Information

5.7: Leseempfehlungen - Biologie

5.7: Leseempfehlungen - Biologie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

5.7: Leseempfehlungen

Tägliche Lesungen

Einige Griechen, die gekommen waren, um beim Passahfest anzubeten
kam zu Philipp, der aus Bethsaida in Galiläa stammte,
und fragte ihn: "Herr, wir möchten Jesus sehen."
Philip ging und sagte Andrew
dann gingen Andreas und Philippus und sagten es Jesus.
Jesus antwortete ihnen,
„Die Stunde ist gekommen, dass der Menschensohn verherrlicht wird.
Amen, amen, ich sage dir,
es sei denn, ein Weizenkorn fällt zu Boden und stirbt,
es bleibt nur ein Weizenkorn
aber wenn es stirbt, bringt es viel Frucht hervor.
Wer sein Leben liebt, verliert es,
und wer sein Leben in dieser Welt hasst
wird es für das ewige Leben bewahren.
Wer mir dient, muss mir folgen,
und wo ich bin, wird auch mein Diener sein.
Der Vater wird jeden ehren, der mir dient.

„Ich bin jetzt beunruhigt. Doch was soll ich sagen?
„Vater, rette mich aus dieser Stunde“?
Aber zu diesem Zweck bin ich zu dieser Stunde gekommen.
Vater, verherrliche deinen Namen.“
Da kam eine Stimme vom Himmel,
"Ich habe es verherrlicht und werde es wieder verherrlichen."
Die Menge dort hörte es und sagte, es sei Donner
aber andere sagten: "Ein Engel hat zu ihm gesprochen."
Jesus antwortete und sagte:
„Diese Stimme kam nicht um meinetwillen, sondern um deinetwillen.
Jetzt ist die Zeit des Gerichts über diese Welt
jetzt wird der Herrscher dieser Welt vertrieben.
Und wenn ich von der Erde gehoben werde,
Ich werde alle zu mir ziehen.“
Er sagte dies als Hinweis auf die Art des Todes, den er sterben würde.


Wie man ‘um das Thema herumliest’

Wie oft haben Sie gehört, wie jemand – ein Lehrer, ein Dozent, ein Berufsberater – sagte, dass Sie ‘das Thema lesen müssen’? Klingt toll, nicht wahr? Aber was bedeuten sie? Was sollst du lesen? Was soll man davon haben?

Unsere Top-Tipps zum Lesen rund um das Thema sind hier, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Ihre Reise in die erstaunliche Welt der Wissenschaft beginnt gerade erst…

Lesen rund um das Thema – Sie können es überall tun.

Was ist also ‘um das Thema herumlesen’?

Wenn Sie gebeten werden, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, wird von Ihnen erwartet, dass Sie zusätzliches Material finden und lesen, das Ihr Lernen unterstützt.

Natürlich muss es nicht nur Lesen sein. Vorlesungen besuchen oder online ansehen, Podcasts anhören und Wissenschaftsfestivals besuchen – all das sind großartige Möglichkeiten, um faszinierende neue Gebiete der Biologie zu entdecken und Ihr Verständnis zu vertiefen.

Warum bitten dich Lehrer und Dozenten darum?

Das Lesen rund um das Thema ist für Ihren Gesamterfolg wichtig, weil es

  • Hilft Ihnen, die Themen, die Sie im Unterricht oder in Ihren Vorlesungen studieren, zu verstehen
  • Hält Sie über die aktuelle biologische Forschung auf dem Laufenden
  • Informiert, inspiriert und fordert Sie heraus, mehr zu erfahren

Okay. Klingt gut. Wie fange ich an?

Es gibt viele biologische Informationen da draußen und vieles davon ist unglaublich technisch!

Wenn Sie einen wissenschaftlichen Begriff in Google eingeben, werden Sie möglicherweise feststellen, dass Sie viele Ergebnisse aus wissenschaftlichen Zeitschriften erhalten, die mehr Wissen voraussetzen als Sie bisher haben. Viele wissenschaftliche Zeitschriften befinden sich hinter einer Bezahlschranke, und Sie müssen möglicherweise einen erheblichen Betrag bezahlen, um sie zu lesen, wenn Ihr College oder Ihre Universität noch nicht abonniert ist.

Daher kann es eine entmutigende Aufgabe sein, leicht zugängliche Ressourcen zu finden, die sich in einer angemessenen Tiefe für Ihr Studienniveau befinden.

Wir haben einige Informationsquellen zusammengestellt, die für Sie nützlich sein können, wenn Sie Biologie auf A-Level-Niveau, Scottish Higher Biology studieren oder im ersten Jahr ein Bachelor-Abschluss in Biologie sind. (Hinweis: Dies ist keine vollständige Liste!).

Ressourcen, die Ihnen helfen können, die Themen, die Sie im Unterricht studieren, zu verstehen.

Lehrbücher und Webressourcen, die für Ihren Kurs geschrieben und von Ihrem Prüfungsausschuss empfohlen wurden.

Diese können verwendet werden, um zusätzliche Notizen zu machen und alternative Diagramme, Grafiken und Übungsfragen bereitzustellen. Ihr Lehrer teilt Ihnen mit, welches Prüfungsgremium und welche Spezifikation Sie studieren und empfiehlt Ihnen die besten Kursbücher.

Zeitschriften und Webressourcen, die für Ihren Kurs relevant sind.

  1. Biologische Wissenschaften Rezension. Dieses Magazin wurde speziell für Studenten der Biologie, Scottish Higher Biology und Biowissenschaften im ersten Jahr geschrieben. Es ist sehr gut lesbar und schließt die Lücke zwischen Ihren Lehrbüchern und wissenschaftlichen Zeitschriften. Das Abonnieren des Magazins ist kostenpflichtig. Ein Archiv mit Artikeln aus früheren Ausgaben finden Sie auf der Website des Magazins.
  2. Großes Bild. Dies ist ein kostenloses Magazin, das vom Wellcome Trust produziert wird. Es wurde für Biologiestudenten ab 16 Jahren geschrieben und erforscht die Innovationen und Auswirkungen der neuesten biomedizinischen Wissenschaften. Besuchen Sie die Website, um auf frühere Ausgaben zuzugreifen.

Empfohlene Webressourcen

  1. Zellen am Leben. Animationen, Bilder und interaktives über Zellbiologie. http://www.cellsalive.com
  2. DNA-Interaktion. Videoaufnahmen und Animationen, die unser Verständnis der DNA-Replikation und -Expression zum Leben erwecken. http://www.dnai.org/
  3. Lerne.Genetik. Animationen und interaktive Elemente, die Genetik, Biowissenschaften und Gesundheit zum Leben erwecken. http://learn.genetics.utah.edu/

Ressourcen, die Ihnen helfen können, über die aktuelle biologische Forschung auf dem Laufenden zu bleiben

  1. Neuer Wissenschaftler Dies ist ein wöchentliches Wissenschaftsmagazin, das Sie über Neuigkeiten in der Wissenschaft auf dem Laufenden hält. Wenn Sie Abonnent werden möchten, müssen Sie bezahlen, aber Ihre Schule oder Hochschule kann bereits Mitglied werden. Fragen Sie Ihren Lehrer oder Lernressourcenmanager. http://www.newscientist.com/
  2. Natur. Dies ist ein internationales wöchentliches Wissenschaftsjournal. http://www.natur.com/
  3. BBC-Nachrichten zu Wissenschaft und Umwelt. Bleiben Sie über aktuelle Neuigkeiten aus Wissenschaft und Umwelt auf dem Laufenden. http://www.bbc.co.uk/news/science_and_environment oder über die BBC News Telefon-App.
  4. BBC-Gesundheitsnachrichten. Diese bietet aktuelle Nachrichten aus der Welt der menschlichen Gesundheit und ist auch in der BBC News App zu finden. http://www.bbc.co.uk/news/health

Ressourcen, um Sie zu informieren, zu inspirieren und herauszufordern

Populärwissenschaftliche Bücher lesen

Hier eine kleine Auswahl.

  1. Die unglaubliche Unwahrscheinlichkeit des Seins, Alice Roberts. Alice Roberts kombiniert Embryologie, Genetik, Anatomie, Evolution und Zoologie, um die unglaubliche Geschichte des menschlichen Körpers zu erzählen
  2. Die epigenetische Revolution, Nessa Carey. Eine faszinierende Einführung in die Epigenetik. Wenn dir das gefällt, mach weiter mit Von Samen zu Samen (siehe unten).
  3. Das unsterbliche Leben der Henrietta Lacks, Rebecca Sloot. Wie die Krebszellen einer einzigen Frau die medizinische Welt für immer veränderten, und weil es eine Multi-Millionen-Dollar-Industrie war.
  4. Schlechte Wissenschaft, Ben Goldacre. Die populärwissenschaftliche Berichterstattung objektiv betrachten.
  5. Die Botanik der Sehnsucht, Michael Pollan. Michael Pollan ist eine ganz andere Herangehensweise an das wissenschaftliche Schreiben und stellt unsere normale Perspektive auf den Kopf, um zu überlegen, wie Pflanzen den Menschen manipulieren.
  6. Fast wie ein Wal, Steve Jones. Verwendung der zeitgenössischen Wissenschaft zur Aktualisierung von Charles Darwins „The Origin of the Species“.
  7. Blutarbeit: Eine Geschichte von Medizin und Mord in der wissenschaftlichen Revolution, Holly Tucker. Die dramatische Geschichte der Bluttransfusionen ab dem 17. Jahrhundert in Frankreich.
  8. Von Samen zu Samen, Nicholas Harberd. Ein Forscher erzählt die Geschichte von zehn Jahren Entdeckung in seinem eigenen Labor. Ein sehr wertvoller Einblick in die zeitgenössische Genetik- und Epigenetikforschung und was es bedeutet, Wissenschaftler zu sein.
  9. Calculus-Tagebücher, Jennifer Ouellette. Ein Nicht-Mathematiker findet heraus, wie dir Mathematik helfen kann, alles zu bewältigen – sogar eine Zombie-Apokalypse.
  10. Leben aufsteigend, Nick Lane. Woher kommt DNA? Wie hat sich das Auge entwickelt? Eine Rekonstruktion der Evolutionsgeschichte anhand von zehn ihrer größten Meilensteine.
  11. Genom, Matt Ridley. 23 menschliche Chromosomen in 23 Kapiteln.
  12. Die Energie des Lebens, Guy Brown. Einführung in die neueste Wissenschaft der Bioenergetik

IntoBiology-Videos

Sehen Sie sich unsere eigene Sammlung von Videos über die neueste Forschung in der Biologie an

Die besten Ideen der TED-Konferenzen.

Wenn Sie versuchen möchten, ‘papers’ (Forschungsartikel) aus einer führenden wissenschaftlichen Zeitschrift zu lesen, ist der AoB-Blog ein ausgezeichneter Ausgangspunkt. Das Redaktionsteam hebt ausgewählte Papers aus jeder Ausgabe hervor und verfasst einen kurzen Blogbeitrag, der das Paper vorstellt und in einen Kontext stellt. Dies wird Ihnen wirklich helfen, wenn Sie mit dem Lesen der Zeitung beginnen. Sie machen sogar viele der Papiere kostenlos, einschließlich aller Artikel, die älter als 12 Monate sind.

Nackte Wissenschaftler

Eine interaktive Radio-Talkshow für das Publikum, die Ihnen von einem Team aus Wissenschaftlern, Ärzten und Kommunikatoren geschenkt wurde.

Nobelpreis.org

Spiele und Simulationen basierend auf mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Errungenschaften.

Denken Sie daran: Biologie ist ein unendlich faszinierendes Fach. Wenn Sie darin herumlesen, lernen Sie das Thema kennen, nicht nur die Fakten!


Empfohlene wissenschaftliche Bücher für Nicht-Wissenschaftler

Steven Weinberg bietet derzeit ein Buch über die Geschichte der Wissenschaft an und hat als Teil der Öffentlichkeitsarbeit eine Liste von 13 Büchern für Nichtwissenschaftler mit einem begleitenden Essay über die Geschichte des Wissenschaftsschreibens erstellt. Ich habe Weinbergs Buch nicht gelesen, aber mein Eindruck aus den verschiedenen Auszügen und Leitartikeln, die ich gelesen habe, ist, dass er sich als Dilettant der Wissenschaftsgeschichte sehr im Whig-Geschichtsmodus befindet, und ich sehe das irgendwie düster . Es ist eine Variante des gleichen Arguments, gegen das ich letzte Woche gewettert habe – dass Wissenschaft eine unnatürliche und neue Entwicklung ist – und ich mag es von einem Nobelpreisträger Physiker nicht besser.

Ich bin ehrlich gesagt auch kein großer Fan seiner empfohlenen Leseliste oder des dazugehörigen Essays. Zum einen gibt es einige seltsame Widersprüche in seinem Ansatz – am Ende des Essays prahlt er damit, wie er die vergangene Wissenschaft nach modernen Maßstäben beurteilt, im Gegensatz zum Standardansatz professioneller Historiker, aber früher beklagt er, dass wir nicht dazu in der Lage sind direkt aus alten Quellen lernen:

Zum Beispiel wissen wir über die Messung des Erdumfangs durch Eratosthenes um 240 v. Es ist, als würden Gelehrte in einer postapokalyptischen Zukunft aus den erhaltenen Artikeln in Scientific American oder New Scientist etwas über die Arbeit von Newton und Einstein erfahren.

Aber das ist wirklich albern, da es normalerweise eine schreckliche Art ist, Naturwissenschaften zu lernen, zur ursprünglichen Quelle zurückzukehren. Der Grund, warum nur wenige Studenten außerhalb des St. John's College Physik lernen, indem sie Newtons lesen Philosophiae Naturalis Principia Mathematica ist nicht nur, dass Newton es absichtlich wirklich schwer zu lesen gemacht hat (im Ernst – er sagte einem Freund, er habe es in der Form geschrieben, in der er es tat, um zu vermeiden, von kleinen Smatterern in Mathematics geködert zu werden), sondern aus genau den Gründen, die Weinberg später angibt wenn er sich selbst zu seiner Herangehensweise an die Geschichte gratuliert: Wir haben heute ein umfassenderes Verständnis der Newtonschen Physik als Newton, und a viel bessere Idee, wie man es lehrt. Ich hoffe inständig, dass die Menschen, die die Zivilisation wieder aufbauen, nach der Apokalypse ihre Physik nicht von der Principia aber aus einem guten aktuellen Physik-Lehrbuch – etwa Materie und Interaktionen.

Und dies überträgt sich so ziemlich auf seine Liste der empfohlenen Lektüre, die als Beweis für auffällige Gelehrsamkeit viel nützlicher ist als ein tatsächlicher Leitfaden für das Schreiben wissenschaftlicher Texte, der für Nicht-Wissenschaftler verständlich ist. Es könnte als eine Art Überblick über die Geschichte des populärwissenschaftlichen Schreibens fungieren, wenn Sie beispielsweise einen Kurs darüber unterrichten möchten, aber selbst dort ist es ein wenig zweifelhaft. Ich meine, Darwins Zur Entstehung der Arten ist für eine viktorianische Abhandlung bemerkenswert lesbar, aber es ist immer noch eine viktorianische Abhandlung und nichts, was ich einem Gelegenheitsleser empfehlen würde, es sei denn, ich wüsste zufällig, dass sie Bücher aus dieser Zeit wirklich mögen.

Dies ist natürlich ein Thema, zu dem ich eine starke Meinung habe, da ich Autor von drei Büchern über Wissenschaft bin, die sich an Nicht-Wissenschaftler richten. Ich habe sogar mein eigenes wissenschaftliches Buch. Zugegeben, meine Verkäufe liegen wahrscheinlich in der Größenordnung des Abrundungsfehlers von Weinbergs Karriereverkäufen, aber ich habe einige Referenzen, wenn es um die Bewertung von Pop-Science-Büchern geht, also lassen Sie mich ein paar eigene Empfehlungen geben. Diese werden neueren Datums als Weinbergs Liste sein, weil das Ziel hier ist, Bücher aufzulisten, aus denen ein moderner Leser mit relativ geringem Aufwand lernen kann und die für eine modernere Auswahl sprechen. Es wird auch sehr stark in Richtung Physik tendieren, weil dort meine Interessen liegen. Ich lese nur nicht viele Bücher über biologische Wissenschaften, kann also nicht einfach Dinge in diesem Bereich empfehlen. Ich gruppiere diese eher thematisch als chronologisch, denn so stelle ich sie mir vor:

Große Umfragen

Wenn Sie in einem sehr breiten Überblick, der ein breites Spektrum an Wissenschaften abdeckt, ein gutes Gefühl für die Wissenschaft bekommen möchten, könnten Sie viel schlechter abschneiden als Bill Brysons A Short History of Nearly Everything. Bryson ist vor allem als Autor von Reiseerzählungen bekannt, und dies fungiert als eine Art Reisebericht durch die Wissenschaftsgeschichte, ein charmanter Streifzug durch Grundideen und bunte Anekdoten aus vielen verschiedenen Wissenschaftsbereichen. Bryson ist ein Außenseiter der Wissenschaft, daher gibt es einige Stellen, an denen die Wissenschaft, die er aus zweiter Hand erklärt, ein wenig verstümmelt ist, aber das ist zu erwarten.

Wenn die über 500 Seiten von Brysons Buch ein wenig zu entmutigend erscheinen, würde ich Natalie Angiers The Canon empfehlen, das sich selbst als "A Whirligig Tour of the Beautiful Basics of Science" bezeichnet. Wie Brysons Buch trifft dies viele verschiedene Themen, aber in einem viel kompakteren Paket. Angier ist jedoch ein professioneller Wissenschaftsautor, daher ist die Genauigkeit etwas besser und es ist immer noch sehr ansprechend.

Wenn Sie mit dem Umfang von Brysons Buch einverstanden sind, sich aber Sorgen machen, dass es nicht akademisch genug ist, könnten Sie Patricia Faras Wissenschaft: eine viertausendjährige Geschichte ausprobieren, die so ziemlich das bietet, was sie im Titel verspricht. Hier geht es viel weniger um spezifische Fakten und Theorien als um den sozialen und historischen Kontext der Wissenschaft, aber es ist sehr wertvoll, wenn Sie wissen wollen, warum professionelle Historiker Weinbergs Whig-History-Ansatz skeptisch betrachten.

Persönliche Erzählungen

Ein sehr guter "Haken", um die Leute von der Vorstellung abzubringen, dass Wissenschaft von Natur aus trocken und schwierig ist, besteht darin, den wissenschaftlichen Inhalt in eine persönliche Erzählung einzubetten. Ein hervorragendes Beispiel ist Jennifer Ouellettes The Calculus Diaries, das die Geschichte ihrer Versuche als Englischstudentin erzählt, die für ihren Lebensunterhalt mit dem Schreiben über Physik begann, um zu lernen, wie man Mathematik versteht und schätzt.

In ähnlicher Weise ist Brian Switeks My Beloved Brontosaurus ein großartiger Einblick in die moderne Wissenschaft der Dinosaurier, der sich auf Brians dinosaurierbesessene Kindheit stützt. Er schaut sich an, was wir heute über Dinosaurier wissen, und vergleicht dies mit dem, was wir früher zu wissen glaubten, und zeigt auf, wie wir von dort bis hierher gekommen sind.

Und das vielleicht beste aktuelle Beispiel für diese Form ist Amanda Gefters Trespassing on Einstein's Lawn, eine rasante Tour durch einige schwindelerregend komplexe Themen der Quantenphysik und Kosmologie, eingerahmt von einer Suche nach dem Verständnis der grundlegenden Physik, die Gefter und ihr Vater als Teenager begannen . Dies trifft auf einige furchtbar schwere Sachen und einige wilde Spekulationen, trägt aber den Leser dank des ansteckenden Enthusiasmus der beiden Gefter mit.

Historische Erzählungen

Eine andere sehr gute Taktik für einen allgemeinen Leser besteht darin, Geschichten über die historische Entwicklung des Feldes zu erzählen. In diesem Sinne mag ich David Lindleys Uncertainty, der den Ursprung der Quantenmechanik untersucht, und die großen philosophischen Argumente, die ihre Gründer spalteten, ziemlich gern. Es ist in erster Linie eine Geschichte, enthält aber einige sehr klare Erklärungen der Übergangszeit zwischen der "alten Quantentheorie", die nach der Einführung seines Atommodells durch Niels Bohr im Jahr 1913 entstand, und der vollständigen Theorie der Quantenmechanik von Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger und Paul Dirac in den späten 1920er Jahren.

In ähnlicher Weise ist Louisa Gilders The Age of Entanglement exzellent und deckt etwas mehr historisches Terrain ab. Gilder verfolgt den ungewöhnlichen Ansatz, große Teile des Buches als rekonstruierte Gespräche zwischen den Hauptfiguren darzustellen, wobei er auf deren Briefe und andere Schriften für den Dialog zurückgreift.

Und für Geschichte, bei der die Tinte kaum trocken ist, mag ich Richard Paneks The 4% Universe, eine Geschichte der modernen Kosmologie, die all die komplizierten Besonderheiten und zwischenmenschlichen Konflikte rund um die Entdeckung von Dunkler Materie und Dunkler Energie abdeckt. Das ist Zeug, das man in vielen schlankeren Geschichten nicht liest, und ich fand es faszinierend.

Fachautoren

Weinbergs Liste ist sehr voll von Büchern von Experten, die über ihre eigene Arbeit schreiben, eine Methode mit langer und ehrenhafter Tradition. Es ist schwer, ein besseres Beispiel dafür zu finden als Richard Feynmans QED: Die seltsame Theorie von Licht und Materie. Feynman wird in der Physik sowohl für seine theoretischen Leistungen (er teilte sich einen Nobelpreis für die Entwicklung der Quantenelektrodynamik, umgangssprachlich als "QED" bekannt) als auch für seine Fähigkeit, komplizierte Physik auf einfache Weise zu erklären, verehrt. Dieses Buch, adaptiert aus einer Reihe von Vorträgen, zeigt, warum dieser Ruf hochverdient ist.

Ein weiteres großartiges Beispiel für einen Experten, der über sein eigenes Gebiet schreibt, ist Kip Thorne. Er hatte in letzter Zeit viel Presse über seine Beteiligung an dem Film Interstellar, aber das dazugehörige Buch habe ich noch nicht gelesen. Ich habe jedoch seine Black Holes und Time Warps in einem Kurs über Relativität für Nicht-Wissenschaftler verwendet, und es ist großartig. Es vermischt auch Elemente der persönlichen Erzählung und des historischen Überblicks und gibt einen Überblick über das, was wir über Schwarze Löcher wissen, der sowohl einigermaßen umfassend als auch ansprechend lesbar ist.

Schließlich, als ein Typ, der am besten dafür bekannt ist, Bücher mit imaginären Gesprächen mit einem sprechenden Hund zu schreiben, würde mir meine Lizenz zum Pontifikaten über Pop-Science-Bücher weggerissen, wenn ich nicht einen Stecker für George Gamows Mr. Tompkins einstecke. Es handelt sich um eine ziemlich alte, aber immer noch charmante Sammlung von Geschichten über die Tagträume eines sanftmütigen Bankangestellten, der Physikvorlesungen besucht und dann die seltsameren Züge der Relativitäts- und Quantenphysik erlebt.

Wenn ich nicht falsch gezählt habe, ist das ein Dutzend exzellenter populärwissenschaftlicher Werke. Das ist nur einer von Weinbergs 13, aber er hat einen Nobelpreis und ich nicht, also höre ich hier auf. Fühlen Sie sich frei, die Kommentare zu verwenden, um zusätzliche Beispiele vorzuschlagen oder mit den von mir angebotenen zu streiten.

(Vollständige Offenlegung: Ich kenne mehrere dieser Leute persönlich, und Jennifer Ouellette und Lousia Gilder waren so freundlich, Cover-Klappentexte für einige meiner eigenen Bücher zu schreiben.)


Hier sind 42 der besten Bücher für Kinder im Alter von 5-7 Jahren:

1. Kapitänsunterhose – Diese Serie wurde von vielen von euch sehr empfohlen. Es ist ein lustiges, fantasievolles Stück voller Lachen und Interaktion.

2. Magisches Baumhaus – Lustige Serie zum Einstieg!

3. Nate der Große – Diese Bücher sind ideal für mysteriöse Kinder und bringen sie zum Nachdenken!

4. Junie B. Jones – Die Lehrerin der zweiten Klasse meines Sohnes stellte ihm diese vor und er liebte sie. Er fand sie so lustig. Eine weitere tolle Serie.

5. Fly Guy – Diese kurzen Bücher sind voller Humor und großartiger Illustrationen.

6. Flacher Stanley – Folgen Sie den aufregenden Abenteuern eines Jungen, der von einer Pinnwand plattgemacht wurde.

7. Wenn Sie einer Maus ein Cookie geben – Beobachten Sie in dieser illustrierten Serie, wie sich neue Ereignisse entwickeln, indem Sie einer Maus einfach einen Keks geben.

8. Pete die Katze – Es gibt mehrere Pete the Cat-Abenteuer zum Lesen, alle mit Illustrationen, die den Kleinen helfen, sich zu unterhalten!

9. Minecraft-Bücher – Eine gute Möglichkeit, Ihre videospielbegeisterten Kinder für das Lesen zu begeistern.

10. Mysterien von A bis Z – Wenn Ihr Kind diese Mystery-Bücher mag, wird es jede Menge zu lesen haben! Die Reihe umfasst insgesamt 26 Bücher.

11. Tagebuch eines Wimpy Kid – Diese Serie ist ein Favorit bei mir zu Hause. Sie können Ihr Interesse an den Büchern wecken, indem Sie den Film bei Amazon Prime ausleihen oder die DVD kaufen.

12. Das Buch ohne Bilder – Es mag zunächst langweilig klingen, aber dies ist ein albernes Buch, das Ihren Kindern zeigen wird, dass nicht alle Bücher Bilder brauchen. Versuche es!

13. Frosch und Kröte – Dies ist eine großartige Serie, um mehr über Freundschaften zu erfahren, indem Sie den Abenteuern der liebenswerten Charaktere Frog und Toad folgen.

14. Meine seltsame Schule – Dies ist eine weitere lange Serie (21 Bücher insgesamt) und jede ist voller Abenteuer und lustiger Charaktere.

15. Lass die Taubenbücher nicht ’ Dies sollte eine zuordenbare Serie für alle Kinder sein, mit einem lustigen Pigeon-Charakter, den sie lieben werden.

16. Lego-Bücher – Wenn Ihre Kinder LEGO mögen, werden sie sicherlich Spaß daran haben, über ihre Lieblingsspielzeugfiguren zu lesen, die auf Abenteuer gehen!

17. Neugieriger George – Dies ist eine klassische Serie, die ihr sicher alle kennt und liebt.

18. Böses Kätzchen – Lesen Sie über eine Katze, die alle möglichen Abenteuer erlebt, vom Beitritt zu einem Sportteam bis hin zu Schulprüfungen, alles mit fantastischen Lektionen am Ende.

19. Die kompletten Geschichten von Winnie-the-Pooh – Eine weitere klassische Serie voller liebenswerter Charaktere.

20. Charlie und die Schokoladenfabrik – Wenn Ihre Kinder einen der Filme gesehen haben, freuen sie sich vielleicht noch mehr darauf, diesen zu lesen!

21. Wo der Bürgersteig endet – Ich habe Shel Silverstein als Kind geliebt und war begeistert, dass meine Jungs auch seine Gedichte mögen.

22. Charlottes Web – Eine weitere großartige Geschichte über Freundschaft und Loyalität.

23. Machen Sie Platz für Entenküken – Ein weiterer Klassiker über eine Mutter und ihre Entenküken, die durch die belebten Straßen von Boston ziehen.

24. Das Samt-Kaninchen – Folge einem Spielzeughasen, der in dieser klassischen Illustration aus dem Jahr 1922 in einen echten Hasen verwandelt wird.

25. Wo die wilden Kerle sind – Wenn Ihre Kinder eine große Vorstellungskraft haben, werden sie dieses lieben.

26. Judy Moody Bücher – Dies ist eine großartige, zuordenbare Serie für Kinder, voller Abenteuer und Bildung.

27. National Geographic Kinderkapitel – Folgen Sie wahren Geschichten von aufregenden und unglaublichen Wildtieren!

28. Mein großer fetter Zombie-Goldfisch – Folge den lustigen und aufregenden Abenteuern von Tom und seinem Zombie-Haustier Goldfisch!

29. Ausgefallene Nancy-Bücher – Diese Geschichten sind schnelle 5-Minuten-Lesungen, ideal für junge Mädchen.

30. Der Tag, an dem die Buntstifte aufhören – Dies ist eine großartige imaginäre und humorvolle Geschichte von Buntstiften, die es satt haben zu malen.

31. Dr. Seuss ’s Anfängerbuchsammlung – Mit Dr. Seuss-Büchern kann nie etwas schief gehen!

32. Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen – Wenn Ihre Kinder den Film gesehen haben, werden sie diese illustrierte Version von Essen lieben, das vom Himmel fällt.

33. Die Boxcar-Kinder – Die Boxcar-Kinder gehen auf Abenteuer und lösen gemeinsam Rätsel.

34. Die klassische Schatzkammer der Fabeln von Aesop – Groß für Kinder, die wild lebende Tiere lieben. Hören Sie Geschichten von verschiedenen illustrierten Tieren!

36. Sylvester und der magische Kieselstein – Ein Esel findet einen Zauberstein, der seine Wünsche erfüllen kann. Was könnte schiefgehen?

37. Die BFG – The Big Friendly Giant ist eine klassische und spannende Geschichte.

39. Die wahre Geschichte der drei kleinen Schweinchen – Eine Variante der ursprünglichen Geschichte der drei kleinen Schweinchen mit Humor und Illustration.

40. Alexander und der Schreckliche, Schreckliche, kein guter, sehr schlechter Tag – Ein großartiger, um Ihren Kindern zu zeigen, dass nicht jeder Tag perfekt sein wird, und das ist in Ordnung.

41. Tikki Tikki Tembo – Ein Buch über ein Kind, das in einen Brunnen fällt und seine Brüder versuchen, es zu retten.

42. Der gebende Baum – Dieses Buch ist gefüllt mit großartigen Lektionen über Großzügigkeit.


WIE SIE SICH AUF DIE BIOLOGIE-OLYMPIADEN- UND WISSENSCHAFTS-WETTBEWERBE VORBEREITEN

Taschenbuch: 180 Seiten. Herausgeber: Nielsen Buchdienste (2018).

ISBN-10: 1527227227.

Wir haben die besten Tipps und Tricks zusammengestellt, die Ihnen beim Lernen und bei der Vorbereitung auf Wissenschaftsolympiaden helfen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie:

• Steigern Sie Ihr Motivation
• Zurechtkommen mit Misserfolge und Angst vor den Prüfungen
• Verlust Prokrastination
• Verwalte Dein Zeit
• Informationen auswendig lernen schneller und mehr effektiv
• Organisieren Sie Ihr Studium Material
• Eine Wissenschaft lesen Lehrbuch
• Planen Sie Ihr Studium zeitlicher Ablauf
• Entwickeln praktisch Fähigkeiten
• Steigen Sie ein und überleben Sie in der Labor .

'Wie man sich auf die Biologieolympiaden und die Wissenschaftswettbewerbe vorbereitet', 1. Auflage


Biologie-Leseliste

Da Sie während des Semesters in Oxford möglicherweise nicht viel Zeit haben, um das breite Spektrum der Biologie zu lesen, lesen wir lieber einige der folgenden beliebten Bücher zum Spaß, anstatt sich auf die spezifischen Kurstexte zu konzentrieren, die wir im ersten Jahr verwenden das Grad. Die Bücher behandeln im Allgemeinen verschiedene Aspekte der Evolutionsbiologie, ein übergreifendes Thema des Abschlusses und des Verständnisses, das Ihnen helfen wird, das erste Lehrjahr zusammenzufügen. Sie sind in keiner bestimmten Reihenfolge und Sie haben nicht das Gefühl, dass Sie sie alle lesen müssen. Beginnen Sie mit denjenigen, die für Sie am interessantesten erscheinen.

Carroll, S. (2005), Endlose Formen am schönsten (eine ausgezeichnete Einführung in die Vielfalt des Lebens und seine genetischen Grundlagen, von einem beredten Autor zu diesem Thema)

Leroi, A. (2003), Mutanten (eine ausgezeichnete Einführung in die Genetik und die Bildung des Phänotyps, illustriert mit der außergewöhnlichen Vielfalt menschlicher Mutationen: sie verbindet Gene, Zellen und Organismen).

Darwin C. (1859), Zur Entstehung der Arten (braucht keine Einführung! Dies ist ein langer, dichter Text, aber natürlich ein grundlegender Text in den Lebenswissenschaften)

Holland, P. (2011), Das Tierreich: Eine sehr kurze Einführung (dieser ist relativ nah an der Vielfalt des Lebensstrangs des ersten Studienjahres oder zumindest dem zoologischen Teil davon und bietet eine aufschlussreiche, aber zugängliche Einführung in die Vielfalt des Tierlebens)

Dawkins, R. & Yang, W. (2004), Die Geschichte der Vorfahren: Eine Pilgerreise in die Morgenröte des Lebens (keine Balliol Biology-Leseliste ist ohne Dawkins vollständig. Dies ist eine wunderschön geschriebene Reise durch die Evolutionsgeschichte aus unserer eigenen Perspektive als Spezies)

Coyne, J. (2009), Warum Evolution wahr ist, Oxford University Press (eine maßgebliche Darstellung des Evolutionsprozesses und seiner zugrunde liegenden Beweisgrundlage)

Davies, N. (2016), Kuckuck: Betrug von Natur aus, Bloomsbury (ein schöner Einblick in das Verhalten von Tieren)

Shubin, N. (2008) Dein innerer Fisch, London: Pinguin (dieser untersucht die evolutionäre Abstammung von Wirbeltieren von einem Autor, der Expertise in Paläontologie, Genetik und Embryonalentwicklung kombiniert hat)

Lane, N. (2002) Sauerstoff: Das Molekül, das die Welt erschuf, Oxford University Press (kombiniert Biochemie, Zellbiologie, Physiologie und Evolution)

Kursbücher

Das Erstsemesterprogramm stützt sich auf eine Reihe von Lehrbüchern, aber die meisten sind in der College-Bibliothek erhältlich, sodass Sie sich keine eigenen Exemplare besorgen müssen. Einige Studenten finden es auf lange Sicht bequemer, aber wir empfehlen Ihnen, dies nicht vor der Ankunft zu tun.


Weitere empfohlene Lektüre

Wir werden oft gebeten, Vorschläge für die vorbereitende Lektüre zu machen. Es müssen keine Vorkenntnisse gelesen werden, aber Sie können die folgenden Bücher auf allgemeiner Ebene interessant und informativ finden. Bitte beachten Sie, dass die Bücher einen ersten Einblick in das Thema bieten und möglicherweise keine Inhalte des grundständigen Studiengangs enthalten. Es wird NICHT erwartet, dass Sie eines der Bücher auf dieser empfohlenen Leseliste kaufen.

Studierende, die den Mathematikkurs A oder B belegen möchten, sollten den Abschnitt Mathematik unten konsultieren. Es wird auch auf die Lektürevorschläge der Naturwissenschaftlichen Fakultäten der Universität hingewiesen (siehe Link-Rubrik am Ende der Seite).

Biologie der Zellen

B. Alberts et al. (2008) 5. Auflage, Molekularbiologie der Zelle, Garland

J. M. Berg (2006) 6. Auflage, Biochemie, Freeman

A.J.F. Griffith et al (2004) 8. Auflage Eine Einführung in die genetische Analyse, Freeman

Obwohl Biologie auf A-Niveau keine Voraussetzung für den Kurs Biologie der Zellen ist, wird Schülern, die noch kein Biologie-A-Niveau gemacht haben, empfohlen, einen Biologie-A-Level-Text zu konsultieren, bevor sie beginnen. Im ersten Teil des Michaela-Terms sind Kenntnisse in folgenden Themenbereichen von Vorteil: Mikroskopische Untersuchung von Zellen Vergleichende (pflanzliche, tierische und mikrobielle) Zellstruktur Cellulas-Kompartimente (Mitochondrien, Chloroplasten, Zellkern) Grundlegende Membranstrukturen.

Chemie

PW Atkins, Moleküle, Scientific American

J. Keeler &. P. Wothers, Why Chemical Reactions Happen, O.U.P.

Geowissenschaften

Davidson, J et al., Erkundung der Erde, Prentice-Hall

Dickey, JS, On the Rocks: Geowissenschaften für alle, Wiley

Knou, A.H., Leben auf einem jungen Planeten, Princeton Univ Press

MacDougall, JD, Eine kurze Geschichte des Planeten Erde, Wiley

Van Andel, TJH, Neue Ansichten auf einem alten Planeten, C.U.P

Evolution und Verhalten

MS Dawkins, nur durch unsere Augen? , O.U.P

R Dawkins, Der blinde Uhrmacher, O.U.P

J Diamond, Aufstieg und Fall des dritten Schimpansen, Vintage

S Jones, Im Blut, Harper/Collins

L Margulis, The Symbiotic Planet: Ein neuer Blick auf die Evolution , Weidenfield/Nicholson

Materialwissenschaften

Baillie, C und Vanasupa, L, Navigating the Material World , Academic Press

Gordon, JE, New Science of Strong Materials, Pinguin

Braithwaite und Weber, Elektronische Materialien, Butterworth

Ashby, MF und Johnson, K, Materialien und Design, Butterworth

Hazen, RM, Die Diamantenmacher, CUP

Physik

R. P. Feyman, Der Charakter des physikalischen Gesetzes, Pinguin

T. Hey & P. Walters, The Quantum Universe, C.U.P.

J. Walker, Der fliegende Zirkus der Physik, John Wiley & Sons

Bill Bryson, Eine kurze Geschichte von fast allem, Transworld.Doubleday

T. Ferris, Erwachsenwerden in der Milchstraße , Anker/Doubleday

G. Gamow. (Hrsg. R. Stannard), The New World of Mr Tompkins, C.U.P.

Jedes dieser Bücher kann zum reinen Vergnügen eingetaucht werden. Die meisten sollten in Bibliotheken verfügbar sein – wir erwarten nicht, dass Sie sie kaufen oder etwas Bestimmtes lernen.

Physiologie der Organismen

King, J, Reaching for the sun , C.U.P.

Widmaier, EP, Why Gänse werden nicht fettleibig (und wir tun es), W. H. Freeman

McGowan, C, Diatomeen bis Dinosaurier, Die Größe und Größe der Lebewesen, Pinguin

Walker, D, Energie, Pflanzen und Mensch, Oxigraphics.

Mathematik

Bitte arbeiten Sie das Arbeitsbuch Mathematik für die Naturwissenschaften durch, bevor Sie in Cambridge ankommen, wenn Sie im ersten Jahr die Mathematikkurse A oder B belegen möchten. Das Dokument ist am Ende dieser Seite verfügbar und wird jedes Jahr Ende Juli aktualisiert.

Bondi, C, Neue Anwendungen der Mathematik, Pinguin

Sivia, DS & Rawlings, SG, Foundations of Science Mathematics, O.U.P.

Maor, E, To Infinity and Beyond, Princeton

Hofstadter, D, Gödel, Escher und Bach, Pinguin

Hall, N (Hrsg.), The New Scientist Guide to Chaos , Pinguin

Elementare Mathematik

Huff, D, Wie man mit Statistik lügt, Pelikan

Foster, PC, Einfache Mathematik für Biologen, Harwood

Rowntree, D, Statistik ohne Tränen , Pinguin

Mathematische Biologie

Eason G, Coles CW & Getingby G, Mathematik und Statistik für die Biowissenschaften, Ellis-Horwood

Rowntree, D, Statistik ohne Tränen – eine Einführung für Nicht-Mathematiker, Pinguin


Suchvorschläge

Bei der Suche nach Lektionen zeigt ein Dropdown-Menü alle verfügbaren Schriftstellenzitate an, sobald Sie mit der Eingabe beginnen.

Geben Sie für die Textsuche alle Schlüsselwörter ein, die Ihnen in den Sinn kommen, und die Suchmaschine gibt die Ergebnisse nach Relevanz geordnet zurück.

Sie können auch einige spezielle Tastenkombinationen verwenden, um Ihre Suche zu verfeinern. Sie beinhalten:

Dritter Adventssonntag

Jahr A

11. Dezember 2022

Jesaja 35:1-10
35:1 Die Wüste und das trockene Land werden sich freuen, die Wüste wird sich freuen und blühen wie die Krokusse

35:2 es wird reichlich blühen und sich freuen mit Freude und Gesang. Die Herrlichkeit des Libanon soll ihm gegeben werden, die Majestät des Karmel und Scharon. Sie werden die Herrlichkeit des HERRN sehen, die Majestät unseres Gottes.

35:3 Stärke die schwachen Hände und stärke die schwachen Knie.

35:4 Say to those who are of a fearful heart, "Be strong, do not fear! Here is your God. He will come with vengeance, with terrible recompense. He will come and save you."

35:5 Then the eyes of the blind shall be opened, and the ears of the deaf unstopped

35:6 then the lame shall leap like a deer, and the tongue of the speechless sing for joy. For waters shall break forth in the wilderness, and streams in the desert

35:7 the burning sand shall become a pool, and the thirsty ground springs of water the haunt of jackals shall become a swamp, the grass shall become reeds and rushes.

35:8 A highway shall be there, and it shall be called the Holy Way the unclean shall not travel on it, but it shall be for God's people no traveler, not even fools, shall go astray.

35:9 No lion shall be there, nor shall any ravenous beast come up on it they shall not be found there, but the redeemed shall walk there.

35:10 And the ransomed of the LORD shall return, and come to Zion with singing everlasting joy shall be upon their heads they shall obtain joy and gladness, and sorrow and sighing shall flee away.

Psalm 146:5-10
146:5 Happy are those whose help is the God of Jacob, whose hope is in the LORD their God,

146:6 who made heaven and earth, the sea, and all that is in them who keeps faith forever

146:7 who executes justice for the oppressed who gives food to the hungry. The LORD sets the prisoners free

146:8 the LORD opens the eyes of the blind. The LORD lifts up those who are bowed down the LORD loves the righteous.

146:9 The LORD watches over the strangers he upholds the orphan and the widow, but the way of the wicked he brings to ruin.

146:10 The LORD will reign forever, your God, O Zion, for all generations. Praise the LORD!

Luke 1:46b-55
1:46b "My soul magnifies the Lord,

1:47 and my spirit rejoices in God my Savior,

1:48 for he has looked with favor on the lowliness of his servant. Surely, from now on all generations will call me blessed

1:49 for the Mighty One has done great things for me, and holy is his name.

1:50 His mercy is for those who fear him from generation to generation.

1:51 He has shown strength with his arm he has scattered the proud in the thoughts of their hearts.

1:52 He has brought down the powerful from their thrones, and lifted up the lowly

1:53 he has filled the hungry with good things, and sent the rich away empty.

1:54 He has helped his servant Israel, in remembrance of his mercy,

1:55 according to the promise he made to our ancestors, to Abraham and to his descendants forever."

James 5:7-10
5:7 Be patient, therefore, beloved, until the coming of the Lord. The farmer waits for the precious crop from the earth, being patient with it until it receives the early and the late rains.

5:8 You also must be patient. Strengthen your hearts, for the coming of the Lord is near.

5:9 Beloved, do not grumble against one another, so that you may not be judged. See, the Judge is standing at the doors!

5:10 As an example of suffering and patience, beloved, take the prophets who spoke in the name of the Lord.

Matthew 11:2-11
11:2 When John heard in prison what the Messiah was doing, he sent word by his disciples

11:3 and said to him, "Are you the one who is to come, or are we to wait for another?"

11:4 Jesus answered them, "Go and tell John what you hear and see:

11:5 the blind receive their sight, the lame walk, the lepers are cleansed, the deaf hear, the dead are raised, and the poor have good news brought to them.

11:6 And blessed is anyone who takes no offense at me."

11:7 As they went away, Jesus began to speak to the crowds about John: "What did you go out into the wilderness to look at? A reed shaken by the wind?

11:8 What then did you go out to see? Someone dressed in soft robes? Look, those who wear soft robes are in royal palaces.

11:9 What then did you go out to see? A prophet? Yes, I tell you, and more than a prophet.

11:10 This is the one about whom it is written, 'See, I am sending my messenger ahead of you, who will prepare your way before you.'

11:11 Truly I tell you, among those born of women no one has arisen greater than John the Baptist yet the least in the kingdom of heaven is greater than he.

Scripture texts are from the New Revised Standard Version of the Bible. Lections are from the Revised Common Lectionary Daily Readings. See the Terms of Use for copyright details.

The online Revised Common Lectionary is a project of the Vanderbilt Divinity Library, a division of the Jean and Alexander Heard Libraries.


Recommended Readings for Kids

The Caldecott Medal was named in honor of nineteenth-century English illustrator Randolph Caldecott. It is awarded annually to the artist of the most distinguished American picture book for children.

The Newbery Medal was named for eighteenth-century British bookseller John Newbery. It is awarded to the author of the most distinguished contribution to American literature for children.

Bluestem Award Nominees (2022)

The Bluestem Award is an Illinois Readers' Choice Award selected by kids ages 8-11.

Monarch Award Nominees (2022)

The Monarch Award is an Illinois Readers' Choice Award selected by kids ages 5-8.

Rebecca Caudill Award Nominees (2022)

The Rebecca Caudill Young Readers' Book Award is an annual award given to the author of the book voted most outstanding by students in grades 4-8 in participating Illinois schools. The award is named in honor of Rebecca Caudill who lived and wrote in Urbana, Illinois, for nearly 50 years.

Your Personal Reading List

Let our expert staff hand pick recommendations for you based upon your individualized reading tastes.

Family Reading Bundles - Looking for hand-picked books for your family and don't have time to browse? We've got you covered!

Reading Links

A collection of 8-10 books hand-selected by library staff on a specific topic or skill. Got a minute? - Take the survey

An online database of free books, videos and fun projects that support social and emotional learning to develop character and encourage community involvement.


Schau das Video: Telekolleg Biologie 08 Grundlagen der Genetik (Juni 2022).