Information

Gibt es Parasitoide, die etwas anderes als Arthropoden erbeuten?

Gibt es Parasitoide, die etwas anderes als Arthropoden erbeuten?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Neben Pilzen scheinen die meisten Parasitoide selbst Arthropoden zu sein, insbesondere Insekten, die eine vollständige Metamorphose durchlaufen. Dies ist sinnvoll, da die Ernährung eines lebenden Körpers andere Herausforderungen darstellt als die Suche nach einem für den Nachwuchs.

Parasitoide Wirte scheinen jedoch selbst ausschließlich Arthropoden zu sein. Warum ist das so? Könnte es an den spezifischen Atmungs- und Kreislaufsystemen von Arthropoden liegen? Gibt es Ausnahmen?


Wusstest du schon? 17 unglaubliche Fakten zum Staubwedelwurm

Staubwedelwürmer sind eine Familie von filtrierenden Meeresröhrenwürmern, die ein bewegungsloses Leben führen. Sie gehören zum Stamm der Staubwedelwurm Annelida und zum Königreich Animalia. Sie sind bekannt für ihre stark verzweigten Tentakelfächer, die sich aus ihren Röhren erstrecken und wie Staubwedel aussehen. Deshalb werden sie auch Fächerwürmer genannt. Sie haben keinen großen Zweck.

Wie andere segmentierte Würmer haben sie einen langen zylindrischen Körper und ihr Kopf trägt das Maul. Sie haben eine Krone aus Federn mit einem Durchmesser von etwa 5-7,6 cm. Staubwedel bilden eine ledrige Röhre mit einer Länge von bis zu 25 cm, aus der sie eine einzelne Krone aus mehrfarbigen federartigen Filamenten mit einem Durchmesser von 5 bis 10 cm ausbreiten.

Es gibt verschiedene Arten von Staubwedelwürmern wie den hawaiianischen Staubwedelwurm, den roten Staubwedelwurm, den gelben Staubwedelwurm, den riesigen Staubwedelwurm, den Zwergstaubwedelwurm, den Megastaubwedelwurm, den lila Staubwedelwurm, den orangefarbenen Staubwedelwurm, und sozialer Staubwedelwurm. Lesen Sie weiter, um lustige Fakten über sie zu erfahren!

Wenn Sie dies gerne lesen, müssen Sie auch die Fakten über Pfauenfangschreckenkrebse und Salbei gelesen haben.


Einführung

Parasitoide Wespen, von denen bekannt ist, dass sie ihre geeigneten Wirte in einer komplexen Umgebung finden, werden hauptsächlich durch chemische Signale vermittelt. Die mit dem Wirt verbundenen Hinweise können flüchtige Substanzen sein, die von den Geruchssensillen auf große Entfernung wahrgenommen werden, oder Kontaktsubstanzen, die hauptsächlich von den Geschmackssensillen aus der Nähe wahrgenommen werden 1,2,3,4 . Mehrere Studien zeigten, dass die chemosensorischen Sensillen (Geruch und Geschmackssinn), die von Schlupfwespen verwendet werden, um ihre Wirte zu lokalisieren und zu bewerten, hauptsächlich auf ihren Antennen vorhanden sind 4,5,6,7. Riechsensillen zeichnen sich durch zahlreiche Poren auf der gesamten Oberfläche aus, während Geschmackssensillen durch terminale oder subterminale Poren gekennzeichnet sind 4,8,9 . Die chemischen Moleküle dringen durch Poren in die Antennensensillumhöhle ein, lösen sich in der wässrigen Sensillumlymphe auf, aktivieren die chemosensorischen Rezeptorneuronen und führen schließlich zu Verhaltensreaktionen 9,10,11,12 .

Es wird angenommen, dass zwei Familien von kleinen löslichen Proteinen, Geruchsstoffbindungsproteine ​​(OBPs) und chemosensorische Proteine ​​(CSPs) an der chemischen Kommunikation und Wahrnehmung bei Insekten beteiligt sind 13,14. Die beiden Proteine ​​werden in Stützzellen synthetisiert und in außergewöhnlich hohen Konzentrationen in die Sensillum-Lymphe sezerniert 15,16 . Obwohl die spezifischen physiologischen Rollen von OBPs und CSPs beim Riechen und Schmecken noch wenig verstanden sind, wird allgemein angenommen, dass sie eine wesentliche Rolle bei der Übertragung von Semiochemikalien über die wässrige Sensillum-Lymphe zu Chemorezeptoren in den Dendriten der chemosensorischen Neuronen spielen 13,14. Seit die ersten Insekten-OBPs in den Lepidoptera 16 beschrieben wurden, wird eine große Anzahl von OBP- und CSP-Genen in verschiedenen Insektenarten identifiziert. Die Kopienzahlen von OBPs und CSPs in verschiedenen Genomen von Insekten sind stark diversifiziert 17,18,19,20,21. In jeder Insektenart hat nur ein Teil der OBP- und CSP-Gene eine spezifische oder angereicherte Expression in den Antennen 17,22,23, und verschiedene OBPs und CSPs werden in verschiedenen Antennensensillen 24,25,26,27 exprimiert.

Mikroplitis-Mediator (Haliday) (Hymenoptera: Braconidae) ist ein generalistischer Parasitoid einer Vielzahl von Schmetterlingslarven, einschließlich Helicoverpa armigera, Mythimna separata und Mamestra Brassicae 28,29 . Wie die meisten anderen parasitoiden Wespen, M. Mediator verwendet Antennenchemosensilla, um wirtsbezogene chemische Hinweise für die Habitatsuche, den Wirtsstandort und die Wirtsbewertung zu erkennen. Aus den vollständigen Antennentranskriptomdaten von Weibchen und Männchen M. Mediator, insgesamt haben wir 20 OBP- und 3 CSP-Gene identifiziert. Wie erwartet zeigen mehrere OBPs und CSPs höhere Expressionsniveaus in den Antennen 30,31,32 . Die Ligandenbindungseigenschaften wurden auch bei einigen dieser Proteine ​​untersucht 30,31,33. Bisher wurde die Expression der OBPs und CSPs in den Antennen von M. Mediator wurde nicht systematisch bewertet. Bei einigen parasitoiden Arten wurde festgestellt, dass die Antennen sowohl Geruchs- als auch Geschmackssensillen enthalten, es ist jedoch wenig bekannt, ob OBPs oder CSPs in den Antennen-Geschmackssensillen exprimiert werden.

In der vorliegenden Studie wurden die Antennenmorphologie und die Sensillentypen von Männchen und Weibchen M. Mediator geprägt waren. An den Fühlern von M. Mediator. Die Expressionsanalyse von OBPs und CSPs zeigte, dass 10 OBPs und 2 CSPs hauptsächlich in den Antennen exprimiert wurden. Schließlich, vor Ort Hybridisierungsdaten zeigten, dass die an den Antennen angereicherten Gene in verschiedenen Arten von Antennensensillen von M. Mediator. Unsere Ergebnisse werden eine wichtige Grundlage für die weitere Untersuchung der physiologischen Rolle von OBPs und CSPs bei der Chemorezeption von parasitären Wespen bilden.


Lustige Fakten zum Weihnachtsbaumwurm

Wie sieht der Weihnachtsbaumwurm aus?

Der Weihnachtsbaumwurm ist eigentlich eine ziemlich farbenfrohe Art von Meereswürmern, die sich durch ihre Kronen auszeichnen, die wie Weihnachtsbäume geformt sind und ihnen daher ihren Namen geben. Es ist allgemein bekannt, dass diese Würmer Röhren um sich herum bauen, die im Allgemeinen etwa 1,5 Zoll (3,8 cm) messen. Die Würmer bewegen sich nur in ihren Röhren und um die Bewegung der Röhre zu erleichtern, ist sie mit sogenannten Chaetae bedeckt, einer Art borstenähnlicher Struktur. Ihre weihnachtsbaumförmigen Kronen werden auch als Nahrungsquelle verwendet.

Wie süß sind sie?

Auf einer Skala von fünf können die Weihnachtsbaumwürmer für ihr prächtiges Aussehen und ihre leuchtende Farbe leicht eine Fünf erreichen. Tatsächlich üben diese Würmer eine ziemliche Faszination für Unterwassertaucher aus.

Wie kommunizieren sie?

Es gibt noch keine Beweise, die eine spezifische Art der Kommunikation von Weihnachtsbaumwürmern belegen.

Wie groß ist ein Weihnachtsbaumwurm?

Die durchschnittliche Körperlänge des Weihnachtsbaumwurms beträgt etwa 3,8 cm.

Wie schnell kann ein Weihnachtsbaumwurm schwimmen?

Es ist bekannt, dass Weihnachtsbaumwürmer nur mit ihren Röhren Mobilität zeigen, tatsächlich besitzen diese Wirbellosen keine speziellen Anhängsel zum Schwimmen.

Wie viel wiegt ein Weihnachtsbaumwurm?

Das Gewicht des Weihnachtsbaumwurms beträgt nie mehr als ein Hundertstel einer Unze.

Wie lauten die männlichen und weiblichen Namen der Arten?

Weihnachtsbaumwurmmännchen werden als männliche Weihnachtsbaumwürmer bezeichnet, während Weihnachtsbaumwurmweibchen als weibliche Weihnachtsbaumwürmer bezeichnet werden. Männliche und weibliche Weihnachtsbaumwürmer sind gleich groß, wenn diese Wirbellosen das Erwachsenenalter erreichen.

Wie würden Sie einen Baby-Weihnachtsbaumwurm nennen?

Baby-Weihnachtsbaumwürmer werden im Allgemeinen als Larven bezeichnet.

Was essen Sie?

Die Mitglieder der Weihnachtsbaumwurm-Arten ernähren sich von organischem Detritus, Phytoplankton und Zooplankton aus ihrer unmittelbaren Umgebung. Die bunten Tentakel dienen der passiven Nahrungsaufnahme, bekannte Raubtiere dieser Wirbellosen sind Krabben und Garnelen.

Sind sie gefährlich?

Nein, Weihnachtsbaumwürmer stellen keine Bedrohung für den Menschen dar.

Würden sie ein gutes Haustier abgeben?

Die Weihnachtsbaumwürmer sind keine Wirbeltiere und beweglichen Tiere, mit denen man interagieren kann. Sie sind stationäre Organismen (mit minimaler Mobilität, die sich nur in ihren Röhren befinden), die entlang des Ozeans und des Meeresbodens wachsen. Bevor Sie sich für die Adoption eines Weihnachtsbaumwurms entscheiden, müssen Sie sich Kenntnisse über die Pflege von Weihnachtsbaumwürmern aneignen.

Wusstest du schon.

Männliche und weibliche Weihnachtsbaumwürmer setzen in ihren Lebensräumen eine große Anzahl männlicher und weiblicher Gameten frei, um die Befruchtungschancen zu erhöhen. Nach der Fusion entwickeln sich die Larven von Spirobranchus giganteus innerhalb von 24 Stunden.

Welche Rolle spielt ein Weihnachtsbaumwurm im Ökosystem?

Baumwürmer spielen eine wichtige Rolle für das reibungslose Funktionieren des Ökosystems, indem sie die Korallen vor den viel invasiven Seesternen schützen und Korallenriffe retten können, indem sie das Algenwachstum in Schach halten.

Was sind 3 vorteilhafte Assoziationen zwischen einem Korallenriff und Weihnachtsbaumwürmern?

Der Weihnachtsbaumwurm ist dafür bekannt, dass er aufgrund der Verfügbarkeit von unzugänglichen Räumen und Lücken seit über 40 Jahren fast sein ganzes Leben lang ein Zuhause in Korallenriffen hat. Darüber hinaus ist der Weihnachtsbaumwurm eine sogenannte sesshafte Wurmart. Das bedeutet, dass Plankton und Mikroorganismen, die sich ins Korallenriff wagen, vom Weihnachtsbaumwurm als Nahrung aufgeschnappt werden können. Es gibt nicht viele Forschungen, die auf die gegenseitig vorteilhafte Beziehung zwischen Weihnachtsbaumwürmern und Korallenriffen abzielen, aber einige der neuesten Forschungen weisen auf die wahrscheinliche Schlussfolgerung hin, dass Weihnachtsbaumwürmer tatsächlich ein negativer Faktor für die Korallenriffe der Welt sein können. Das Thema muss jedoch noch viel weiter untersucht werden, um eine konkrete Schlussfolgerung zu ziehen.

Hier bei Kidadl haben wir sorgfältig viele interessante familienfreundliche Tierfakten zusammengestellt, die jeder entdecken kann! Erfahren Sie mehr über einige andere Arthropoden auf unseren Seiten mit Fakten über Katermotten und Hexenmotten.

Sie können sich sogar zu Hause beschäftigen, indem Sie eines unserer kostenlos ausdruckbaren Zigeunermotten-Malvorlagen ausmalen.

Haftungsausschluss

Wir von Kidadl sind stolz darauf, Familien originelle Ideen zu bieten, um die gemeinsame Zeit zu Hause oder unterwegs optimal zu nutzen, wo immer Sie sich auf der Welt befinden. Wir bemühen uns, die besten Dinge zu empfehlen, die von unserer Community vorgeschlagen werden und die wir selbst tun würden - unser Ziel ist es, den Eltern der vertrauenswürdige Freund zu sein.

Wir geben unser Bestes, können aber keine Perfektion garantieren. Wir bemühen uns immer, Ihnen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung genaue Informationen zur Verfügung zu stellen - Informationen ändern sich jedoch, daher ist es wichtig, dass Sie selbst recherchieren, überprüfen und die für Ihre Familie richtige Entscheidung treffen.

Kidadl bietet Inspiration, um Ihre Kinder zu unterhalten und zu erziehen. Wir erkennen an, dass nicht alle Aktivitäten und Ideen für alle Kinder und Familien oder unter allen Umständen angemessen und geeignet sind. Unsere empfohlenen Aktivitäten basieren auf dem Alter, aber dies sind Richtwerte. Wir empfehlen, dass diese Ideen als Inspiration verwendet werden, dass die Ideen unter angemessener Aufsicht von Erwachsenen umgesetzt werden und dass jeder Erwachsene nach eigenem Ermessen und Wissen über seine Kinder die Sicherheit und Eignung prüft.

Für die Umsetzung dieser Ideen kann Kidadl keine Haftung übernehmen und es wird jederzeit eine elterliche Aufsicht empfohlen, da die Sicherheit an erster Stelle steht. Jeder, der die von Kidadl bereitgestellten Informationen verwendet, tut dies auf eigene Gefahr und wir können keine Haftung übernehmen, wenn etwas schief geht.

Sponsoring- und Werberichtlinien

Kidadl ist unabhängig und um unseren Service für Sie als Leser kostenlos zu machen, werden wir durch Werbung unterstützt.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Empfehlungen für Produkte und Dienstleistungen gefallen! Was wir vorschlagen, wird vom Kidadl-Team unabhängig ausgewählt. Wenn Sie über die Schaltfläche "Jetzt kaufen" einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Dies hat keinen Einfluss auf unsere Entscheidungen. Bitte beachten Sie: Die Preise sind korrekt und die Artikel sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels verfügbar.

Kidadl hat eine Reihe von Affiliate-Partnern, mit denen wir zusammenarbeiten, einschließlich Amazon. Bitte beachten Sie, dass Kidadl Teilnehmer am Amazon Services LLC Associates Program ist, einem Affiliate-Werbeprogramm, das Websites die Möglichkeit bietet, durch Werbung und Verlinkung zu Amazon Werbegebühren zu verdienen.

Wir verlinken auch auf andere Websites, sind aber für deren Inhalt nicht verantwortlich.