Information

Wozu dient die braune rasterartige Struktur auf der Unterseite eines Pilzes?

Wozu dient die braune rasterartige Struktur auf der Unterseite eines Pilzes?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Auf der Unterseite der Kappe eines Pilzes befindet sich eine Struktur mit vielen braunen Blättern, die wie Lamellen oder Lamellen eng beieinander liegen.

Was ist der Zweck dieser Struktur?


Diese dünnen, eng beieinander liegenden Strukturen werden allgemein als Kiemen bezeichnet (in formelleren Kontexten wird eine Kieme als Lamelle bezeichnet). Unsere bekanntesten Pilze haben Kiemen, aber es gibt andere Arten, die keine Strukturen dieser Form haben.

Foto von Jason Hollinger über WikiMedia.org

Die Kiemen dienen der Fortpflanzung. Pilze verbreiten sich, indem sie winzige Sporen produzieren, die sich in Luftströmungen verteilen. (Tatsächlich existiert zu diesem Zweck die gesamte Pilzstruktur; der Hauptteil des Organismus, ein Pilz, ist ein diffuses Netz unter der Erde oder einem anderen Substrat.)

Pilzsporen entwickeln sich auf Oberflächengeweben, damit sie in die Luft abgegeben werden können. Die Kiemen haben sich entwickelt, um eine größere Oberfläche bereitzustellen, so dass mehr Sporen produziert und freigesetzt werden können (bis zum Zwanzigfachen der Fläche der tragenden Oberfläche). Der Kiemenabstand ist wichtig, weil die Sporen aus der Oberfläche geschossen werden, durch den Luftwiderstand gebremst werden und dann zwischen den Kiemen nach unten fallen. (Quelle: Warum Pilze Kiemen bilden: Effizienz der Lamellenmorphologie)


Die Strukturen, auf die Sie sich beziehen, werden "Lamellen" oder "Kiemen" genannt. Sie sind von den Sporen umhüllt, die der Pilz vermehren soll. Konkret findet man sie auf Basidiomyceten- und Agaricomyceten-Pilzen.

Indem es „belüftet“ wird und unter der Kappe des Pilzes hängt, lässt es den Wind vorbeiblasen und die Sporen entfernen, fallen und dann weggetragen werden und sich an einem neuen Ort pflanzen – ähnlich wie Samen von Pflanzen fallen würden.

https://en.wikipedia.org/wiki/Lamella_(Mykologie)


Schau das Video: Kleine Pilzkunde - Pilze sammeln bei einem Waldspaziergang mit einem Pilzkenner! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Gabriele

    Stimmen Sie Ihnen absolut zu. Es ist auch etwas drin, es scheint mir eine hervorragende Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.

  2. Leof

    Du liegst absolut richtig. Darin ist auch etwas für gut gehalten, ich unterstütze.

  3. Sagis

    Ich habe es nicht gesprochen.

  4. Yozshusida

    So etwas erscheint nicht

  5. Antor

    Der amüsante Moment

  6. Siodhachan

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.



Eine Nachricht schreiben