Kategorie Informationen

Glossar - Buchstabe A
Informationen

Glossar - Buchstabe A

A - Vitamin A oder Retinol. Fettlösliches Vitamin, das Xerophytmie und Hemeralopie (Nachtblindheit) vorbeugt. Hauptquellen: Milch, Butter, Karotten, Pfeffer, Lebertran und viel Gemüse. Chromosomenaberration - Im Allgemeinen jede strukturelle oder numerische Veränderung der Chromosomen in der Zelle.

Weiterlesen

Informationen

Herpes genitalis

Es ist eine Krankheit, die von Zeit zu Zeit von selbst auftritt und verschwindet, abhängig von bestimmten Faktoren wie Stress, Müdigkeit, Überanstrengung, Fieber, Sonneneinstrahlung, Trauma und Menstruation. Bei Frauen kann Herpes auch in den inneren Körperteilen lokalisiert sein. Sobald die Person mit dem Herpes-Simplex-Virus infiziert ist, bleibt sie für immer mit dem Virus in ihrem Körper.
Weiterlesen
Informationen

Malaria

Malaria oder Malaria ist unter anderem eine akute oder chronische Infektionskrankheit, die durch parasitäre Protozoen der Gattung Plasmodium verursacht wird und durch den Stich der Anopheles-Mücke übertragen wird. Malaria tötet 3 Millionen Menschen pro Jahr, eine Rate, die nur mit AIDS vergleichbar ist, und betrifft jedes Jahr mehr als 500 Millionen Menschen.
Weiterlesen
Informationen

Verhaltensmethoden

Abstinenz Vermeiden Sie den Verkehr mit Penetration. Tabellarische Methode (oder Kalender) Es handelt sich um eine natürliche Methode, bei der kein Material oder Arzneimittel verwendet wird. Es besteht darin, in der fruchtbaren Zeit, dh in der Zeit, die dem Eisprung am nächsten kommt, keinen Sex zu haben. Daher kann es nur bei Frauen angewendet werden, die einen sehr regelmäßigen Menstruationszyklus haben.
Weiterlesen
Informationen

Biotechnologie

Biotechnologie ist die Erforschung und Entwicklung genetisch veränderter Organismen und deren Verwendung für produktive Zwecke. Das heißt, auf Biologie basierende Technologie, die hauptsächlich in der Landwirtschaft, in der Lebensmittelwissenschaft und in der Medizin eingesetzt wird. Im Folgenden finden Sie einige Themen zu Themen in diesem Bereich.
Weiterlesen
Informationen

Chemische Reaktionen

Reorganisation von Atomen, die verschiedene Substanzen bilden Eine chemische Reaktion ist eine chemische Veränderung, bei der Materie (ein Reagenz oder Reagenzien) zu einer oder mehreren neuen Substanzen (einem oder mehreren Produkten) wird. Einige Reaktionen treten nur unter bestimmten Umständen auf (z. B. Wärmezufuhr, Licht oder Elektrizität).
Weiterlesen
Informationen

Hepatitis B und C

Dies sind Krankheiten, die durch Viren verursacht werden, die die Leber einer Person angreifen. Hepatitis-B-Viren werden durch Geschlechtsverkehr, Transfusionen mit kontaminiertem Blut und von Mutter zu Kind über die Plazenta übertragen. Zu den Symptomen von Hepatitis B zählen Gelbsucht, Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Muskelschmerzen.
Weiterlesen
Informationen

Syphilis

Es ist eine ansteckende Krankheit, die durch das Bakterium Treponema pallidum verursacht wird. Es manifestiert sich in drei Stufen: primär, sekundär und tertiär. Die ersten beiden Stadien weisen die auffälligsten Merkmale der Infektion auf, wenn die Hauptsymptome beobachtet werden und diese Geschlechtskrankheit übertragbarer ist. Dann verschwindet es über einen langen Zeitraum: Die Person fühlt nichts und hat eine offensichtliche Heilung für die anfänglichen Verletzungen, auch bei unbehandelten Personen.
Weiterlesen
Informationen

Venerianisches Lymphogranulom (LGV)

Der Erreger dieser sexuell übertragbaren Krankheit ist Chlamydia trachomatis, und seine Inkubationszeit kann 7 bis 30 Tage betragen. Anzeichen und Symptome Venereales Lymphogranulom ist durch das Auftreten einer kurzlebigen Genitalläsion (drei bis fünf Tage) gekennzeichnet, die sich als Wunde oder als Hauterhöhung darstellt.
Weiterlesen
Informationen

Intrauterine Gerät (IUP)

IUPs sind Polyethylen-Artefakte, denen Kupfer oder Hormone zugesetzt werden können, die in die Gebärmutterhöhle eingeführt werden und deren empfängnisverhütende Funktion ausüben. Sie wirken, indem sie die Befruchtung verhindern und es den Spermien erschweren, durch den weiblichen Fortpflanzungstrakt zu gelangen. Die häufigsten Probleme bei der Anwendung der Spirale sind das Ausstoßen des Geräts, Schmerzen im Beckenbereich, Dysmenorrhö (unregelmäßige Blutungen in den ersten Monaten) und ein erhöhtes Infektionsrisiko (eine akute Infektion ohne Besserung oder anhaltende Infektionen implizieren die Entfernung der Spirale).
Weiterlesen
Informationen

Scheidenring

Der Vaginalring, der Etonogestrel und Ethinylestradiol enthält, wird am 5. Tag der Menstruation in die Vagina eingebracht und verbleibt drei Wochen in dieser Position. Der größte Vorteil ist, dass Frauen die Pille nicht jeden Tag einnehmen müssen und auch nicht vergessen werden. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Hormone direkt in den Kreislauf aufgenommen werden, wodurch einige unangenehme Nebenwirkungen der oralen Pille vermieden werden.
Weiterlesen
Informationen

Morgendliche oder postkoitale Pille

Notfallverhütung ist eine alternative Anwendung der oralen hormonellen Verhütung (vor 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen), um eine Schwangerschaft nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr zu vermeiden. Diese Methode sollte nur in Notfällen angewendet werden, dh wenn andere Verhütungsmethoden nicht angewendet wurden oder in irgendeiner Weise versagt haben, wie Vergesslichkeit, Bruch des Kondoms, Membranversetzung, Tischversagen oder Koitalversagen. abgesetzt, vergessen, die Pille für zwei oder mehr Tage in einem Zyklus oder im Falle von Vergewaltigung zu nehmen.
Weiterlesen
Informationen

Ökologie

Die Organismen der Erde leben nicht isoliert, sondern interagieren miteinander und mit der Umwelt. Indem wir diese Wechselwirkungen untersuchen, bezeichnen wir sie als Ökologie. Das Wort Ökologie stammt aus zwei griechischen Wörtern: Oikós bedeutet Haus und Logos bedeutet Lernen. Ökologie bedeutet wörtlich Habitat Science.
Weiterlesen
Informationen

Regenwald oder Regenwald oder Laubwald

Der Regenwald liegt in der intertropischen Region. Das größte Gebiet ist der Amazonas, das zweite in Ostindien und das kleinste im Kongobecken (Afrika). Die Energieversorgung ist reichlich und die Niederschläge sind regelmäßig und reichlich und überschreiten 3.000 mm pro Jahr. Das Hauptmerkmal des Regenwaldes ist seine Schichtung.
Weiterlesen
Informationen

Campos

Es ist ein Biom, das sich durch eine einzelne Vegetationsschicht auszeichnet. Die Anzahl der Arten ist sehr groß, wird jedoch durch eine geringe Anzahl von Individuen jeder Art repräsentiert. Die Standorte der Felder sind sehr unterschiedlich: Mittlerer Westen der USA, Mittlerer Osten Eurasiens, Teil Südamerikas (Brasilien, Argentinien) und Australien.
Weiterlesen
Informationen

Savannen

Savanne ist ein Name, der einer Art Vegetationsdecke gegeben wird, die normalerweise aus Gräsern und spärlichen Bäumen besteht. Die Topographie ist im Allgemeinen flach mit tropischem Klima und präsentiert zwei gut definierte Jahreszeiten, eine regnerische und eine trockene. Savannen kommen hauptsächlich in der intertropischen Zone des Planeten vor, sodass sie eine enorme Menge an Sonnenlicht erhalten.
Weiterlesen
Informationen

Stickstoffkreislauf

Pflanzen benötigen eine Reihe anderer Elemente als die, die sie direkt aus der Atmosphäre (Kohlenstoff und Sauerstoff in Form von Kohlendioxid) und aus dem Grundwasser (Wasserstoff und Sauerstoff) gewinnen. Alle außer einem dieser Elemente stammen aus dem Zerfall von Gesteinen und werden von Pflanzen aus dem Boden eingefangen.
Weiterlesen
Informationen

Cerrado

Der Cerrado ist das älteste brasilianische Biom. Es soll etwa 65 Millionen Jahre alt sein. Es ist so alt, dass 70% seiner Biomasse in der Erde ist. Deshalb soll es ein „verkehrter Wald“ sein. Daher erlaubt der Cerrado für einige Experten keine Revitalisierung.
Weiterlesen
Informationen

Harmonische interspezifische Beziehungen

Sie treten zwischen Organismen verschiedener Arten auf. Dazu gehören Protokooperation, Gegenseitigkeit, Kommensalismus und Teninismus. Es ist eine Vereinigung, in der eine Art - der Diner - Vorteile hat, ohne dass die andere davon profitiert oder Schaden nimmt. Der Begriff Abendessen hat eine wörtlichere Interpretation: "Abendessen ist jemand, der am Tisch eines anderen isst."
Weiterlesen
Informationen

Sauerstoffkreislauf

Der Sauerstoffkreislauf ist eng mit dem Kohlenstoffkreislauf verbunden, da der Fluss beider mit denselben Phänomenen verbunden ist: Photosynthese und Atmung. Photosyntheseprozesse setzen Sauerstoff in die Atmosphäre frei, während Atmungs- und Verbrennungsprozesse ihn verbrauchen. Ein Teil des O2 der Stratosphäre wird durch die Einwirkung ultravioletter Strahlen auf Ozon (O 3) umgewandelt.
Weiterlesen
Informationen

Die begrenzenden Faktoren des Ökosystems

Es ist die Menge aller physischen Faktoren, die die Gemeinschaften einer bestimmten Region beeinflussen können. Diese beeinflussen das Wachstum, die Aktivität und die Eigenschaften von Wesen sowie deren Verteilung an verschiedenen Orten. Diese Faktoren variieren von Ort zu Ort und bestimmen eine Vielzahl von Umgebungen.
Weiterlesen