Information

Was ist die geeignete Methode, um eine Sorte zu senden?

Was ist die geeignete Methode, um eine Sorte zu senden?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir planen, einen ecoli-Stamm in ein anderes Labor zu schicken. Was ist der geeignete Weg, dies zu tun. Es ist kein MTA erforderlich, aber die Optionen scheinen die Verwendung von Filterpapier oder das Senden einer Glycerinvorrat auf Trockeneis zu sein.


Ich glaube, Addgene sendet Stämme als Bakterienstiche.

Dies ist das Protokoll von Qiagen.

E. coli-Stämme können auch als Stiche in Weichagar bis zu 1 Jahr gelagert werden. Stichkulturen werden verwendet, um Bakterienstämme in andere Labore zu transportieren oder zu senden. Bereiten Sie Stichkulturen wie folgt vor:

  1. Bereiten und autoklavieren Sie LB-Agar (Standard-LB-Medium mit 0,7% Agar) wie in der letzten Ausgabe der QIAGEN News (1) beschrieben.

  2. Kühlen Sie den LB-Agar auf unter 50°C (wenn Sie ihn bequem halten können) und fügen Sie das/die entsprechende(n) Antibiotikum(e) hinzu. Während der Agar noch flüssig ist, 1 ml Agar unter sterilen Bedingungen in ein 2-ml-Fläschchen mit Schraubverschluss geben und erstarren lassen.

Agarfläschchen können in Chargen hergestellt und bei Raumtemperatur gelagert werden, bis sie benötigt werden.

  1. Wählen Sie mit einem sterilen geraden Draht eine einzelne Kolonie von einer frisch ausgestrichenen Platte und stechen Sie sie mehrmals tief in den Weichagar (Abbildung 1).

4. Inkubieren Sie das Fläschchen bei 37 °C für 8-12 Stunden, wobei die Kappe leicht locker bleibt.

  1. Die Durchstechflasche fest verschließen und im Dunkeln aufbewahren, vorzugsweise bei 4 °C.

Bei der Gewinnung eines gelagerten Stamms ist es ratsam, die Antibiotika-Marker zu überprüfen, indem der Stamm auf eine selektive Platte ausgestrichen wird.

Ich glaube, wenn der Versand <24 Stunden beträgt, könnten Sie einen Stich ins Eis schicken.

Ich hoffe, das hilft

Ben


Ich denke, der beste Weg ist die Lyophilisation. Die American Type Culture Collection schickt die Sorten auf diese Weise.


Bakterielle Typisierungsmethoden: Ziel, Attribute, Typen

Menschliche Krankheitserreger einer Art können sehr unterschiedliche Organismen befallen, die Typisierung ist ein Werkzeug, um diese Organismen bis zu ihrem Stammniveau zu identifizieren. Die Typisierung von Bakterien ist ein wichtiger Bestandteil epidemiologischer Studien. Derzeit wird ein breites Spektrum an Bakterientypisierungstechniken verwendet. Diese Techniken unterscheiden sich in den Aspekten Studienziele, Kosten, Zuverlässigkeit und Unterscheidungskraft.

Ziel der Eingabe:

  1. Bestätigung epidemiologischer Zusammenhänge bei der Ausbreitung von Infektionen.
  2. Bereitstellung epidemiologischer Hypothesen über epidemiologische Beziehungen zwischen Bakterien ohne epidemiologische Daten.
  3. Beschreibung der Verteilung von Bakterienarten und Identifizierung von Einflussfaktoren.

Erwünschte Attribute der Eingabemethode

  1. Schreibtechniken sollten haben ausgezeichnete Schreibfähigkeit um alle untersuchten Isolate typisieren zu können.
  2. Bei Ausbruchsuntersuchungen sollte eine Typisierungsmethode die diskriminierende Macht erforderlich, um alle epidemiologisch nicht verwandten Isolate zu unterscheiden. Idealerweise sollte ein solches Verfahren sehr eng verwandte Isolate unterscheiden, um eine Übertragung von Mensch zu Mensch aufzudecken, was wichtig ist, um Strategien zu entwickeln, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.
  3. Die Eingabemethode muss sein schnell, kostengünstig, hoch reproduzierbar und einfach durchzuführen und zu interpretieren.
  4. Eine Schreibmethode, die in internationalen Netzwerken verwendet werden soll, sollte Daten, die portabel sind und auf die leicht über eine webbasierte Open-Source-Datenbank oder eine über das Internet verbundene Client-Server-Datenbank zugegriffen werden kann. Darüber hinaus sollte sich eine für die Überwachung verwendete Schreibmethode auf eine international standardisierte Nomenklatur, und es sollte für ein breites Spektrum von Bakterienarten anwendbar sein.
  5. Es sollten auch Verfahren vorhanden sein, um zu überprüfen und zu validieren, dass die Typisierungsdaten durch quantifizierbare interne und externe Kontrollen von hoher Qualität sind.

Keine der Eingabemethoden hat alle gewünschten Attribute. Ein gründliches Verständnis der Vorteile und Grenzen der verfügbaren Schreibmethoden ist von entscheidender Bedeutung für die Auswahl der geeigneten Methode. Jede Schreibmethode hat ihre Vorteile und Einschränkungen, die sie in einigen Studien nützlich und in anderen einschränkend machen. Obwohl eine bestimmte Typisierungsmethode eine hohe Unterscheidungskraft und gute Reproduzierbarkeit aufweisen kann, überschreiten die Komplexität der Methode und die Interpretation der Ergebnisse sowie die Kosten für die Einrichtung und Anwendung der Methode möglicherweise die Möglichkeiten des Labors.

Die Wahl einer Typisierungsmethode hängt daher von der Qualifikation und den Ressourcen des Labors sowie dem Ziel und Umfang der Studie ab.

Bakterienstämme können aufgrund ihrer phänotypischen oder genotypischen Unterschiede unterschieden werden. Genotypisierungsmethoden zeigen eine bessere Leistung als die phänotypische Charakterisierung.

Häufig verwendete Eingabemethoden sind die folgenden:

  1. Biotypisierung: Basierend auf metabolischen Eigenschaften, die von einem Isolat ausgedrückt werden, das als „Biotypen“ bezeichnet wird
  2. Serotypisierung: Basierend auf antigenen Determinanten, die vom Mikroorganismus exprimiert werden, die als „Serotypen“ bezeichnet werden.
  3. Phagentypisierung: Basierend auf dem Muster der Resistenz oder Anfälligkeit gegenüber einem Standardsatz von Phagen, die als „Phagentypen“ bezeichnet werden.
  4. Resistotypisierung: Basierend auf der Resistenz oder Anfälligkeit der Isolate gegen eine Reihe von willkürlich ausgewählten Chemikalien
  5. Bakteriocin-Typisierung: Basierend auf der Anfälligkeit für eine Reihe von bakteriellen Peptiden (Bakteriocin), die von bestimmten Bakterien produziert werden.
  6. Antibiogramm-Typisierung: Basierend auf dem Vergleich der Empfindlichkeitsprofile eines Isolats mit einer Reihe von Antibiotika.

B: Methoden zur molekularen Typisierung: Molekulare Techniken basieren auf der Analyse chromosomaler oder extrachromosomaler genetischer Elemente (wie Plasmid) des Organismus.

In den letzten Jahren ist eine Vielzahl von Methoden zur molekularen Typisierung erschienen, die auf der Analyse von DNA-Fragmenten basieren, die durch spezifische Restriktionsenzyme gespalten wurden. Ihre Unterscheidungskraft und Komplexität sind sehr unterschiedlich. Mit der Weiterentwicklung der molekularen Epidemiologie ist eine einzige Maschine nun in der Lage, eine Fülle von Informationen zu generieren, die zum Erkennen, Überwachen und Kontrollieren neuer Bedrohungen wie Arzneimittelresistenzen und dem Auftreten neuer Krankheitserreger erforderlich sind. Mit der weit verbreiteten Verwendung von molekularen Typisierungsmethoden sind phänotypisierende Typisierungsmethoden nun obsolet.


wie THC und CBD (die beiden häufigsten) sind die Haupttreiber der therapeutischen und entspannenden Wirkungen von Cannabis.

  • THC(Δ9-Tetrahydrocannabinol) macht uns hungrig und high und lindert Symptome wie Schmerzen und Übelkeit.
  • CBD(Cannabidiol) ist eine nicht berauschende Verbindung, von der bekannt ist, dass sie Angstzustände, Schmerzen, Entzündungen und viele andere medizinische Beschwerden lindert.

Cannabis enthält Dutzende verschiedener Cannabinoide, aber machen Sie sich zunächst mit THC und CBD vertraut. Anstatt eine Sorte basierend auf ihrer Indica- oder Sativa-Klassifizierung auszuwählen, sollten Sie Ihre Auswahl stattdessen auf diese drei Eimer stützen:

  • THC-dominant Sorten werden in erster Linie von Verbrauchern gewählt, die ein starkes euphorisches Erlebnis suchen. Diese Stämme werden auch von Patienten ausgewählt, die Schmerzen, Depressionen, Angstzustände, Schlaflosigkeit und mehr behandeln. Wenn Sie bei THC-dominanten Sorten zu Angstzuständen neigen oder andere Nebenwirkungen im Zusammenhang mit THC nicht mögen, versuchen Sie es mit einer Sorte mit einem höheren CBD-Gehalt.
  • CBD-dominant Sorten enthalten nur geringe Mengen an THC und werden häufig von Personen verwendet, die sehr empfindlich auf THC reagieren, oder Patienten, die eine Linderung der Symptome benötigen.
  • Ausgewogenes THC/CBD Sorten enthalten ähnliche Mengen an THC und CBD und bieten neben der Linderung der Symptome eine leichte Euphorie. Diese sind in der Regel eine gute Wahl für Anfänger, die eine Einführung in das Cannabis-Signatur-High suchen.

Es ist erwähnenswert, dass sowohl Indica- als auch Sativa-Sorten diese unterschiedlichen Cannabinoid-Profile aufweisen. „Anfangs dachten die meisten Leute, dass höhere CBD-Werte eine Sedierung verursachen und dass CBD in Indica-Sorten häufiger vorkommt, was, wie wir jetzt wissen, definitiv nicht der Fall ist“, sagte Raber gegenüber Leafly.

Terpene

Wenn Sie jemals Aromatherapie verwendet haben, um Ihren Geist und Körper zu entspannen oder zu beleben, kennen Sie die Grundlagen von Terpenen. Terpene sind aromatische Verbindungen, die üblicherweise von Pflanzen und Früchten produziert werden. Sie finden sich in Lavendelblüten, Orangen, Hopfen, Pfeffer und natürlich Cannabis. Terpene werden von den gleichen Drüsen abgesondert, aus denen auch THC und CBD austreten, und lassen Cannabis nach Beeren, Zitrusfrüchten, Kiefern, Treibstoff usw. riechen.

Eine Frage, die noch von der Forschung beantwortet werden muss, ist, wie Terpene – und verschiedene Kombinationen dieser Terpene – die Wirkung verschiedener Cannabissorten beeinflussen.

„Terpene scheinen die sedierende oder energetisierende Wirkung zu steigern“, sagte Raber. "Welche Terpene welche Wirkung haben, ist anscheinend viel komplizierter, als wir uns alle wünschen, da es [je nach bestimmten] Terpenen und ihren relativen Verhältnissen zueinander und zu den Cannabinoiden zu variieren scheint."

Es gibt viele Arten von Terpenen, die in Cannabis vorkommen, und es lohnt sich, sich mit den häufigsten Terpenen vertraut zu machen – insbesondere Myrcen, Caryophyllen, Limonen und Terpinolen, da sie am wahrscheinlichsten in ausgeprägten Mengen in Cannabis vorkommen.

Drei Sativas im Cannabis Guide, alle mit sehr unterschiedlichen Cannabinoid- und Terpenprofilen, was bedeutet, dass jede wahrscheinlich unterschiedliche Wirkungen hat.

Wenn Sie können, riechen Sie an den Cannabissorten, die Sie zum Kauf in Betracht ziehen. Finden Sie die Aromen, die Ihnen auffallen und probieren Sie sie aus. Mit der Zeit werden Sie Ihre Intuition und Ihr Wissen über Cannabinoide und Terpene zu Ihren Lieblingssorten und -produkten führen.

Biologie, Dosierung und Konsummethode von Cannabis

Berücksichtigen Sie schließlich die folgenden Fragen, wenn Sie die richtige Sorte oder das richtige Produkt für Sie auswählen.

  • Wie viel Erfahrung hast du mit Cannabis? Wenn Ihre Toleranz niedrig ist, ziehen Sie eine THC-arme Sorte in niedrigen Dosen in Betracht.
  • Sind Sie anfällig für Angstzustände oder andere Nebenwirkungen von THC? Wenn ja, probiere eine Sorte mit hohem CBD-Gehalt aus.
  • Möchten Sie, dass die Wirkung lange anhält? Ziehen Sie in diesem Fall Esswaren in Betracht (beginnend mit einer niedrigen Dosis). Umgekehrt, wenn Sie eine kurzfristige Erfahrung suchen, verwenden Sie Inhalationsmethoden oder eine Tinktur.

Es gibt viele Faktoren, die bei der Auswahl einer Sorte zu berücksichtigen sind, aber wenn Sie feststellen, dass Indica-Sorten durchweg ein positives Erlebnis liefern, dann bleiben Sie auf jeden Fall bei dem, was Sie wissen. Wenn Sie jedoch immer noch nach dieser idealen Sorte suchen, sind dies wichtige Details, die Sie beachten sollten.


Influenza-Diagnose

Bei der Diagnose und Behandlung von Influenza ist Zeit ein entscheidender Faktor. Eine schnelle Influenza-Diagnostik, die es Medizinern ermöglicht, schnell festzustellen, ob ein Patient an Grippe erkrankt ist und wenn ja, welchen Stamm und ob er möglicherweise gegen antivirale Medikamente resistent ist, kann sicherstellen, dass der Patient die bestmögliche Versorgung erhält.

Aktuelle Influenza-Diagnosetechniken

Influenza kann schwer zu diagnostizieren sein, da ihre sichtbarsten Symptome (Fieber, Husten, Schmerzen) denen vieler anderer häufiger Krankheiten ähneln. Gesundheitsdienstleister haben verschiedene Möglichkeiten, um festzustellen, ob ein Patient an Grippe leidet. Influenza-Schnelltests können Influenza in weniger als 30 Minuten erkennen, indem Tupfer oder Sekretproben aus der Nase oder dem Rachen eines Patienten verwendet werden. Diese Tests können jedoch falsch positive oder falsch negative Ergebnisse liefern und können möglicherweise nicht angeben, welchen spezifischen Grippestamm der Patient hat.

Andere Testmethoden können genauer sein, erfordern jedoch möglicherweise, dass Gesundheitsdienstleister Proben von Rachenzellen, Speichel oder anderen biologischen Materialien eines Patienten an ein Labor senden. Diese Methoden kultivieren oft das Virus selbst oder die darin enthaltene RNA, um eine genauere Bewertung der Eigenschaften und Herkunft des Virus zu ermöglichen. Es kann Tage oder sogar länger dauern, bis ein Gesundheitsdienstleister die Ergebnisse dieser Tests erhält, und die daraus resultierende Verzögerung der Diagnose kann die Wirksamkeit der Behandlung beeinträchtigen. Für epidemiologische Zwecke haben diese Testmethoden jedoch immer noch einen Wert. Gängige Testmethoden umfassen Viruskultur, schnelle Antigentests und schnelle molekulare Assays unter Verwendung der reversen Transkriptions-Polymerase-Kettenreaktion (PCR).

NIAID Grippediagnostik Forschung

Da verschiedene Grippestämme unterschiedlich auf verfügbare Medikamente reagieren, müssen Gesundheitsdienstleister in der Lage sein, schnell einen Grippestamm von einem anderen zu unterscheiden. NIAID unterstützt die Forschung, um Diagnosen zu entwickeln, die schneller, genauer, kostengünstiger und tragbarer sind. Insbesondere hat NIAID daran gearbeitet, Diagnoseplattformen zu entwickeln, die Influenzaviren auf molekularer Ebene untersuchen und Grippe Typ A und Grippe Typ B sowie die große Vielfalt der Subtypen der Grippe Typ A schnell unterscheiden können. NIAID-finanzierte Forscher arbeiten beispielsweise an einem Papierstreifentest, der eines Tages Gesundheitsdienstleistern helfen könnte, Influenza schnell und kostengünstig selbst an abgelegenen, isolierten Orten genau zu diagnostizieren. NIAID hat mehrere Diagnostika unterstützt, die von der FDA zur Verwendung bei der Grippeerkennung zugelassen wurden, darunter:

  • Der Lab-in-a-Tube (Liat) Influenza A/B Assay, der Influenza A- und B-Stämme im Gesundheitswesen innerhalb von 20 Minuten erkennen und unterscheiden kann. Der Assay wurde ursprünglich von IQuum mit Sitz in Massachusetts entwickelt. Roche erwarb das Unternehmen im Jahr 2014.
  • Das FilmArray-Diagnosesystem, entwickelt von BioFire Diagnostics, LLC, mit Sitz in Utah, das mithilfe von PCR Viren, Bakterien, Hefen und Parasiten in etwa einer Stunde erkennt. Insbesondere das FilmArray-Beatmungspanel, das für den Einsatz in Krankenhauslabors und Point-of-Care-Umgebungen entwickelt wurde, kann Grippestämme unterscheiden.
  • Das Xpert Flu A/B-Diagnostikum, das von Sunnyvale, Kalifornien, Cepheid entwickelt wurde, kann Grippe Typ A schnell von Grippe Typ B erkennen und unterscheiden und den H1N1-Grippestamm 2009 identifizieren.
  • Der QuickVue Influenza Test, entwickelt von Quidel aus San Diego, der Grippe Typ A und Grippe Typ B anhand von Nasen- oder Nasenrachenabstrichen oder Nasenproben erkennt und unterscheidet.

Heute entwickeln Forscher klinische Assays, um festzustellen, ob Influenzaviren empfindlich gegenüber Neuraminidase-Hemmern sind, einer Klasse von antiviralen Medikamenten, die die Freisetzung von Influenzaviren aus infizierten Zellen hemmen. Eine Diagnostik, die es medizinischen Fachkräften ermöglicht, bei der Patientenversorgung schnell einen Grippestamm von einem anderen zu unterscheiden und Resistenzen gegen antivirale Medikamente zu erkennen, würde sicherstellen, dass Patienten die am besten geeignete Versorgung erhalten.


Haben Sie nicht gefunden, was Sie brauchen?

Wir passen unsere Materialien für Ihre spezifische Anwendung an.

BSL 1

ATCC bestimmt das Biosicherheitsniveau eines Materials basierend auf unserer Risikobewertung gemäß der aktuellen Ausgabe von Biosicherheit in mikrobiologischen und biomedizinischen Laboratorien (BMBL), US-Gesundheitsministerium. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die mit dem Material verbundenen Gefahren gemäß den Richtlinien und Verfahren Ihrer Organisation sowie allen anderen geltenden Vorschriften zu verstehen, die von Ihren lokalen oder nationalen Behörden durchgesetzt werden.


Teil 2: MRSA-Screening

Ein Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus (MRSA)-Screen ist ein Test, der nach dem Vorhandensein von MRSA und keinen anderen Krankheitserregern sucht. Es wird hauptsächlich verwendet, um das Vorhandensein von MRSA bei einer kolonisierten Person zu identifizieren. Auf Gemeindeebene kann ein Screening verwendet werden, um die Quelle eines Ausbruchs zu bestimmen. Auf nationaler Ebene können zusätzliche Tests Kliniker und Forscher über die einzigartigen genetischen Eigenschaften der in der Gemeinde oder im Gesundheitswesen zirkulierenden MRSA-Stämme informieren.

Aus den Nasenlöchern einer asymptomatischen Person wird ein Nasenabstrich entnommen und kultiviert (auf ein spezielles Nährmedium gelegt, inkubiert und dann auf das Wachstum charakteristischer MRSA-Kolonien untersucht). Ein Tupfer kann von einer Wundstelle oder Hautläsion einer Person entnommen werden, die zuvor wegen einer MRSA-Infektion behandelt und auf ähnliche Weise kultiviert wurde. Eine Screening-Kultur identifiziert das Fehlen oder Vorhandensein von MRSA und dauert in der Regel 1 bis 2 Tage, bis ein Ergebnis vorliegt.

Um zu untersuchen, wie Bakterien auf Antibiotika reagieren, wird die Kirby-Bauer-Scheibendiffusionsmethode verwendet. Bei dieser Technik werden Antibiotika enthaltende Scheiben auf Agar gelegt, auf dem Bakterien wachsen, und die Antibiotika diffundieren in den Agar. Wenn ein Antibiotikum das Wachstum der Bakterien verhindert, können wir kreisförmige Bereiche um die Wafer herum sehen, in denen keine Bakterien gewachsen sind. Dieser Bereich wird "Hemmzone" genannt. Der Durchmesser dieser Zonen wird wie unten gezeigt gemessen.

3. Welche Methoden würden Krankenhäuser anwenden, um MRSA aus ihren Einrichtungen zu entfernen?

4. Was ist ein "Stamm" von Bakterien? Wie ist es möglich, dass einige Stämme von Staphylococcus aureus kann harmlos sein, aber andere können tödlich sein? (Möglicherweise musst du das googeln.)

5. Ein junger Wissenschaftler schlägt vor, dass eine Chemikalie, die auf der Haut von Fröschen gefunden wird, als Antibiotikum verwendet werden kann. Erklären Sie, wie die Kirby-Bauer-Scheibentechnik verwendet werden könnte, um diese Hypothese zu untermauern.

6. Betrachten Sie die Daten aus dem Froschhaut-Experiment. Welche Schlussfolgerung würden Sie aus den Daten ziehen?

Seite? ˅ Zone der Hemmung
Froschhaut 1,2 cm
Penicillin 3,9 cm
Amoxicillin 3,6 cm
Steuerung 0,1 cm


Beim Kirby-Bauer-Scheibendiffusionstest wird der _______ der Hemmzone gemessen und zur Interpretation herangezogen.

A. Durchmesser
B. mikrobielle Population
C. Umfang
D. Tiefe

Welche der folgenden Techniken kann nicht verwendet werden, um die minimale Hemmkonzentration eines antimikrobiellen Arzneimittels gegen eine bestimmte Mikrobe zu bestimmen?

A. Etest
B. Mikrobouillon-Verdünnungstest
C. Kirby-Bauer-Scheibendiffusionstest
D. Makrobouillon-Verdünnungstest

Der Nutzen eines Antibiogramms besteht darin, dass es antimikrobielle Empfindlichkeitstrends zeigt

A. über ein großes geografisches Gebiet.
B. für einen einzelnen Patienten.
C. in Forschungslaborstämmen.
D. in einer lokalisierten Population.


Vollfeld-Dehnungsmessungen für mikrostrukturell kleine Ermüdungsrissausbreitung mit digitaler Bildkorrelationsmethode

Das mikrostrukturell kleine Ermüdungsrisswachstumsverhalten wird mit einem neuartigen methodischen Ansatz untersucht, der die Messung der Risswachstumsrate und die Dehnungsfeldanalyse kombiniert, um das kumulative Verformungsfeld auf Unterkornebene aufzudecken.

Vollfeld-Dehnungsmessungen für die mikrostrukturell kleine Ermüdungsrissausbreitung mit der Methode der digitalen Bildkorrelation. Neue Leichtbaulösungen sind erforderlich, um die Energieeffizienz von Fahrzeugen wie Schiffen zu verbessern, Gewichtsreduzierung von großen Stahlkonstruktionen ist mit fortschrittlichen Stahlwerkstoffen möglich. Die effiziente Nutzung erfordert eine hohe Fertigungsqualität und robuste Konstruktionsmethoden, robuste Konstruktionsmethoden bedeuten Strukturanalysen unter realistischen Belastungsbedingungen, wie z , das zulässige Spannungsniveau wird auf der Grundlage der Festigkeit kritischer Strukturdetails definiert, bei großen Strukturen typischerweise Schweißverbindungen innerhalb einer homogenen Mikrostruktur, eine der wichtigsten Herausforderungen bei der Konstruktion ist die Ermüdung aufgrund ihrer kumulativen und lokalisierten Natur, z B. an der Schweißkerbe, ist für eine hohe Fertigungsqualität der wichtigste Punkt eine geringe Ermüdungsrissinitiierung und -ausbreitung, da rissähnliche Fertigungsfehler vernachlässigt werden.

Diese Forschung untersucht kleine Ermüdungsrisse und führt einen neuen experimentellen Ansatz ein Einfluss von Schubspannungskonzentrationen und Korngrenzen auf die Verzögerung kleiner Ermüdungsrisse. Wir erläutern die wichtigsten Schritte des Messverfahrens und geben eine zusammenfassende Diskussion der wichtigsten Ergebnisse. Schritt eins, Probenvorbereitung und Glühen, die Stahlplatte wird in Stickstoffatmosphäre bei einer Temperatur von 1200 Grad Celsius für eine Stunde geglüht und in Wasser abgeschreckt, das Glühverfahren führt zu einer Erhöhung der durchschnittlichen Korngröße des untersuchten Stahls auf 349 Mikrometer, ohne Dehnungsbildung von Chromkarbidpartikeln, werden die gekerbten Proben mit einer Dicke von einem Millimeter aus dem geglühten Blech des untersuchten ferritischen Stahls mittels Funkenerosion herausgeschnitten, das Schema der Probe ist hier gezeigt.

Die Probenoberflächen werden poliert und mit einem Nullpunkt ohne zwei Mikrometer kolloidales Silizium-Vibrationspolieren fertiggestellt, das für die Elektronenrückstreuungsanalyse erforderlich ist. Schritt zwei, Ermüdungsvorrisse, Probe wird einer einachsigen zyklischen Belastung und einer Ermüdungsfrequenz von 10 Hertz ausgesetzt, an der Kerbspitze werden anfängliche Risse mit einer Länge von einem Mikrometer bis 20 Mikrometer erzeugt. Optische Überwachung der anfänglichen Rissbildung nach 10 000 Zyklen der Zyklenbelastung, wiederholen Sie die Zyklenbelastungsprüfung, wenn kein Anriss erzeugt wurde.

Schritt drei, mikrostrukturelle Charakterisierung, Vickers-Mikroeindrückmarken werden verwendet, um den interessierenden Bereich zu markieren, die Mikrostruktur des Stahls wird von der Seitenfläche der Probe in der Nähe der Kerbe mit Elektronenrückstreuungsanalyse untersucht. Die Analyse des Schmid-Faktors und der Fehlorientierung der Korngrenzen wird hier gezeigt. Schritt vier, Dekorieren mit einem Muster, Reinigen der Probenoberfläche mit Ethanol, Auftragen einer dünnen Tintenschicht auf die Glasoberfläche, Drücken Sie den Silikonstempel mit einem Muster auf das Glas, um eine Tintenschicht auf die Oberfläche des Stempels zu bewegen, wir verwenden a maßgefertigtes pneumatisches Werkzeug für schnelles und präzises Arbeiten mit dem Stempel, den mit Tinte bedeckten Silikonstempel auf die Probenoberfläche drücken, die Qualität des Specklemusters mit Lichtmikroskop überprüfen, ein Beispiel für das Specklemuster ist hier gezeigt.

Schritt fünf, Ermüdungsprüfung mit digitaler Bildkorrelation, Durchführung der Ermüdungsprüfung und Synchronisation mit dem Bildaufzeichnungssystem, die Ermüdungsprüfung wird fortgesetzt, während sich die Risslänge einem kritischen Wert nähert oder die plastische Verformung zu dominieren beginnt. Schritt 6, Ergebnisanalyse, die erhaltenen Bilder werden mit einer kommerziellen Software analysiert, um die Berechnung der Risswachstumsrate und die digitale Bildkorrelationsanalyse durchzuführen, die Analyse der Scherdehnungsverformung wird für den untersuchten Bereich durchgeführt, kumulative Analyse der erhaltenen Ergebnisse, Verwendung von die Vickers-Mikroeindrückungsmarkierungen für die richtige Ausrichtung des Scherspannungsdeformationsfeldes mit Elektronenrückstreuungs-Diffraktions-Mapping-Daten, Korngrenzen, Kornorientierungs-Karte. Repräsentative Ergebnisse, Schubspannungsfeldakkumulation bei Unterkorngröße während kurzer Ermüdungsrissausbreitung, kombinierte Ansicht der Schubspannungsfeldakkumulation und Mikrostruktur des untersuchten Stahls, Kombination der Risswachstumsrate und Schubspannungsakkumulationsanalyse geben einen möglichen Mechanismus an des kleinen Ermüdungsrisswachstums, kleiner Ermüdungsriss breitet sich ausgehend vom Anfangsriss aus, der durch das Vorrissverfahren erzeugt wurde, die Scherdehnungszone lokalisiert sich vor der Rissspitze und die Größe der Schubdehnungszone wächst, während sich der Riss in Richtung der Lokalisation ausbreitet, wenn Riss nähert sich die Dehnungslokalisationszone, die Risswachstumsgeschwindigkeit nimmt aufgrund der Änderung des Rissfortschrittsmodus deutlich ab, die Risswachstumsgeschwindigkeit nimmt kontinuierlich zu, nachdem der Riss das Zentrum der Dehnungslokalisationszone durchquert hat, die Risswachstumsgeschwindigkeit beginnt wieder zu sinken, sobald die vor der Rissspitze hat sich die nächste Dehnungslokalisierungszone gebildet.

Schlussfolgerung, neue Forschungsergebnisse liefern ein tieferes Verständnis des Wachstumsverhaltens kleiner Ermüdungsrisse Das Ermüdungsrisswachstumsverhalten ermöglicht es, neue theoretische Ansätze zu entwickeln und damit in Zukunft leichtere und energieeffizientere Strukturen zu entwerfen.


Diskussion

Nachfolgeexperimente von Avery, McLeod und McCarty sowie von Hershey und Chase ergaben, dass die DNA der Mechanismus für diese Übertragung der genetischen Information zwischen den beiden Bakterien war.

Dies führte wiederum zu den Entdeckungen von Crick und Watson, die die genaue Struktur der DNA und die Mechanismen zur Speicherung und Übertragung von Informationen entdeckten.

Da Griffith die chemischen und biologischen Prozesse hinter dem Transformationsprinzip nicht kannte, war es eine inspirierende Forschung, die auf den Theorien von Wissenschaftlern wie Mendel aufbaute. Die Studie eröffnete neue Wege zur Erforschung der biochemischen Prinzipien der genetischen Informationsübertragung.

Gentechnik, bei der DNA zwischen Organismen übertragen wird, ist heute gängiger, baut jedoch auf der Forschung von Griffith auf. Die meisten Biologiestudenten haben von Mendel, Crick und Watson gehört, dürfen aber die Arbeit der anderen inspirierenden Wissenschaftler zwischendurch nicht vergessen.


Detaillierte Produktinformationen

Allgemein

Eigenschaften

Kunden müssen Nährbrühe verwenden, um diese Kultur zu initiieren, und nicht Tryptic Soy. Diese Sorte wächst nicht auf TSB (obwohl viele andere E coli Wille). Das in unseren Laboren erfolgreich verwendete Medium ist Becton Dickinson Nutrient Broth (Katalognummer 234.000) und Nutrient Agar (Katalognummer 213000).

Dieser Stamm wurde bei ATCC ® sequenziert und enthält nicht die stx1- oder stx2-Gene für die Shiga-Toxin-Produktion.

Umgang mit Informationen

  1. Durchstechflasche gemäß beiliegender Anleitung öffnen.
  2. Mit einem einzelnen Röhrchen Brühe Nr. 3 (5 bis 6 ml) etwa 0,5 bis 1,0 ml mit einer Pasteur- oder 1,0 ml-Pipette entnehmen. Das gesamte Pellet rehydrieren.
  3. Übertragen Sie dieses Aliquot aseptisch zurück in das Brühenröhrchen. Gut mischen.
  4. Verwenden Sie mehrere Tropfen der Suspension, um einen #3-Schrägagar und/oder eine Platte zu beimpfen.
  5. Inkubieren Sie die Röhrchen und die Platte bei 37 ° C für 24 Stunden.

Spezifikationen zur Qualitätskontrolle

Geschichte

Rechtliche Hinweise

Das Produkt wird "WIE BESEHEN" bereitgestellt und die Funktionsfähigkeit von ATCC ®-Produkten wird für 30 Tage ab Versanddatum garantiert, vorausgesetzt, der Kunde hat das Produkt gemäß den Informationen auf dem Produktinformationsblatt, der Website und gelagert und gehandhabt Bescheinigung über die Analyse. Für lebende Kulturen listet ATCC die Medienformulierung und Reagenzien auf, die sich für das Produkt als wirksam erwiesen haben. Obwohl auch andere nicht spezifizierte Medien und Reagenzien zufriedenstellende Ergebnisse liefern können, kann eine Änderung der ATCC- und/oder vom Einleger empfohlenen Protokolle die Gewinnung, das Wachstum und/oder die Funktion des Produkts beeinträchtigen. Wenn eine alternative Mediumformulierung oder ein alternatives Reagenz verwendet wird, erlischt die ATCC-Garantie für die Lebensfähigkeit. Sofern nicht ausdrücklich hierin dargelegt, werden keine anderen Garantien jeglicher Art, weder ausdrücklich noch stillschweigend, gegeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Garantien der Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck, Herstellung gemäß cGMP-Standards, Typizität, Sicherheit, Genauigkeit und/oder Nichtverletzung.

Dieses Produkt ist nur für Laborforschungszwecke bestimmt. Es ist nicht für die therapeutische Verwendung bei Tieren oder Menschen, für den menschlichen oder tierischen Verzehr oder für diagnostische Zwecke bestimmt. Jede vorgeschlagene kommerzielle Nutzung ist ohne eine Lizenz von ATCC verboten.

Obwohl ATCC angemessene Anstrengungen unternimmt, um genaue und aktuelle Informationen in dieses Produktblatt aufzunehmen, gibt ATCC keine Garantien oder Zusicherungen hinsichtlich der Richtigkeit ab. Zitate aus wissenschaftlicher Literatur und Patenten dienen nur zu Informationszwecken. ATCC garantiert nicht, dass diese Informationen korrekt oder vollständig sind, und der Kunde trägt die alleinige Verantwortung für die Bestätigung der Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen.

Dieses Produkt wird unter der Bedingung versandt, dass der Kunde für den Erhalt, die Handhabung, die Lagerung, die Entsorgung und die Verwendung des ATCC-Produkts verantwortlich ist und alle Risiken und Verantwortungen übernimmt, einschließlich aller angemessenen Sicherheits- und Handhabungsvorkehrungen, um die Gesundheit zu minimieren oder Umweltrisiko. Als Bedingung für den Erhalt des Materials erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass alle Aktivitäten, die mit dem ATCC-Produkt und allen Nachkommen oder Modifikationen durchgeführt werden, in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien durchgeführt werden. Dieses Produkt wird "WIE BESEHEN" ohne jegliche Zusicherungen oder Gewährleistungen bereitgestellt, außer wie hierin ausdrücklich dargelegt, und in keinem Fall haften ATCC, ihre Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, Direktoren, leitenden Angestellten, Vertreter, Angestellten, Abtretungsempfänger, Nachfolger und verbundenen Unternehmen für indirekte , besondere, zufällige oder Folgeschäden jeglicher Art im Zusammenhang mit oder aus der Verwendung des Produkts durch den Kunden. Obwohl angemessene Anstrengungen unternommen werden, um die Authentizität und Zuverlässigkeit der hinterlegten Materialien zu gewährleisten, haftet ATCC nicht für Schäden, die sich aus der falschen Identifizierung oder falschen Darstellung solcher Materialien ergeben.


Schau das Video: Podaci - populacija, uzorak, procjena (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Samugar

    Bemerkenswerter, sehr nützlicher Gedanke

  2. Parttyli

    Andere Variante ist auch möglich

  3. Kiefer

    Sorry, topic has confused. Is distant

  4. Shaktizuru

    Original. Müssen suchen

  5. Vaiveahtoish

    Sie begehen einen Fehler. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  6. Sisi

    Zugegeben, das ist eine bemerkenswerte Antwort

  7. Kigat

    5-Punkte - C-Klasse.

  8. Waldhramm

    Ich kann momentan nicht an der Diskussion teilnehmen - ich bin sehr beschäftigt. Aber ich werde zurückkehren - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich in diesem Thema denke.



Eine Nachricht schreiben