nutztierklassen bewusst und unterbreitet folgende Empfehlungen:

Rinder

Grayson stellt mehr Lagerhalter auf als jeder andere Bezirk des Bundesstaates und steht an erster Stelle bei der Produktion von registrierten Hereford-Rindern. Fleischrinder durchlaufen wie alle anderen Nutztiere regelmäßige Zyklen von hohen und niedrigen Preisen. Derzeit beginnen wir erst mit der Aufwertung und wenn sich die Geschichte wiederholt, wie sie es normalerweise tut, werden die Preise noch einige Jahre (bis etwa 1932-34) gut bleiben.

Da dieser Landkreis ein Erzeuger von Stocker-Rindern ist, haben wir unsere Herden, wie auch andere in ähnlich gelegenen Abschnitten, von 15 auf 20 Prozent reduziert. unter dem Normalwert. Bei guter Nachfrage und Aussichten auf mehrere Jahre sieht es nach einem guten Geschäft aus, unsere Zuchtherden auf die Tragfähigkeit unserer Betriebe aufzubauen. Dies sollte jedoch nicht zu Lasten der Qualität gehen, sondern indem wir einige unserer besten Färsen reservieren und nur auf reinrassige Bullen mit gutem Typ züchten. Fünfundsiebzig Prozent. der in der Grafschaft verwendeten Rindervererber sind reinrassig. Damit bleiben fünfundzwanzig Prozent übrig. während der Laufzeit dieses Programms eliminiert werden sollen.

  1. Halten oder züchten Sie nur reinrassige Bullen mit gutem Typ der drei führenden Rinderrassen Hereford, Shorthorn oder Aberdeen Angus.
  2. Entsorgen Sie alle Scrub- oder Gradierbullen und ersetzen Sie sie durch reinrassige Bullen mit gutem Typ.
  3. Vergrößern und verbessern Sie die Kuhherde, indem Sie die besten Färsen halten, um mehr und bessere Lager zu produzieren.
  4. Richten Sie reinrassige Herden ein, wo die Bedingungen praktikabel sind.
  1. Der Viehausschuss empfiehlt die Verbesserung von Dauergrünland und Weidegrenzen auf Empfehlung des Agrarausschusses.
  2. Bessere Überwinterung der Rinder, insbesondere der Jungrinder, durch Fütterung von viel Hülsenfruchtheu und etwas Getreide.
  3. Dass mehr Hülsenfruchtheu (Klee, Sojabohnen usw.) angebaut und gefüttert wird, um eine ausgewogenere Ration zu erhalten, was zu maximalem Wachstum und Gewinn führt.
  4. Diese Silage sollte gefüttert werden, wo es sinnvoll ist.
  5. Dass billige, aber angemessene Unterkünfte zur Verfügung gestellt werden.

Seuchenkontrolle:

  1. Schwarzbein: Schwarzbein hat in dieser Grafschaft schwere Verluste verursacht und wird dies auch weiterhin tun, es sei denn, es werden alle Kälber und Jährlinge mit Schwarzbeinigkeit geimpft, um sie lebenslang immun gegen die Krankheit zu machen.
  2. Dass in jeder Gemeinde Tauchbecken zur Bekämpfung von äußeren Parasiten (Läuse und Räude) bereitgestellt werden.
  3. Durchsuchen: Kolor wird in der Regel durch unsachgemäße Fütterung und Keime verursacht. Beseitigen Sie die Ursache, wenn sie festgestellt werden kann. Ein Pint auf ein halbes Pint Rizinusöl oder reines rohes Leinöl wird diesen Zustand oft beheben. Sulfocarbolate Verbindung, die als Drench verabreicht wird, ist ebenfalls wirksam. Eine Handvoll Blutmehl, das dem Futter beigemischt wird, ist oft eine gute Vorbeugung gegen Durchfall. Kälber, die mit einer ausgewogenen Ration Weizenkleie, Mais oder Hafer mit viel Hülsenfruchtheu gefüttert wurden, leiden selten, wenn überhaupt, unter Durchfall.
  4. Melden Sie alle Krankheitsausbrüche umgehend der Bezirksvertretung.

RINDFLEISCHAUSSCHUSS:
T. M. CALHOUN, Vorsitzender
I. B. BRYANT, Sekretär
J. W. McLEAN
J. PAUL BRYANT
CHAS. W. HARRINGTON
W. J. PHIPPS
JOHN C. DICKENSON
H. A. HOFFMAN
EDGAR I. PHIPPS
J. M. RECTOR
JOHN REEVES
W. C. BAGWELL
JOHN WOOD
FIELDEN WARD
J. C. B. OSBORNE
ELLIS COX
O. A. SUTHERLAND
ZACK ROBERTS
WALTER COX
A. M. KIRK

Schaf

Ein großer Teil der Grafschaft ist leicht an die Schafzucht angepasst, da ein Großteil des Landes für den Anbau zu rau und zu steil ist und in vielen Fällen wirklich besser geeignet ist, Schafe als Rinder zu weiden. Schafe haben schon immer bezahlt und sollten dies auch weiterhin in einem Landkreis tun, der so gut für die Schafzucht geeignet ist wie dieser. In den letzten fünf Jahren waren Schafe die profitabelste Nutztierklasse im Landkreis. Es ist nicht ratsam, Ihre derzeitige Herde zu diesem Zeitpunkt stark zu vergrößern, aber es wird empfohlen, dass mehr Farmen in der Grafschaft eine kleine Schafherde halten, um ihr raues Land zu nutzen.

  1. Verwenden Sie nur reinrassige Schafböcke der führenden Hammelrassen.
  2. Halten Sie nur Schaflämmer guten Typs und Vlies als Ersatz für die alten oder schlecht produzierenden Mutterschafe.
  3. Richten Sie reinrassige Herden ein, wenn die Bedingungen dies erfordern.

Fütterung und Management:

  1. Kümmern Sie sich im Winter besser um die Mutterschafe, insbesondere vor und nach der Ablammung, indem Sie eine ausgewogenere Milchration füttern.
  2. Alle Marktlämmer andocken und kastrieren.
  3. Füttere mehr Hülsenfrüchte Heu. (Timothy ist nicht für Schafe geeignet.)
  4. Behandeln Sie die Herde alle vier Wochen gegen Magenwürmer. (Mai bis November.)
  5. Kontrollieren Sie Zecken, Schorf und andere externe Parasiten, wie von der Tierhaltungsabteilung empfohlen.
  6. Wechseln Sie die Weide für Schafe so oft wie möglich.
  7. Bieten Sie den Mutterschafen vor und insbesondere nach der Ablammung eine Winterweide, wie Roggen, Weizen oder Gerste.
  8. Haben (Iry Unterschlupf für die Herde bei schlechtem Wetter. (Offene Schuppen.)

Ration für Zuchtschafe

Mais, 2 Teile Hafer, 1 Teil Kleie, 1 Teil Hülsenfruchtheu. Drei oder vier Tage nach dem Ablammen füttern die Mutterschafe einen Kleiebrei.

Seuchenkontrolle:

Schwangerschaftskrankheit (sog.). Winterverluste tragender Mutterschafe werden in den meisten Fällen durch unsachgemäße Fütterung und Haltung verursacht. Eine ausgewogene Ration sollte gefüttert werden. Eine solche Ration sollte ein hochwertiges Hülsenfruchtheu oder ein saftiges Futter wie saubere (nicht verschimmelte oder gefrorene) Silage oder beides enthalten. Dies ist besonders wichtig, wenn Schnee oder Graupel die Mutterschafe daran hindern, auf die Grasnarbe zu gelangen. Trächtige Mutterschafe sollten bis zur Ablammzeit zugenommen werden. Die Herde sollte bei schlechtem Wetter Schutz und jederzeit Zugang zu Wasser und ausreichend Bewegung haben. Vermeiden Sie es, verschimmeltes oder verdorbenes Futter jeglicher Art zu füttern.

Behandlung von Magenwürmern:

Lösen Sie vier Unzen Blaustein in drei Gallonen Wasser auf und stellen Sie sicher, dass der gesamte Blaustein aufgelöst ist. Dies reicht aus, um 100 ausgewachsene Schafe zu verabreichen. Wenn Sie nicht so viele Schafe haben, legen Sie das, was Sie übrig haben, in einen Topf und bewahren Sie es für das nächste Mal auf. Mischen Sie den Blaustein unbedingt in einem Ton- oder Glasgefäß, da Blaustein Zinngefäße angreift.

Die Dosen der oben genannten Lösung sollten altersgerecht verabreicht werden:

Reife Schafe - 4 Flüssigunzen
Jährling Schaf - 3 Flüssigunzen
Lämmer, 6 Monate alt - 2 Flüssigunzen
Lämmer, 3 Monate alt - 1 Flüssigunze

Diese Lösung wird als Drench mit einer 2-Unzen-Spritze oder einer Drenchflasche (Pop-Flasche) verabreicht. Eine Dosierspritze kann auf Wunsch von der Bezirksvertretung bezogen werden.

Vorsichtsmaßnahme: Rühren Sie die Lösung während der Verwendung. Halten Sie die Schafe beim Durchnässen auf allen vier Füßen. Den Kopf nicht zu hoch heben und nicht zu schnell durchnässen. Vernachlässigen Sie diese Behandlung nicht, wenn Sie Schafe besitzen.

Warum es sich lohnt, Ihre Lämmer anzudocken und zu trimmen

Lämmer sollten im Alter von einer bis zwei Wochen kupiert und kastriert werden, da in diesem Alter kaum oder keine Gefahr durch Verluste besteht.

Gründe für das Andocken und Kastrieren:

  1. Ob Lämmer nicht unruhig sind und schneller mästen als Widderlämmer.
  2. Kupierte und kastrierte Lämmer bringen einen höheren Preis. Dies gilt insbesondere für die Lämmer, die nach dem 20. Juni verkauft werden sollen. Unsere lokalen Einkäufer zahlten in diesem Jahr für die kupierten und gestutzten Lämmer einen halben bis einen Cent mehr pro Pfund. Ob Lämmer sich zu einem höheren Prozentsatz verkleiden. und haben einen besser fertigen Kadaver als Widderlämmer. Siebzig Prozent. der Lämmer, die Sekunden und Keulungen auf dem Markt sortieren, sind Widderlämmer.
  3. Das Ankoppeln trägt viel zur Sauberkeit der Lämmer bei und lässt die Lämmer blockiger und attraktiver für die Käufer aussehen. Alle Mutterschafe, die gehalten oder für Zuchtschafe verkauft werden sollen, sollten kupiert werden.

AUSSCHUSS FÜR SCHAFE
CHAS. M. PHIPPS, Vorsitzender
MACK SUTHERLAND, Sekretär
W. L. HAMPTON
THOMAS ROBERTS
JOE CASSELL
J. CAM-FELDER
JIM DELP
ELLIS REEVES
CLAUDE STEIN
ARTHUR CORNETT
JOHN KILBY
W. W. BAKER

Ein Jahr wie das andere haben die Erträge von Schweinen, insbesondere Schweinen, viel zum Jahreseinkommen der Landwirte dieses Landkreises beigetragen.

Der Ausschuss empfiehlt Folgendes:

  1. Die Verwendung von registrierten Ebern guten Typs und der führenden Rassen.
  2. Auf jedem Betrieb mindestens eine Brutsau zu haben, um die Abfallprodukte zu verwerten und Fleisch für den Eigenbedarf bereitzustellen.
  3. Reinrassige Herden zu haben, wenn die Bedingungen es rechtfertigen.
  4. Im März und September werden Sauen zum Abferkeln gezüchtet.

Der Ausschuss empfiehlt Folgendes:

Dass Weiden so weit wie möglich genutzt werden, um sowohl die Produktionskosten zu senken als auch zur Gesundheit der Schweine beizutragen. Sojabohnen, Klee oder andere gute Weiden sollten verwendet werden.

Es wird zu viel Mais allein an Schweine verfüttert, da Mais an Muskel- und Knochenaufbaumaterial fehlt. Eine Mineralmischung sollte immer vor den Schweinen gehalten werden. Es wird auch dringend empfohlen, Zucht- oder Mastschweine in sauberen Schweinepartien und nicht in schmutzigen Buchten zu halten.

Verpflegung:
Für Zuchtschweine
6 Teile Mais
3 Teile Weizenmehl
Ich teile Tankage oder viel Milch

Für Mastschweine
8 Teile Mais
4 Teile Futtermittel
1 Teil Tankage oder Milch

Für wachsende Schweine
5 Teile Mais
4 Teile Futtermehl (Weizen)
1 Teil Tankage oder Milch

Mineralmischung für alle Schweine
Saures Phosphat 5 Teile
Kalkstein 5 Teile
Salz 1 Teil

Der Ausschuss empfiehlt Folgendes:

  1. Bekämpfung externer Parasiten durch Verwendung von 4 Teilen Kurbelgehäuseöl auf 1 Teil Kerosin.
  2. Schrubben Sie die Sau mit warmem Wasser und Seife und gehen Sie vor dem Abferkeln auf ein sauberes Grundstück.
  3. Behandlung von Schweinen für Rundwürmer.
  4. Impfung von Schweinen zur Vorbeugung von Schweinecholera (bei Gefahr).
  5. Melden Sie alle Symptome von Schweinecholera sofort dem Bezirksbeamten.

Behandlung von Rundwürmern bei Schweinen:

Eine Reihe von Schweinen in diesem Landkreis sind nicht sparsam und wachsen aufgrund des starken Wurmbefalls nicht richtig heraus, insbesondere wenn sie dort laufen dürfen, wo Schweine seit mehreren Jahren gehalten werden.

Behandlungsmethode:

Füttern Sie die Schweine für einen Zeitraum von 24 bis 36 Stunden nicht und geben Sie dann mittels einer Magensonde 2 oz pro cwt eine Mischung aus 1 Teil Chenopoliumöl und 16 Teilen Rizinusöl. Unterbrechen Sie die Fütterung 2 Stunden nach der Behandlung und wiederholen Sie die Behandlung in zehn Tagen, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Die obige Behandlung ist bei richtiger Anwendung zu 100 % wirksam und ist der einzige sichere Weg, den Spulwurm auszurotten.

Für Vorführungen siehe County Agent.

AUSSCHUSS FÜR SCHWEINE
G. W. TAYLOR, Vorsitzender
KERL. COX, Sekretärin
BUCHTEN TODD
JOHN WARD
HERMAN MOORE
BRUCE JUNG
THOMAS HIGGlNS
E. H. RING

Pferde

1920 gab es in Grayson County 4.500 Pferde und 1926 waren es nur noch 3.840, ein Rückgang von über 600 Stück in sechs Jahren. Auch in den Vereinigten Staaten haben die Pferde im vergangenen Jahr um über eine halbe Million Stück abgenommen und sind seit 1918 jedes Jahr in etwa diesem Anteil zurückgegangen. Die Volkszählung von 1926 zeigt, dass das Durchschnittsalter der Zugpferde in Virginia etwa 14 Jahre beträgt.In Teilen des Südens gibt es derzeit nicht genügend Pferde und Maultiere, um den Bedarf der Bauern für die kommende Saison zu decken. Wir stehen jetzt vor einem sehr ernsten Mangel an Arbeitspferden, und der Ausschuss empfiehlt, dass jeder Betrieb noch in diesem Jahr mit der Aufzucht von Jungtieren beginnen sollte, und sei es aus keinem anderen Grund, als das alte Arbeitsteam zu ersetzen. Wir können nicht hoffen, das alte Gespann in vier oder fünf Jahren auf dem niedrigen Niveau der heutigen Pferdepreise zu ersetzen. In kurzer Zeit ist mit einem deutlichen Preisanstieg bei Zugpferden zu rechnen. Bereiten Sie sich darauf vor, dieser Situation zu begegnen, indem Sie auf einen typgerecht eingetragenen, schweren Zughengst züchten.

Für weitere Informationen in Bezug auf Viehzucht und Krankheiten wenden Sie sich an Ihren Bezirksvertreter oder schreiben Sie ihm.

GEFLÜGELVERBESSERUNGSPROGRAMM

Wie vom Geflügelausschuss empfohlen

Die Geflügelindustrie hat sich in Grayson zu einem der wichtigsten landwirtschaftlichen Produktionszweige entwickelt und hat sich in den letzten Jahren sehr schnell entwickelt. Der Wert der im letzten Jahr verkauften Geflügelprodukte aus diesem Landkreis betrug über 300.000,00 USD, daher verdient Geflügel in diesem Programm eine sorgfältige Betrachtung.

Nach einer sorgfältigen Untersuchung stellt der Ausschuss fest, dass die Einnahmen aus Geflügel noch immer zu gering sind und dass der Großteil der Einnahmen aus landwirtschaftlichen Herden und nicht aus kommerziellen Herden stammt. Dort zuvor wird empfohlen, den landwirtschaftlichen Herden in diesem Landkreis mehr und bessere Aufmerksamkeit zu schenken, da Geflügel in den meisten Betrieben die am meisten vernachlässigte Nutztierklasse ist.

Die durchschnittliche Eierproduktion in Grayson beträgt nur etwa 50 Eier pro Henne und Jahr. Diese niedrige Produktion verursacht allein bei den Futterkosten einen Verlust von etwa 1,00 USD pro Vogel pro Jahr. Es gibt jedoch Herden in der Grafschaft, die durchschnittlich 150 bis 200 Eier pro Jahr haben. Diese Herden sind nicht nur Unfälle, sondern das Ergebnis verbesserter Praktiken.

Das Komitee hat diese Praktiken untersucht und empfiehlt die folgenden Methoden zur Steigerung der Eierproduktion und des Einkommens, das die Landwirte des Landkreises Grayson mit Geflügel erzielen:

  1. Halten Sie nur standardgezüchtete Vögel. (Standard bedeutet reinrassig.)
  2. Üben Sie das frühe Schlüpfen oder kaufen Sie früh Küken.
  3. Kaufen Sie einen Koloniebrüter und verwenden Sie ihn frühzeitig.
  4. Sorgen Sie für geeignete Häuser und einen Geflügelhof.
  5. Füttern Sie das ganze Jahr über richtig ausgewogene Rationen im richtigen Verhältnis zu den richtigen Zeiten.
  6. Töte alle unrentablen Vögel aus.
  7. Wählen und züchten Sie nur aus den Besten der Herde.
  8. Vermarkten Sie nur hochwertiges Geflügel und Eier.

Standardgezüchteter Stock

Da die beliebtesten Rassen Barred Plymouth Rock, Rhode Island Red, White and Brown Leghorn, Orpington und Wyandotte sind, schlägt dieses Komitee Folgendes vor:

  1. Dass nur eine Sorte auf einem Bauernhof gehalten wird.
  2. Dass sowohl mediterrane als auch amerikanische Rassen für die kommerzielle Eierproduktion am besten geeignet sind.
  3. Dass eine der führenden amerikanischen oder englischen Rassen auf einer durchschnittlichen Farm gehalten wird.
  4. Dass Eier zum Schlüpfen von Küken und Zuchttieren nur von Herden gekauft werden, die bekanntermaßen frei von Krankheiten (Durchfall usw.) sind.
  5. Dass Geflügelzüchter Zuchtbuchten von ihren ein- und zweijährigen Hennen behalten. (Diese Stifte bestehen nur aus ausgewählten Vögeln.)
  6. Verwenden Sie nur starke, gut entwickelte und standardgezüchtete Männchen.
  7. Dass nur erfahrene Geflügelzüchter die kommerzielle Produktion aufnehmen.

Frühes Schlüpfen

Der beste Zeitpunkt, um Eier zu verkaufen, ist, wenn der Preis hoch ist. Aater geschlüpfte Junghennen entwickeln sich nicht rechtzeitig, um im Krankheitsfall und im Winter, wenn die Preise hoch sind, Eier zu produzieren. Daher empfiehlt der Ausschuss, die Küken der größeren Rassen vom Februar oder März bis zum 15. April und die Küken der kleineren Rassen vom März bis 30. April zu schlüpfen.

Komfortable Häuser

Es gibt viele Farmherden in Grayson, die in dunklen, feuchten, schlecht belüfteten und zugigen Ställen untergebracht sind, während in einigen Fällen überhaupt kein Stall zur Verfügung gestellt wird und daraus nur wenig oder keine Eierproduktion resultiert. Der Ausschuss empfiehlt, komfortable Häuser zu bauen oder alte in die richtige Form zu bringen. Die Häuser sollten aus abgelagertem Holz und spätestens im August gebaut werden. Komplette Geflügelstallpläne werden vom Bezirksvertreter kostenlos zur Verfügung gestellt.

Richtige Fütterung

Der Ausschuss ist der Ansicht, dass eine der wichtigsten Ursachen für eine geringe Eierproduktion in der unsachgemäßen Fütterung und Zucht liegt. Bauernherden erhalten oft weniger Futter als benötigt wird, was zu einer schlechten Produktion führt.

Geflügel braucht eine Vielzahl von Futtermitteln, da in einem Ei mehr als ein Nahrungselement enthalten ist. Kein Getreide oder Getreidegemisch ist ein Alleinfutter, ohne eine Maische, die für die größte Eierproduktion sorgt, auch der Mangel an ausreichend tierischem Eiweiß (wie Fleischreste, Milch usw.) und etwas Grünfutter (wie Kohl, Roggen usw.) .) im Spätherbst und Winter ist die häufigste Ursache für eine geringe Eierproduktion.

1 Scheffel Weizen - Zweimal täglich zu füttern, morgens leicht und nachts schwerer.
2 Scheffel geknackter Mais
1 Scheffel Hafer

50 Pfund Weizenshorts


25 Pfund Fleischmehl oder viel Milch
11/2 Pfund Salz

Beim Füttern von Legehennen immer vor den Hennen im Trichter bleiben. Ermutigen Sie die Züchter, mehr Krautfutter zu streuen und zu essen.

Bewahren Sie immer viel sauberes Wasser in sauberen Gefäßen auf. Sauermilch oder Buttermilch sollte immer gefüttert werden.

Küken füttern

Wenn die Küken der Henne oder dem Brutkasten entnommen werden, kann jedem Küken ein oder zwei Tropfen Sauermilch mit einer Medikamentenpipette verabreicht werden, um gewöhnlichen Durchfall vorzubeugen.

Küken sollten erst im Alter von 48 bis 60 Stunden gefüttert werden, damit sie Zeit haben, das Futter der Natur aufzubrauchen.

Bis zum Alter von zehn Tagen sollten die Küken fünfmal täglich mit einer Mischung aus Weizen- und Maisbrot und hartgekochten Eiern gefüttert werden und nach zehn Tagen folgenden Brei vor sich haben:

4 Pfund Kleie - Halten Sie viel Sand auf dem Boden, feine Austernschalen, Holzkohle und immer frisches, sauberes Wasser und Buttermilch
2 Pfund Futtermittel
2 Pfund Maismehl
5 Unzen Knochenmehl

Wenn Küken einen Monat oder länger älter sind, füttern Sie Kratzfutter, das zu gleichen Teilen gebrochenen Mais und Weizen enthält, oder ein handelsübliches Futter.

Herdenmanagement

Der beste Zeitpunkt, um mit dem Keulen zu beginnen, ist, wenn die jungen Hühner gefiedert sind, indem die armen Tiere, die von Art und Farbe abweichen und einen Mangel an Vitalität aufweisen oder krank sind, weggeworfen werden. Jedes Jahr im August, September oder Oktober sollte die Herde erneut durchquert werden, um alle Vögel auszumerzen, die keine Eiablagefähigkeit entwickelt haben oder denen es an Vitalität mangelt. Sie können es sich nicht leisten, Faulenzer zu füttern.

Der erste Schritt zur Vorbeugung von Krankheiten besteht darin, nur gesunde, kräftige Vögel auszuwählen und zu halten. Die zweite ist die richtige Fütterung und betrifft die Individuen der Herde und die hygienischen Bedingungen des Hauses, des Hofes usw.

Die Verwendung von Kaliumpermanganat im Trinkwasser ist oft eine zusätzliche Vorsorge gegen Krankheiten. Verwenden Sie Natriumfluorid, um alle Hühner nach Läusen zu begehren, und geben Sie Kurbelgehäuseöl auf die Quartiere und Fallbretter, um Milben zu unterdrücken. Wählen Sie Ihre Zuchtherde im November oder Dezember aus.

Seit einigen Jahren werden in Virginia junge Truthähne sehr erfolgreich behandelt, indem die Eier unter Hühnern oder in Brutkästen ausgebrütet und mit Brutgeräten aufgezogen werden. Sie werden in den ersten sechs oder acht Wochen in einem begrenzten Bereich eingesperrt. Experimente haben gezeigt, dass die Mitesserkrankheit dort verstärkt wird, wo die jungen Puten auf dem von Hühnern genutzten Land laufen, da die jungen Puten die von den Hühnern freigesetzten Rundwürmer oder Eier aufnehmen und diese Würmer direkt in das System aufnehmen oder indirekt Mitesser verursachen. Wenn Ihre Puten auf sauberem, frischem Boden laufen dürfen, beträgt der Verlust weniger als 10 %.

Junge Truthähne sollten erst nach einem Alter von 48 Stunden gefüttert werden. Legen Sie Sand auf den Boden und stellen Sie auch Austernschalen, Holzkohle, Sauermilch und frisches Wasser bereit. Drei oder vier Wochen lang sollte ein Brei aus Maisbrot aus gelbem Mehl, gemischt mit Eiern, Sauermilch und Soda, vier- bis fünfmal täglich gefüttert werden. Danach sollte ein Brei aus jeweils hundert Pfund Kleie, Shorts, gelbem Maismehl und fünfzig Pfund fein gemahlenem Hafer und Fleischresten, drei Pfund feinem, trockenem Salz und acht Pfund Tabakstaub gefüttert werden. Füttern Sie auch den folgenden Kratzer: Gleiche Teile von einem gebrochenen Mais, Weizen und Stecknadelhafer. Es sollte ein ausreichender Bereich für Bewegung und Grünfutter zur Verfügung gestellt werden.

Die meisten Verdauungsprobleme bei jungen Puten, die helfen, Mitesser zu bekommen, werden verursacht, wenn Puten auf Freilandhaltung laufen und einen Überschuss an Beeren, Jungweizen, Mais, Kastanien, Eicheln usw. essen.

Bittersalz in einer Menge von 1,2 Teelöffel bis zu einem vollen Esslöffel pro Vogel je nach Alter, sollte in jeder anderen Weise als Vorbeugung und als Mittel zur Eliminierung übermäßiger Mengen bestimmter Futtermittel in das Futter gegeben werden. Lösen Sie die Salze in Wasser auf und mischen Sie die Lösung dann mit Kleie oder einem Brei, um die Puten zu füttern.

AUSSCHUSS GEFLÜGEL
JOE PHIPPS, Vorsitzender
DON A. YOUNG, Sekretär
C. W. RING
ED. I. PAISLEY
WINT C. CATRON
WM. C. LARUE
OLIN TODD
R. L. SHAW
JOHN EDWARDS
FRAU. W. A. ​​ROSS
FRAU. C. M. VAUGHAN
FRAU. WILEY SENTER
FRAU. J. M. JENNINGS

Für weitere Informationen bezüglich Geflügelproduktion und -krankheiten wenden Sie sich an Ihren landwirtschaftlichen Vertreter oder schreiben Sie ihm.

MILCHVERBESSERUNGSPROGRAMM

Wie vom Molkereiausschuss empfohlen

Die Milchwirtschaft ist nicht nur wichtig, weil sie eine lebenswichtige und wesentliche Nahrungsquelle für den Menschen darstellt, sondern auch ein landwirtschaftliches System, das die Fruchtbarkeit des Bodens erhöht.

Die Molkerei ist an bestimmte Teile dieses Landkreises gut angepasst, insbesondere an die Abschnitte in der Nähe der Eisenbahnpunkte. Der Ausschuss empfiehlt, dass mehr Landwirte in diesen Bereichen mit einigen typvollen Milchkühen in den Milchbetrieb einsteigen, da sich die Milchwirtschaft dort bereits bewährt hat.

Es gibt einen Platz für die Milchwirtschaft in Grayson und sie zahlt sich auf bestimmten Betrieben mit günstigen Lagen und Bedingungen besser aus als bei jeder anderen Art der Landwirtschaft, insbesondere auf den kleineren Betrieben mit Flächen, die für den intensiven Anbau von Getreide und Heu geeignet sind und wo die meisten Die Arbeiten können vom Eigentümer und der Familie durchgeführt werden.

Der Milchausschuss möchte, dass klar ist, dass die Milchwirtschaft für den gesamten Landkreis nicht empfohlen wird. Es empfiehlt, dass diejenigen, die planen, in den Milchbetrieb einzusteigen, mit nur wenigen Milchkühen guten Typs beginnen und nach und nach in das Geschäft hineinwachsen. Die Milchwirtschaft ist ein intensives landwirtschaftliches System und unterscheidet sich von den alten und etablierten Viehhaltungs- und allgemeinen landwirtschaftlichen Praktiken in diesem Landkreis.

Das Komitee ist sich bewusst, dass es sowohl für die Rindfleisch- als auch für die Milchindustrie des Landkreises sehr katastrophal sein wird, wenn die beiden Rassen gekreuzt werden (dh die Zucht von Rinderbullen mit Milchkühen oder Milchbullen mit Rinderkühen). Der Ausschuss verurteilt daher solche schädlichen Praktiken und rät nachdrücklich davon ab. Das Komitee hofft, dass die obigen Empfehlungen buchstabengetreu befolgt werden und dass solche geächteten Zuchtpraktiken in Grayson County niemals begangen werden.

Der Ausschuss empfiehlt Folgendes:

  1. Verwendung nur von registrierten Milchbullen.
  2. Entsorgung aller Scrub- und Gradierbullen während der Laufzeit dieses Programms.
  3. Zuchtkühe soweit praktisch im Herbst aufzufrischen.
  4. Halten Sie Milchkühe vom besten Typ, um leistungsschwache Kühe zu ersetzen.
  5. Verkaufe alle Milchbullenkälber und minderwertige Färsenkälber für Kalbfleisch.
  1. Das Folgende ist eine gute selbst angebaute und selbst gemischte Getreideration:
    300 Pfund Mais- und Maiskolbenmehl
    200 Pfund. Hafer
    200 Pfund. Weizenkleie
    200 Pfund. Baumwollsamenmehl (41% müssen in diese Ration gehen)
    Füttern Sie ein Pfund der oben genannten Mischung pro drei oder vier Pfund Milch, die täglich produziert wird. Füttern Sie außerdem das gute Hülsenfruchtheu, das die Kühe aufräumen werden, zusammen mit der Silage.
  2. Ein Silo sollte auf jedem Betrieb stehen, auf dem 10 oder mehr Milchkühe gehalten werden.
  3. So weit wie möglich sollten alle Futterpflanzen und so viel Getreide wie möglich auf dem Hof ​​angebaut werden.
  4. Für jede Kuh in der Herde sollte ein Hektar Leguminosenheu produziert und die Dauerweiden wie empfohlen verbessert werden.
  5. Abruzzen-Roggen eignet sich hervorragend als Weidepflanze im Frühjahr.
  6. Führen Sie Aufzeichnungen über die Produktion und beseitigen Sie die schlecht produzierenden Kühe, indem Sie einen Kuhprüfungsverband organisieren, sobald genügend Kühe verfügbar sind.
  7. Züchten Sie keine Milchkühe im Alter von 16 oder 18 Monaten.
  8. Sorgen Sie für einen geeigneten Milchviehstall, Stallungen und andere Geräte für den Komfort der Herde.

Ausrottung der Tuberkulose.

Achten Sie darauf, keine erkrankten Tiere in die Herde zu bringen.

Eine Milchkuh sollte 5.000 bis 6.000 Pfund Milch 250 Pfund Butterfett pro Jahr produzieren, um profitabel zu sein. Die durchschnittliche Kuh in diesem Landkreis produziert nur 2.511 Pfund Milch oder etwa 100 Pfund Butterfett pro Jahr.

Für weitere Informationen zur Milchwirtschaft wenden Sie sich an Ihren Bezirksvertreter oder schreiben Sie ihm.

AUSSCHUSS FÜR MOLKEREI
JOHN B. VAUGHAN-Vorsitzender
MITCHELL HAMPTON, Sekretär
DAN ROBERTS
E. J. REEVES
GLEN THOMAS
G. W. TAYLOR
RC BARLETT
R. L. WILEY

PROGRAMM ZUR VERBESSERUNG DES BAUERNHAUSES

Das Komitee glaubt, dass das Bauernhaus das Zentrum des gesamten ländlichen Lebens ist und dass es viele Dinge gibt, die das Haus verschönern und den Komfort des Hauses erhöhen, das mit wenig Geld und etwas Mühe erreicht werden kann.

  1. Verschönern Sie das Bauernhaus, indem Sie das Haus streichen und einige schattenspendende Bäume, Sträucher und Blumen aufstellen.
  2. Bringen Sie fließendes Wasser in den Haushalt und eine Spüle in jede Küche (Auf fast jedem Bauernhof kann dies mit geringem Aufwand durch die Installation einer Wasserversorgung mit Schwerkraftsystem erreicht werden.) Waschmaschine, Küchenschrank usw.
  3. Grayson County verfügt über riesige unerschlossene Wasserkraftressourcen in seinen Flüssen und großen Bächen. Durch die meisten Farmen verlaufen auch unzählige kleinere Bäche, die genutzt und ausgebaut werden können, um Licht und Strom für den Bedarf der Farm zu liefern. Es wird empfohlen, diese Energie zu nutzen, die jetzt läuft, um diese Energie zu verschwenden und zu nutzen, um die Lasten des Farmlebens zu erleichtern und zu erleichtern.

Obstgärten und Gärten

  1. Verbessern Sie den heimischen Obstgarten, indem Sie die Bäume jährlich richtig beschneiden. Tragende Bäume sollten nach Bedarf kultiviert und gedüngt werden, um den Ertrag und die Qualität der Früchte zu steigern.
  2. Bäume gemäß den Empfehlungen des V. P. I. Spray Service besprühen.
  3. Stellen Sie ein paar gute Sorten von Apfel-, Pfirsich-, Birnen- und Kirschbäumen auf, um die alten unproduktiven Bäume zu ersetzen.
  4. Haben Sie sowohl im Frühjahr als auch im Herbst einen guten Hausgarten.

Für weitere Informationen über Heimwerken, Obst- und Gartenbau und Krankheitsbekämpfung wenden Sie sich an Ihren Bezirksvertreter oder schreiben Sie ihm.

AUSSCHUSS FÜR BAUERNHOF UND OBSTBAUM
DR. H. T. SMITH, Vorsitzender
WORLEY DELP, Sekretärin
J. M. PARSONS
EMMETT VAUGHAN
JUNGE ERNTEN
C. M. PHIPPS

4-Stunden-Clubarbeit für Jungen und Mädchen

Der Ausschuss für Jungen- und Mädchenklubarbeit ist der Ansicht, dass die 4-H-Klubarbeit der effektivste Weg ist, um die ländlichen Bedingungen in unserem Landkreis zu verbessern. Wir erkennen die 4-H-Clubarbeit als eindeutige Form der Beratungsarbeit in der Landwirtschaft und Hauswirtschaft an, die die Entwicklung des wirtschaftlichen, körperlichen, geistigen, sozialen und spirituellen Lebens von Bauernjungen und -mädchen unterstützt. Die Organisation des 4-H-Clubs lehrt durch ihre Treffen Zusammenarbeit und Führung, die für eine gute Staatsbürgerschaft unerlässlich sind.

Das Hoheitszeichen des 4-H-Clubs der Jungen und Mädchen ist ein vierblättriges Kleeblatt mit einem „H“ auf jedem Flugblatt. Es repräsentiert das vierfache Lebensprogramm. Die vier „H“ stehen für die Entwicklung von Hand, Herz, Kopf und Gesundheit, und das Kleeblatt steht für die Hülsenfrüchte, die für den Bodenaufbau oder die Bodenverbesserung unverzichtbar sind. Das Hauptziel besteht darin, die Jungen und Mädchen zu ermutigen, ihren Eltern zu helfen, eine bessere Landwirtschaft aufzubauen und die Praktiken rund um den Bauernhof und in der Gemeinschaft, in der sie leben, zu verbessern. Alle Clubmitglieder sind verpflichtet, eine Demonstration in einem landwirtschaftlichen oder hauswirtschaftlichen Projekt durchzuführen, eine vollständige Aufzeichnung ihrer Arbeit zu führen, an allen Aktivitäten des 4-H-Clubs in der Gemeinde teilzunehmen, um dabei zu lernen und andere durch ihre Demonstrationen zu unterrichten.

Wir glauben, dass die zukünftige Entwicklung unseres Landes weitgehend von der Arbeit mit den Jungen und Mädchen abhängt, und fordern dringend die Mitarbeit der Bevölkerung von Grayson County bei der Vereinsarbeit. Wir fordern insbesondere Mütter und Väter von Kindern im Vereinsalter auf, diese in die Vereinsarbeit einzubinden und ihnen bei der Durchführung erfolgreicher Demonstrationen zu helfen.

Wir empfehlen jedem Clubmitglied, eine konkrete Demonstration durchzuführen und die Verbesserung der Ernte oder des Viehbestands, mit dem es arbeitet, zum Ziel zu haben und durch seine Demonstration bessere Praktiken zu vermitteln.

Wir empfehlen, in allen Tierzuchtvereinsprojekten nur gute Individuen reinrassiger Tiere in Mastprojekten zu verwenden, bei Geflügel gute Qualitäten, Eier oder Vögel aus Standardzuchtherden zu verwenden und in allen Zuchtvereinsvorführungen, dass Saatgut bekannter Herkunft, Anpassungsfähigkeit, und ertragreiche Sorten oder zertifiziertes Saatgut verwendet werden.

Die Arbeit des Grayson County Clubs war im Jahr 1927 sehr zufriedenstellend mit einer Gesamtzahl von 250 Mitgliedern in den folgenden Projekten: reinrassige Schaf-, Schweine-, Geflügel-, Mais- und Bohnenclubs. Es gibt zehn organisierte Clubs mit Leitern. Es gab dieses Jahr 90 Clubausstellungen auf dem County Fair und die Clubmitglieder gewannen Preise in Höhe von über $300,00.

Die Vereinsarbeit war ein großer Faktor bei der Erhöhung der Anzahl reinrassiger Schweine, Schafe und Standardgeflügel im gesamten Landkreis. Der Wert der Clubarbeit für Produkte, die in diesem Jahr beschafft oder angebaut wurden, belief sich auf 5.250,00 USD.

Die Hauptanliegen der Vereinsarbeit, kurz zusammengefasst und kurz zusammengefasst, sind:

  1. Etwas Sinnvolles zu tun und das Interesse am gemeinschaftlichen Fortschritt zu wecken.
  2. Zur Verbesserung der landwirtschaftlichen und häuslichen Praktiken.
  3. Stolz im Beruf zu lehren.
  4. Ausbildung in Landwirtschaft und Hauswirtschaft zu geben.
  5. Wertschätzung für die Natur entwickeln.
  6. Zusammenarbeit zu lehren.
  7. Um die ländliche Führung zu entwickeln.
  8. Visionen zu geben.
  9. Um Eigentum zu erwerben.
  10. Männer und Frauen zu entwickeln.

Wir empfehlen daher, dass das Ziel für die Clubarbeit in Grayson County lautet:

  1. Ein 4-H-Club, der in jeder der führenden Gemeinden des Landkreises organisiert wird, wobei diese Clubs gemäß den Plänen der staatlichen Clubabteilung organisiert und geführt werden.
  2. Jeder Club muss einen lokalen Leiter haben, der die Clubmitglieder bei der Entwicklung der Arbeit des Clubs und der Gemeinde unterstützt.
  3. Clubs sollen so bald wie möglich nach dem 1. Dezember jedes Jahres organisiert werden und jeden Monat mindestens ein Treffen abhalten.
  4. Dass das Programm der Clubtreffen und Clubvorführungen auf die Bedürfnisse der Gemeinde ausgerichtet ist, in der sich der Club befindet.
  5. Dass jedes Mitglied eine bestimmte Demonstration in einem hauswirtschaftlichen oder hauswirtschaftlichen Projekt durchführt und eine vollständige Aufzeichnung darüber führt und diese auf Anfrage an den Bezirksvertreter schickt.
  6. Dass möglichst alle Vereinsmitglieder Exponate von ihren Vorführungen auf der „Großen Galax-Messe“ machen.
  7. Dass jeder Club jedes Jahr einen oder mehrere Delegierte zum State 4-H Club Short Course in Blacksburg entsendet.

Der Ausschuss empfiehlt jeder Gemeinde dringend, die oben genannten Empfehlungen zu studieren und den Bezirksvertreter bei der Organisation eines 4-H-Clubs in ihren jeweiligen Gemeinden zu unterstützen. Informationen und Literatur für die Durchführung solcher Clubs können beim Bezirksvertreter angefordert werden.

4-H-CLUB-AUSSCHUSS
KYLE T. COX, Vorsitzender
E. S. HALE, Sekretärin
JOE COX
Frau DON YOUNG
Frau C. M. VAUGHAN
RALPH TAYLOR
JOE B.COX
W. C. ROBINSON
J. M. JENNINGS
Frau WINT Catron
Frau J. H. COOLEY
WARD SUTHERLAND
BROOKS ROBINSON
C. M. VAUGHAN

ABSCHLIESSENDE EMPFEHLUNGEN

Die Mitglieder des landwirtschaftlichen Beratungsausschusses vertrauen aufrichtig, dass dieses Programm zur Entwicklung einer besseren und rentableren Landwirtschaft in Grayson jedem einzelnen Landwirt in der Grafschaft unmittelbar zugute kommen wird. Der Rat empfiehlt dem Leser, dieses Programm sorgfältig zu prüfen und möglichst viele dieser verbesserten Anbaumethoden in die Praxis umzusetzen.

Der Rat ist sich bewusst, dass der Lebensstandard in der Grafschaft in direktem Verhältnis zum landwirtschaftlichen Einkommen steht. Daher ist der Rat der festen Überzeugung, dass diese verbesserten Methoden das landwirtschaftliche Einkommen bei der praktischen Anwendung im landwirtschaftlichen Betrieb erheblich steigern werden und dass die Erträge aus diesen verbesserten Methoden die Kosten ihrer Umsetzung bei weitem übersteigen werden.

Der Rat empfiehlt außerdem, dass mehr Landwirte im Landkreis die Dienste des landwirtschaftlichen Demonstrationsagenten des Landkreises in Anspruch nehmen. Als gemeinsamer Vertreter des State Agricultural College und des US-Landwirtschaftsministeriums steht Ihnen der County Agent jederzeit persönlich zur Verfügung, wenn es um die Landwirtschaft geht.


Schau das Video: SCHOCK ATTACKE auf CAPKEKZ!!! Hier die AUFNAHME! (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Zuhayr

    I will run into a style of presentation

  2. Stan

    deine idee ist wunderschön

  3. Bragul

    Quatsch .. warum ..

  4. Maujas

    Maßgebliche Sichtweise

  5. Butrus

    Bravo, diesen Satz hat man gerade so nebenbei gehabt



Eine Nachricht schreiben